Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
Hier geht es um Legacy-Versorgungen (Standard Universal-LNB Aufbauten). Alles was Einkabel-Systeme (Einkabel-Multischalter nach Unicable EN50494 bzw. JESS EN50607 oder auch Einkabel-LNBs) angeht gibt es hier jeweeils eine eigene Rubrik dazu.
felix1707
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 19. März 2023 09:54

Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von felix1707 »

Hallo zusammen,

ich bin, wie ihr seht, recht neu hier und bräuchte eure Unterstützung bzgl. meiner Planung einer SAT-Anlage bei einem EFH.

Aktueller Zustand:
- Haus Bj. 1936 wird kernsaniert inkl. aller E-Leitungen
- neuer Zähler-/ Sicherungskasten ist im Technikraum im Keller inkl. Potentialschiene (16mm² an Tiefenerdung)
- Erdung Haus über 4m Edelstahltiefenerder, ebenfalls im Keller
- Neuer Anbau mit Garage
- 7 Abnehmer für SAT-Verteilung

aktueller Stand Planung SAT-Anlage:
- SAT-Antenne soll auf den neuen Anbau installiert werden (besser Zugang bei eventuellen Wartungsarbeiten)
- somit SAT-Antenne deutlich niedriger als Hauptdach (Erdung nötig?)
- Montage Sparrenhalter auf Anbau
- Potentialausgleich der 4 Koaxialkabeln vom LNB direkt nach Dacheingang (4mm² Kabel an Antennenmast und weiter zum Sicherungskasten)
- Kabelführung (4x Koax + 1x PE 4mm²) in Leerrohr zum Sicherungskasten
- im Sicherungskaste im Mediafeld Montage von Lochplatte und SAT-Verteilung (Montage im Sicherungskasten gewünscht, da außerhalb recht wenig Platz)
- PE Verlegung aus dem Sicherungskasten zur Potentialverteilerschiene unterhalb des Sicherungskastens
- vom Sicherungsaten dann zu den einzelnen Stockwerken, wobei das Wohnzimmer 3 einzelne SAT Kabel bekommt, da TV und Beamer angeschlossen werden sollen.
- die restlichen 4 werden dann auf 4 Räume aufgeteilt

Im Anhang findet ihr meinen Warenkorb und die Bedingungen vor Ort bzw. die Planung in den Grundrissen.

Über euren Support bedanke ich mich im Voraus.
Dateianhänge
Seitenansicht_SAT-Anlage.png
Grundriss_SAT-Anlage.png
SAT-Shop Heilbronn_Satanlagen_Warenkorb.pdf
(318.43 KiB) 107-mal heruntergeladen
Sicherungskasten.png
Zuletzt geändert von techno-com am 22. März 2023 10:10, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: TAGs zum Beitrag hinzugefügt



Tags:
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22172
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo,

Kurz vom Handy aus die erste Nachfrage …

Können sie mir diesen Teil „.. Sicherungskaste im Mediafeld Montage von Lochplatte und SAT-Verteilung (Montage im Sicherungskasten gewünscht, da außerhalb recht wenig Platz)“ näher erklären/zeigen ?
Am besten mit Bild davon und den Abmessungen die da frei sind.

Nachtrag: Bild wurde schon nachgereicht , aber diese Abmessungen fehlen … sieht mir zu „eng“ aus !

P.S. PDF in Bilder umgewandelt dass man das direkt einsehen kann
Dateianhänge
683CE037-E287-4455-84B2-BF1EE95F8E47.jpeg
660A46F6-D4B1-4DB9-A6D4-143C5ACE16EF.jpeg
4250B0FC-230D-4A9E-917B-EE19164FA4E0.jpeg
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
felix1707
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 19. März 2023 09:54

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von felix1707 »

Hallo,

ich habe das Bild direkt im Ausgangspost hinzugefügt.
Die Maße einer dieser Kunststoff-Montageplatte für Multimedia-Anwendungen wären HxB: 175x250mm
Frei wären in dem Fall 2 Stück ggf. auch direkt ob im Kasten, da würde ich dann die Netzwerkverteilung nach unten setzen.

Danke für die schnelle Rückmeldung!
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22172
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Für später, am Handy mache ich jetzt nur das nötigste erstmal, hier die Abmessungen vom JRM0508M (und da müssen dann ja noch auch Stecker beidseitig ran).

