Empfangsqualität verbessern / Anlage optimieren

Alles was einfach sinnlos war bzw. gegen Forenregeln verstoßen hat
(Noch einmal ! Hier ist absolut NICHTS zugelassen zu z.B. "Cardsharing/CS" - egal ob Home- oder Internet-Sharing - bzw. "Keys" etc..)
Ebenfalls sammeln sich hier die Beiträge zu Anfragen für Fremdkauf-Support (Fragen dazu an ihren Verkäufer der dafür zuständig ist, hier ist das Support-Forum für Kunden vom Sat-Shop Heilbronn, siehe dazu auch Boardregeln die mit der Anmeldung hier als "gelesen" zu bestätigen sind).
Leider aber auch immer mehr Beiträge die sonst keinem was bringen hier im Forum bzw. sogar Beiträge die mangels mangelnder Angaben zur Sache gar nicht zu berabeiten sind.
Deleted User 13884

Empfangsqualität verbessern / Anlage optimieren

Ungelesener Beitrag von Deleted User 13884 »

Hallo Zusammen,

vor einiger Zeit habe ich meine SAT Anlage umgerüstet, da ich neben der normalen Verteilung via Kabel auch SAT-IP realisieren wollte. Zum bestehenden Multischalter kam dann zusätzlich eine UNICABLE Lösung hinzu. Seit dem habe ich einen hohen Verlust in der Signalstärke und -qualität (SIG: 41%, SNR: 66%). Eine Messung direkt am LNB ergibt ca. 20% höhere Werte.

Vielleicht mag mir jemand meinem Halb-/Laien-Wissen auf die Sprünge helfen. Ich möchte gerne die Ursache kennen und verstehen. Prinzipiell kann ich alles aufbauen und verstehe auch die Zusammenhänge, doch wenn es z.B. um Dämpfung geht, bin ich dann mal weg.

Zum Aufbau:
20220312_165534.jpg
Ich empfange 2 Satelliten (Astra / Hotbird) über zwei Quattro-LNBs. Die entsprechenden Ebenen der LNBs enden an SZU 6-02 Überspannungsschutzsteckern von axing an einer Potentialausgleichschiene (auf dem Bild links zu sehen).

Die jeweilgen Satelliten werden dann über Splitter an die zwei Multischalter aufgeteilt:
Astra wird über ein EMP-Centauri TERR and SAT Passive Splitter T5/10PNP-3 aufgeteilt.
Eutelsat wird über einen EMP-Centauri SAT Passive Splitter T4/8PNN-3 aufgeteilt.

Um das Signal im Haus an die Endgeräte (Sat-Receiver Coolstream, Smart-TVs) zu verteilen, kommt ein EMP-Centauri Multiswitch MS9/8PIU-5 V10 zum Einsatz.
Über ein EMP-Centauri UNICABLE Multiswitch MS8/1(8)PIN-4 wird das Signal über einen TechniSat 8-Wege Sat-Verteiler an mehrere digitale Sat-Karten in einem Server eingespeist, um SAT-IP bereitzustellen.

Wie eingangs bereits geschrieben:
An und für sich funktioniert das alles. Doch woher kommt der hohe Verlust der Signalstärke und -qualität? Ich würde das gerne verstehen und ggf. nachrüsten / austauschen, wenn es denn nötig ist.

Ich habe hier auch noch ein (oder zwei?) EMP-Centauri TERR and SAT Active Splitter T5/10PCA-3 liegen. Ich kann mich schwach erinnern, dass ich den Aufbau damit überhaupt nicht zum Laufen bekam. Auch wenn ich an der Potentialausgleichsschiene vor oder nach den Überspannungsschutzsteckern die Mini Koaxial Kabelverstärker 18dB (DVB-T/SAT) anbringe, die ich noch liegen habe.

Bei Bedarf kann ich Messwerte (nach Anleitung) von bestimmten Punkte liefern. Dazu steht mir ein Symarix S30 DVB-S/S2 SAT-Messgerät zur Verfügung, mit dem ich auch die Schüssel ausgerichtet hatte.

Vielen Dank im Vorraus!
Martin


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21673
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 484 Mal
Danksagung erhalten: 547 Mal
Kontaktdaten:

Re: Empfangsqualität verbessern / Anlage optimieren

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Moderation: kein Fremdkauf Support !

