Kabelbelegung von Lan/Wlankabel Selsat Snipe Air

Haben sie Fragen zu mobilen Satanlagen für Wohnwagen, Wohnmobile, Caravan, Boote, Schiffe, Buse, LKW, Camping etc. bzw. benötigen sie Hilfe beim Aufbau bzw. bei der Auswahl ?
Nautische Sat-Empfangsanalgen für Schiffe in Bewegung (Binnen- + Hochseeschifffahrt). Auch mit Navigation/Telefon/Fax).
tschii
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 10. Oktober 2016 12:02

Kabelbelegung von Lan/Wlankabel Selsat Snipe Air

Ungelesener Beitragvon tschii » 10. Oktober 2016 12:12

Hallo allerseits,

ich habe ein mittleres Problem.

Ich habe eine Selfsat Snipe Air und habe vor dem aufbau das Anschlusskabel lan/WLan-Sat>IP von der Satantenne zum Controller verloren. :1162

Jetzt suche ich jemanden der entweder weiß wie die Kabelbelegung ist oder der so eine Antenne hat und mal durchmessen könnte und mir die Kabelbelegung geben kann.


Ich habe mal ein Bild angehängt.
Über jede Hilfe bin ich dankbar.

Gruß
Heiko
Dateianhänge
selfsat-snipe-air-satellitenantenne-camping-car.jpg
selfsat-snipe-air-satellitenantenne-camping-car



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kabelbelegung von Lan/Wlankabel Selsat Snipe Air

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Oktober 2016 15:23

Hallo ....

ich sehe da an der Antenne bei dieser Antenne einen ganz normalen Netzwerk-Anschluss RJ45 ... :1145
Ich kann an keiner solchen Antenne einen anderen Anschluss finden, würde mich einfach mal an den Verkäufer wenden.
Dateianhänge
Selfsat-SNIPE-Air-Netzwerkkabel.jpg
Selfsat-SNIPE-Air-Netzwerkkabel
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

tschii
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 10. Oktober 2016 12:02

Re: Kabelbelegung von Lan/Wlankabel Selsat Snipe Air

Ungelesener Beitragvon tschii » 10. Oktober 2016 16:28

Nein, bei den neuen V2 ist der Anschluss ein runder schraubverschluss.

Das würde geändert.

Der Verkäufer kann mit nicht helfen, da es dieses wohl nicht als Ersatzteil gibt.

Ich habe auch schon in Korea angefragt und warte noch auf Antwort.

Aber eigentlich währe es ganz einfach wenn ich nur mal für 5 Minuten das Kabel in die Hand bekäme. Denn dann könnte ich einfach mal die Belegung der Kabel durchmessen und mir dann eines selbst konfigurieren.

Es ist eine einfache LAN Belegung, nur wie auf den wasserdichten Rundstecker übertragen?

tschii
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 10. Oktober 2016 12:02

Re: Kabelbelegung von Lan/Wlankabel Selsat Snipe Air

Ungelesener Beitragvon tschii » 10. Oktober 2016 16:30

Übrigens, kann man auf meinem Bild den Stecker gut erkennen wenn man es gross macht.

Und der Unterschied zu dem anderen Bild ist auch erkennbar: der neue Haken um die Antenne zu fixieren in der Parkposition.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kabelbelegung von Lan/Wlankabel Selsat Snipe Air

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Oktober 2016 16:32

tschii hat geschrieben:Der Verkäufer kann mit nicht helfen, da es dieses wohl nicht als Ersatzteil gibt.
.......
Aber eigentlich währe es ganz einfach wenn ich nur mal für 5 Minuten das Kabel in die Hand bekäme. Denn dann könnte ich einfach mal die Belegung der Kabel durchmessen und mir dann eines selbst konfigurieren.

Wo ein Wille, da ein Weg .........
Wäre ja auch nicht schwer für diesen diese 5 Pins mal kurz durchzumessen .... wenn der Wille da wäre !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

tschii
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 10. Oktober 2016 12:02

Re: Kabelbelegung von Lan/Wlankabel Selsat Snipe Air

Ungelesener Beitragvon tschii » 11. Oktober 2016 09:35

Eben, daher ja mein Aufruf.
Ich hoffe ja das irgendwer so eine Antenne hat und mal schnell durchmessen kann.

