Empfangsschwierigkeiten

Fragen zu Unicable EN50494-/JESS EN50607-Einkabel LNB´s (z.B. Inverto/Dur-Line/Kathrein/GT-Sat) oder zum Technisat DisiCon System.
Akt. können mit Unicable-LNBs max. 1 Satelliten + max. 5-7 Tuner versorgt werden. Für größere Anlagen muss daher auf Unicable-/JESS-Multischalter zurückgegriffen werden, diese werden hier im Forum in einer extra Rubrik "Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsytstemen" weiter oben besprochen.
JESS-LNBs (dhello / dCSS) können mittlerweile bis 32 Tuner versorgen.
pewi641
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 30. September 2006 21:48
Wohnort: 86316 Friedberg

Empfangsschwierigkeiten

Ungelesener Beitragvon pewi641 » 14. Februar 2014 15:37

Hallo Forum,

ich brauche Eure Hilfe. Zur Situation: An meinem Inverto Quad LNB sind über eine Leitung über unicablefähige Steckdosen das DG, der 1. Stock sowie das EG angeschlossen. Kabellänge maximal 20 Meter. Bislang hat über separate Receiver (Inverto) im EG sowie im DG auch immer alles ganz gut funktioniert. Nun habe ich aber sowohl im EG als auch im DG die seperaten Receiver gegen unicablefähige Fernseher (EG Samsung UE40F6500) und DG Panasonic TX-L37GW20) ausgetauscht und habe nun das Problem, dass ich im DG keinen Empfang mehr habe, sobald das Fernsehgerät im EG eingeschaltet wird. Ich habe die Unicable Frequenzen entsprechend der im Forum vorliegenden Liste eingestellt, komme aber nicht mehr weiter. Habt ihr mir vielleicht noch eine Idee?
Besten Dank im Voraus.

Gruß

pewi641



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Empfangsschwierigkeiten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Februar 2014 15:42

pewi641 hat geschrieben:Ich habe die Unicable Frequenzen entsprechend der im Forum vorliegenden Liste eingestellt, komme aber nicht mehr weiter. Habt ihr mir vielleicht noch eine Idee?

Um eine Idee zu haben müssten man über die GENAUEN Einstellungen an ALLEN Geräten mehr wissen .....

Bilder machen von den Unicable-Einstellungen im Antennenmenu von dem Gerät und hier ins Forum einstellen würde da sehr helfen.

Was ist es für ein Inverto Unicable-LNB ?
Was sind es genau für "unicable-taugliche" Antennendosen ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

pewi641
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 30. September 2006 21:48
Wohnort: 86316 Friedberg

Re: Empfangsschwierigkeiten

Ungelesener Beitragvon pewi641 » 14. Februar 2014 18:34

Ja, Bilder wären sicherlich hilfreich.

Ich habe 2 Bilder der SAT Einstellungen in die USER-Galerie hochgeladen. Hätte die Bilder gerne in mein Antwortschreiben eingefügt, hat aber nicht geklappt. Wie gesagt, der Samsung steht im Erdgeschoß, der Panasonic im DG.

Panasonic-TV Unicable-Einstellung (SCRSatCR).jpg
Panasonic-TV Unicable-Einstellung (SCR/SatCR)

Samsung-TV Unicable-Einstellung (SCRSatCR).jpg
Samsung-TV Unicable-Einstellung (SCR/SatCR)
Zuletzt geändert von pewi641 am 11. März 2015 09:10, insgesamt 7-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Bilder von der Uer-Galerie in den Beitrag übernommen

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Empfangsschwierigkeiten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Februar 2014 19:15

Gerade vorhin habe ich hier die Erklärung wie das geht eingestellt :1145 => Bilder / Anhänge einstellen ins Forum - Wie geht das ?

Ich habe jetzt die Bilder von der User-Galerie entfernt und in ihren Beitrag eingefügt.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Empfangsschwierigkeiten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. Februar 2014 05:24

Fangen wir mal an:

Die oben gestellte Frage "welche Inverto Unicable-LNB ist das ?" habe ich mir mit den Daten die sie da eingetragen haben bisher wohl selbst beantworten können das ich diese Daten habe.. das entspricht dem alten Unicable-Quad-LNB ohne Legacy-Anschlüsse.

