Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS/dCSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2/dCSS2/Unicable2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen oder auch auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Dur-Line DCS-/DWB-/DPC-/UKS-Multischalter oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) bzw. Mini-Routern wie dem Dur-Line UCP 21 ?
HINWEIS: nicht für Anfragen zu "Einkabel-LNBs" ! Nutzen Sie hierfür die Rubrik unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
OliverU

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von OliverU »

Sobald die Antenne auf dem Dach steht ist diese erdungspflichtig ..... der innere Blitzschutz ("Potentialausgleich") wird am geerdeten Antennenmast in ihrem Fall abgenommen und bringt nur dann eine Wirkung wenn der Antennenmast per Erdungskabel (1x16mm²) an der Haupterdungsschiene angeschlossen ist.
Ok, dann werde ich den inneren Blitzschutz erst dann weiterleiten, wenn der Äußere fertiggestellt ist.
Wäre es hier nicht sinnvoller die "wichtigen" Satelliten auf die Positionen 1 und 2 zu legen ? Also mein Vorschlag für die Sateliten-Reihenfolge die man dann so auch an den Multischaltern der Reihe nach so anfahren/anschließen muss = DiSEqC-Einstellungen wären das dann wenn man vom Standard-Legacy ausgeht):
1.) Astra 1KR/1L/1M/1N at 19.2°E (LNB A - jeweils nach ihrer Zeichnung auch weiterhin hier benannt)
2.) Eutelsat Hot Bird 13B/13C/13D at 13.0°E (LNB B)
3.) Astra 2E/2F/2G at 28.2°E (LNB C)
4.) Astra 3A/3B & Thor 2 at 23.5°E (LNB D)
5.) Eutelsat 16A at 16.0°E (LNB E)
6.) Astra 4A at 4.8°E (LNB F)
7.) Thor 5/6 & Intelsat 10-02 at 0.8°W (LNB G)
8.) Eutelsat 5 West A at 5.0°W (LNB H)
Ok, gibt es eventuell Kabel in verschiedenen Farben, oder etwas wie ich die Beschriften könnte :1132
Box "Reserve" gibt es nicht .... entweder man programmiert da jetzt 3 oder 6 ein in die zweite Solo 4K Box (die ersten bekommt alle möglichen 6 Umsetzungen direkt einprogrammiert).
Ich sehe das jetzt also so das die 2. Box nur 3 Umsetzungen (Umsetzung/ID 1-3) bekommt und die anderen 3 Umsetzungen (ID 4-6) als Reserve bleiben für andere Geräte.
OK, Box 1=6 ; Box 2=3

Welche Koaxstecker (IEC Stecker / schraubbar / weiß) brauche ich?
SAT-DS96
SAT-DS97

Wäre sowas auch zu empfehlen?
SAT- Überspannungsschutz Dur-Line DLBS 3001/S (Varistor / Schutz vor statischen Überspannungen)


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22094
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

OliverU hat geschrieben:Ok, dann werde ich den inneren Blitzschutz erst dann weiterleiten, wenn der Äußere fertiggestellt ist.
Siehe dazu was ich zuvor geschrieben hatte ! importantnotice
OliverU hat geschrieben:Ok, gibt es eventuell Kabel in verschiedenen Farben, oder etwas wie ich die Beschriften könnte
Nein, man kann ja beim verlegen aber einfach die Kabel am Anfang + Ende jeweils mit 1,2,3 etc. beschriften.
OliverU hat geschrieben:Welche Koaxstecker (IEC Stecker / schraubbar / weiß) brauche ich?
SAT-DS96
SAT-DS97
Für welchen Anschluss den ? Wird doch alles bei diesen Bauteilen per F-Stecker gemacht, wo wollen sie einen IEC Stecker verwenden ?
OliverU hat geschrieben:Wäre sowas auch zu empfehlen?
SAT- Überspannungsschutz Dur-Line DLBS 3001/S (Varistor / Schutz vor statischen Überspannungen)
Das ist keine Vorschrift, nur eine freiwillige Sicherheitsleistung gegen statische Überspannungen (die aber mehr als 90% der Überspannungs-Schäden verursachen).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
OliverU

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von OliverU »

Für welchen Anschluss den ? Wird doch alles bei diesen Bauteilen per F-Stecker gemacht, wo wollen sie einen IEC Stecker verwenden ?
Von der Antennendose Zimmer zum SAT Receiver (terrestrisch Eingang) und von Antennendose Zimmer zur Stereoanlage / Radio
Das ist keine Vorschrift, nur eine freiwillige Sicherheitsleistung gegen statische Überspannungen (die aber mehr als 90% der Überspannungs-Schäden verursachen).
Dann bräuchte ich Theoretisch 34 Stück vor den Erdungsblock?
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22094
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Nehmen sie dafür einfach fertige Kabel !