Habt Ihr keine im Verkauf von diesen?


Ach ja , es sind 8 pins :-P
Ist ein LanKabel.

tschii
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 10. Oktober 2016 12:02

Re: Kabelbelegung von Lan/Wlankabel Selsat Snipe Air

Ungelesener Beitragvon tschii » 11. Oktober 2016 09:37

Mein Verkäufer hat übrigens keine von diesen Geräten mehr und will die auch nicht mehr im Programm haben. Sonnst hättet mir gerne die Belegung gegeben.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kabelbelegung von Lan/Wlankabel Selsat Snipe Air

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Oktober 2016 09:40

tschii hat geschrieben:Habt Ihr keine im Verkauf von diesen?

Nein, dann wären sie bei uns im Shop gelistet !

tschii hat geschrieben:Ist ein LanKabel.

Ja, ein "Wlankabel" (Betreff) gibt es ja nicht :1128

tschii hat geschrieben:Ich hoffe ja das irgendwer so eine Antenne hat und mal schnell durchmessen kann.
tschii hat geschrieben:Mein Verkäufer hat übrigens keine von diesen Geräten mehr und will die auch nicht mehr im Programm haben. Sonnst hättet mir gerne die Belegung gegeben.

Ein Anruf, eine Email an den Großhändler von wo er diese bezieht/bezogen hat und der Wille wäre da gewesen es wenigstens zu versuchen für sie einen After-Sales-Support als Kunde von ihm zu machen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

tschii
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 10. Oktober 2016 12:02

Re: Kabelbelegung von Lan/Wlankabel Selsat Snipe Air

Ungelesener Beitragvon tschii » 11. Oktober 2016 20:39

techno-com hat geschrieben:Ein Anruf, eine Email an den Großhändler von wo er diese bezieht/bezogen hat und der Wille wäre da gewesen es wenigstens zu versuchen für sie einen After-Sales-Support als Kunde von ihm zu machen.

Ja da hast Du leider recht. :1116

Du bist doch auch Händler, oder ?
Es hätte sicher mein Händler machen müssen, aber es ist ja auch mein verschulden.

Könntest Du Deinen Großhändler mal anfragen bezüglich Kabel durchmessen?
Für entstehende Unkosten würde ich auf jeden Fall aufkommen...

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kabelbelegung von Lan/Wlankabel Selsat Snipe Air

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Oktober 2016 06:06

tschii hat geschrieben:Könntest Du Deinen Großhändler mal anfragen bezüglich Kabel durchmessen?

Nein, das kann ich nicht machen .... hätte ein GH das Produkt im Programm wäre es bei uns auch gelistet ! Keiner von unseren Standard-GH hat diese Antennen aber groß mehr, keine große Nachfrage und vor allem zu schlechte Erfahrungen gemacht (vor allem mit der "Snipe" und ihrem Getriebe bzw. dem Steuermodul) das man da irgendwann mal die Finger weg lässt von diesen Produkten. Es muss ja nicht auf Gedei und Verderb alles angeboten werden, vor allem wenn man über diverse Sachen (Qualität, Garantieabwicklung ...) schon Bescheid weiß.

tschii hat geschrieben:Für entstehende Unkosten würde ich auf jeden Fall aufkommen...

Für "Geld" wird es doch ggf. ihr Verkäufer auch machen ..... bezahlter Support ist ja meist drin, der After-Sales-Support wie normal dafür nur sehr selten .... "Sell and forget" Manieren auch genannt !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

tschii
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 10. Oktober 2016 12:02

Re: Kabelbelegung von Lan/Wlankabel Selsat Snipe Air

Ungelesener Beitragvon tschii » 14. Oktober 2016 10:02

Ja kann ich (leider) verstehen.

Aber unrecht hast Du mit der Annahme für Geld würde es mein Händler machen.
Er hat auch keinerlei Möglichkeiten mehr.
Und die Firma Idoit (Selfsat) in Korea kommt scheinbar selbst nicht klar mit ihren Produkten. Selbst die sind nicht in der Lage mir ein Kabel zu schicken oder die Belegung zu nennen.

Irgendwie ne verfahrene Situation. :1110


Zurück zu „Fragen zu mobilen Satanlagen für Wohnwagen, Wohnmobil, Caravan, Boote, Schiffe etc.“