Neues Unicable eingerichtet: Sporadisch kein Empfang bei einigen Sendern

Alles was einfach sinnlos war bzw. gegen Forenregeln verstoßen hat
(Noch einmal ! Hier ist absolut NICHTS zugelassen zu z.B. "Cardsharing/CS" (egal ob Home- oder Internet-Sharing) bzw. "Keys" etc.)
Musti
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 4. März 2018 06:16

Neues Unicable eingerichtet: Sporadisch kein Empfang bei einigen Sendern

Ungelesener Beitragvon Musti » 4. März 2018 06:44

Hallo,

ich bin froh ein Sat-Forum gefunden zu haben weil ich einfach nicht weiter weiß.
Aktuell habe ich eine simple Unicable-Konstruktion zum Testen im Vorgarten aufgebaut, um diese dann später aufs Dach zu bringen. Die Kabel kommen also momentan über das Fenster per Fensterdurchführung direkt ins Wohnzimmer.
Gekauft habe ich die Dur-line DWB-32K, da diese schon mit 2 Breitband-LNBs verkauft wurde und günstig war. Angeschlossen ist erstmal nur ein LNB an Astra 19°. Von den LNBs kommen also zwei Kabel erstmal an ein Erdungsblock und von dort an den DWB-32K. Dieser wird mit einem Netzteil betrieben. Vom Multiswitch geht also ein Kabel an das Netzteil und von dort an einen 4-fach-Verteiler (kathrein EBC 14). Von dort dann nur ein Kabel direkt angeschlossen an einen VU+ Ultimo 4k. Den Receiver habe ich so konfiguriert dass als LNB Unicable-Matrix ausgewählt ist und als Hersteller Inverto. Tuner A-H sind mit SCR1, SCR2, usw. belegt. Im normalen Betrieb kann ich so bis zu 8 Tv-Programme gleichzeitig aufnehmen. Das Ganze funktioniert auch soweit ganz gut, bis auf den Umstand dass mindestens einmal am Tag einige Sender wie ZDF HD und RTL HD (und vermutlich einige andere) plötzlich gar keinen Signal mehr bekommen, andere wie Das Erste HD jedoch schon. Erst wenn ich das Netzteil vom Netz nehme und wieder anschließe bekommen wieder alle Sender einen Signal. Das ist natürlich sehr blöd, vor allem wenn die gesamte Konstruktion mal aufs Dach bzw. in den Spitzboden kommt. Da kann ich nicht jedesmal hoch um das Netzteil ab- und anzuklemmen :1113
Woran könnte das Problem liegen? Ist der Multiswitch vielleicht defekt? Oder eher die LNBs? Oder könnte beim Anschluss irgendwas nicht bedacht sein?
Ich wäre für jeden Tip sehr dankbar!



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues Unicable eingerichtet: Sporadisch kein Empfang bei einigen Sendern

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. März 2018 06:50

Was haben sie bisher hier gelesen ?
Oder einfach nur die Frage eingestellt ? Wenn sie was gelesen hätten wäre jetzt schon klar das höchstwahrscheinlich schon einmal der Verteiler falsch ist und das Antennendosen getauscht werden müssten... düse Schalter sind Gegenstand der letzten 3-10 Beiträge der Einkabel Schalter Rubrik übrigens sicherlich wo das alles erklärt gestanden hätte beim Lesen nur dieser Rubrik. Was man ja machen sollte („lesen“) vor der Auswahl nur billiger Produkte statt 100% funktionierender Bauteile.

Auftrags-/Rechnungsnummet für den Kauf über uns bitte noch angeben wo sie den After-Sales-Support anfordern!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Musti
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 4. März 2018 06:16

Re: Neues Unicable eingerichtet: Sporadisch kein Empfang bei einigen Sendern

Ungelesener Beitragvon Musti » 4. März 2018 15:25

Hallo und danke erstmal.
Aber wie kommen Sie drauf dass etwas falsch ist? Ich habe doch geschrieben dass ich zum Testen erstmal alles direkt und nur an einen Receiver angeschlossen habe. Also nicht im endgültigen Betrieb bin sondern nur provisorisch um zu schauen ob alles funktioniert. Von Antennendosen ist ebenfalls nichts geschrieben, sondern dass das Kabel direkt vom Verteiler an den Receiver geht!?
Gelesen habe ich sehr viel und denke dass ich schon die richtigen Komponenten für den endgültigen Betrieb habe: 4 Empfänger mit Stichdosen (Bestand), Sternverkabelung, 2 SATs. Und für den provisorischen Betrieb muss da was anderes beachtet werden?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues Unicable eingerichtet: Sporadisch kein Empfang bei einigen Sendern

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. März 2018 07:13

Wir "testen" hier nicht mit nur einem Receiver an einem solchen Aufbau - wir planen solche Anlagen im Endausbau wie das gewünscht wird am Ende ! Den dadurch - "Test" mit einem Receiver - sehen wir dann nicht was Sache ist mit vielen Verteilern und ohne die passenden Dosen.
Wir wissen aber was passiert bei solchen "sind aber günstig"-Aufbauten. Und das steht hier erklärt in allen Beiträgen dazu, haben wir wirklich nur einen davon überhaupt gelesen ?