TV-Anschlußkabel in den Längen (m): 1,5 | 2,5 | 5,0 | 10,0

Ansonsten wären das genau die Stecker (IEC Stecker) die sie vorab genannt hatten und auch schon mit bestellt haben (aus 6x Koaxstecker habe ich allerdings hier jetzt 3x Koaxstecker und 3x Koaxbuchse gemacht für 3 fertige Kabel dann .... man braucht ja auf einer Seite das "Männchen" und auf der anderen Seite das "Weibchen").

Bestellung als Screenshot hier für die Vollständigkeit des Beitrages anbei.
Dateianhänge
Bestellung User OliverU
Bestellung User OliverU
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
OliverU

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von OliverU »

Guten Morgen,
wollte noch was rückfragen
Wäre es hier nicht sinnvoller die "wichtigen" Satelliten auf die Positionen 1 und 2 zu legen ? Also mein Vorschlag für die Sateliten-Reihenfolge die man dann so auch an den Multischaltern der Reihe nach so anfahren/anschließen muss = DiSEqC-Einstellungen wären das dann wenn man vom Standard-Legacy ausgeht):
1.) Astra 1KR/1L/1M/1N at 19.2°E (LNB A - jeweils nach ihrer Zeichnung auch weiterhin hier benannt)
2.) Eutelsat Hot Bird 13B/13C/13D at 13.0°E (LNB B)
3.) Astra 2E/2F/2G at 28.2°E (LNB C)
4.) Astra 3A/3B & Thor 2 at 23.5°E (LNB D)
5.) Eutelsat 16A at 16.0°E (LNB E)
6.) Astra 4A at 4.8°E (LNB F)
7.) Thor 5/6 & Intelsat 10-02 at 0.8°W (LNB G)
8.) Eutelsat 5 West A at 5.0°W (LNB H)
Hat diese Anordnung noch einen Vorteil außer das wichtige Satelliten weiter vorne sind? Bessere Umschaltzeiten oder ?
Ich frage nur, da meine LNB am Dach, die Reihenfolge nach ihren Positionen haben, warum dann also nicht auch bei der Programmierung?

In der Beschreibung in Ihren Shop der VU+ 4K steht:
Pro FBC-Tuner parallel Zugriff auf die Programme von bis zu acht Transpondern - hier wird die Sat-ZF komplett digitalisiert und die Transponder herausgerechnet - man kann 8 Transponder parallel demodulieren.
Vollkommen nur nutzbar/relevant bei einer Tuner-Versorgung via einem Einkabelsystem "Unicable EN50494" oder "JESS EN50607" ! Ein FBC-Modul kann bis zu 8 Userbänder empfangen und arbeitet wie 8 herkömmliche Einzeltuner mit einem gemeinsamen Eingang.
Sie schrieben:
Das heißt man könnte so die VU+ Solo 4k an einem Ausgang/Kabel mit 6 Umsetzungen für 6 Tuner-Versorgungen anfahren/versorgen.
Hätte noch einen 2. Ausgang der auch 6 Umsetzungen hat und den man (wie auch den anderen Ausgang natürlich) aber auch aufsplitten könnte auf 2 oder 3 Stränge (weiterer Verteiler nach dem 2-fach Verteiler der die beiden Schalter zusammen bringt) und somit dann aus einem Ausgang mit 6 Umsetzungen eine Versorgung mit z.B. 3x2 Umsetzungen machen könnte (wobei der erste Ausgang mit 6 Umsetzungen weiterhin die Solo 4K versorgt !).
Nur Neugierigkeitshalber,
Insgesamt haben wir 12 Tuner, könnte man auch auf Box 1, 8 Tuner Programmieren und auf der Box 2, 2 Tuner und die Restlichen 2 dann als Reserve lassen helpmesmilie

:thx
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22094
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

