DigiGlobe TWIN Erfahrungsbericht

Haben sie Fragen zur Digi Globe Digitalkugel oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
Hinweis: Diese Antennen werden seit 2007 nicht mehr produziert ! Ersatz finden sie mit den Selfsat- bzw. Cubsat- Antennen.
Mirza
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 10. Dezember 2007 08:45

DigiGlobe TWIN Erfahrungsbericht

Ungelesener Beitragvon Mirza » 10. Dezember 2007 09:56

Hallo,


ich habe seit knapp zwei Wochen eine DigiGlobe TWIN im Einsatz, hier nur ein kurzer Erfahrungsbericht...

Lieferung:
DPD liefert wesentlich langsamer als DHL :) Während die Lieferung von DHL innerhalb von zwei Tagen ankam, war die DPD-Lieferung erst nach einer Woche da. Gut verpackt, vollständig, ansonsten ohne Probleme.

Montage:
Ich habe ein dünnes, aber hohes Balkongitter aus 1.5cmx1.5cm Eisenstäben. Zur Montage habe ich den Wandhalter verwendet und auf der Rückseite einige Metallbleche (2-3mm Dicke) mit zusätzlichen Bohrungen und Metallschrauben verwendet. Optimal ist es noch nicht, da der Abstand der drei Bohrungen im Fuß nicht mit den Abstand meiner Balkongitterstäbe harmoniert - ich werde irgendwann dickere Bleche in L-Form an einer Balkonecke verwenden, um die Stabilität zu erhöhen.
Der Zusammenbau selbst ist gut in der Anleitung beschrieben und war nach etwa 25 Minuten abgeschlossen. Die Ausrichtung war nach Ausrechnung aller Winkel und eine Peilung in Google Earth (um einen anzupeilenden Geländepunkt zu finden) innerhalb von fünf Minuten geschehen.

Empfang:
Zunächst ein alter, ausgeliehener Analog-Receiver - leider enttäuschendes Bild. Viele Blibs, teilweise 40%, Bild nur teilweise erkennbar und starke Tonfehler. Kabellänge zwischen DigiGlobe und Receiver betrug < 15m. Eine nachträgliche Feinjustierung brachte kaum Verbesserung.
Danach ausgeliehener Humax 9700 Digtal-Receiver. Sehr gutes Bild ohne jegliche Aussetzer von Anfang an. Der Humax berichtet von 70-90% Signalstärke und 50-75% SNR. Alle Programme konnten fehlerfrei ohne Probleme empfangen werden.
Ich schiebe daher meine Startprobleme auf den alten Analog-Receiver.

Zukunft:
Schlechtwetter hatte ich noch nicht. Offenbar scheinen die Reserven nicht im selben Umfang wie bei einer 70-80cm Schüssel vorhanden zu sein - daß war aber beim Kauf bekannt und in Kauf genommen. Sinnvoller als Analog-Kabel erscheint es mir in jedem Fall :)

Beratung/Service:
Exzellente Hilfe via Email mit einigen Tips und Tricks von Herrn Uhde. Auf diese Foren bin ich leider erst danach gestoßen.

Zusammenfassung:
Für mich ein klarer Kauftipp in Situationen, in denen normale Schüsseln nicht gestattet sind und eine unsichtbare Lösung benötigt wird. Als Alternative käme evtl. die SelfSat D10H TWIN in Frage, die noch unscheinbarer ist - jedoch war die TWIN-Version zum Zeitpunkt meiner Bestellung noch nicht in Deutschland verfügbar, der Hersteller wollte den Empfang in Potsdam nicht garantieren und räumt bei Bestellung in der Schweiz kein Rückgaberecht ein.
Einige kleine Fragen bei der Montage sind noch offen - dazu noch ein separates Posting. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden - meiner angestrebten MythTV-Linux-Lösung mit zwei SAT-S2-Karten steht nichts mehr im Wege...

Danke, Mirza
Zuletzt geändert von Mirza am 11. Dezember 2007 09:31, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18529
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Dezember 2007 12:24

Das nenne ich doch mal einen "Erfahrungsbericht" !

