Multischalter sehr heiß...normal?

Fragen zu Multischaltern + DiSEqC- Schaltern. Hier finden sie Daten zu voll receivergespeisten/receiverpowered Systemen von z.B. Jultec und auch die Anleitung für die Verkabelung eines Quattro-LNB´s.
TKMD
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 9. November 2011 21:10

Multischalter sehr heiß...normal?

Ungelesener Beitragvon TKMD » 9. November 2011 21:24

Hallo liebe Forengemeinde...

Ich habe heute eine Satanlage installiert....es funktioniert soweit alles.
Allerdings ist der Multischalter ( PMSE Multischalter 5/8 HQ NT Gold ) so heiß, das ich ihn kaum anfassen kann...

Ist das normal...hab da etwas Angst... :1110

Danke für die Antworten

LG



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17950
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Multischalter sehr heiß...normal?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. November 2011 07:01

Nein, "kaum anfassen kann" deutet auf eine viel zu hohe Temperatur hin !

Woher das kommt, warum das so ist kann man jetzt sooo einfach nicht sagen ! Kann/könnte aber an einem Kurzschluss liegen der auf einem der Kabel ist, hier müsste aber normal dann eine Schutzschaltung aktiviert werden die den Multischalter abschaltet (dann "tickert" ein Multischalter normal nur noch !).

Wurde die Verkabelung einem Potentialausgleich unterzogen ? Ein wichtiger Sicherheitsaspekt den man durchführen sollte.

P.S. Multischalter sind konzipiert für die "hängende" Montage, bitte nicht "liegend" montieren + nicht benötigte Ausgänge am Multischalter mit einem "DC entkoppelten F-Endwiderstand" abschliesen
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

TKMD
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 9. November 2011 21:10

Re: Multischalter sehr heiß...normal?

Ungelesener Beitragvon TKMD » 10. November 2011 08:59

Hallo...

Danke erstmal für die schnelle Antwort....

Einen Kurzschluss, würde ich fast ausschliessen...Als ich einen Kurzschluss drauf hatte ( Ummantelung hat Kupferdraht berührt ) zeigte der Receiver mir das an.
Potentialausgleich :1132 , wüsste jetzt nicht wo ich den noch am Multischalter anschliessen könnte und vorallem wo soll der hin...
Hängend montiert ist er...

LG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17950
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Multischalter sehr heiß...normal?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. November 2011 09:25

TKMD hat geschrieben:Einen Kurzschluss, würde ich fast ausschliessen...

"Würde" und "fast" ist nicht "kann ich sicher" ! Ich habe ihnen gesagt warum der Schalter so heiß werden kann, glauben sie es oder glauben sie es nicht !

TKMD hat geschrieben:Als ich einen Kurzschluss drauf hatte ( Ummantelung hat Kupferdraht berührt ) zeigte der Receiver mir das an.

Aha, "der Receiver" zeigt ihnen an wenn auf einem der 4 vom LNB kommenden Kabel ein Kurzschluss ist oder wenn auf einem der anderen Kabel an den Ausgängen (zu anderen Receivern) ein Kurzschluss ist ?
Ein Receiver kann, wenn überhaupt er das zuverlässig kann, das nur für das Kabel das vom Multischalter zu ihm verlegt ist..... bei ihnen fehlen dann aber noch ein paar die für einen Kurzschluss in Frage kommen könnten !

TKMD hat geschrieben:Potentialausgleich :1132 , wüsste jetzt nicht wo ich den noch am Multischalter anschliessen könnte und vorallem wo soll der hin...

Dafür habe ich extra oben schon einen Link gesetzt, dort (drauf drücken !) kann man ganz genau erlesen was ein Potentialausgleich ist und wie er gemacht wird. Dort kann man auch lesen was ein Blitzschutz ist, wann dieser ZWINGEND VORGESCHRIEBEN ist und wie er durchgeführt wird. Das ist eine DIN-Norm, die ist einzuhalten und nicht nur ein "nice-to-have" (=aussuchen ob man es macht oder nicht gibt es also nicht !)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

TKMD
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 9. November 2011 21:10

Re: Multischalter sehr heiß...normal?

Ungelesener Beitragvon TKMD » 10. November 2011 09:33

Hallo...

Ich wollte sie keineswegs verärgern...

Der Receiver zeigte mir an....Kurzschluss am LNB bitte beseitigen dann neustarten....
Es war das Kabel direkt am Reiceiver....ich werde die anderen mal überprüfen...

Ja sie haben den link geschickt...aber ob ich damit was anfangen kann? der Multischalter hängt in der Wohnung und ich weiß nun nicht wo ich am Mulktischalter was anschliessen soll und wo ich das Kabel dann anbringen muss..