OliverU hat geschrieben:Guten Morgen,
Servus :freunde
OliverU hat geschrieben:Hat diese Anordnung noch einen Vorteil außer das wichtige Satelliten weiter vorne sind? Bessere Umschaltzeiten oder ?
Nein, das hat mit z.B. Umschaltzeiten absolut nichts zu tun.
Es ist einfach immer so das man z.B. den "Standard-Satelliten" (bei uns in Deutschland für die deutschen Programme z.B. der Astra 19 Grad Ost) immer auf Position 1 (DiSEqC 1/A) am Multischalter legt. Bei ihnen für italienische Programme wäre das ggf. ja dann sogar der Hotbird, hängt aber von ihrem TV-Verhalten ab.
Grundlegend egal, es muss nur festgelegt werden wie die LNBs am Multischalter angeschlossen werden da sich daraus die passenden Einstellungen am Receiver für DiSEqC ergeben.
OliverU hat geschrieben:Ich frage nur, da meine LNB am Dach, die Reihenfolge nach ihren Positionen haben, warum dann also nicht auch bei der Programmierung?
Sie meinen das sie ihre LNBs aktuell nach ihrer genannten Reihenfolge angeschlossen haben ? Ist vollkommen egal, es muss nur klar sein wie es gemacht wird/wurde für die - wie oben erklärt - passenden Einstellungen dann am Receiver.
OliverU hat geschrieben:Insgesamt haben wir 12 Tuner, könnte man auch auf Box 1, 8 Tuner Programmieren und auf der Box 2, 2 Tuner und die Restlichen 2 dann als Reserve lassen
Jein ... sie haben auch nicht 12 "Tuner", sie haben insgesamt 12 mögliche Umsetzungen (Unicable-/JESS-ID´s) über die Ausgänge vom gewählten Multischalter (JPS1702-6T).
An jedem Ausgang stehen nur 6 Umsetzungen zur Verfügung, "gemischt" werden kann das nicht da ja die IDs + Frequenzen an jedem Ausgang genau gleich sind und man KEINE doppelten IDs/Frequenzen vergeben kann.
Wenn sie mehr als 6 Umsetzungen benötigen muss der Multischalter hinten dann ein -8 oder -12 sein (einen JPS1702-8T gibt es nicht, wäre also nur der JPS1702-12T dann verfügbar der aber 1239€ kostet (statt ca. 700€ für einen JPS1702-6T).
Aber.... brauchen sie wirklich mehr als 6 Umsetzungen an der Solo 4K ? Ich glaube das der -6 hier vollkommen ausreichend sein wird :1112
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
OliverU

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von OliverU »

Hallo,
Aber.... brauchen sie wirklich mehr als 6 Umsetzungen an der Solo 4K ? Ich glaube das der -6 hier vollkommen ausreichend sein wird :1112
Ne, braucht wahrscheinlich kein Mensch... hat mich einfach Interessiert...
Sie meinen das sie ihre LNBs aktuell nach ihrer genannten Reihenfolge angeschlossen haben ? Ist vollkommen egal, es muss nur klar sein wie es gemacht wird/wurde für die - wie oben erklärt - passenden Einstellungen dann am Receiver.
Die LNB sind an der SAT Schüssel so montiert, müssen Sie ja, deshalb wollte ich in der Reihenfolge weiterfahren...

Noch einen schönen Sonntag... :1117
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22094
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

OliverU hat geschrieben:Die LNB sind an der SAT Schüssel so montiert, müssen Sie ja, deshalb wollte ich in der Reihenfolge weiterfahren...
Die Reihenfolge der LNBs an der Antenne (ja, die ist festgelegt und unveränderbar) hat nichts damit zu tun wie dann die Kabel am Multischalter angeschlossen werden (ich kann ja die Kabel vom LNB auf Position1 an der Antenne am Multischalter auf Position4 anschließen bzw. jede andere Änderung so vornehmen die dann den DiSEqC bestimmt der am Receiver für die entsprechende Auswahl gegtroffen/eingestellt werden muss).

Aber ganz egal, für die Programmierung der Receiver benötige ich ganz einfach die Reihenfolge die sie da belegen werden. Ich gehe da jetzt von ihrer Liste aus die anfangs kam:
OliverU hat geschrieben:1.) Astra 2E/2F/2G at 28.2°E LNB1
2.) Astra 3A/3B & Thor 2 at 23.5°E LNB2
3.) Astra 1KR/1L/1M/1N at 19.2°E LNB3
4.) Eutelsat 16A at 16.0°E LNB4
5.) Eutelsat Hot Bird 13B/13C/13D at 13.0°E LNB5
6.) Astra 4A at 4.8°E LNB6
7.) Thor 5/6 & Intelsat 10-02 at 0.8°W LNB7
8.) Eutelsat 5 West A at 5.0°W LNB8
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22094
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Kurzer Hinweis noch ......
Habe heute alles an "Kleinkram" (40kg ! 32x Hirschmann KoKa Kabel + Antennendosen + Potentialausgleichskabel + Sytronic Koaxkabel auf welches ich die beiden Aqua-Kompressionsstecker von vormontiert habe + Wavefrontier LNB-Halter) schon versendet. Versandbenachrichtigung incl. DHL-Trackingnummer haben sie bereits erhalten.