Haben sie ggf. noch die Möglichkeit ein Bild ihrer Halterung zu machen, das interessiert mich doch sehr.


Habe ihren Bericht auch mal mit der Kennzeichnung "Wichtig" versehen das er immer am Anfang dieser Rubrik fest stehen bleibt !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Mirza
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 10. Dezember 2007 08:45

Ungelesener Beitragvon Mirza » 16. Dezember 2007 16:15

Wie gewünscht einige Photos einer provisorischen Montage.
Da die Digiglobe aus Plastik kaum etwas wiegt, reicht dies zunächst.

In den Weihnachtsferien werde ich dies zu durch zwei breite L-Stücke mit genau gebohrten Bohrungen ersetzen. Davor zwei lange Blumenkästen zur Tarnung der Halterung. Aufgrund der Informationen im Internet habe ich mich gegen eine Fassadenhalterung in einer Mietwohnung entschieden - so müßte sie als normale Nutzung eines Balkons gelten...

Danke, Mirza
Dateianhänge
DSCF0761.JPG
Digiglobe am Balkongitter von vorn
DSCF0760.JPG
Digiglobe am Balkongitter von hinten
DSCF0759.JPG
Digiglobe Ansicht von Innen
DSCF0765.JPG
Hausansicht nah
DSCF0766.JPG
Hausansicht fern

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18529
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. Dezember 2007 10:00

Danke für die Bilder !

Einen Tip habe ich aber für sie auch noch ! Setzen sie die Lampe doch nach aussen, also vom Balkon weg. Dann haben sie mehr Platz auf dem Balkon !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Morgennebel
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 9. Dezember 2007 21:54

Ungelesener Beitragvon Morgennebel » 6. Februar 2008 17:03

Hallo,


hier nach nun einiger Zeit Bilder der finalen Lösung. Zunächst eine Beschreibung: von eBay zwei Edelstahl-Platten 250x500x4mm 2. Wahl für wenig Geld erworben. Dazu ein Edelstahl-Vierkant.

Vierkant liegt auf der Balkonbrüstung, die Platten davor und dahinter. 5 M8-Edelstahlschrauben verkanten die beiden Platten und gehen in den Vierkant. Drei M6-Senkkopf-Edelstahlschrauben halten die Plastikhalterung der DigiGlobe.

Die DigiGlobe zeigt beabsichtigt nach innen, da meine Argumentation gegenüber dem Vermieter eine Beleuchtung wäre - und die Hauswand anzuleuchten mag andere Nachbarn stören...

Nach den mehreren Monaten Erfahrungen mit der DigiGlobe bin ich immer noch rundum zufrieden. Der Plastikfuss schwankt jedoch arg bei Sturm >100km/h (beeinträchtigt aber nur extrem selten den Empfang mit kurzen Vierecken oder "Kein Signal"-Meldungen), hier wäre eine stabilere Version sinnvoller. Im Normallfall, bei Regen und Schnee jedoch einwandfreier Empfang für DVB-S.

Vielen Dank,
Dateianhänge
DSCF1463.JPG
M8-Schrauben auf der Unterseite.
DSCF1463.JPG (85.96 KiB) 5817 mal betrachtet
DSCF1462.JPG
Vierkant auf Balkonbrüstung mit M8-Schrauben
DSCF1462.JPG (76.21 KiB) 5818 mal betrachtet
DSCF1464.JPG
Nahaufnahme
DSCF1464.JPG (112.22 KiB) 5817 mal betrachtet
DSCF1459.JPG
Ansicht von Innen
DSCF1459.JPG (165.67 KiB) 5818 mal betrachtet

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18529
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Februar 2008 17:49

Danke für diesen Beitrag !

Als Hinweis von mir an andere die ggf. nicht so einen guten Empfang haben wie sie => Richtet die Antenne 100% genau aus, das heisst millimetergenau!!
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zur Digi Globe Digitalkugel“