Was sagt ihr Verkäufer dieser Komponenten zu ihren Problemen und ihren Fragen ? Der ist ja für ihren After-Sales-Support zuständig ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Musti
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 4. März 2018 06:16

Re: Neues Unicable eingerichtet: Sporadisch kein Empfang bei einigen Sendern

Ungelesener Beitragvon Musti » 8. März 2018 02:50

Hallo und Danke nochmal,

es geht ja nicht um Support für irgendein Produkt, da nicht mal klar ist ob ein Produkt überhaupt defekt ist, oder für den Testbetrieb etwas beachtet werden muss. Daher habe ich alle angeschlossenen Komponenten, erwähnt. Es macht doch keinen Sinn jeden einzelnen Hersteller um Support zu bitten, wenn nicht mal klar ist ob der Testbetrieb so korrekt aufgebaut ist, oder z.B. irgendwelche Endwiderstände gesetzt werden müssen etc. Doof wäre halt, wenn sich im Live-Betrieb dann sich doch ein fehlerhaftes Produkt herausstellt, weil die Sachen dann auf dem Dach bzw. Dachboden fest installiert sind und man wieder den Installateur rufen müsste.
Im Übrigen verstehe ich die ständige Anspielung auf "günstig"-Aufbauten nicht? Der Multiswitch wird doch genau für den entsprechenden Preis im satshop-heilbronn verkauft und in diesem Forum auch beworben? Das führt doch zur Steilvorlage zu der Frage warum Sie dann ein Produkt bewerben/verkaufen wenn diese nicht zu empfehlen da zu günstig sind? Diese günstig-Aussage macht für mich keinen Sinn. Oder anders gefragt: Hängen diese Probleme vom "günstigen" Multiswitch ab oder ist tatsächlich der Testaufbau fehlerhaft? Ist ja kein Problem dann auf einen "teuren" Jultec umzusteigen..

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues Unicable eingerichtet: Sporadisch kein Empfang bei einigen Sendern

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. März 2018 09:17

Musti hat geschrieben:Es macht doch keinen Sinn jeden einzelnen Hersteller um Support zu bitten, ....

Sie sollen ja auch nicht jeden Hersteller um den After-Sales-Support anfragen, sondern den Verkäufer ihrer Komponenten. Der sollte ja wissen was mit diesen Komponenten alles geht und wie man das aufbaut was er verkauft.

Musti hat geschrieben:... wenn nicht mal klar ist ob der Testbetrieb so korrekt aufgebaut ist, oder z.B. irgendwelche Endwiderstände gesetzt werden müssen etc.

Sie haben doch viel gelesen hier, ist doch alles ganz genau erklärt darin ?

Musti hat geschrieben:Doof wäre halt, wenn sich im Live-Betrieb dann sich doch ein fehlerhaftes Produkt herausstellt, weil die Sachen dann auf dem Dach bzw. Dachboden fest installiert sind und man wieder den Installateur rufen müsste.

Wird auch alles in den anderen Beiträgen erklärt, dort sogar mit Live-Meldungen von Problemen dazu von Leuten die solche Aufbauten versucht hatten.

Musti hat geschrieben:Im Übrigen verstehe ich die ständige Anspielung auf "günstig"-Aufbauten nicht? Der Multiswitch wird doch genau für den entsprechenden Preis im satshop-heilbronn verkauft und in diesem Forum auch beworben? Das führt doch zur Steilvorlage zu der Frage warum Sie dann ein Produkt bewerben/verkaufen wenn diese nicht zu empfehlen da zu günstig sind? Diese günstig-Aussage macht für mich keinen Sinn.

In allen Beiträgen zu diesen Schaltern / LNBs (dCSS-LNBs) wird erklärt warum das Zeugs nur tlw. sehr eingeschränkt geht, in sicher hunderten Beiträgen hier von uns im Forum. Reicht das nicht zur Aufklärung ? Wer das dann nicht liest und blind "günstig" kauft der hat eben versäumt alle Hinweise und Erklärungen dazu zu lesen.
Und das diese Meinung breit gestreut ist kann man auch in vielen anderen Foren nachlesen, gerade wieder hier im DF-Forum !

Musti hat geschrieben:Oder anders gefragt: Hängen diese Probleme vom "günstigen" Multiswitch ab oder ist tatsächlich der Testaufbau fehlerhaft? Ist ja kein Problem dann auf einen "teuren" Jultec umzusteigen..

Wie schon gesagt, ihr Testaufbau ist fehlerhaft mit falschen Verteilern, Dosen .... alles erklärt in vielen Beiträgen hier. Was war an diesen Beiträgen für sie unverständlich das man näher darauf eingehen könnte, bisher haben sie nur geschrieben das sie viel gelesen haben ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mülleimer“