Rest ist alles bestellt und wird morgen da sein hoffentlich, das montiere ich dann alles fertig und programmiere auch die Receiver. Geht dann nach Eingang der Zahlung raus.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
OliverU

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von OliverU »

:respekt:
das ging aber schnell...
Geht dann nach Eingang der Zahlung raus.
Wurde sofort nach der Bestellung Online Überwiesen, sollte spätestens morgen bei Ihnen auf den Konto sein...
1.) Astra 2E/2F/2G at 28.2°E LNB1
2.) Astra 3A/3B & Thor 2 at 23.5°E LNB2
3.) Astra 1KR/1L/1M/1N at 19.2°E LNB3
4.) Eutelsat 16A at 16.0°E LNB4
5.) Eutelsat Hot Bird 13B/13C/13D at 13.0°E LNB5
6.) Astra 4A at 4.8°E LNB6
7.) Thor 5/6 & Intelsat 10-02 at 0.8°W LNB7
8.) Eutelsat 5 West A at 5.0°W LNB8
ok Danke
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22094
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Ich schon wieder :1128

Aufbau ist fertig, meine Finger bluten und werfen Blasen :1137

Aber ist fertig aufgebaut, sauber verpackt und steht vorne zur DHL-Abholung bereit :1114

Bilder in der Anlage wie es ausschaut, musste 1x ein Kabel verlängern (das terrestrische Zuleitungskabel vom Verstärker hin zum CATV-Eingang vom JPS-System), hatte kein Kabel in der Länge da. Macht aber nichts dieses "db" was da ggf. verloren geht (eher sogar nur 0.3db denke ich).

Paket mit den beiden Antennen geht heute auch auf die Reise ..... so bleiben nur noch die beiden Receiver, ein paar Stecker die Raketenfeedhorn-LNBs (die aber heute erst in der Post hierher sind). Das geht dann heute noch mit raus zur 2. DHL-Abholung soweit die Anlieferung vorher geschieht.
Receiver habe ich gestern schon fertig programmiert, da hängen Zettel innen dran welcher Receiver mit 6 IDs programmiert ist und welcher nur 3 in die Programmierung bekommen hat. Schauen sie sich die Antenneneinstellungen genau an, machen sie mit der Backup-Suite auch auf die eingebaute Festplatte eine Sicherung das wenn mal was "verrutscht" darüber wieder eine Rücksicherung gemacht werden kann (siehe unter Anleitung VTI Software Update VU+ incl. Datensicherung ).

Was zu beachten ist jetzt ist nur noch eine richtige LNB-Montage und die richtige Ebenen-Zuordung (VH, HL etc.) für jedes LNB passend ihrer Reihenfolge der Satelliten wie zuvor durchgesprochen.

Ich wünsche jetzt gutenempfang
Dateianhänge
JultecJPS1702-6T_JESS_EN50607_8-Satelliten_Satanlage_Terrestrik-Lochblechplatte-Potentialausgleich (1)
JultecJPS1702-6T_JESS_EN50607_8-Satelliten_Satanlage_Terrestrik-Lochblechplatte-Potentialausgleich (1)
JultecJPS1702-6T_JESS_EN50607_8-Satelliten_Satanlage_Terrestrik-Lochblechplatte-Potentialausgleich (2)
JultecJPS1702-6T_JESS_EN50607_8-Satelliten_Satanlage_Terrestrik-Lochblechplatte-Potentialausgleich (2)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
OliverU

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von OliverU »

Hallo,

habe heute versucht die Anlage in Betrieb zu nehmen, habe die Alten LNB abmontiert, die Neuen montiert und Eingestellt.
Kabel verlegt und angeschlossen, ich hoffe richtig, also VLC... auf der Vorderseite und VLA Bodenseite DES Jultec Verteiler.

Habe alles genau beschriftet, sollte In Ordnung sein.
Auch die SAT Dosen sind gewechselt.

Auf jeden fall, kommt auf der Vu+ kein Signal?

Meine Fragen,
Muss ich bei den Jultec Verteiler an der Schalttafel irgendwas einstellen, oder haben Sie das schon gemacht, alle stehen auf A+B?
Die Montierten Verteiler von Kathrein, zeigen "out" Richtung Jultec und "In" Richtung Vu+? Ist das Richtig?

Auf der Vu+ habe ich bei Astra19,2 einen Manuellen Suchlauf gemacht 0 Kanäle... muss ich hier noch was einstellen?
Woran kanns liegen?
Danke
OliverU

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von OliverU »

Gutenmorgen,

ich habe die zweite Vu+ in der Küche angeschlossen, auch einen Manuellen Suchlauf auf Astra gestartet, hier findet er 31 Kanäle, alle Kanäle befinden sich auf 12722 H - 12515 H, Signal Schwach, Anzeige 78%-68% Stabil, bei anderen 58% - 68%, wobei hier Wert 58% immer wieder auf Null springt. Kein Bild, wahrscheinlich sind alle Verschlüsselt. Alle Sender gehören zur M7 Group.
In Wohnzimmer weiterhin kein Sender gefunden.
Ist es richtig, das die Led Lampen an Jultec, wenn kein Receiver eingeschaltet ist, Rot Leuchtet und wenn einer Eingeschaltet ist, dann beide Grün Leuchten?