131 x 144 x 34 mm
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
felix1707
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 19. März 2023 09:54

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von felix1707 »

Achso die zwei wichtigsten Fragen fehlen natürlich noch:
1. passt die Planung so in etwa oder hab ich was grundlegendes vergessen?
2. Die Erdung (Blitzschutz) vom Antennenmast hab ich jetzt absichtlich weggelassen, wäre das so i.O. - oder muss da eine zwangsläufig hin? Haupthaus und Bäume drum herum sind deutlich höher. Falls Erdung nötig, dann würde ich diese separat und außerhalb verlegen (über Dachrinne von Anbau und dann Tiefenerdung per Stab).
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22172
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

So, jetzt im Geschäft am PC ... da geht das viel einfacher als vom Handy aus ! Fangen wir mal an :superman:
felix1707 hat geschrieben: 19. März 2023 10:381. passt die Planung so in etwa oder hab ich was grundlegendes vergessen?
Da habe ich jetzt mal ein paar Sachen bemerkt, fangen mal damit an in Erklärung.
felix1707 hat geschrieben: 19. März 2023 10:19- Montage Sparrenhalter auf Anbau
Warum der Herkuules S48/1300 mit 1.3m Länge und nicht der "einfache" Herkules S48/900 mit 90cm ?
Fehlt obendrauf auch die Mastkappe mit Kabeldurchführung nach innen rein (Dur-Line MaKa50).
Dann Dachziegel mit Mastdurchführung + Gummi-Manschette + Klebemanschette (Beiträge dazu auch in vielen Beiträgen unter dem Such-TAG => tag/Klebemanschette
Bei der Antenne und LNB würde ich auf anderes Material setzen, das reicht vollkommen und ist qualitativ sicher nicht rückständig zum Kathrein-Material:
- Gibertini SE 85 OP
- Polytron Quattro-LNB
Kostet sicher weniger als die Hälfte, ist aber wirklich vollkommen ausreichend.
felix1707 hat geschrieben: 19. März 2023 10:19- vom Sicherungsaten dann zu den einzelnen Stockwerken, wobei das Wohnzimmer 3 einzelne SAT Kabel bekommt, da TV und Beamer angeschlossen werden sollen.
- die restlichen 4 werden dann auf 4 Räume aufgeteilt
Der JRM0508M hat 8 Ausgänge, warum nicht da auch alle verwenden gleich ? Vorschlag => ins Wohnzimmer 4 Kabel verlegen, dort dann 2x 4-Loch Stichdose wie in ihrem Warenkorb jetzt 1x schon drin (dafür dann eben 1x 3-Loch Stichdose weniger). Wäre alles ausgeschöpft was der Multischalter raus gibt.
Dann aber auch Erdungsblock 13-fach (4x für Eingänge vom Quattro-LNB kommend + alle Ausgänge darüber).
Patchkabel für den Anschluss vom Multischalter an den Erdungsblock.
Dann reicht auch 1x F-Endwiderstand DC-entkoppelt aus wie in ihrem Warenkorb, dann nur noch der terrestrische Eingang der damit abgeschlossen wird wenn alle Teilnehmerausgänge belegt sind. Wenn dort einer offen geblieben wäre wie in ihrer Planung wären es 2x diese Widerstände gewesen, eben einer mehr für den offenen Teilnehmerausgang.
P.S. beim JRM0508M müssen auch die Kaskadenausgänge unten mit einem Widerstand abgeschlossen werden so lange sie nicht verwendet werden, also 4 Stück mehr von den Endwiderständen !
felix1707 hat geschrieben: 19. März 2023 10:382. Die Erdung (Blitzschutz) vom Antennenmast hab ich jetzt absichtlich weggelassen, wäre das so i.O. - oder muss da eine zwangsläufig hin? Haupthaus und Bäume drum herum sind deutlich höher. Falls Erdung nötig, dann würde ich diese separat und außerhalb verlegen (über Dachrinne von Anbau und dann Tiefenerdung per Stab).
"Auf dem Dach" ist "auf dem Dach", egal ob auf dem oberen Dach oder auf der Garage nebendran. Bäume, Kirchtürme die höher sind gelten nicht als Grund dass man die Erdung/ den Blitzschutz weg lassen darf - siehe Erklärung unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
Ein extra Tiefen-/Staberder reicht auch nicht aus, die Erdung MUSS an die Haupterdungsschiene (HES) vom Haus angeschlossen werden (entweder innen oder wenn man noch ran kommt außen an die in der Erde verlegen Erder vom Haus). Es muss eine Blitzstrom-krafttragende Verbindung mit dem Hauserder direkt hergestellt werden.
felix1707 hat geschrieben: 19. März 2023 10:30ich habe das Bild direkt im Ausgangspost hinzugefügt.
Die Maße einer dieser Kunststoff-Montageplatte für Multimedia-Anwendungen wären HxB: 175x250mm
Hier sehe ich ein Problem .... der Multischalter selbst ist ja 131mm breit, und dann müssen da links und rechts noch Stecker/Kabel ran was sicherlich mind. 3cm pro Seite an Platz braucht. Wird sehr eng ! Daher mind. auf einer Seite mit 90-Grad Winkelsteckern (Jultec JFL1) arbeiten.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
guba
Foren-As
Beiträge: 821
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von guba »

Vorschlag:

Die Kunststoffplatten durch die Metalllochplatten UZ31M5 oder M6 ersetzen. Vorteil: Potentialausgleich via Blech und die Schrauben können nicht ausreissen, wenn man diese beim Einschrauben zu fest anzieht (Hager gibt ein Drehmoment X an ...), Platte über 2 Einheiten an einem Stück.

