Anschluss VU+ direkt an LNB, Dämpfung erforderlich?

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Alex02
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 4. März 2020 20:52

Anschluss VU+ direkt an LNB, Dämpfung erforderlich?

Ungelesener Beitragvon Alex02 » 6. März 2020 14:13

Hallo Forum,

ich möchte mir bei Ihnen eine VU+ Uno 4K SE 1x DVB-S2/S2x FBC kaufen, inklusive der Vorprogrammierung. Festplatte würde ich selber einbauen (Schrauben liegen der VU bei?).

Wir haben ein EFH gekauft und folgende Ausrüstung vorgefunden. An der Hauswand im blitzgeschützten Bereich ist als Schüssel eine 3H-SAT-80G verbaut, LNB ist der DUR-line UK 104. Die Kabel gehen vom LNB in den Keller auf einen Erdnungsblock. Die beiden legacy Ausgänge gehen auf Stichdosen (1.OG und Wohnzimmer im EG). Der unicable-Ausgang ist derzeit nicht benutzt. An diesen würde ich gern die VU+ direkt anschliessen. Hier führt ein Koaxialkabel direkt vom Edrungsblock ins Wohnzimmer ohne Dose. Verwendetes Kabel ist ein Schwaiger 90db. Mehr Angaben bis auf die Adresse sind nicht auf dem Kabel. Gesamte Kabellänge beträgt zirake 10m. An der Stichdose im Wohnzimmer hängt derzeit der TV, was ich so belassen möchte, damit die 4 Frequenzen für die VU zur Verfügung stehen.

Ist es möglich die VU+ direkt an das Koaxialkabel anzuschliessen? Nach dem Lesen im Forum ist für Unicable eigentlich eine Enddose erforderlich wg. Entkopplung und Dämpfung. Da ich an dem Strang nur die VU betreiben möchte, entfehlt ja die Notwedigkeit einer Entkopplung. Frage ist ob ich ein Dämpfungsglied dazwischenbauen muss? Den Einbau einer weiteren Unterputzdose würde ich gern vermeiden.

Vielen Dank im Voraus.
Zuletzt geändert von techno-com am 6. März 2020 14:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben von Rubrik "Fragen zu digitalen SAT-Einkabelsysteme" in Rubrik "Fragen zu Einkabel-LNBs")



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19893
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 485 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschluss VU+ direkt an LNB, Dämpfung erforderlich?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. März 2020 14:22

Moderation: Beitrag verschoben in die passende Rubrik ( Fragen zu Einkabel-LNBs ? Bitte Kategorie beachten - Beitrag oben aus der gewählten Rubrik)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19893
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 485 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschluss VU+ direkt an LNB, Dämpfung erforderlich?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. März 2020 14:22

Alex02 hat geschrieben:Hallo Forum,

Hallo und herlich-willkommen

Alex02 hat geschrieben:Festplatte würde ich selber einbauen (Schrauben liegen der VU bei?).

Liegt alles bei :1147
Anleitung VU+ Festplatte "mounten" (einhängen, formatieren ...)

Alex02 hat geschrieben:Ist es möglich die VU+ direkt an das Koaxialkabel anzuschliessen? Nach dem Lesen im Forum ist für Unicable eigentlich eine Enddose erforderlich wg. Entkopplung und Dämpfung. Da ich an dem Strang nur die VU betreiben möchte, entfehlt ja die Notwedigkeit einer Entkopplung. Frage ist ob ich ein Dämpfungsglied dazwischenbauen muss? Den Einbau einer weiteren Unterputzdose würde ich gern vermeiden.

"Sollte" gehen, aber besser ist es davor eine Jultec JAD307TRS ENDdose zu verbauen, die muss ja nicht "unter Putz" eingesetzt werden, sondern kann ja einfach "liegend" hinter dem Gerät verbaut werden. Die hätte nochmal 7db Anschlussdämpfung und so wären wir save.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Alex02
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 4. März 2020 20:52

Re: Anschluss VU+ direkt an LNB, Dämpfung erforderlich?

Ungelesener Beitragvon Alex02 » 6. März 2020 14:27

Das ging ja fix.

Dose möchte ich vermeiden. Habe da eine 4fach Leiste Unterputz. Da sieht alles andere nicht so schön aus. Da ist mir das Kabel direkt lieber.
Wenn etwas Dämpfung sinnvoll ist, könnte ich ja noch im Keller ein DUR-line DG 6dB - SAT/BK Dämpfungsglied für BK- oder Satanlagen dazwischen schalten?
Zuletzt geändert von techno-com am 7. März 2020 08:21, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Hyperlink von Artikelverlinkung angepasst

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19893
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 485 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschluss VU+ direkt an LNB, Dämpfung erforderlich?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. März 2020 08:24

Alex02 hat geschrieben:Das ging ja fix.

:superman:

Alex02 hat geschrieben:Dose möchte ich vermeiden. Habe da eine 4fach Leiste Unterputz. Da sieht alles andere nicht so schön aus.

Was ist eine 4-fach Leiste Unterputz ? Etwa doch eine Antennedose unter Putz in einem 4fach Rahmen mit noch anderen Dosen dann da drin ....
Und noch einmal, die Dose muss nicht "eingebaut" werden .... da reicht es dieses auch hinter dem Gerät einfach hin zu legen, und dort sieht man sie dann ebenso wenig wie den Receiver mit allen Kabeln von hinten.

Alex02 hat geschrieben:Wenn etwas Dämpfung sinnvoll ist, könnte ich ja noch im Keller ein DUR-line DG 6dB - SAT/BK Dämpfungsglied für BK- oder Satanlagen dazwischen schalten?

Das würde aber auch gehen mit einem Dämpfungsglied ....
tag/Daempfungsglied
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Alex02
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 4. März 2020 20:52

Re: Anschluss VU+ direkt an LNB, Dämpfung erforderlich?

Ungelesener Beitragvon Alex02 » 7. März 2020 21:02

Bestellung ist raus.

techno-com hat geschrieben:Was ist eine 4-fach Leiste Unterputz ? Etwa doch eine Antennedose unter Putz in einem 4fach Rahmen mit noch anderen Dosen dann da drin ....

Genau.
2x Steckdose, 1x Telefon, 1x Sat - Stichdose für den Legacy für den TV.

Ich habe mich für den direkten Anschluss mit Koaxialkabel inkl. Dämpfungsglied entschieden.
Wenn ich mal an die Dosen gehe, kann ich die vorhandene Stichdose gegen eine Twin-Dose wie der Dur-line SAT62700 wechseln. Aber derzeit möchte ich die mangels Notwendigkeit nicht tauschen.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19893
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 485 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschluss VU+ direkt an LNB, Dämpfung erforderlich?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. März 2020 10:29

Alex02 hat geschrieben:Bestellung ist raus.

:thx dafür !

Ist schon alles fertig verpackt und geht heute raus, die DHL-Trackingdaten wurden ihnen bereits parallel per Email übermittelt.

gutenempfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“