Danke
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22094
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

OliverU hat geschrieben:Hallo,
OliverU hat geschrieben:Gutenmorgen,
Hallo :freunde
OliverU hat geschrieben:habe heute versucht die Anlage in Betrieb zu nehmen, habe die Alten LNB abmontiert, die Neuen montiert und Eingestellt.
Ich dachte sie haben am 5.3.16 einen Monteur-Termin der dies macht (war mal Teil einer PM die sie mir gesendet hatten als ein Paket noch fehlte Ende Februar) ?
Wie haben sie die LNBs "eingestellt", was wurde hierfür als Meßgerät herangezogen und wie wurden die LNBs dann genau ausgerichtet ?
OliverU hat geschrieben:Kabel verlegt und angeschlossen, ich hoffe richtig, also VLC... auf der Vorderseite und VLA Bodenseite DES Jultec Verteiler.
Ja, Sat-Systeme A+B sind unten (Bodenseite) und C+D sind die oberen.
OliverU hat geschrieben:Habe alles genau beschriftet, sollte In Ordnung sein.
"Sollte" ist eine grundlegende Sache die GENAU stimmen muss ... jedes der 32 Kabel von den 8 LNBs kommend MUSS am richtigen Eingang der Multischalter angeschlossen sein ....
Aber ... am Anfang sollten wir erst einmal einen Satelliten voll in den Griff bekommen, nehmen wir hierfür den Astra 19 Grad Ost (bei ihnen Sat-System 3/C !!).
Nehmen sie diese Kabel mal vom Multischalter-Aufbau alle ab und prüfen diese Ebenen anhand von diesem Plan => Verkabelungsplan Quattro-LNB´s an Multischalter
So können sie zuerst einmal ersehen ob auf allen diesen Kabeln auch ein Empfang gewährleistet ist (LNB richtig montiert ist) und weiterhin auch genau sehen ob die Ebenen vom LNB kommend auch das richtige an Signal drauf haben (und auch natürlich sehen ob die Ebenen-Zuordnung vom LNB her kommend richtig am Multischalter angeschlossen ist).
OliverU hat geschrieben:Auf jeden fall, kommt auf der Vu+ kein Signal?
Bevor wir da irgendwo nur auf die Solo 4k kommen muss man zuerst einmal direkt am Multischalter-Ausgang messen/kontrollieren ! Der Schalter unterstützt ja die CSS-/Legacy-Kombifunktion (=> Jultec - Fachbegriffe (Erklärung) ), d.h. man kann einen ganz normalen Receiver der NICHT auf Unicable/JESS programmiert ist einzeln an einen Ausgang anschließen. Das also mal machen und für Astra 19 Grad Ost an diesem die DiSEqC-Einstellung "3" (bzw. "C") wählen (weil ja dieser Satelliten bei ihnen auf diesem Eingang gewünscht wurde nach ihrer Liste und so auch angeschlossen sein sollte an den Eingängen dann natürlich). Dann mal einfach kontrollieren was dieser Receiver vom Satelliten empfängt, kommt da schon nichts dann kann auch im Unicable-/JESS-Betrieb nichts an der Solo 4K ankommen !
OliverU hat geschrieben:Muss ich bei den Jultec Verteiler an der Schalttafel irgendwas einstellen, oder haben Sie das schon gemacht, alle stehen auf A+B?
Ups... nicht so wichtig aktuell, das betrifft nur die Sat-Systeme 5-8 .... der 2. Schalter (rechte) muss aber auf eine andere Schalter-Stellung gebracht werden (= "Sat E/F/G/H").
Mehr dazu unter Bestehende Sat Anlage (4 Sateliten) um Einkabellösung erweitern in einem Beitrag gerade parallel.
Jultec_JPS17switch-DIP-Schalter_Sat-Auswahl_Unicable-Betrieb
Jultec_JPS17switch-DIP-Schalter_Sat-Auswahl_Unicable-Betrieb
OliverU hat geschrieben:Die Montierten Verteiler von Kathrein, zeigen "out" Richtung Jultec und "In" Richtung Vu+? Ist das Richtig?
Passt .... der wird ja nicht als "Verteiler" hier verwendet, sondern zum "zusammen führen" von 2 Schaltern.
OliverU hat geschrieben:Auf der Vu+ habe ich bei Astra19,2 einen Manuellen Suchlauf gemacht 0 Kanäle... muss ich hier noch was einstellen?
Bitte keinen Suchlauf drüber laufen lassen (nicht jetzt in der Einrichtungsphase aktuell) ! Astra 19 Grad Ost Sender sind ALLE vorprogrammiert und eingestellt, wenn alles richtig angeschlossen und eingestellt ist dann müssen diese genau wie im Gerät (Programmliste) hinterlegt auch funktionieren !
OliverU hat geschrieben:ich habe die zweite Vu+ in der Küche angeschlossen, auch einen Manuellen Suchlauf auf Astra gestartet,
hier findet er 31 Kanäle, alle Kanäle befinden sich auf 12722 H - 12515 H, Signal Schwach, Anzeige 78%-68% Stabil, bei anderen 58% - 68%,
wobei hier Wert 58% immer wieder auf Null springt. Kein Bild, wahrscheinlich sind alle Verschlüsselt. Alle Sender gehören zur M7 Group.
Warum jetzt an einem Receiver "etwas" funktioniert und am anderen gar nichts kann ich nicht erklären, spricht aber nicht dafür das beide Dosen richtig angeschlossen sind ... sonst wäre das Grundverhalten genau gleich.
Aber.... welche Sender werden den GENAU da gefunden ? Die M7 Group belegt mehrere Satelliten und man könnte ggf. mehr sagen wenn die Sender-Namen bekannt wären. Wenn das Sender vom Astra 23 Grad wären die bei einem Sendersuchlauf auf Astra 19 Grad (mit den entsprechenden Einstellungen auf dem Receiver dafür) gefunden werden dann wäre das schon ein Indiz das die Kabel von den LNBs her falsch angeschlossen sind .... welche Frequenz, welche Polarisation und welche weiteren Daten erhalten diese Sender wenn sie gefunden wurden (im Receiver ablesen ...).
OliverU hat geschrieben:Ist es richtig, das die Led Lampen an Jultec, wenn kein Receiver eingeschaltet ist, Rot Leuchtet und wenn einer Eingeschaltet ist, dann beide Grün Leuchten?
Danke
Grün = Multischalter ist "an"
Rot = Fehler (z.B. Kurzschluss auf einer Leitung ...)
keine LED = Multischalter ist im "Standby" (="aus")
Was sind hier die Anzeigen bei ihnen ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
OliverU