Hager Blechmontageplatte.png

Lochplatte_JRM0508M.png
Lochblech mit JRM0508M


Lochplatte_JRM0508M+T_180_Grad.png
Lochblech mit JRM0508M+T (auf den Kopf gestellt), da sonst kein Platz für die Schleifen zum LNB


Lochplatte_JRM0508M+T.png
kein Platz für die Schleifen


Braucht es überhaupt eine Kaskade (M) zum Erweitern? Sonst gleich auf Unicable umstellen ...

Guido
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22172
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Warum muss das für eine Erweiterung mit einem anderen Multischalter sein ? Ich empfehle IMMER eigentlich einen "M" (Kaskade) zu nehmen und die Ausgänge abzuschließen mit einem Widerstand bis sie mal irgendwann ggf. verwendet werden. Oft ist das ja auch nur die Möglichkeit später mal Sat-over-IP ( tag/Sat-over-IP ) nur mit ins Spiel zu bekommen.

Unicable ist hier in der Planung gar nicht notwendig wie ich das raus lese, aber auch das könnte man später bei Bedarf mal erweitern über die Kaskadenausgänge vom jetzt installierten Multischalter.

Hier ein Bild der Montage auf einer 30x40cm Lochblechplatte. Da sieht man mal die Stecker die seitlich noch ran müssen (oben ja erklärt, also mehr dazu).

30x40cm Lochblechplatte (Jultec JRM0508T
30x40cm Lochblechplatte (Jultec JRM0508T


Akuell baue ich sogar ein System auf mit 20x30cm Lochblechplatte (da ist auch ganz wenig Platz nur wo das hin soll). Würde auch gehen, auch davon ein Bild in der Anlage mit dabei.

20x30cm Lochblechplatte (Jultec JRS0502-4+4T)
20x30cm Lochblechplatte (Jultec JRS0502-4+4T)

Und so eine Lochblechplatte könnte man fertig aufgebaut liefern, die müsste dann noch an die vorhandene Platte drauf gesetzt werden (sicherlich am einfachsten mit Schlosser-Schrauben und Mutter dann).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
felix1707
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 19. März 2023 09:54

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von felix1707 »

Erstmal vielen Dank für den super Support, nicht selbstverständlich :-)

ich fange mal oben an...
- ob 90cm für den Sparrenhalter ausreichen muss ich mir nochmal genau im Plan bzw. auf der Baustelle anschauen. Hintergrund: entweder kommt die Antenne auf das Süddach (da würden 90cm sicher ausreichen) oder aufs Walmdach mit 45° Neigung, da bin ich mir noch unsicher ob die 90cm ausreichend sind.
- Kabeldurchführung würde ich dann noch dazu nehmen
- Die Abdichtung zum Dach inkl. Ziegel überlasse ich der Zimmerei die auch das Dach aufstellen - liegt dann in deren Verantwortung bzgl. Dichtheit etc.
- Kathrein wäre halt "Made in Germany" mit der Hoffnung auf lange Haltbarkeit, wie schaut es da mit der Alternative aus? Wenn die genauso haltbar ist, dann spricht da eigentlich auch nix dagegen, etwas sparen ist immer gut ;-)
- Blitzschutz ist verstanden und wird dann ebenfalls so umgesetzt
- Als Kabel habe ich bereits 100m Kathrein LCD 111 A+ da liegen, das würde ich dann ab Innenraum nutzen, außen das Hirschmann. Welche Stecker sind mit dem Kathrein Kabel kompatibel?
- die Hagerbleche wären meine Favoritenlösung, ich denke so passt das am besten und eine Kaskade brauch ich nicht. Mehr als 8 Abnehmer im Haus werden es nicht, der Rest läuft dann übers LAN.
- den Vorschlag mit den 4 Kabeln ins Wohnzimmer werde ich mal mit einplanen - besser man hat als man hätte...

Gibt es sonst noch etwas auf was ich achten sollte?
Wenn ich das mit dem Sparrenhalter entschieden habe, werde ich nochmal einen neuen Warenkorb zusammenstellen...
guba
Foren-As
Beiträge: 821
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von guba »

Hallo felix1707

Könntest du mal im Grundriss die Südrichtung einzeichnen und welches bei dir das Süddach bzw. das Walmdach Ost- oder Westseite, auf dem die Antenne stehen soll, ist.
Ich nehme an, dass die Frontzeichnung die Wand auf dem Grundriss rechts ist.
Oder falls vorhanden, stelle ein Aufsichtsplan von oben aufs Haus, also mit der Dachfläche, rein (ebenfalls mit eingezeichneter Südrichtung(
Du kannst mir, wenn du willst, deine Adresse per PM schicken, dann kann ich die Antennenrichtung in den Plan einzeichnen.

