Hotel: Umstellung analog auf digital

Haben sie Fragen zu Kopfstationen / Kanalaufbereitung für DVB-S2 HDTV (Satellit) / DVB-T (Terrestisch) oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
PAL/QAM/COFDM Aufbereitung einzelner Programme oder ganzer Transponder in DVB-S2, DVB-C und auch in DVB-T.
pfeiffermuehle
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 8. März 2011 10:30
Danksagung erhalten: 2 Mal

Hotel: Umstellung analog auf digital

Ungelesener Beitragvon pfeiffermuehle » 8. März 2011 12:49

Umstellung von einer analogen auf eine digitale Kopfstation im Hotel „Pfeiffermühle“ im Allgäu.

Problem:
Das Hotel „Pfeiffermühle“ in Wertach befindet sich im Allgäu in Alleinlage. Kabelfernsehen ist nicht möglich, DVB-T nur eingeschränkt (Tallage) und auch nur öffentlich-rechtlich.
Seit Anfang der 90er Jahre werden über zwei analoge Kopfstationen 12 Programme aufbereitet, ins Hausnetz gespeist und über normale TV-Geräte empfangen.
!! Im Frühjahr 2012 wird das analoge Satellitenfernsehen abgeschaltet!!


Es baten sich 2 Möglichkeiten an:
1. Die Kopfstationen durch Geräte ersetzen, die digitale Satellitenprogramme aufbereiten können und diese ins Netz einspeisen (PAL-Umsetzung).
2. Die Kopfstationen durch ein Gerät ersetzen, das komplette digitale Transponder aufbereitet und diese als digitales Kabel-TV ins Netz einspeist (QAM-Umsetzung).

PAL-Umsetzung:
Vorteil: die alten TV-Geräte können weiter benutzt werden.
Nachteil: wenig Programmvielfalt, Kosten

QAM-Umsetzung:
Vorteil: mehr Programmvielfalt bei ungefähr gleichen Kosten für die Kopfstation.
Nachteil: Umstellung auf digitales Kabel-TV -> jedem TV einen Kabelreceiver vorschalten oder TVs mit DVB-C Tuner anschaffen (Kosten).

Wir haben uns für die QAM-Umsetzung mit einer Polytron SPM 1000 mit 4 SPM-DQT- Modulen für insgesamt acht Transponder entschieden.

Vor Ort ergaben sich noch weitere besondere Umstände:
- das Anwesen besteht aus 2 Häusern, die ca. 30m auseinander liegen.
- die alte Satellitenschüssel steht im Garten vor Haus 2, Leitungslänge ca. 12m.
- da wir auch britische Gäste haben, sollte evtl. der Empfang von englischen Programmen möglich sein.
- Die privaten TVs sollten nicht ersetzt, sondern mit SAT-Receivern betrieben werden.
- Neue TVs für die Gästezimmer oder DVB-C-Receiver?


Lösung:
- in die bestehende Leitung zwischen den Häusern muss ein kapazitives Trennglied (galvanische Trennung) geschaltet werden.
- Es wird eine neue Schüssel auf Haus 1 installiert. Die neue Kopfstation wir neben dem Fuß des Antennenmastes positioniert -> Leitungslänge ca. 4m. Das Signal wird dann einfach „umgekehrt“ in Haus 2 geschickt und dort noch einmal verstärkt.
- Bei acht verfügbaren Transpondern können zwei für britische Programme genutzt werden. Es müssen allerdings zwei LNBs zum Empfang von Astra 19,2° und Astra 28,2° auf einem Multifeed installiert werden, die Schüssel sollte bei uns in Süddeutschland mindestens 80 cm haben.
- Zwischen die LNBs und der Kopfstation muss ein Multischalter 9/4 geschaltet werden. Dort kann man die Leitungen zu den privaten Receivern anschließen.
- Wir haben uns für neue TVs entschieden (22VLC2001 von Grundig) um den Gästen mehr Komfort zu bieten. Die DVB-C-Receiver wären deutlich günstiger (ab ca. € 30-50 für einfache Geräte) allerdings müsste der Gast dann mit 2 Fernbedienungen „kämpfen“. Bei den neuen TVs kann man außerdem auf Hotelmode schalten. Bei den alten TVs haben die Gäste gerne mal selber „rumgestellt“.

Wir trafen folgende Transponder-Auswahl:
Astra 19 HH 11836/1236 27500: ARD, BR3, HR3, SWR3, WDR3
Astra 19 HH 11954/1354 27500: ZDF, 3sat, Kika, ZDF Info, ZDF neo, ZDF Theater
Astra 19 HL 10744/994 22000: ARTE, Eins Extra, Eins Plus, Einsfestival, Phoenix
Astra 19 HH 12545/1945 22000: Sat 1, Pro Sieben, Kabel Eins, N24, 9 Live
Astra 19 HH 12226/1626 27500: RTL Austria, RTL2, Super RTL, Vox, Viva, Nick, Comedy Central, EuroNews, HSE24, Eurosport Germany,
Astra 19 VH 12246/1646 27500: DMAX, Deluxe Music, Lokale Stationen, Kanäle für Erwachsene
Astra 28 VL 10758/1008 22000: ITV1, ITV2, ITV4, CITV
Astra 28 HL 10773/1023 22000: BBC One, BBC Two, BBC Three, CBBC, Channel 5