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von OliverU »

Hallo,

Danke für die schnelle Antwort!
Ich dachte sie haben am 5.3.16 einen Monteur-Termin der dies macht (war mal Teil einer PM die sie mir gesendet hatten als ein Paket noch fehlte Ende Februar) ?
Wie haben sie die LNBs "eingestellt", was wurde hierfür als Messgerät herangezogen und wie wurden die LNBs dann genau ausgerichtet ?]
Am 5.03 kam der erste Schnee dieses Winters, dann mussten ich das ganze um 1 Woche verschieben, leider ohne Monteur, ansonsten hätte ich noch 3 Wochen gewartet.
Habe die LNB genau in die Fassung gesteckt wo die Alten drinnen waren und dann mit den Satlink nachjustiert. Habe nur mit Astra 28.2 Schwierigkeiten, dort muss ich nochmal dran.
"Sollte" ist eine grundlegende Sache die GENAU stimmen muss ... jedes der 32 Kabel von den 8 LNBs kommend MUSS am richtigen Eingang der Multischalter angeschlossen sein ....
Aber ... am Anfang sollten wir erst einmal einen Satelliten voll in den Griff bekommen, nehmen wir hierfür den Astra 19 Grad Ost (bei ihnen Sat-System 3/C !!).
Nehmen sie diese Kabel mal vom Multischalter-Aufbau alle ab und prüfen diese Ebenen anhand von diesem Plan => Verkabelungsplan Quattro-LNB´s an Multischalter
So können sie zuerst einmal ersehen ob auf allen diesen Kabeln auch ein Empfang gewährleistet ist (LNB richtig montiert ist) und weiterhin auch genau sehen ob die Ebenen vom LNB kommend auch das richtige an Signal drauf haben (und auch natürlich sehen ob die Ebenen-Zuordnung vom LNB her kommend richtig am Multischalter angeschlossen ist).]
Das wars, trotz der Beschriftung habe ich bei Astra 19 was vertauscht! :1117

Vielen Dank
Dateianhänge
JESS-EN50607_8-Satelliten-Anlage_Jultec_JPS1702-6TN
JESS-EN50607_8-Satelliten-Anlage_Jultec_JPS1702-6TN
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22094
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

OliverU hat geschrieben:Hallo,
Moin :1121
OliverU hat geschrieben:Danke für die schnelle Antwort!
:1147
OliverU hat geschrieben:Das wars, trotz der Beschriftung habe ich bei Astra 19 was vertauscht!
:1147 Kleinigkeit die zu so Sachen führt .... trotzdem noch sehr komisch das es auf einem Geräte gar nicht ging und beim anderen doch .... das Verhalten der beiden Geräte hätte doch gleich sein müssen ....
techno-com hat geschrieben: der 2. Schalter (rechte) muss aber auf eine andere Schalter-Stellung gebracht werden (= "Sat E/F/G/H").
Das bitte nicht vergessen !!! Am rechten Schalter die beiden DIP-Schalter noch umstellen.