Boardregeln beachten => Beitrag verschoben in den Mülleimer.

Wenden sie sich an einen ihren FACHverkäufer der für ihren After-Sales-Support zuständig ist. Hier ist auch ganz sicher sehr viel im Forum eingestellt der solche Aufbauten mit ALLEM was dazu gehört (Antennendosen, Multischalter passend dafür ...) genau erklären. 90% davon sicher mit bild und ganz genauen Beschreibungen die auch eine Pegelberechnung beinhalten. Dafür gibt es sogar hier sogar extra Such-TAGs:
tag/Pegelberechnung
tag/Pegelanpassung
tag/Daempfungsglied

Auch für den 2-Satelliten-Empfang:
tag/2-Satelliten-Unicable
tag/2-Satelliten-Empfang


Bild

Quelle: Boardregeln / Datenschutz
techno-com hat geschrieben:Regeln des Forums
Die folgenden Regeln bilden die Grundlage unseres miteinanders.
Sollten diese Regeln nicht eingehalten werden kommt es zur Sperrung oder Löschung des Zugangs.
Es gibt keinen Anspruch auf eine vorherige Verwarnung.

1. Dies ist das Forum für Sat-Shop Heilbronn Kunden bei Fragen zum After-Sales Support oder bei Projekt-/Planungsanfragen von Neuanlagen bzw. Anlagen-Erweiterungen).
Fremdkäufe und Problem-Anfragen dazu (bzw. ähnliches) werden hier nicht von uns supportet. Wenden Sie sich dazu bitte direkt an ihren Verkäufer der für die Produkte die dort erworben wurden zuständig ist). Oder auch Beiträge hier lesen (Boardsuche verwenden), auch Ihr Problem findet hier sicherlich eine Lösung.


2. Diese Website versteht sich als reine Hilfeseite zum Thema Satanlagen, Sat-Technik und Unterhaltungselektronik. Hier ist kein kommerzieller Verkauf, nur Verweise auf Shopseiten.
Web-Links sind nur auf Seiten des Seitensponsors erlaubt der dieses Forum betreibt/supportet.

3. Jeder User erkennt mit dem Verfassen eines Beitrags die Board-Regeln (Nutzungsbedingungen) in vollem Umfang an.

4. Thema erstellen
4.1 Wähle das passende Forum
Die Forenbeschreibung gibt das Thema vor. Bei Unsicherheit ist das auf den ersten Blick am besten zum Thema passende Forum zu wählen in welchem man Beiträge über passende/ähnliche Themen schon finden kann (z.B. Fragen zu "Einkabel-LNBs" gehören nicht in die Rubrik für "Fragen zu digitalen Sat-Systeme" da es für diese LNB-Typen eine extra Rubrik gibt). Die Moderatoren sind berechtigt, Themen in das passende Forum zu verschieben (Moderation).

4.2 Informiere dich und frage nicht nur
Über jedes Thema gibt es hier sehr viel geschrieben. Lese ein paar Beiträge in der passenden Rubrik um einen ersten Eindruck zu erhalten. Über die Board-Suche und über Tags bei den erstellten Themen sind Beiträge die deinem sicher ähneln können sehr gut zu finden.

4.3 Erkläre dein Problem genau
Es bringt nicht viel zu schreiben "glaube ich/ habe ich gehört/ sollte so sein". Definiere deine Anfrage genau, nur so kann auch eine Antwort dann genau erstellt werden.

4.4 Wähle einen aussagekräftigen Titel für Dein Thema
Es ist ein Titel zu wählen, der den Inhalt des Themas wiedergibt. Allgemein gehaltene Hilferufe, übertriebene Benutzung von Satzzeichen!!!, ###Sonderzeichen### oder nur GROSSSCHREIBUNG ist unerwünscht. Titel, die nicht zum Inhalt passen und nur dazu dienen, Aufmerksamkeit zu erwecken, erschweren das Auffinden von Inhalten um Hilfestellung zu geben oder Hilfesuchenden das Finden eines passenden Ansatzes zur Problemlösung.
....
....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Mülleimer“