Mit TVHeadend und NAS ins Eigenheim

Alles was einfach sinnlos war bzw. gegen Forenregeln verstoßen hat
(Noch einmal ! Hier ist absolut NICHTS zugelassen zu z.B. "Cardsharing/CS" - egal ob Home- oder Internet-Sharing - bzw. "Keys" etc..)
Ebenfalls sammeln sich hier die Beiträge zu Anfragen für Fremdkauf-Support (Fragen dazu an ihren Verkäufer der dafür zuständig ist, hier ist das Support-Forum für Kunden vom Sat-Shop Heilbronn, siehe dazu auch Boardregeln die mit der Anmeldung hier als "gelesen" zu bestätigen sind).
Leider aber auch immer mehr Beiträge die sonst keinem was bringen hier im Forum bzw. sogar Beiträge die mangels mangelnder Angaben zur Sache gar nicht zu berabeiten sind.
burg3r
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 7. November 2021 22:05

Mit TVHeadend und NAS ins Eigenheim

Ungelesener Beitrag von burg3r »

Grüße,
ich Grübel schon seit längerem schon wie ich die TV Situation angehe wenn wir ende Januar in unser Eigenheim ziehen. Zur Zeit benutze ich eine Fitzbox Cable die mir 4 Tuner zur Verfügung stellt. Diese 4 Tuner benötigt mein TVHeadend Server damit er sauber meine Gewünschten Sendungen aufzeichnen kann ohne in Signalnot zu kommen. Gespeichert werden die Aufnahmen auf meinem NAS von dem es dann von den 2 Raspberry´s oder Android Geräten bei Bedarf abgerufen wird.
Das Live TV wird direkt aus der Kabeldose vom TV abgegriffen und mit eigenem CI Modul und HD+ Karte entschlüsselt.
Es gibt 2 Fernseher mit jeweils einen Raspberry und 3 Android Geräte die also Aufnahmen schauen und einer der beiden Fernseher ist mit LiveTV und HD ausgestattet.

Nun zu meinem vorhaben:
Ich bin auf der Suche nach einem gutem IP2SAT Server der mir mein Sat Signal mit der HD Karte entschlüsselt und per IPTV in mein Lokales Netzwerk schickt. Ich benötige mindestens 6 Tuner damit Aufnahmen und LiveTV sauber funktionieren. Ziel ist das ich endlich auch in HD aufnehmen kann. Ich bekomme aber an meinen TVHeadend Server KEIN Kartenmodul installiert um die HD Entschlüsselung dort zu machen. Das geht in meinem Fall nicht.

Könnt Ihr mir bitte helfen? Ich habe schon eine Anfrage bei Kathrein gestellt, diese wurde aber Gnadenlos abgeschmettert von wegen "Geht nicht". Auch bei meinen Fachhändlern im Umkreis wurde ich sehr enttäuscht. Entweder ich wusste mehr von IPTV als der Händler oder ich wurde gebeten erstmal meine ganzen Fernseher zu erneuern ehe wir über ein LNB reden.

Vielen Dank im Voraus!!


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21376
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 478 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mit TVHeadend und NAS ins Eigenheim

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Gleiches wird ihnen auch hier gesagt und in vielen Beiträgen dazu hier schon genauestens erklärt mit allen Gründen. Geht nicht (bzw nur mit riesen Aufwand und sehr wenigen Geräten als Empfänger, sehr teuer und schwer alles…).
6x Entschlüsselung parallel und das dann streamen auf 6 unterschiedliche Geräte ? Nein … welches Modul sollte das können ?

Warum ?
Steht hier schon so oft erklärt in so vielen Beiträgen das etwas Lesen sofort weiter hilft ! In der Rubrik für "Fragen zu Sat-IP" findet man sehr sehr viel dazu. Wirklich vor der Anfrage hier keinen Beitrag gelesen und einfach nur gefragt ?

Parallel ein Beitrag z.B. aus dem VU+ Forum, nach kurzer Recherge im Netz hat der User sofort festgestellt das Sat-IP eine "Totgeburt" war, sinnvoll ist das nur für z.B. Streaming auf Handy/Tablet aber nie für einen Einsatz als Voll-Versorgung.

Quelle: SAT Empfang im Neubau
Eigentlich dachte ich mir ich häng mir nen Sat>IP Server in den Dachboden und es wird egal sein ob ich mit Handy, Tablet oder TV drauf zugreife.
....
Jetzt musste ich aber bei der Recherche die Entdeckung machen, das Sat>IP anscheinend ne Totgeburt ist und von zu wenig Herstellern aufgegriffen wurde.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
burg3r
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 7. November 2021 22:05

Re: Mit TVHeadend und NAS ins Eigenheim

Ungelesener Beitrag von burg3r »

Also das selbe hier wie beim Fachhändler. Sehr nettes Völkchen diese Satanlagen Gemeinde.
Ich bin anderweitig gerade fündig geworden. Für 250€ gibt´s einen passenden Receiver. Aber das Interessiert hier sowieso keinen.

Lieber "Site Admin" überlege mal bitte wie man mit neuen Mitgliedern und höflichen Anfragen umgeht. Ganz zu schweigen das eine Signatur niemals 5mal so lang seien sollte wie der selber geschriebene Text.

Sat-Shop Heilbronn bekommt eine "Sehr Gute" Rezession was Kundenberatung angeht.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21376
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 478 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mit TVHeadend und NAS ins Eigenheim

Ungelesener Beitrag von techno-com »

„Receiver“ gefunden der das kann ? Interessant …. Selbst der Platzhirsch Digital-Devices kann so etwas nicht … naja, Kathrein und der „Fachhandel“ hat ja gleiches auch schon geschrieben (denen wurde auch nicht geglaubt …). Müssen alle wirklich doof sein, oder einfach nur realistisch ?
burg3r hat geschrieben: 8. November 2021 21:04Also das selbe hier wie beim Fachhändler. Sehr nettes Völkchen diese Satanlagen Gemeinde.
Kathrein direkt, der "Fachhändler" und jetzt hier ... werden sich alle verschworen haben oder sagen die einfach nur die für seine Planung nicht passende Wahrheit dazu ? Sicher möchte Kathrein nichts verkaufen, daher raten die davon ab ... mit Sicherheit !

Bleibt aber wohl das Wichtigste offen, wie die Karte für 6 parallele Nutzungen teilen „Stichwort „MTD“, unmöglich)…. Datenrate mal ganz abgesehen die benötigt wird im Netzwerk …

Übrigens auch lustig die Meldung vom Beitrag … selten gesehen das jemand seinen eigenen Beitrag den Admins meldet, aber der Grund der Meldung ist sehr interessant !

CB8B2509-7F6E-43B0-842A-DC1BEFA45FE9.jpeg

P.S. jetzt andere Beiträge gelesen ? Dazu fehlt ja jede Antwort …. Hätte aber die Augen geöffnet über viele Sachen ! Sicherlich nicht notwendig gewesen, oder ? Nach doch so vielen Anfragen bei so vielen Leuten (alle mit der gleichen Aussage „geht nicht“) wurde jetzt ja die Wunderwaffe gefunden …


Ab in den Mülleimer mit dem Beitrag, der hilft sicher keinem anderen weiter :superman:
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Mülleimer“