Planung einer Sat-Anlage für max. 2 TN

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
miatha
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 18. Juni 2018 17:44
Wohnort: nähe Aschaffenburg

Planung einer Sat-Anlage für max. 2 TN

Ungelesener Beitragvon miatha » 18. Juni 2018 18:20

Guten Tag zusammen,

vielen Dank für die Möglichkeit sich hier hilfe zu suchen! Der Fachhändler an meinem Wohnort ist leider nicht weiter intressiert, Fragen von potentiellen Kunden zubeantworten, sondern nur daran einen teuren 80" TV zu verkaufen :(

Zuerst mal zwei Bilder:
Bild_Hauswand-Satantennen-Montageort.jpg
Bild_Hauswand-Satantennen-Montageort
Bild_Hauswand-Satantennen-Montageort-Auswahl.jpg
Bild_Hauswand-Satantennen-Montageort-Auswahl


Nun zu meinem "Problem": Ich bin verunsichert, wo ich die Schüssel anbringen kann, um einen optimalen Empfang zuhaben. Freie Sicht wäre von den gewählten Standorten zwar möglich, aber - so sagte man mir - würde bei der Anbringung am Kellerabgang (Bild 2, Pos 1 od 2) die Balkondecke im Weg sein. Alternativ habe ich nun schon daran gedacht, sie an Pos. 4 anzubringen und habe dafür folgendes aus dem Shop hier rausgepickt:

Schüssel Dur-Line
Twin LNB Inverto Black
Wandabstandhalter 35cm
Koax-Kabel
Fensterfurchführung
Receiver

Wäre das mit dieser zusammenstellung möglich?

In welcher Höhe sollte ich die Anlage am besten anbringen?

Vielen Dank einstweilen.



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Planung einer Sat-Anlage für max. 2 TN

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. Juni 2018 11:14

miatha hat geschrieben:Guten Tag zusammen,

Hallo und herlich-willkommen

miatha hat geschrieben:Nun zu meinem "Problem": Ich bin verunsichert, wo ich die Schüssel anbringen kann, um einen optimalen Empfang zuhaben.

Ich würde Postion 2 oder 4 wählen, bei den anderen hätte ich Angst das die Brüstung darüber im Weg wäre.

miatha hat geschrieben:In welcher Höhe sollte ich die Anlage am besten anbringen?

So das es für sie gut aussieht und das sie freie Sicht hat.

miatha hat geschrieben:Twin LNB Inverto Black

Falsch ! Das ist ein spezielles MultiConnect LNB .. Richtig => Inverto Black Premium Twin LNB

miatha hat geschrieben:Wandabstandhalter 35cm

Falsch ! Das ist eine Mauerhalterung in welche man dann noch einen Mast einspannen müsste .. Richtig => Wandhalter 35cm

miatha hat geschrieben:Koax-Kabel

Da fehlen dann noch passende F-Stecker. z.B. Cabelcon Self-Install 5.1er Stecker

miatha hat geschrieben:Receiver

Das ist kein Receiver, das ist eine Programmierung für einen Receiver ! Richtig => AX HD51 Receiver
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

miatha
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 18. Juni 2018 17:44
Wohnort: nähe Aschaffenburg

Re: Planung einer Sat-Anlage für max. 2 TN

Ungelesener Beitragvon miatha » 19. Juni 2018 14:03

Hallo Herr Uhde,

vielen Dank für die Korrektur und Einschätzungen! Endlich mal ein Fachmann, der auch hilft :)

Bei dem Receiver muss ich ein wenig schlucken... Sie haben da nicht zufällig einen im Low-Budget bereich noch zur Hand? Momentan wäre die überschlagung nämlich, dass der Receiver im etwa das gleiche wie die ganze Anlage kosten würde :)

lg
Claudia

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Planung einer Sat-Anlage für max. 2 TN

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. Juni 2018 14:33

miatha hat geschrieben:Hallo Herr Uhde,

Hallo zurück :1119

miatha hat geschrieben:vielen Dank für die Korrektur und Einschätzungen! Endlich mal ein Fachmann, der auch hilft

Im DF-Forum bei ihrer Anfrage mit anderen Produkten zu Amazon alles verlinkte hatten sie ja auch schon Antworten. Dort aber auch viel erklärt zu deren Qualität und Sinnigkeit.

miatha hat geschrieben:Bei dem Receiver muss ich ein wenig schlucken... Sie haben da nicht zufällig einen im Low-Budget bereich noch zur Hand?

Schauen sie doch einfach mal im Shop nach, dort finden sie auch günstige Receiver. Was sie da geschrieben hatten war ja kein Receiver, das war nur eine Programmierung für einen Receiver... und daher hatte ich dann einfach das dazu gehörige Gerät verlinkt.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“