Einbau von Unicable-Multischalter und Verteiler an Sat-Anlag

Fragen zu Unicable EN50494-/JESS EN50607-Einkabel LNB´s (z.B. Inverto/Dur-Line/Kathrein/GT-Sat) oder zum Technisat DisiCon System.
Akt. können mit Unicable-LNBs max. 1 Satelliten + max. 5-7 Tuner versorgt werden. Für größere Anlagen muss daher auf Unicable-/JESS-Multischalter zurückgegriffen werden, diese werden hier im Forum in einer extra Rubrik "Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsytstemen" weiter oben besprochen.
JESS-LNBs (dhello / dCSS) können mittlerweile bis 32 Tuner versorgen.
mäggi
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 3. April 2014 19:53

Einbau von Unicable-Multischalter und Verteiler an Sat-Anlag

Ungelesener Beitragvon mäggi » 3. April 2014 21:58

Hallo,
nachdem ich nun bereits seit zwei Tagen versuche meine SAT-Anlage auf Unicable umzustellen und ich immer noch kein Signal erhalte, habe ich mich durchgerungen erstmals in einem Forum um Hilfe zu bitten, bevor ich ganz durchdrehe.
Ich habe eine Fuba - Schüssel (80 cm) mit einem Quadro - LNB versehen aufgebaut. Das LNB mit dem Spaun Multischalter SMS 5803 NF 8 Teilnehmer angeschlossen. Die Anlage lief tadellos mit einem Single-Receiver. Nach dem Kauf von Twin-Receivern mußte ich leider feststellen, daß ich nicht alle Kabel für jeweils 2 Twinreceiver für Wohnung 1 und Wohnung 2 durch die Hauswand bekomme. Mit etwas Beratung kaufte ich einen Inverto Unicable Multiswitsch 8 Teilnehmer(IDLP-UST 111-CUO 10-8PP)und 3 BK SAT 2fach Verteiler damit ich keine Dosen setzen muß. Vom Unicable-Ausgang über den 1. Splitter geht ein Kabel in Wohnung 1 über den Balkon dort wird durch einen 2. Splitter das eingehende Kabel aufgeteilt in die beiden Ausgänge für KI-Zi ein Twin-Receiver und Stube ein Twin-Receiver.
Das zweite Kabel von Splitter 1 geht in die Wohnung 2 und wird wie in Wohnung 1 aufgeteilt. Ich gehe jeweils mit einem Kabel in die Twin-Receiver da ich kein weiteres Kabel hinter die Schrankwände bekomme. Bei den Panasonic DMR-BST 730 wurde die Einstellung auf Einkabel und C1 mit der Nutzerfrequenz 1688 und C2 mit 1790MHz versehen lt. Multischalter. Dieser Receiver ist am nächsten vom Splitter entfernt. Alle Nutzerfrequenzen wurden durchprobiert - kein Signal.
Bei dem Medion P024017(MD028009) habe ich die Istallation gleich aufgegeben, da nach versuchter Installation auch kein Signal ankam. Dieser wird bald durch den TechniStar s2 ersetzt.
In der Wohnung 1 wurde die Installation nur vorbereitet, weil noch Kabel Dtl.
Was habe ich hier falsch installiert?
Da mein Technikverständnis als Frau nicht ins kleinste geht, bitte um genau Erläuterung.
Ich danke schon mal und freue mich wieder normal Fernsehen und aufnehmen zu können.
Die Kabelstärke 135Dzb



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einbau von Unicable-Multischalter und Verteiler an Sat-A

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. April 2014 09:21

Ihre Emailadresse ist bei uns im Shop nicht als Kunde hinterlegt, bitte daher um Mitteilung der Auftrags-/Rechnungsnummer vom Kauf irgendeiner der Komponenten für die sie hier einen Support anfordern..... Falls das alles in anderen Shops gekauft wurde müssen sie dort ihren After-Sales Support anfordern, dafür ist immer ihr Verkäufer zuständig !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

mäggi
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 3. April 2014 19:53

Re: Einbau von Unicable-Multischalter und Verteiler an Sat-A

Ungelesener Beitragvon mäggi » 4. April 2014 10:40

Entschuldigung, ich bin das erstemal in einem Forum und hatte gedacht es wird jedem geholfen. Wußte nicht, daß man erst etwas kaufen muß.
MfG Mäggi

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einbau von Unicable-Multischalter und Verteiler an Sat-A

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. April 2014 11:52

Für die Beratung/Installationshilfe ist immer ihr Verkäufer zuständig (= After-Sales Support).

Hier steht viel geschrieben was jedem zugänglich ist, eine individuelle Beratung/Hilfe bekommen hier aber nur Kunden die auch die Ware von uns bezogen haben da wird nicht für einen Verkauf von anderen Firmen zuständig sind und wir nicht deren Arbeit übernehmen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unicable- / Einkabel- LNB´s“