Je nachdem wie die Antenne ausgerichtet ist, geht auch dort ein 90er Hercules. Waagrechter Abstand zum Dach ist ja nur der halbe Spiegeldurchmesser plus ein «bisschen Luft»
Möglicher Drehwinkel durch Feedarm begrenzt, sollte aber reichen ...

Walmdach_CAS90_Hercules_90.png
Walmdach_CAS90_Hercules_130.png
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22172
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo zurück :1119
felix1707 hat geschrieben: 21. März 2023 22:49Erstmal vielen Dank für den super Support, nicht selbstverständlich
Man sieht, es ist nicht sooo einfach. Man muss an vieles denken und die Planung muss einfach 100%ig sein. Daher auch immer längere Beiträge und tlw. auch Verlinkungen zu anderen Themen die viel dazu erklären. :1117
felix1707 hat geschrieben: 21. März 2023 22:49- ob 90cm für den Sparrenhalter ausreichen muss ich mir nochmal genau im Plan bzw. auf der Baustelle anschauen. Hintergrund: entweder kommt die Antenne auf das Süddach (da würden 90cm sicher ausreichen) oder aufs Walmdach mit 45° Neigung, da bin ich mir noch unsicher ob die 90cm ausreichend sind.
Sehr guter Beitrag dazu mit viel mehr Erklärungen (auch die Sache mit der "Erdungslasche" zum Anschluss vom Erdungskabel an den Dachsparrenhalter mit Bildern dazu) => Neubau EFH - Platzierung SAT auf Nordseite
felix1707 hat geschrieben: 21. März 2023 22:49- Kabeldurchführung würde ich dann noch dazu nehmen
:1147
felix1707 hat geschrieben: 21. März 2023 22:49- Die Abdichtung zum Dach inkl. Ziegel überlasse ich der Zimmerei die auch das Dach aufstellen - liegt dann in deren Verantwortung bzgl. Dichtheit etc.
:1147
felix1707 hat geschrieben: 21. März 2023 22:49- Kathrein wäre halt "Made in Germany" mit der Hoffnung auf lange Haltbarkeit, wie schaut es da mit der Alternative aus? Wenn die genauso haltbar ist, dann spricht da eigentlich auch nix dagegen, etwas sparen ist immer gut
Ganz ehrlich, die verlinkte Antenne + Quattro-LNB werden keinen Nachteil haben. Sind aber wesentlich günstiger.
felix1707 hat geschrieben: 21. März 2023 22:49- Blitzschutz ist verstanden und wird dann ebenfalls so umgesetzt
:1147
felix1707 hat geschrieben: 21. März 2023 22:49- Als Kabel habe ich bereits 100m Kathrein LCD 111 A+ da liegen, das würde ich dann ab Innenraum nutzen, außen das Hirschmann. Welche Stecker sind mit dem Kathrein Kabel kompatibel?
100m klingt oft viel, reicht aber meist nicht aus (Erfahrung !).
Passende Stecker für den Innenbereich für dieses Kabel => Cabelcon F-6-TD SELF INSTALL 5.1 NI True Drop (Self-Install - Stecker-Code: blau)
Passendes Abisolierwerkzeug für das Koaxkabel: Cabelcon Cable Stripper RG6/59
Siehe aber auch unter Montageanleitung Cabelcon Self-Install F-Stecker + QM-Quickmount Kompressions-Stecker
Besser und viel einfacher zu montieren sind aber die F-Kompressionsstecker (Cabelcon F-6-TD QM 7.0 Quick Mount True Drop F-Kompressionsstecker)
Dafür wir dann die F-Kompressionszange noch zusätzlich benötigt.
felix1707 hat geschrieben: 21. März 2023 22:49- die Hagerbleche wären meine Favoritenlösung, ich denke so passt das am besten und eine Kaskade brauch ich nicht. Mehr als 8 Abnehmer im Haus werden es nicht, der Rest läuft dann übers LAN.
:1147 Als Verbinder vom Erdungsblock zum Multischalter gibt es da noch die zuvor schon erwähnten Patchkabel. 4x 30cm für die Eingänge (vom Quattro-LNB kommend) und dann eben 8x 40/50cm für die Ausgänge vom Multischalter zurück auf den Erdungsblock (je nach Montage des Erdungsblocks gesehen zum Abstand zum Multischalter).
felix1707 hat geschrieben: 21. März 2023 22:49- den Vorschlag mit den 4 Kabeln ins Wohnzimmer werde ich mal mit einplanen - besser man hat als man hätte...
:1147
felix1707 hat geschrieben: 21. März 2023 22:49Gibt es sonst noch etwas auf was ich achten sollte?
Ich glaube ich hatte oben jetzt alles ... hier aber noch ein Such-TAG für die Positionierung und Auswahl vom Dachsparrenhalter, ich bin immer der Typ "auf die Nordseite" dass die Südseite frei bleibt für ggf. späteren Einbau von PV-/Solaranlage).
tag/Dachsparrenhalter-Nordseite
felix1707 hat geschrieben: 21. März 2023 22:49Wenn ich das mit dem Sparrenhalter entschieden habe, werde ich nochmal einen neuen Warenkorb zusammenstellen...
:1147
Bitte als Bild einstellen, nicht als .pdf ... wenn möglich ein Bild wo alles drauf ist !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
felix1707
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 19. März 2023 09:54