INVERTO Unicable-Twin und Unicable-Quad LNB
ID1 / IF-Channel 1 (SCR0): 1680 MHz
ID2 / IF-Channel 2 (SCR1): 1420 MHz
ID3 / IF-Channel 3 (SCR2): 2040 MHz
ID4 / IF-Channel 4 (SCR3): 1210 MHz


Die Einstellungen am Panasonic sind akt. "UC 1 = 1680 MHz"
Die Einstellungen am Samsung sind akt. "Steckplatznummer 2" = "1420 MHz"

Jetzt muss klar gestellt werden was Panasonic und Samsung mit ihren Angaben "UC" und "Steckplatznummer" genau darstellen ..... ist das die "ID" oder ist das die "SCR" ?

Bei Panasonic habe ich dazu was gefunden .... die fangen bei UC 1 an und gehen hoch bis UC 8, das ist also ganz klar richtig eingestellt da die UC der ID entspricht ....
Und jetzt auch einen Beitrag gefunden das Samsung die Steckplatznummer ebenfalls von 1-8 zählt, diese also auch der ID entspricht.

Und danach wären dann alle Einstellungen 100% richtig und wir müssen weiter suchen....

Also weitere Fragen:
1. sind weitere Geräte/Receiver an der Anlage angeschlossen ? Wenn ja fehlen deren Einstellungen für Unicable
2. ist ein Verteiler dort im Einsatz der das vom LNB kommende Kabel auf 2 Stränge aufteilt ? Wenn ja bitte Hersteller + Bezeichnung von dem
3. die Frage von oben schon nach dem Hersteller + Typ der Antennendosen fehlt noch !
4. einzeln laufen diese beiden Geräte hier einwandfrei, man kann auf jedes Programm umschalten wie man möchte ? Das Problem tritt also nur dann auf wenn beide Geräte parallel in Betrieb sind ?

Ein Test:
5. mal die Daten von einem Gerät ändern auf "ID4 / 1210 MHz" (wobei die ID dann beim Panasonic "UC" und beim Samsung "Steckplatznummer" benannt ist)


Antworten bitte vollständig, ausführlich und nicht im Steno-Kurz-Stil das man wieder alles erneut anfragen muss/die Hälfte unbeantwortet bleibt .... so bringt das dann nichts !


Hier noch ein Beitrag der sich mit den Einstellungen an einem Panasonic-Gerät beschäftigt, also den UC-Einstellungen (Unicable-Einstellungen) an diesen => Erweiterung mit Unicable vor bestehenden Multischalter
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

pewi641
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 30. September 2006 21:48
Wohnort: 86316 Friedberg

Re: Empfangsschwierigkeiten

Ungelesener Beitragvon pewi641 » 16. Februar 2014 15:15

Hallo Techno-Com,

mir ist gerade noch etwas aufgefallen. Wenn man den Fernseher im EG (Samsung) einschaltet, dann ist im DG noch ein paar Minuten Empfang und auch Umschalten möglich. Aber nach ca 3 Minuten, zeigen alle Kanäle "Kein Sender verfügbar" an. Gerade habe ich im DG nur noch mit der ARD HD Empfang. Alle anderen Kanäle sind tot.

pewi641
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 30. September 2006 21:48
Wohnort: 86316 Friedberg

Re: Empfangsschwierigkeiten

Ungelesener Beitragvon pewi641 » 16. Februar 2014 16:50

Hallo Techno-Com,

meine direkte Antwort auf ihre Fragen ist scheinbar nicht im Chat angekommen.

1. Ich habe bis auf den Samsung TV im EG und den Panasonic im DG keine weiteren Geräte angeschlossen.
2. Es ist kein Verteiler im Einsatz. Das Antennenkabel wird vom LNB (Inverto IDLP-40UNIQD+S) kommend nur im DG und im 1. Stock von je einer SAT 4110 SW Steckdose unterbrochen. Im EG ist meines Wissens nach eine Enddose verbaut, deren genaue Bezeichnung ich aber leider nicht mehr weiß.
3. bereits mit 2. beantwortet.
4. beide Geräte laufen einwandfrei. Sobald der Samsung aber im EG eingeschalten wird, sind im Panasonic keine Kanäle mehr zu finden.
5. Ich habe gestern noch beim Samsung im EG die Steckplatznummer von 2 auf 4 und die Frequenz von 1420 MHz auf 1210 MHz geändert, hat aber leider nichts gebracht.

