Schrank für SAT-Verteilung

Alles über Halter, Ständer, Masten, Dachsparrenhalterungen (auch mit Kabeldurchführung durch den Antennenmast), Erdung, Potentialausgleich, Blitzschutz, Kabelverlegung, Multifeedhalterungen usw.
hansilein33
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 28. April 2018 18:46

Schrank für SAT-Verteilung

Ungelesener Beitragvon hansilein33 » 28. April 2018 19:06

Hallo zusammen,

ich plane gerade die Sat-Verteilung in unserem Haus im Rahmen einer Kernsanierung. Folgende Situation: Das Haus verfügt über keine Blitzschutzanlage, HES ist im Keller vorhanden und der Dachsparrenhalter mit 16mm² CU bereits daran angeschlossen. Dass ich zwecks Schleifenvermeidung den PA der Verteilung mittels 4mm² Kabel am Mast anschließen muss, habe ich auch schon herausgefunden. Ich würde die Sat Verteilung (ich plane einen 16x Multischalter und einen SAT-IP Server) gerne schön aufgeräumt in einem Schaltschrank unterbringen würde, bin ich auf der Suche nach einem passenden Schrank. In Betracht ziehe ich den hier angebotenen vorkonfigurierten Schaltschrank oder alternativ entweder einen (schon vorhandenen) Hager Verteilerkasten oder einen (auch schon vorhandenen) 19" Wandschrank.

Was mir aktuell etwas Kopfzerbrechen bereitet ist die schleifenfrei Erdung des Hager- oder 19" Schranks (die ich zugegeben gerne verwenden würde).
Wäre es möglich, den 19 Zoll Wandschrank zu verwenden, die Lochblechplatte mit Multischalter und Erdungsblock isoliert (z.B. durch dicke Gummiunterlagen) darin einzubauen und mit 4mm² mit dem Antennenmast zu verbinden, während der Schrank direkt an der HES angeschlossen wird. Mein Sat>IP Server würde dann unter der Sat Verteilung stehen und wäre natürlich mit dem Sat Kabel NACH dem Erdungsblock verbunden.

Ähnliches wäre mit dem Hager Schrank möglich - Lochblech mit Verteilung vom Schrank isoliert und an Antennenmast angeschlossen und Schrank an HES.

Was spräche eigentlich bei den beiden beschriebenen Varianten dagegen, den kompletten Schrank an den Antennenmast anzuschließen, wenn darin keine andere als die beschriebene Technik installiert wird?

Vielen Dank für eure Rückmeldung!



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18331
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schrank für SAT-Verteilung

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. April 2018 07:25

hansilein33 hat geschrieben:Hallo zusammen,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

hansilein33 hat geschrieben:Was mir aktuell etwas Kopfzerbrechen bereitet ist die schleifenfrei Erdung des Hager- oder 19" Schranks (die ich zugegeben gerne verwenden würde).

Das ist mittlerweile glaube ich "passe" ! Mittlerweile wird glaube ich sogar die Vermanschung ausdrücklich gewünscht .... D.h. alles von der HES direkt her anschließen ist jetzt dann mit der neuen DIN dazu glaube ich erklaubt ... war ja eh direkt tlw. schon alles an der HES, wenn ich nur an einen Sat>IP Server denke der über Netzwerkkabel direkt an den Router/das Patchfeld ging und das direkt auf der HES schon vorher lag.

hansilein33 hat geschrieben:Was spräche eigentlich bei den beiden beschriebenen Varianten dagegen, den kompletten Schrank an den Antennenmast anzuschließen, wenn darin keine andere als die beschriebene Technik installiert wird?

Wann dann beides direkt an die HES und nicht an den Antennenmast !

Auf jeden Fall ist der PA eine Sache für das qualifizierte Personal, siehe Erdungs-Thread im ersten Absatz diretk erklärt. Von daher würde ich das noch einmal von dieser vor Ort genau bestätigen lassen bzw. muss eine solche Fachkraft ja eh den Anschluss vornehmen und dabei wissen was sie macht.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Montagematerial/ -arten“