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von felix1707 »

Abend zusammen,

nun nochmal zum Dachsparrenhalter, hier mal ein Bild vom Lageplan mit Ausrichtung nach Nord:
Bildschirmfoto 2023-03-22 um 07.38.19.png

Ich denke das könnte auf das "Süddach" des Anbaus passen und somit sollen auch die 90cm ausreichend sein. Ein PV kommt bereits auf Hauptdach, der Anbau liegt leider zu sehr im Schatten, somit macht da PV recht wenig Sinn...

Ja die 100m Kabel werden nicht ausreichen, aber die hab ich bereits und werde auch den Rest im Haus mit dem gleichen Kabel verlegen. Die passenden Stecker wurden ja bereits erwähnt - vielen Dank dafür!

Dann stelle ich die Tage nochmal einen aktualisierten Warenkorb ein mit der Hoffnung, das alles passt :-)
guba
Foren-As
Beiträge: 821
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von guba »

Der 90er reicht längstens. Er steht ja hinter dem Spiegel und der Feedarm zeigt weg vom Dach.

Dachaufsicht mit Azimutangabe.png

Wenn ich jetzt den mittleren Azimut vom Standort Hamburg nehme, ist der Spiegel 20° zum Dachfirst abgewinkelt.
Berlin ca. 25°, Freiburg ca. 17°
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22172
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

felix1707 hat geschrieben: 22. März 2023 23:57Abend zusammen,
Hallo zurück :1119
felix1707 hat geschrieben: 22. März 2023 23:57nun nochmal zum Dachsparrenhalter, hier mal ein Bild vom Lageplan mit Ausrichtung nach Nord:
....
Ich denke das könnte auf das "Süddach" des Anbaus passen und somit sollen auch die 90cm ausreichend sein.
----
.... der Anbau liegt leider zu sehr im Schatten, somit macht da PV recht wenig Sinn...
Ich habe jetzt mal alles Bilder zusammengelegt in ein Bild:

Grundriss-Haus-Suedausrichtung_normale-Ansicht.png

Sehe ich das richtig dass alles was hier mit einem grünen Kreis markiert ist die gleiche Seite ist ?

Dann wäre ja auf dem Anbau (sie nannten es im Betreff und in der ersten Beschreibung auch "Garage") eh keine Chance für die Antennen-Plazierung da das Haus selbst (im Bild mit "Gaube neu" auch markiert) dann ja im Weg stehen würde importantnotice Das ist ja viel höher wie dieser Anbau und eine freie Sicht zum Satelliten wäre dort gar nicht gegeben.

Fakt ist ganz einfach dass absolut freie Sicht zum Satelilten sein muss, Ausrichtung dorthin siehe Bild von @guba (Danke dafür).
felix1707 hat geschrieben: 22. März 2023 23:57Ja die 100m Kabel werden nicht ausreichen, aber die hab ich bereits und werde auch den Rest im Haus mit dem gleichen Kabel verlegen.
Ich habe dazu jetzt mal von der neuen Kathrein-Homepage ("Kathrein SE") mal die technischen Daten raus gesucht, und bin erschrocken wenn ich dazu eine alte Beschreibung vom Kabel anschaue :1118

KathreinLCD111plus_Vergleich.JPG

Bei Kathrein steht eine Schirmdämpfung = "Abschirmung" (30-3000MHz) jetzt 130dB :1110 früher waren das für dieses 3-fach geschirmte Kabel mal nur ca. 105dB im Sat-Bereich und sogar im Kabel-TV Bereich nur etwa 120dB. Keine Ahnung wie das wohl ohne Änderung am Kabel jetzt so viel besser wurde und auf einmal keine Unterscheidung in den Frequenzen mehr da ist :1131 (wird wohl ein "best-case" Wert sein der aber so absolut nichts in der Beurteilung bringt und wenn man die alten Daten heranzieht die wohl mehr klare Werte darstellen).

