Ton- und Bildstörungen bei VU+ Duo2 mit 2x DVB-S2 Dual-Tuner 1000GB Festplatte

Das Forum für die Geräte von Satco-Europe (VU+).
Zero, Zero 4K, Solo, Solo SE, Solo², Duo, Duo², Duo 4K, Uno, Uno 4K SE, Ultimo oder Ultimo 4K. Hier auch Fragen rein für den USB- bzw. BT-WLAN-Stick oder alles andere zu den Geräten.
Sternengucker
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 17. November 2017 18:23

Ton- und Bildstörungen bei VU+ Duo2 mit 2x DVB-S2 Dual-Tuner 1000GB Festplatte

Ungelesener Beitragvon Sternengucker » 8. Juli 2018 12:01

Die VU+ Duo2 wurde im Oktober 2014 im Satshop-Heilbronn bestellt.
Als Empfang wird eine SAT Anlage (ASTRA) über einen Multiswitch genutzt.
Vom Multiswitch sind 2 Antennen-Leitungen über eine Doppeldose an der VU angeschlossen.

Auf der VU wird ein VTI Image verwendet.
OE-System:
openvuplus 3.0

Firmware-Version:
VTi 13.0.9 (2018-07-04-vti-master (e71b10e2f))

Kernel / Treiber:
3.13.5 / 3.13.5-20180319.r0

Die Tuner-Konfiguration entspricht der im VTi Wiki-Artikel
(Tuner Konfiguration Vu+ Duo² zwei DVB-S2 Dual Tuner)
"zwei Kabel vom LNB oder Multischalter (eine SAT Position)"

Problem Beschreibung:
Seit ein paar Tagen treten nach einer unbestimmten Betriebszeit bei bestimmten Kanälen (Sender) Ton- und Bildstörungen auf.
Hier ein paar der davon betroffenen Kanäle (Sender)
- Tele 5, Frequenz: 12480307, Symbolrate: 27500000, Polarisation: Vertikal
- WDR HD Duisburg, Frequenz: 12603954, Symbolrate: 22000000, Polarisation: Horizontal
- Disney Channel, Frequenz: 12460807, Symbolrate: 27500000, Polarisation: Horizontal

Diese Störungen betrifft beide Tuner Module gleichermaßen.
Tuner-Modul 1 wurde für den Test durch eine Aufnahme ("Disney Channel") belegt um einen ebenfalls betroffenen Kanal
auf Tuner-Modul 2 ("Tele 5") zu testen.
Ich vermute, dass es eine thermische Ursache für das Verhalten gibt, da die Bleche an den Anschlüssen bei Auftreten der Störungen sehr warm sind.
Eine Sichtprüfung der Platinen Bauteile hat für mich ebenfalls keinen erkennbaren Hinweis gebracht.
(U.a. keine Wölbung von Kondensatoren)

Wie kann ich den Fehler weiter eingrenzen zur Lokalisierung der Ursache für das Verhalten?
Kann es sein, dass beide Tuner-Module gleichzeitig kaputt gehen?

Vielen Dank für die Unterstützung.



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19060
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ton- und Bildstörungen bei VU+ Duo2 mit 2x DVB-S2 Dual-Tuner 1000GB Festplatte

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Juli 2018 09:36

Hallo und herlich-willkommen

Sternengucker hat geschrieben:Wie kann ich den Fehler weiter eingrenzen zur Lokalisierung der Ursache für das Verhalten?

1. anderen Receiver dort testen an diesem Anschluss
2. den VU+ Receiver an einem anderen Anschluss testen, ggf. sogar an einer anderen Satanlage (Nachbar etc.)
3. gibt es andere Receiver in diesem Haus und wie verhält es sich dort ?
Das alles kann ja auch einfach nur eine Empfangsstörung der Satanlage sein.

Sternengucker hat geschrieben:Kann es sein, dass beide Tuner-Module gleichzeitig kaputt gehen?

Eher nein ... man kann aber auch einmal den Dual-Tuner1 und danach den Dual-Tuner2 (Tuner A+B bzw. Tuner C+D) deaktivieren und dann die Tuner einzeln testen ... richtiger Anschluss der Versorgungskabel dann natürlich passend zu den Tuner-Konfiguartionen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Sternengucker
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 17. November 2017 18:23

Re: Ton- und Bildstörungen bei VU+ Duo2 mit 2x DVB-S2 Dual-Tuner 1000GB Festplatte

Ungelesener Beitragvon Sternengucker » 9. Juli 2018 12:42

Vielen Dank für die rasche Antwort.

Leider steht mir keine weitere SAT-Anlage zur Verfügung, aber alle anderen Tests werde ich durchführen können.
Nach getaner Arbeit werde ich meine Ergebnisse hier mitteilen.

Bis dahin viele Grüße.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „VU+“