Digi-Sat und Tür-Kamera

Fragen zu HF-Modulatoren von Polytron, Axing, Maximum etc. ? PAL/QAM DVB-S/S2 - DVB-C/C2 - DVB-T/T2
DeusVermis

Digi-Sat und Tür-Kamera

Ungelesener Beitragvon DeusVermis » 18. März 2007 14:44

Hallo!

Ich weis nich ganz, ob das in diese Rubrik gehört, aber ich beschreibe einfach mal mein Vorhaben.

Ich möchte alles neu machen habe aber nicht viel Ahnung; ich frag lieber jetz, als wenn ich die hälfte schon gekauft hab.

Also, ich will eine normale Satelittenantenne aufs Dach mit digitalem LNB.
Dahinter möchte ich einen Multischalter an den ich zum einen die Eingänge vom LNB anschließe und zum andren ein von einem HF-Wandler umgewandeltes Signal von einer Überwachungkamera an der Haustür!

Kann ich jetz am Receiver dieses Signal zusätzlich Empfangen, früher gabs analoge Receiver, die auch Tuner drinn hatten, wodurch man das terrestriche Signal dann auch irgendwie so empfangen konnte.
Gibt es das auch bei DVB-S Receivern oder muss ich das dann zusätzlich in den Fernseher-Tuner einstecken und dann aufm TV auf den entsprechenenden Sender schalten?!

Reicht ein Twin-LNB wg. H/V oder brauch ich einen 4er-LNB wegen anlog H/V und digi H/V?!

Können Sie mir da vll weiterhelfen, evtl habn Sie auch eine ganz andere Idee?!

Nochmal zusammengefasst:
- Kamera an der Haustür mit FBAS (ich glaube das heißt so, is halt ein Chinch stecker) das Signal soll irgendwie an alle TVs verteilt werden

- 4 DVB-S Receiver (sollte auch für analog funktionieren, aber aufrüstbar)

Das ganze ist für eine bekannte, die technisch nicht sehr versiert ist, daher sollte es möglichst einfach benutzbar, dh. auf Türkamera umschaltbar sein. Ich hoffe, das ist nicht ein zu aufwendiges Unterfangen, welches ich mir da vorgenommen habe!
Danke für Ihre Hilfe schonmal im Vorraus!
MfG



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18546
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. März 2007 22:14

Sie benötigen dann ganz einfach eine "Sat-3-Loch-Dose" die das ankommende Signal beim Receiver wieder aufteilt. Am "Sat-Anschluss" (F-Buchse der 3-Loch Dose) wird der Sat- Receiver angeschlossen und am "TV-Ausgang" der Dose kann man den TV direkt anschliesen und über dem am HF- Modulator eingestellten Kanal am TV direkt das Signal der Kamera empfangen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

DeusVermis

Sinvoll?!

Ungelesener Beitragvon DeusVermis » 19. März 2007 02:28

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Aber allgemein halten Sie das für die beste Lösung?!
Oder fällt Ihnen eine bessere Variante ein?

Und so, dass ich den Sender mit dem Receiver einstellen kann ohne extra die Fernseh-Fernbedienung zur hand nehmen zu müssen, lässt sich das nicht lösen, oder?!

vg

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18546
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. März 2007 09:18

Mit dem Satreceiver kann man das angelieferte Signal der Kamera nicht empfangen da der HF- Modulator in einen Bereich umsetzt den nur der TV- Tuner empfangen kann ! Eine andere Möglichkeit gibt es nicht.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18546
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Digi-Sat und Tür-Kamera

Ungelesener Beitragvon techno-com » 16. Oktober 2018 12:21

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

TEN
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 19. November 2018 19:31

Re: Digi-Sat und Tür-Kamera

Ungelesener Beitragvon TEN » Gestern 00:18

Gibt's für verkabelt vorhandene Überwachungssysteme einen PIP-Prozessor oder 4-fach-Multiplexer, der mehrere FBAS/CVBS-Kameras (haben ja meist Bruchteil heutiger 1920*1080-Auflösung) zu einem HDMI-FullHD-Bild für solche Modulatoren kombiniert und evtl. sogar direkt in DVB konvertiert?
Zuletzt geändert von techno-com am 20. November 2018 06:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: 1:1 Full Quote vom Beitrag direkt davor entfernt

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18546
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Digi-Sat und Tür-Kamera

Ungelesener Beitragvon techno-com » Gestern 09:24

Das ist einfach eine Sache der Hardware HINTER einem Modulator, da gibt es verschiedenste PC-Programme dafür oder auch Monitore/Fernseher die eine Quad-Bild Darstellung von sich aus direkt können.

Als Umsetzer von HDMI in DVB-C bzw. DVB-T gibt es jetzt auch günstigere Profi-Geräte von Polytron, z.B. Polytron stellt preisgünstigen Modulator "HDM 1 multi" vor

TEN hat geschrieben:Gibt's für verkabelt vorhandene Überwachungssysteme ...., der mehrere FBAS/CVBS-Kameras (haben ja meist Bruchteil heutiger 1920*1080-Auflösung) ...