Der Preis ist auch hoch, absolut durch die Decke. Mit neuer Kathrein-Preisliste vom 1.1.23 wurde der VK von tlw. 80€ jetzt auf bis zu 120/130€ für 100m rauf gesetzt (geschuldet wohl dem hohen Kupfer-Preis ?).

Ein sehr gutes Kabel, mit ganz ehrlichen Daten :1119
DUR-line DUR 95KN Vollkupfer Koaxialkabel SAT-Digitalkabel (6,9mm / 1.13mm / 95db)

P.S. zum Vergleich mal Abschirmungsdaten eines 4-fach geschirmten Koaxkabels, also eine Abschirmung mehr als das LCD 111+. Das hat "nur" 110dB Abschirmung, mit einer Abschirmung mehr :1145 (aber keine gute Wahl meiner Meinung nach da der Innenleiter nur 1.02mm hat statt 1.13 beim LCD 111+ bzw. dem hier vorab genannten "kleinen" Bruder Dur-Line DUR 95).
DUR-line DUR 110 Vollkupfer Koaxialkabel SAT-Digitalkabel (7,2mm / 1.02mm / 110db / 4-fach geschirmt)
felix1707 hat geschrieben: 22. März 2023 23:57Ein PV kommt bereits auf Hauptdach, ....
Ist dort dann noch keine Erdung, also kein Erdungskabel ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
guba
Foren-As
Beiträge: 821
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von guba »

felix1707 hat geschrieben: 22. März 2023 23:57Ich denke das könnte auf das "Süddach" des Anbaus passen
Der Standort ist doch ok. Die Antenne «zielt» ja vom Haus weg, also freie Sicht :1147
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22172
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Ich hatte es ja nicht vom Standort JETZT eingezeichnet, ich hatte es vom Standort wo es ZUERST geplant war (auf dem Anbau/der "Garage"). Und da wäre es eben nach meiner Auffassung nicht gegangen (wie erklärt zuvor).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
guba
Foren-As
Beiträge: 821
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von guba »

Der Titel ist falsch ...
Sollte heissen «auf Anbau»
Dieser ist anstelle der alten Garage (Abbruch), siehe Grundriss. Die Antenne war schon im 1. Bild richtig auf dem Anbau eingezeichnet
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22172
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Nein, aus dem ersten Beitrag:
felix1707 hat geschrieben: 19. März 2023 10:19- Neuer Anbau mit Garage
Aber auch genau aus diesem Grund habe ich diese grünen Kreise gezeichnet um das alles zu klären ......
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
felix1707
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 19. März 2023 09:54

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von felix1707 »

Um die Sache nochmal aufzuklären, es gibt einen Anbau (Büro) anstelle der alten Garage, welche im Lageplan Gelb hinterlegt ist und eine neue Garage, wo vorher noch unbebaute Fläche war. D.h. es würde die Möglichkeit bestehen die SAT-Antenne, wie bereits immer eingezeichnet auf die Garage zu bauen (hat eine L-Form) oder auf den Anbau. Frei Sicht ist dort allemal (siehe Lageplan) und ja die grün Kennzeichnung ist immer die selbe "Wand".

Die PV Anlage hat auf dem Hauptdach natürlich eine Erdung mit 16mm² Kabel. Da ich aber keinen geplanten Dachausstieg habe und es sich um ein 45° geneigtes Dach handelt, hab ich wenig Lust dort die Antenne zu platzieren, denn eventuelle Wartungsarbeiten sind das um einiges schwieriger. Deswegen ja die Platzierung auf der Garage... (da kommt man recht einfach mit einer Leiter hin)

Ich würde jetzt nochmal den Warenkorb abändern und hier entsprechend posten...
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22172
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

felix1707 hat geschrieben: 23. März 2023 22:50Ich würde jetzt nochmal den Warenkorb abändern und hier entsprechend posten...
…. hier ist auch alles wichtige und notwendige jetzt erklärt/gesagt und geklärt ! Warten wir auf den jetzt ermittelten Warenkorb.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
felix1707
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 19. März 2023 09:54

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von felix1707 »

Einen Punkt hätte ich noch, wo kann man denn die Hager Montagebleche herziehen? Per Google hab ich da keine wirkliche Quelle gefunden, wo man diese bestellen könnte?!?
Ansonsten würde ich mal bei einem Elektriker anfragen, ob er dieses über einen Großhändler beziehen kann.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22172
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Wenn ich bei Google „Hager UZ31M5“ (oder eben „M6“ hinten) eingebe finde ich sehr viele käufliche Angebote ….. aber das ist kein Gegenstand der Satanlagen Planung oder dieses Forums …. Daher würde ich mich an den Elektriker wenden der wohl Hager eh verwendet im Sortiment.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
guba
Foren-As
Beiträge: 821
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von guba »

Beim Elektriker. Der Schaltschrank ist ja von ihm. Typ Hager Univers, siehe Etikette
felix1707
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 19. März 2023 09:54

