OctopusNet Stream mit Hilfe von VLC in der Bitrate reduziere

PC-Karten, Mediacenter und Streamingserver für den Einbau oder als Stand-Alone Geräte von Digital-Devices mit Support/Moderator vom Hersteller direkt. Sat>IP / Cable>IP / Streaming in allen multimedialen Anwendungen (DVB-S2, DVB-C2, DVB-T2). Der Spezialist in Sachen Streams und Datenverbreitung per LAN/WLAN/DLAN. Auch unter Windows 10 und Linux !

Moderator: Digital Devices

basti76nie
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 16. Januar 2014 08:13

OctopusNet Stream mit Hilfe von VLC in der Bitrate reduziere

Ungelesener Beitragvon basti76nie » 28. April 2014 21:08

Hallo zusammen,

ich würde gerne mit meinem Smartphone von unterwegs aus, auf das Live-TV vom DD OctopusNet zugreifen! An sich funktioniert dies jetzt schon (über VPN) jedoch ist zum einen mein Upload daheim mit 5Mbit nicht ausreichend und zum anderen hat man auch nicht immer eine so hohe mobile Downloadgeschwindigkeit.

Deswegen würde ich gerne mit dem VLC-Player den Stream einmal "kleiner" machen wollen und evtl auch noch in ein anderes Format bekommen. So könnte man z.B. den Stream auf dem iPhone per Airplay wieder auf den TV-Bildschirm bekommen (mit einem Apple TV).

Im Internet gibt es auch diverse How-To´s doch so richtig will es nicht klappen!
z.B. Anleitung

Es gibt für den VLC-Player auch Stream-Ausgaben-Ketten mit deren Hilfe man den Stream "kleiner" machen kann und ihm ein neues Format verpassen kann. Soweit ist alles klar...

Ich habe auch das Webinterface im VLC durch die neu geschriebene Webseite angepasst doch diese lässt sich bei mir nicht aufrufen! Bekomme dort eine Fehlermeldung!

Hat jemand von euch ähnliche Pläne und eine funktionierende Anleitung?

Gruß
Bastian



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: OctopusNet Stream mit Hilfe von VLC in der Bitrate reduz

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. April 2014 06:10

basti76nie hat geschrieben:Hallo zusammen,

Hallo :1117

basti76nie hat geschrieben:.... durch die neu geschriebene Webseite angepasst

Was für eine "neu geschriebene Webseite" ? Mehr Daten bitte.....

basti76nie hat geschrieben:..... doch diese lässt sich bei mir nicht aufrufen! Bekomme dort eine Fehlermeldung!

Was für eine Fehlermeldung ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

basti76nie
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 16. Januar 2014 08:13

Re: OctopusNet Stream mit Hilfe von VLC in der Bitrate reduz

Ungelesener Beitragvon basti76nie » 29. April 2014 08:38

Moin,

im Prinzip kann ich mir zwischenzeitlich die Antwort selber geben :1110

Bei der Webseite handelt es sich um ein selbst angepasstes VLC-Webinterface, über welches man den gewünschten Stream vom heimischen VLC-Server über den Browser auf dem Smartphone abrufen kann!

In den Wikis von VLC habe ich dann folgendes gefunden:
Notes

On versions of VLC (windows) that are greater than .8 (possibly previous versions, though not confirmed) the HTTP interface index file is stored in the "http" folder in the VLC folder. There are no help files bundled with the download however you may find help files in the online Wiki and how-to, or readme's.
A new http interface is available since 0.8.5. However this new interface does not work on handheld PDA's running the Windows Mobile OS, it also does not work with JavaScript turned off in your browser. This old interface was available at http:// <ip>:<port>/old/ for releases prior to 1.0.0.
Since 2.0.0, the HTTP interface has been rewritten from the ground up as a lua plugin with AJAX, and the oldhttp interface no longer exists.
Since 2.1.0, the HTTP interface no longer uses the hosts file, but instead a password.


Trotzdem bleibt die Frage, ob es einen anderen Weg gibt um mobile LiveTV zu empfangen, indem aber die Bitrate so reduziert wird das eine mobile Nutzung sinnvoll wird!

Gruß
Bastian


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Digital-Devices“