Und jetzt gutenempfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
OliverU

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von OliverU »

Guten Tag,

eigentlich bin ich mit Meiner Anlage super zufrieden nur zwei kleine Probleme habe ich und zwar:
Die Radioantenne ist ohne Wirkung, ich bekomme nicht mehr Signal als wenn ich diese nicht Anschließe, woran kann das liegen?
Wenn es länger Regnet, dann ist mein gesamtes Signal weck und die 2 Julltec blinken irgendwie grün.
Habe am Dach nochmal alles kontrolliert, alle Schrauben sind sehr fest.
Woran kanns liegen?

Danke
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22094
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

OliverU hat geschrieben:Guten Tag,
Hallo zurück :freunde
OliverU hat geschrieben:Die Radioantenne ist ohne Wirkung, ich bekomme nicht mehr Signal als wenn ich diese nicht Anschließe, woran kann das liegen?
Wie ist den der UKW-Empfang allgemein dort, ist dort überhaupt ein Sendemast für UKW ?
Ist die Antenne ggf. hinter einem Hausteil bzw. hinter einem Berg in Richtung dieses Senders ?
Schließen sie mal den UKW-Empfangsteil (Verstärker-Ausgang ganz rechts, also nicht der "Test-Ausgang" mit 20db Dämpfung) direkt an das Kabel an das zur UKW-Antennendose führt und testen sie dann !
Ist die Verstärker über den Regler am UKW-Eingang ggf. am Anschlag für volle Dämpfung ? Also mal die Schraube für die Dämpfung vom Multischalter für den UKW-Eingang in die entgegengesetzte Richtung auf Anschlag stellen.
Grundsätzlich würde mal für diese Einpegelung ein entsprechendes Meßgerät benötigen, auch um die UKW-Pegel zu messen ....
OliverU hat geschrieben:Wenn es länger Regnet, dann ist mein gesamtes Signal weck und die 2 Julltec blinken irgendwie grün.
Habe am Dach nochmal alles kontrolliert, alle Schrauben sind sehr fest.
Woran kanns liegen?
Was heißt "irgendwie" ? Damit kann ich wirklich recht wenig anfangen in Beschreibung :1122
Diese grüne Leucte am Jultec-Schalter zeigt einfach nur an das der Schalter in Betrieb ist, also ein Receiver eingeschaltet ist der ihn mit Strom versorgt. Das diese Leuchte aber wetterabhängig ist kann man ausschließen.
Mit "festen Schrauben" auf dem Dach hat diese Leuchte auch nichts zu tun......
Ggf. ist die LNB-Ausrichtung einfach nicht 100%ig das der Empfang bei schlechtem Wetter so schlecht wird das der Empfang zusammen bricht (ist ja so das bei schlechtem Wetter das Signal mehr gedämpft wird/der Empfang nicht mehr so stark rein kommt).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
OliverU

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von OliverU »

Hallo,

die Leuchte wird heller und dunkler / grün und man hört ein Geräusch.
Ich werde wenn es wieder länger Regnet ein Video aufnehmen.
Momentan ist kein Regen in Aussicht...

Der Radioempfang vor dem Haus in Auto ist sehr gut, es gibt jede Menge an Sendern.
In Haus, hat meine Anlage eine kleine Hausantenne (Kabel) der Antennenausgang 2 hängt, der hat aber nur mäßigen empfang.
Schalte ich nun auf die Dachantenne, habe ich noch schlechteren Empfang.
Von Dach aus habe ich freie Sicht auf den Hauptsendemast wo Radio und Tv ausgestrahlt wird.
Mit den Tv habe ich kein Problem, die Radioantenne ist über der Tv Antenne.

Werde mal den Test durchführen.

Danke
Oliver72
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 9. Januar 2024 14:45

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von Oliver72 »

Guten Tag,

ich habe mal wieder eine Frage.

habe die zwei Sat Reciver komplett Neu mit den Neuesten OPENATV Installiert und möchte die alten Einstellungen nicht wieder zurückholen, da ich massive Probleme hatte.

Bei einer einstellung bin ich mir nicht ganz sicher und zwar bei den Tunern:

Reciver Vu Solo 4K - Nr. 1
Tuner A - SatCR1: 1280 MHz
Tuner B - SatCR2: 1382 MHz - Verbunden mit A
Tuner C - SatCR3: 1484 MHz - Verbunden mit B
Tuner D - SatCR4: 1586 MHz - Verbunden mit C
Tuner E - SatCR5: 1688 MHz - Verbunden mit D

Reciver Vu Solo 4K - Nr. 2
Tuner A - SatCR0: 1280 MHz
Tuner F - SatCR6: 1790 MHz - Verbunden mit A
Tuner G - SatCR7: 1892 MHz - Verbunden mit E
Tuner H - SatCR8: 1994 MHz - Verbunden mit F

Beide Reciver laufen mit den einstellungen oben, aber beim zweiten bin ich mir nicht sicher, ob ich die SatCR0: 1280 MHz eingeben sollte oder mit Tuner F - SatCR6: 1790 MHz beginnen, aber mit was verbinde ich diesen?
Verbunden mit ?