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von felix1707 »

Ich glaube ich hatte mich da etwas falsch ausgedrückt, die Frage war wo man die M6 Variante herbekommt und das lagernd... Aber egal ich frag meinen Elektriker der den Kasten installiert hat.

hier nun mein vorerst finaler Warenkorb, die Antennendosen werde ich dann ebenfalls von Jung nehmen - wie auch alle anderen Steckdosen und Schalter.
Dateianhänge
SAT-Shop Heilbronn_Warenkorb_V2.jpg
Zuletzt geändert von techno-com am 24. März 2023 15:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Bild zurecht geschnitten und verkleinert auf notwendige Größe
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22172
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo zurück :1119
felix1707 hat geschrieben: 24. März 2023 14:59Ich glaube ich hatte mich da etwas falsch ausgedrückt, die Frage war wo man die M6 Variante herbekommt und das lagernd...
Das kann ihnen nur der beantworten der das auch verkauft/anbietet :1112
felix1707 hat geschrieben: 24. März 2023 14:59Aber egal ich frag meinen Elektriker der den Kasten installiert hat.
Wird die beste Ansprechperson sein :1147
felix1707 hat geschrieben: 24. März 2023 14:59.... die Antennendosen werde ich dann ebenfalls von Jung nehmen - wie auch alle anderen Steckdosen und Schalter.
Es gibt keine "Jung" Antennendosen :1118 Die kaufen die ein, kleben ggf. noch ihren Namen drauf !? Aber Antennendosen sind alle genormt in der Größe, da ist es dann egal welche sie nehmen. Von Jung muss nur die Abdeckung darüber kommt, und das ist eben dann das Schalterprogramm das entscheidet welche Blenden sie da benötigen (3-Loch/4-Loch Antennendosen Abdeckungen passend zu ihrem Rahmenprogramme).
Es gibt aber wohl sehr große Unterschiede bei Antennendosen, im Preis und auch in der Qualität.

Mein Rat, Antennendosen mit guten Halterungen ("Krallen") und längeren F-Anschlüssen:
Polytron PODO 2 S 3-Loch Stichdose
Polytron PODO 2 ST 4-Loch Stichdose

Polytron-PODO-Antennendose_1.JPG
Polytron-PODO-Antennendose_2.JPG

felix1707 hat geschrieben: 24. März 2023 14:59hier nun mein vorerst finaler Warenkorb,....
Das muss ich mir später genau anschauen, muss jetzt weg und morgen bin ich den ganzen Tag auf sportlichem Weg unterwegs (mache gerade mit meinem Sohn gemeinsam den Fussball-Schiedrichterschein für die Schiedsrichtergruppe Heilbronn. Sind in der Theorie fast durch, und ab morgen fängt es an dass wir mit Paten 3 Spiele leiten müssen. Für mich entspannt, mach das schon seit sehr langer Zeit (B-Klasse wird bei uns nicht mehr offiziell gepfiffen, daher muss da immer einer ran der kein off. Schiedsrichter ist), aber meinem Sohn (13.75 Jahre) geht etwas die Klammer da er sogar für höhere Spielklassen eingeteilt wurde (ich sogar Verbandsliga Frauen :1128 ).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22172
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Habe noch etwas Zeit, ich habe schon ein paar Sachen die ich ganz schnell erklären kann .... :superman:

Ich würde dieses Set nehmen, da ist dann der Erdungsblock, der Mast-nahe PA und auch der Widerstand der jetzt fehlte (mehr dazu später) mit drin und alles ist fix und fertig in der Lieferung (die Lochblechplatte die sie nicht brauchen nehmen wir raus, das muss ich dann rechnerisch nach Auftragseingang manuell abziehen (sind glaube ich -49€).
Jultec JRM0508T - Vormontage auf Lochblechplatte mit Potentialausgleich (mit Mast-nahem PA + Überspannungsschutz)
P.S. den könnten wir in dem Set, in jedem Set, auch als JRM0508M nehmen. Der kostet ja gleich viel ! Dann müssten aber 4x Endwiderstand mehr dazu um diese Kaskadenausgänge abzuschließen bis sie ggf. mal für eine Erweiterung oder auch den Anschluss von Sat-over-IP mal genutzt werden (dazu hatte ich oben auch schon was geschrieben glaube ich). Ist immer besser das jetzt gleich so zu nehmen, später müsste man dann nur wieder alles umsetzen und einen M-Schalter mittenrein hängen. So könnte man einfach unten weiter erweitern (beim Wunsch des M-Schalters das einfach im Bestellablauf, dort gibt es ein "Mitteilungsfeld", mit angeben/rein schreiben.
Nachtrag: in diesem Set wären dann auch spezielle "Linsenkopfschrauben" dabei für die Montage vom Erdungsblock + Multischalter auf dem Lochblech von ihnen.

