SAT statt Kabel, aber ohne Reciever an jedem Gerät?

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
Telon
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 5. Februar 2008 10:16

SAT statt Kabel, aber ohne Reciever an jedem Gerät?

Ungelesener Beitragvon Telon » 5. Februar 2008 10:27

Hallo allerseits !

Also vorweg, ich bin höchstens Laie auf dem Gebiet und wird hatten für unseren Neubau Kabel-TV vorgesehen. Dazu ist eine Sternförmig Verteilung auf 11 Dosen velegt worde. Jetzt wüberlegen wir, evtl. doch noch auf SAT umzuschwenken, aber ich kann mich mit der Idee von jeweils einem Reciever pro TV nicht so recht anfreunden.

Jetzt hatte mir letzt jemand gesagt, es gäbe Geräte mit denen man die Kanäle zentral vorauswählen und fest in die Hausverteilung einspeisen könnte, aber jeweils nur 8 Kanäle.

Dies Gerät X wäre dann quasi ein 8fach-Reciever mit fester Einstellung, der am Ausgang 8 Kanäle bereitstellt.

Ich hoffe ich hab mich halbwegs verständlich ausgedrückt *g

Gibt es sowas? Im Fachgeschäft konnte mir niemand weiterhelfen. oder war das eine Luftnummer?

Danke für jede Antwort oder Tip.
Telon



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18161
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Februar 2008 16:09

So etwas gibt es, aber für "nur" 11 Anschlüsse nicht so gängig.

Nennt sich "Kopfstation" und kostet pro Programm das man umsetzen möchte (man muss sich da die Programme aussuchen die man in einen Kanal umsetzt der dann über den TV ohne weiter Zusatzgeräte zu empfangen ist) ca. 250€. Der Preis pro Programm kann sogar bis zu 400€ sein wenn man hier eine gute Anlage in Stereo-Ton nimmt.

Also nicht zu empfehlen für ihre Wünsche.


P.S. für "Kopfstationen" schauen sie mal auf unserer Homepage direkt.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Telon
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 5. Februar 2008 10:16

Ufff ... teurer Spaß

Ungelesener Beitragvon Telon » 5. Februar 2008 21:45

Uff ...

ersteinmal Danke für die Antwort!

Tja, dass mit den 11 Dosen wäre ja noch zu handeln, wenn man davon nicht ständig alle in Betrieb haben will; aber die 400,- Euro pro Programm hat mich dann doch "getroffen".

Werd' das ganze mal im Hinterkopf behalten ...

Danke für die Auskunft!


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“