Anmerkung:
- Der RTL Austria Transponder hat mehr Programme als der RTL Deutschland Transponder
- Die „Erwachsenen“-Kanäle beim DMAX-Transponder filtert man am TV raus.
Dateianhänge
K1600_DSCF2304.JPG
Poytron-Kopfstation mit Multischalter und Potentialausgleich
K1600_DSCF2304.JPG (91.44 KiB) 1688 mal betrachtet
K1600_DSCF2305.JPG
Schüssel mit Multifeed für Astra 19,2 und 28,2
K1600_DSCF2305.JPG (55.66 KiB) 1688 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor pfeiffermuehle für den Beitrag:
techno-com (11. Februar 2012 08:03)
Bewertung: 33%



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hotel: Umstellung analog auf digital

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. März 2011 13:21

Super Beitrag ! :1144 Dann hat sich das ja alles gelohnt... sind eigentlich die fehlenden TV-Gerät schon angekommen ?

Das sie jetzt mittlerweile das 28 Grad LNB montiert haben sehe ich auf den Bildern.

------------------

Anmerkungen:
1. Antennengröße bei ihnen ist 88cm, ist eine "Triax-Hirschmann TDA88 Antenne"... das LNB für 28 Grad wurde zentraler im Focus der Antenne montiert da dieser schwächer als der Astra 19 Grad ausstrahlt und dem 19er das weniger ausmacht wenn er nach außen geschoben/verschoben montiert wird
2. die galvanische Trennung der Antennenzuleitung Haus2 in Haus1 erfolgte das diese Häuser getrennt dem Potentialausgleich unterzogen werden konnten, also jede Antennenleitung pro Haus auf das Potential des Hauses gebracht wurde in welchem sie verlegt sind (Potentialunterschiede in den Häusern wurde unterbunden !).
3. beim Multischalter war zu berücksichtigen das er "kaskadierbar" war, man also die Stammeingänge von den LNBs alle durchleiten konnte für die Versorung der Kopfstation


Aber super Beitrag, sehr ausführlich ! Und auch ein sauberer Aufbau der Anlage, Glückwunsch ! :thx

P.S. was mir gerade noch auffällt... die Antenne können sie viel tiefer an den Mast setzen und somit aus "dem Wind nehmen" der ja bei ihnen sehr stark sein wird..... aber .... quatsch.... ich denke sie haben sie so hoch gesetzt weil ja auch der Schnee bei ihnen viel sein wird und somit die Antenne vom Schnee weiter weg kommt der auf dem Dach liegen bleibt..... also alles richtig gemacht ! :1147
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

pfeiffermuehle
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 8. März 2011 10:30
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hotel: Umstellung analog auf digital

Ungelesener Beitragvon pfeiffermuehle » 8. März 2011 13:52

Die TV-Geräte fehlen noch....vielleicht hängt das auch mit zunehmender Nachfrage oder Karneval zusammen.
Wie schon geschrieben, kommt man bei GRUNDIG mit dem 8500 Code in alle Servicebereiche sodaß die Hotel-einstellung und das USB-Cloning kein Problem sein wird.

Bei der Antennenhöhe muss ich tatsächlich auf den Schnee achten. Dieses Jahr hatten wir nicht so viel Schnee. Mal schauen wie es nächsten Winter aussieht, normalerweise bleibt am First nicht soviel liegen. Wir haben meistens Westwind oder Nordostwind.

!!!Jeder, der noch umstellen muss sollte das mit den Lieferengpässen zum Jahresende bedenken!!! Wir wollten eigentlich auch erst im November umstellen. Haben es aber nun vorgezogen damit nicht das ein oder andere Teil nicht Lieferbar ist.


:1147 Es muss natürlich auch darauf hingwiesen werden, dass Sie, Herr Uhde, mit TOP-Beratung zur Seite gestanden sind. Wenn Sie mal im Allgäu sind...Apfelstrudel oder Kässpatzen?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor pfeiffermuehle für den Beitrag:
techno-com (11. Februar 2012 08:03)
Bewertung: 33%

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Anleitung Grundig TV Zugang Hotel Modus incl. USB-Cloning

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. Februar 2012 07:03

Bevor ich das mal noch aus meinen Unterlagen verliere lade ich das hier mal noch hoch !

Anleitung Grundig TV für Zugang Hotel-Modus incl. USB-Cloning-Funktion

Bei neueren Modellen hat sich der Zugangscode tlw. geändert, diesen bitte bei ihrem Verkäufer dann jeweils anfragen (nur für gewerbliche Nutzer in Hotels, Pensionen etc. !)
Dateianhänge
GrundigTV_klonen_SU_T5.pdf
Anleitung Grundig TV Zugang Hotel-Modus incl. Cloning-Funktion
(76.6 KiB) 8842-mal heruntergeladen
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „Fragen zu Kopfstationen / Kanalaufbereitung“