Und dazu dann eben das "extra" hinzu:
techno-com hat geschrieben: 20. März 2023 12:36- Gibertini SE 85 OP
- Polytron Quattro-LNB

Das wäre auch dabei, spart ihnen super viel Arbeit mit dem Kabel anfertigen und die Fingerkuppen werden es ihnen vergelten :1137 Wobei auch diese Fehlerquelle dann, ein falsch montierter Stecker, ausfällt:
techno-com hat geschrieben: 20. März 2023 12:36.. Patchkabel für den Anschluss vom Multischalter an den Erdungsblock.

Den hatten sie jetzt vergessen, wäre in dem "Set" auch mit dabei.
techno-com hat geschrieben: 20. März 2023 12:36Dann reicht auch 1x F-Endwiderstand DC-entkoppelt aus wie in ihrem Warenkorb, dann nur noch der terrestrische Eingang der damit abgeschlossen wird wenn alle Teilnehmerausgänge belegt sind. Wenn dort einer offen geblieben wäre wie in ihrer Planung wären es 2x diese Widerstände gewesen, eben einer mehr für den offenen Teilnehmerausgang.
P.S. beim JRM0508M müssen auch die Kaskadenausgänge unten mit einem Widerstand abgeschlossen werden so lange sie nicht verwendet werden, also 4 Stück mehr von den Endwiderständen !

Auch an das noch denken, oder haben sie mal genau nachgeschaut/-gemessen ob das reicht ? Bilder dazu wie der Schalter mit Steckern dran ausschaut hatte ich ja oben mit eingestellt.
techno-com hat geschrieben: 20. März 2023 12:36Hier sehe ich ein Problem .... der Multischalter selbst ist ja 131mm breit, und dann müssen da links und rechts noch Stecker/Kabel ran was sicherlich mind. 3cm pro Seite an Platz braucht. Wird sehr eng ! Daher mind. auf einer Seite mit 90-Grad Winkelsteckern (Jultec JFL1) arbeiten.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
guba
Foren-As
Beiträge: 821
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von guba »

Die Jung-Dosen sind Hirschmann/Triax-Dosen. Vierloch-Dosen gibt es nicht ...

JUNG_GDA313F.png
JUNG_GDA313F.png (198.97 KiB) 1714 mal betrachtet

Links zu den Abdeckplatten:
https://www.jung-group.com/de-DE/Abdeckung-fuer-Universal-Sat-BK-Dosen-weiss/LS-990-SAT
https://www.jung-group.com/de-DE/Abdeckung-fuer-4-Loch-SAT-TV-Steckdose-Ankaro-weiss/A-561-4-SAT2
felix1707
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 19. März 2023 09:54

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von felix1707 »

Das mit dem Multischalter-Set ist zwar ganz nett, aber ich werde mir das dann Vorort im Sicherungskasten mal genauer anschauen, wenn alles montiert ist.
Dann kann ich entscheiden, welche Patchkabel noch benötigt werden und ob ich diese ggf. selbst herstelle oder bestelle.

Bei dem Set mit Antenne, LNB und Mulitschalter müsste ich dann noch angeben das ich die "M-Version" des Multischalters nehmen würde.
Zusätzlich noch die 5 Abschlusswiderstände dazu und dann sollte es eine vorerst runde Sache sein. Alles weitere dann in der eventuellen zweiten Bestellung (z.B. auch die SAT-Dosen).

Morgen viel Spaß beim sportlichen Betätigen ;-)
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22172
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

felix1707 hat geschrieben: 24. März 2023 23:26…. dazu und dann sollte es eine vorerst runde Sache sein.
:1147
felix1707 hat geschrieben: 24. März 2023 23:26Morgen viel Spaß beim sportlichen Betätigen
Jetzt gehts los …
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22172
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenplanung EFH SAT-Anlage auf Garage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Vielen Dank für ihre Bestellung :thx

Für die Vollständigkeit vom Beitrag bis hierher davon ein Screenshot:

Bestellung User felix1707
Bestellung User felix1707

Änderungen von mir gemacht:
1. JRM0508T gegen JRM0508M ausgetauscht (Hinweis im Mitteilungsfeld)
2. Linsenkopfschrauben dazu gepackt dass sie den Erdungsblock und Multischalter auf ihr Lochblech schrauben können
3. das bessere Sytronic UV-beständige Kabel verwendet für diesen Auftrag
4. die Self-Install Stecker 4x getauscht gegen die 4.9er Version (das wird für das Sytronic Kabel benötigt)

Wünsche dann mal gutenempfang


Eine Bitte ... wenn sie das aufgebaut haben wären ein paar Bilder davon super schön. Dass man mal sieht dann wie das ausschaut.

Und wenn sie dann am Ende zufrieden waren wäre eine Bewertung bei Google sehr nett :1111
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“