Vielen Dank
Oliver
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22094
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Oliver72 hat geschrieben: 9. Januar 2024 15:06Guten Tag,
Hallo zurück :1119 (jetzt mit neuem Konto hier da das alte gelöscht wurde helpmesmilie )
Oliver72 hat geschrieben: 9. Januar 2024 15:06habe die zwei Sat Reciver komplett Neu mit den Neuesten OPENATV Installiert und möchte die alten Einstellungen nicht wieder zurückholen, da ich massive Probleme hatte.
Warum holen sie nicht einfach nur die Antenneneinstellungen zurück, die waren ja von mir voreingestellt und das ging ja alles (Anleitung dazu finden sie sicher im OpenATV-Forum). Es muss ja auch nicht nur ein Satellit konfiguriert werden, es muss ja JEDER Satellit einzeln konfiguriert werden (also ALLE diese Einstellungen für alle Satelliten).
Oliver72 hat geschrieben: 9. Januar 2024 15:06Beide Reciver laufen mit den einstellungen oben, ....
Das kann ich nicht glauben mit diesen Einstellungen die sie hier gepostet haben .... da läuft ggf., warum auch immer wenn ich mir das genau anschaue, nur ein Tuner .. aber niemals alle !
Aber hier mal vorab eine Erklärungs-Seite hier im Forum (wo ich jetzt nicht weiß wo bei OpenATV Software die Zählweise angängt, bei SCR0 oder bei SCR1)
Unicable-ZF-Frequenzen + Unicable-ID Einstellungen Receiver
Oliver72 hat geschrieben: 9. Januar 2024 15:06Reciver Vu Solo 4K - Nr. 1
Tuner A - SatCR1: 1280 MHz
Tuner B - SatCR2: 1382 MHz - Verbunden mit A
Tuner C - SatCR3: 1484 MHz - Verbunden mit B
Tuner D - SatCR4: 1586 MHz - Verbunden mit C
Tuner E - SatCR5: 1688 MHz - Verbunden mit D
Das müsste so ausschauen, aber für jeden Satelliten den sie empfangen einzeln (Satellit 1 = LNB1 / Satellit 2 = LNB2 usw.)

Tuner A - SatCR1: 1280 MHz
Tuner B - SatCR2: 1382 MHz - Verbunden mit A
Tuner C - SatCR3: 1484 MHz - Verbunden mit B
Tuner D - SatCR4: 1586 MHz - Verbunden mit C
Tuner E - SatCR5: 1688 MHz - Verbunden mit D
Tuner F - SatCR6: 1790 MHz - verbunden mit Tuner E

So wären alle 6 Unicable-IDs programmiert ...
WENN die OpenATV-Software bei der Zählung SCR0 beginnt dann eben so:


Tuner A - SatCR0: 1280 MHz
Tuner B - SatCR1: 1382 MHz - Verbunden mit A
Tuner C - SatCR2: 1484 MHz - Verbunden mit B
Tuner D - SatCR3: 1586 MHz - Verbunden mit C
Tuner E - SatCR4: 1688 MHz - Verbunden mit D
Tuner F - SatCR5: 1790 MHz - verbunden mit Tuner E
Oliver72 hat geschrieben: 9. Januar 2024 15:06Reciver Vu Solo 4K - Nr. 2
Tuner A - SatCR0: 1280 MHz
Tuner F - SatCR6: 1790 MHz - Verbunden mit A
Tuner G - SatCR7: 1892 MHz - Verbunden mit E
Tuner H - SatCR8: 1994 MHz - Verbunden mit F
Warum nicht einfach so wie die andere Box auch ? Die haben ja beide einen extra Ausgang am Multischalter und somit genau alles gleich in der Versorgung ?
Wo haben sie SCR7 und SCR8 her ? Die gibt es bei dem Multischalter mit -6 (6 UBs) ja gar nicht.
Warum so ein Durcheinander mit Tuner A und dann Tuner F ? Wo ist hier dann Tuner B und die anderen die fehlen ?
Hier das Unicable-Patern von Jultec, für sie gilt die Reihe mit "6 UBs"
Jultec_UB-Pattern_Umsetzungen_Frequenzraster.png
Oliver72 hat geschrieben: 9. Januar 2024 15:06... aber beim zweiten bin ich mir nicht sicher, ob ich die SatCR0: 1280 MHz eingeben sollte oder mit Tuner F - SatCR6: 1790 MHz beginnen, aber mit was verbinde ich diesen?
Verbunden mit ?
Einfach die 2. Box genau gleich einstellen wie die erste Box .... und, wie gesagt, die SCR-Adressen eben wählen wie sie auch vorhanden sind.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Oliver72
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 9. Januar 2024 14:45

Re: Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

Ungelesener Beitrag von Oliver72 »

Danke für die schnelle Antwort, dann stelle ich die zweite wie die erste ein...
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“