SAT-IP via Windows Media Player?

Haben sie Fragen zu "Sat over IP" (SAT>IP) - Empfang über Netzwerk LAN/WLAN ?
(DVB-S/S2>IP / DVB-C>IP / Kabel>IP / DVB-T>IP)
DROst
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 17. Juni 2013 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal

SAT-IP via Windows Media Player?

Ungelesener Beitragvon DROst » 17. Juni 2013 17:40

Hallo,

ist es möglich den Sat-IP Stream über den Windows Media Player zu empfangen?
Ich weiß, dass es über VLC geht aber den möchte ich nicht verwenden da "Fremdsoftware" nicht auf meinem PC installiert werden darf.

Hat hier jemand Erfahrung damit?

Danke

Daniel



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-IP via Windows Media Player?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Juni 2013 06:38

Der steht im Beitrag Was ist Sat>IP ? Übertragung via Netzwerk, LAN, WLAN... gelistet mit drin, sollte also auch damit gehen !
techno-com hat geschrieben:..
SAT>IP: ASTRA präsentiert die Zukunft des Satellitenfernsehens
SAT>IP ist ein neuer Standard für den Empfang und die Verteilung von Satellitenfernsehen. SAT>IP „übersetzt“ quasi Fernsehsignale vom Satelliten (DVB-S und DVB-S2) für die Nutzung auf internetbasierten Endgeräten in die IP-Welt. So kann der gesamte Satellitenhaushalt mit TV-Programmen über Tablets, PCs, Laptops, Smartphones, Connected TVs, Spielekonsolen und Media Playern (Windows Media Player, VLC-Player, TVersity, DVBViewer, XBMC oder Boxee) versorgt werden.
............
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor techno-com für den Beitrag:
DROst (18. Juni 2013 09:45)
Bewertung: 33%
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

DROst
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 17. Juni 2013 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: SAT-IP via Windows Media Player?

Ungelesener Beitragvon DROst » 18. Juni 2013 09:49

Vielen Dank erstmal für die Antwort.

Jetzt ist noch die Frage, ob das jemand mal testen kann oder bereits getestet hat.

Falls jemand so ein Gerät hat: wäre jemand so nett? :)

Danke

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-IP via Windows Media Player?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Juni 2013 10:29

Damit kann ich leider nicht dienen, habe auch über eine Google-Suche dazu nichts gefunden.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

DROst
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 17. Juni 2013 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: SAT-IP via Windows Media Player?

Ungelesener Beitragvon DROst » 19. Juni 2013 17:10

OK. Trotzdem danke für die Mühe.

Benutzeravatar
Nachtfalke
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 18. Januar 2014 11:51

Re: SAT-IP via Windows Media Player?

Ungelesener Beitragvon Nachtfalke » 18. Januar 2014 12:18

Auf dem PC geht das sehr gut mit DVB Viewer...
________________________________________________________________________
Vielen Dank
Frank

Satellitenspiegel Fuba DAA 850
Invacom Fibre LNB (optisch)
Invacom Fibre Quattro Abschlusseinheit 
Multischalter Spaun SMS 5807 NF
Triax TSS 400 ( Sat>IP )

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-IP via Windows Media Player?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Januar 2014 12:22

Wird diesen User leider nicht mehr erreichen die Mitteilung, der hat die hier zur Anmeldung verwendete Email-Adresse nicht mehr.
<xxx@xxx.com>: host mail.fakemailgenerator.com[50.116.31.34]
said: 550 5.1.1 <xxx@xxx.com>: Recipient address rejected:
User unknown (in reply to RCPT TO command)


Adresse mit xxx unkenntlich gemacht, aber alleine das mit dem "fakemailgenerator" dahinter sollte schon reichen......
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Kay Diefenthal
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 24. Mai 2014 10:41

Re: SAT-IP via Windows Media Player?

Ungelesener Beitragvon Kay Diefenthal » 24. Mai 2014 10:49

auch wenn die frage schon etwas her ist ja es geht
man benötigt aber Directshow Filter die dann dem WMP klar machen das es einen RTP/Mpeg2Ts Stream verarbeiten kann in dem Fall LAV Directshow

Da aber das raus bekommen der Rtp Addresse ( IP und Port) etwas mühsam ist mit Wireshark habe ich ein kleines Open Source Tool gebaut ,
das findet die Server und kann Sender abspielen ( wenn Lav Directshow Filter installiert sind ) allerdings ohne Electronic Program Guide Informationen
https://github.com/Diefenthal/SatIp-Rts ... e/releases


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu SAT>IP“