Vielleicht noch eine zusätzliche Beobachtung. Habe heute bei eingeschaltetem TV im EG den Panasonic TV im DG auf Werkseinstellungen resetet und neu eingestellt. Einkabelsystem, UC1, 1680 MHz. Nach einem Senderdurchlauf findet er nur ARD HD, arte HD, SWR BW HD und SWR RP HD. Diese kann ich dann auch anwählen. Alle anderen Sender sind nicht mehr aufrufbar.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Empfangsschwierigkeiten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. Februar 2014 07:51

pewi641 hat geschrieben:Vielleicht noch eine zusätzliche Beobachtung. Habe heute bei eingeschaltetem TV im EG den Panasonic TV im DG auf Werkseinstellungen resetet und neu eingestellt. Einkabelsystem, UC1, 1680 MHz. Nach einem Senderdurchlauf findet er nur ARD HD, arte HD, SWR BW HD und SWR RP HD. Diese kann ich dann auch anwählen. Alle anderen Sender sind nicht mehr aufrufbar.

Dann ist die Sache hier schon etwas klarer .....
Der TV oben (DG) empfängt immer nur das was am Receiver im EG eingestellt ist (also genau den Transponder der am 2. Receiver gerade aktiv/eingeschaltet ist - in dem Fall wie sie es beschreiben war also gerade ein Programm vom ARD HD Transponder ausgewählt) ........
Bisher hatten sie bei allen ihren Tests aber beide TVs eingeschalten danke ich nach ihren Erklärungen !

Machen sie mal immer nur ein Gerät an und testen dann das Verhalten von diesem Gerät, ggf. auch mal unterschiedliche Einstellungen für ID/Frequenz dabei verwenden.

Hat einer der TVs ggf. einen Twin-Tuner ?
Auf jeden Fall muss der TV im EG und der TV im OG selbstständig immer umschalten, auf alle Programme wenn das andere Gerät ganz ausgeschaltet ist ........ da kann sich dann auf keinen Fall etwas gegenseitig stören.

pewi641 hat geschrieben:....kommend nur im DG und im 1. Stock von je einer SAT 4110 SW Steckdose unterbrochen. Im EG ist meines Wissens nach eine Enddose verbaut, deren genaue Bezeichnung ich aber leider nicht mehr weiß.

Die "SAT 4110 SW" ist auf jeden Fall absolut falsch in einer solchen Anlage.... das ist eine ganz normale Durchgangsdose, aber sicherlich keine passende für eine Unicable-Anlage da sie keine Diodenentkopplung hat. Was sie hier nicht wissen und nicht nachschauen (Typ/Bezeichnung der Enddose von der ich jetzt schon sicher davon ausgehen das es keine Enddose, sondern eine Stichdose ist !) kann hier keiner wissen und somit auch keiner genau sagen ob das passt..... das bedeutet das sie nachschauen müssen, mit "weiß ich nicht" kommt man nicht sehr weit.

Richtig wären folgende Antennendosen:

Durchgangsdose: Jultec JAD310TRS
Enddose: Jultec JAD307TRS
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

pewi641
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 30. September 2006 21:48
Wohnort: 86316 Friedberg

Re: Empfangsschwierigkeiten

Ungelesener Beitragvon pewi641 » 17. Februar 2014 21:59

Hallo Techno-Com,

Das mit den SAT Dosen wundert mich sehr, da ich beim Umstieg auf die Unicable Anlage im Jahr 2006 diese Dosen nach damaliger Empfehlung extra eingebaut habe und es bisher ja auch gut funktioniert hatte. Aber gut, ich werde die Dosen tauschen und dann nochmals alles neu einrichten. Melde mich dann wieder erneut.

Nochmals Danke, für die kompetente Hilfe.

pewi641

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Empfangsschwierigkeiten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Februar 2014 03:29

1. wurde ihnen eine solche Dosen sicher nicht hier empfohlen und auch sicher nicht hier verkauft (diese Dose bzw. allgemein Ware von Hama haben wir gar nicht im Programm und hatten das auch noch nie)

2. fehlen diverse Antworten auf Fragen im Beitrag zuvor bzw. Prüfungen von Hinweisen/vorgeschlagenen Tests

3. weitere Fragen bitte an den Verkäufer ihrer Ware, der ist für den kompletten After-Sales Support zuständig .... bei uns liegen von ihnen hier akt. nur Fragen vor, keine Bestellungen
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „Unicable- / Einkabel- LNB´s“