Erweiterung "Co@x LAN 98" Multiswitchanlage

Haben sie Fragen zu CoaxOnLAN (CoaxLAN), dann ist dies die richtige Rubrik.
Internet/LAN/Netzwerk über Koaxkabel mit übertragen.
gober
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 4. Juni 2017 15:40

Erweiterung "Co@x LAN 98" Multiswitchanlage

Ungelesener Beitragvon gober » 4. Juni 2017 17:16

Hallo,

Ich habe einen Co@xLAn 98 (RegNr: 45291990) Multiswitch mit 4 Co@xLAN 14 Anschlußdosen. Nun möchte ich um 3 Dosen (davon 2 mit LAN und eine nur mit SAT) erweitern, was folgene Fragen aufwirft.

1.) Ist es möglich an dem vorhandenen System auch Dosen aus der CL500 und CL500WLAN Familie zu verwenden oder muß ich bei den 14er Anschlußdosen bleiben. Die Coax LAN 14 Anschlussdosen sind offenbar auch nicht mehr zu bekommen. Dass die 500er Dosen nicht ihre volle Bandbreite mit dem Switch 98 erreichen können ist klar, aber funktionieren die in einem 200er System überhaupt. Oder sind da als Alternative zu den 14er die CL24S Dosen zu verwenden.

2.) Ist es zulässig, an einem Strang nur eine normale schon vorhandenen handelsübliche SAT Dose zu verwenden. (Sat Receiver ist DVB S2 also 22khz und die beiden Spannungen für H und V Polarisierung) Oder ist da eine CL04 Dose nötig?

Für jede Antwort vielen Dank!

LG FG



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erweiterung "Co@x LAN 98" Multiswitchanlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Juni 2017 15:20

gober hat geschrieben:Hallo,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

gober hat geschrieben:1.) Ist es möglich an dem vorhandenen System auch Dosen aus der CL500 und CL500WLAN Familie zu verwenden oder muß ich bei den 14er Anschlußdosen bleiben.

Auch diese Dosen gehen :1147

gober hat geschrieben:Die Coax LAN 14 Anschlussdosen sind offenbar auch nicht mehr zu bekommen.

Richtig, nicht mehr lieferbar => KLICK

gober hat geschrieben:Dass die 500er Dosen nicht ihre volle Bandbreite mit dem Switch 98 erreichen können ist klar, aber funktionieren die in einem 200er System überhaupt.

Siehe unter dem o.g. Link, dort stehen die als "Ersatz" für die CL14 und CL24.

gober hat geschrieben:Oder sind da als Alternative zu den 14er die CL24S Dosen zu verwenden.

Nicht mehr lieferbar => KLICK

gober hat geschrieben:2.) Ist es zulässig, an einem Strang nur eine normale schon vorhandenen handelsübliche SAT Dose zu verwenden. (Sat Receiver ist DVB S2 also 22khz und die beiden Spannungen für H und V Polarisierung) Oder ist da eine CL04 Dose nötig?

Ja, da geht eine normale Stichdose 3-Loch


P.S. abhängig von ihrer Dose dort muss ggf. eine CL500 bzw. CL500 mit einem Netzteil ausgestattet werden => co@xLAN CL1NT externes Netzteil für Modem-Spannungsversorgung (CL500/CL500WLAN)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu co@xLAN“