Sorry, bin kompletter Laie auf diesem Gebiet...

LG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17950
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Multischalter sehr heiß...normal?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. November 2011 09:40

TKMD hat geschrieben:Es war das Kabel direkt am Reiceiver.....

Dann "überwacht" der Receiver ganze 1.5m von der Gesamtverkabelung wo ein Kurzschluss sein könnte !
Der Rest ist dann selbst "zu überwachen/überprüfen".

TKMD hat geschrieben:... und ich weiß nun nicht wo ich am Mulktischalter was anschliessen soll und wo ich das Kabel dann anbringen muss..

Sorry, bin kompletter Laie auf diesem Gebiet...

Genau darum ist der Beitrag so lang und so genau beschrieben !

Und wenn sie das nicht können dann müssen sie das von jemandem machen lassen der das kann.... ich lasse auch mein Auto in der KFZ-Werkstatt reparieren weil ich davon keine Ahnung habe (=ich da "Laie" bin) !
Und "Laie sein" unterbindet nicht die Erfüllung von Vorschriften !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

TKMD
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 9. November 2011 21:10

Re: Multischalter sehr heiß...normal?

Ungelesener Beitragvon TKMD » 11. November 2011 11:56

Hallo...

Sie hatten recht :1118
Es war ein Kurzschluss direkt am LNB...der ist nun beseitigt und nun wird der Multischalter auch nicht mehr heiß...Danke dafür....

Da wäre noch die Sache mit dem Potientialausgleich...ich war beim Elektrofachhändler und der meinte, dass das nicht gemacht werden muss. Der Multischalter ist in der Wohnung und die Schüssel nicht höchster Punkt auf dem Dach...
Was meinen Sie??? :1132

LG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17950
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Multischalter sehr heiß...normal?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. November 2011 12:39

TKMD hat geschrieben:Da wäre noch die Sache mit dem Potientialausgleich...ich war beim Elektrofachhändler und der meinte, dass das nicht gemacht werden muss. Der Multischalter ist in der Wohnung und die Schüssel nicht höchster Punkt auf dem Dach...

Den Teil der oben dick gemacht wurde bitte raus nehmen, hat er nicht verdient !
1. wo der Multischalter sitzt hat weder mit der Notwendigkeit des Blitzschutzes was zu tun noch mit der Notwendigkeit des Potentialausgleiches ! Aber echt witzig, ich kenne nur Multischalter die "innen" montiert sind (wenn auch nicht gerade im Wohnzimmer, dann doch zumindest im Dachgeschoss, im Technikraum bzw. im Keller), meint der das nur Schalter dem Potentialausgleich unterzogen werden müssen wenn sie außen montiert sind ? Ich kenne noch nicht einmal einen Schalter der wasserdicht wäre !
2. was hat der "höchste Punkte vom Dach" mit der Vorschrift für den Blitzschutz zu tun ? Das ist wieder einer der Fraktion "neben mir ist eine Kirche, die ist 20m höher" der denkt ein Blitz meldet sich vorher an oder wäre "berechenbar" ! Schauen sie sich mal das Bild in der Anlage an, zeigen sie das mal dem "Fach"-händler ! Fragen sie ihn dann welcher der Blitze in der ggf. vorhandenen Kirche einschlägt, welcher im Kirschbaum im Garten, welcher an der "höchsten Stelle vom Dach" und was die anderen dann so in der Zeit machen !

Fakt ist: der Blitzschutz ist eine DIN-Vorschrift, und diese ist GENAU definiert !
Was muss dem Blitzschutz unterzogen werden ? Siehe Bild unten !
Weiter, auch mal als schöne Lektüre für den "Fach"mann geeignet, hier.

TKMD hat geschrieben:Was meinen Sie??? :1132

-"fach" streichen
-Beruf verfehlt
-bevor man eine falsche Aussage macht lieber ruhig sein
-Weiterbildungen besuchen
Dateianhänge
BlitzeNebeneinander.jpg
ErdungsvorschriftenAbstände1.png
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

TKMD
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 9. November 2011 21:10

Re: Multischalter sehr heiß...normal?

Ungelesener Beitragvon TKMD » 11. November 2011 17:39

Na das dachte ich mir fast...

Ich bin die nächsten 3 Wochen nicht da, würde dann mal eine Zeichnung machen und als Bild hier einstellen.
Vielleicht könnten sie mir dann sagen ob meine Gedanken richtig sind?

LG


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Multischalter + DiSEqC- Schalter“