Kartellamt: RTL darf n-tv übernehmen

Aktuelle Meldungen im Bereich Digitalfernsehen / Sat-TV / Kabel-TV / DVB-T und vieles mehr
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Kartellamt: RTL darf n-tv übernehmen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. April 2006 16:15

[jv] Bonn - RTL hat für die vollständige Übernahme des Nachrichtensenders n-tv grünes Licht vom Bundeskartellamt erhalten.

Die Wettbewerbsbehörde gab den "Erwerb der alleinigen Kontrolle" des Senders frei, wie das Kartellamt am Mittwoch in Bonn mitteilte.

RTL hält bislang 50 Prozent der Anteile an n-tv und will die restlichen 50 Prozent vom Mitgesellschafter CNN/Time Warner übernehmen.

Kartellamtspräsident Ulf Böge betonte, die Behörde bleibe bei ihrer Einschätzung, dass mit der alleinigen Kontrolle von n-tv durch die RTL Group die marktbeherrschende Stellung des Duopols auf dem Fernsehwerbemarkt verstärkt werde. Die Ermittlungen hätten jedoch ergeben, dass auch bei einer Untersagung der Fusion das Marktpotenzial beziehungsweise die Werbekunden von n-tv bei RTL oder dem Duopol verbleiben würden, "da der Sender ohne die Anteilsübernahme eingestellt würde".

Andere Erwerber hätten angesichts der wirtschaftlichen Situation von n-tv und den Marktgegebenheiten nicht zur Verfügung gestanden, fügte Böge hinzu. Das Gesetz sehe in einem solchen Fall, der als "Sanierungsfusion" bezeichnet wird, die Genehmigung des Zusammenschlusses vor.

Das Kartellamt hatte Anfang Februar massive Bedenken gegen die im November angemeldete vollständige Übernahme von n-tv durch RTL geäußert und den "Erwerb der alleinigen Kontrolle" abgemahnt. Die Behörde hatte unter anderem angeführt, dass auf dem bundesweiten Fernsehwerbemarkt die RTL Group mit ihren Sendern RTL, Vox, Super RTL und n-tv gemeinsam mit der ProSiebenSat.1-Gruppe bereits heute über eine marktbeherrschende Stellung verfüge. Über das Vorhaben muss nun noch die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) entscheiden.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 12.4.06


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „News“