Aber alle diese Geräte kommen für sie hier ja gar nicht in Betracht da sie FBAS/CVBS Kameras haben und keine mit HDMI-Anschluss.
FBAS/CVBS ist ja ein analoges Signal, da hilft dann nur ein ganz normaler AV-Modulator.

Polytron AVC 1Q - AV-in-DVB-C Modulator
Polytron HDA-1 UL AV in DVB-C / DVB-T Modulator
Beide nicht mehr in Produktion, alte Technik.

Heutzutage kann man sogar ein HDMI-Signal wandeln in DVB-S/S2, das dann also als ganz normales Programm z.B. im Satreceiver abspeichern
Polytron HDM-1 SL HDMI-Modulator in DVB-S/S2
Dateianhänge
Videoueberwachnung_Quad-Bild-Anzeige.png
Videoueberwachnung_Quad-Bild-Anzeige
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

TEN
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 19. November 2018 19:31

Re: Digi-Sat und Tür-Kamera

Ungelesener Beitragvon TEN » Gestern 11:09

Das ist ja genau der Punkt, aktuelle Modulatoren sind HDMI>DVB, haben also keinen Analogeingang mehr (außer HD 6990).

Es ist ja geradezu "verschwenderisch", einzelne Analogkamerabilder auf FullHD hochzurechnen, wenn man 4-6 davon gemeinsam in der Auflösung unterbringen könnte.
Daher die Idee, sie mit einem PIP- oder Matrixprozessor zu einem Bild zusammenzuführen und idealerweise gleich als HDMI für den Modulatoreingang auszugeben.
Zuletzt geändert von techno-com am 20. November 2018 11:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: 1:1 Full Quote vom Beitrag direkt davor entfernt

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18546
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Digi-Sat und Tür-Kamera

Ungelesener Beitragvon techno-com » Gestern 11:50

Der Anwendungsbereich von den Modulatoren ist eben von Fall zu Fall ein anderer ....
Die Polytron-Produkte sind absolte High-Tech Ware, die kommen in Hotels, Krankenhäusern, großen Firmen oder sogar bei den Rundfunkanstalten zur Anwendung.
Die arbeiten eben auch nicht mit FBAS oder ähnlichem, die haben da schon SDI/ASI weil es ihnen um Qualität geht ... weiterhin wird das auch mittlerweile parallel nicht nur in DVB-C (was ja auch digital ist und nicht analog wie FBAS und Co) umgesetzt, sondern da kommt parallel gleich noch ein IP-Stream mit raus der hausintern (z.B. in Brüssel beim EU-Parlament wo ich diese Anwendung kennen) verteilt wird dann. Und die kosten dann auch entsprechend ihr Geld, aber die werden sehr viel verkauft an eben die Firmen, Behörden, Hotels etc. die dafür Verwendung haben.
Polytron HDS-2 C01 / HDS-2 T01 / HDS-4 C01 / HDS-4 T01 SDI-Modulatoren SDI/ASI in DVB-C/DVB-T/ASI+IP-Stream

Aber, es gibt ja auch die Low-Budget-Dinger immer noch ...
HF Audio-Video Modulator MAXIMUM RF-4000 (UHF TV Modulator)

Jedes Teil hat einen Abnehmer der die Funktionalität so möchte .. ich würde hier z.B. von Anfang an erst gar nicht beim ersten Glied, der Kamera, auf FBAS setzen ....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

TEN
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 19. November 2018 19:31

Re: Digi-Sat und Tür-Kamera

Ungelesener Beitragvon TEN » Heute 00:02

Der Polytron HDM-1 multi erscheint mir preislich durchaus angemessen.
Mehrere FBAS-Kameras hängen halt an schwer bis kaum gefahrlos erreichbaren Stellen, und nun böte sich die Chance, sie (nur womit?) kombiniert zu FullHD ins DVB- oder IPTV-Zeitalter zu bringen.
Klar könnte ich auch Grabber an einen Raspberry basteln, falls es keine Fertiggeräte gibt (die aber wohl eher wieder Jahrzehnte 24/7 halten).
Zuletzt geändert von techno-com am 21. November 2018 06:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: 1:1 Full Quote vom Beitrag direkt davor entfernt

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18546
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Digi-Sat und Tür-Kamera

Ungelesener Beitragvon techno-com » Heute 08:14

Das „ersetzen“ scheitert aber wohl eher an den falschen Typen von Kabel die da verlegt sind von der Kamera weg zur „Verteilung“ als am „ran kommen“ und nur tauschen der Kameras gegen andere Typen?
Den die Kabel für FBAS (Cinch) eignen sich nicht für andere Arten ....

P.S. Das waren jetzt 3 Full-Quotes vom Beitrag genau zuvor in den Beiträgen hier vorab die sie erstellt hatten. Habe ich alle gelöscht und Edit-Hinwies eingefügt ... ist wirklich sinnfrei und unnötig das immer zu machen, das was gequotet wurde steht ja immer direkt im Beitrag zuvor.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu HF- Modulatoren“