Umrüstung auf unicable (50494?) und mind 2 Satelliten

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Dirki
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 16. August 2020 18:39

Umrüstung auf unicable (50494?) und mind 2 Satelliten

Ungelesener Beitrag von Dirki »

Hallo zusammen,

ich besitze seit ca. 20 Jahren eine
- Multifeed Antenne (Wave Toroidal T90 P, steht auf dem Dach),
- empfange damit 3 Satelliten mit 3 twin LNB’s (Astra 19,2, Hotbird und den Astra 2, Wohnort Herne) und
- versorge mit 2 Kabeln, vom Dach ins Wohnzimmer gezogen,
- einen Panasonic Fernseher (Unicable 2/Jess fähig) und einen
- Panasonic blue ray disc Recorder DMR BST835 (kann Unicable 1 aber nicht Unicable 2 bzw. Jess).

Da die Komponenten auf dem Dach (LNB’s, DiSEqC-Schalter) verrottet sind und nicht mehr funktionieren, muss ich die Komponenten erneuern. Vermutlich sind auch die beiden Sat Kabel, die vom Dach bis zum Wohnzimmer liegen, defekt. Ca. 2m Kabel liegen, der Sonne und der Witterung ausgesetzt, seit 20 Jahren frei auf dem Dach, danach liegen die Kable unter den Dachpfannen bzw. in einem Kabelkanal an dem Fallrohr der Regenrinne entlang und dann durch die Wand bis ins Wohnzimmer.

Ich habe versucht mich im Internet schlau zu machen und bin auf das Thema unicable gestoßen, was für mich interessant ist, weil es so aussieht, als ob die vom Dach außen am Haus ins Wohnzimmer gezogenen SAT Kabel nicht mehr funktionieren bzw. unter Wackelkontakten leiden und sowohl der Fernseher, als auch der blue ray recoder jeweils twin receiver besitzen (aktuell nutze ich jeweils ein tuner pro Gerät). Da ich aber ein technischer Laie bin, stoße ich an meine Grenzen, insbesondere weil aktuelle Beschreibungen, wie man ein unicable System aufbaut, sich i.d.R. auf unicable 2/JESS beziehen bzw unklar ist, ob unicable 1 oder 2 beschrieben wird. Mein blue ray disc recorder kann aber nur unicable 1.

Da bereits vom Dach bis zum Wohnzimmer ein Kabelkanal verlegt ist (für ein LAN Kabel), wo noch 1 SAT Kabel hineinpassen würde, würde ich gerne die SAT Kabel von den LNB’s auf dem Dach, durch das ca 1 m entfernte Dachfenster (Sat Kabel mit Fensterdurchführung) legen, und dann von dem vermutlich notwendigen Multischalter ein Kabel durch den Kabelkanal ins Wohnzimmer verlegen. Auf dem ausgebauten Dachboden, wo sich das Dachfenster befindet, ist Strom vorhanden, falls erforderlich. Ich müsste dann nicht außen neue Kabel verlegen, hätte den Vorteil, dass bei Bedarf später auch Räume in der oberen Etage mit einem der 4 SAT Anschlüsse versehen werden könnten (ist im Moment aber nicht geplant und hat keine prio) und der Multischalter befände sich im Haus.

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand beschreiben könnte, wie ein SAT System mit folgenden Rahmenbedingungen aufgebaut sein könnte:
- mindestens 2 (am liebsten 3) Satelliten empfangen
- 4 Tunern versorgen (2 davon im blue ray disc recorder nur unicable 1 fähig)
- Einkabelsystem
und welche Komponenten ihr mir dazu empfehlen könnt.

Vielen Dank für die Hilfe im Voraus.


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20512
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf unicable (50494?) und mind 2 Satelliten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Dirki hat geschrieben:Hallo zusammen,
Hallo und herlich-willkommen
Dirki hat geschrieben:Ich habe versucht mich im Internet schlau zu machen und bin auf das Thema unicable gestoßen, was für mich interessant ist, ....
Dirki hat geschrieben:Da ich aber ein technischer Laie bin, stoße ich an meine Grenzen, insbesondere weil aktuelle Beschreibungen, wie man ein unicable System aufbaut, sich i.d.R. auf unicable 2/JESS beziehen bzw unklar ist, ob unicable 1 oder 2 beschrieben wird.
Was hatten sie den hier genau alles vor ihrer Anfrage gelesen und was war daran unklar ? Nur wenn sie mir das GENAU sagen kann ich auch darauf eingehen :1122
Dirki hat geschrieben:Mein blue ray disc recorder kann aber nur unicable 1.
Fangen wir mal damit an... JESS wird leider zu oft einfach nur als "Begriff" hier im Forum verwendet ohne das man überhaupt weis was das genau ist !
Was ist JESS (Jultec Enhanced Stacking System/DIN EN 50607)?
Dirki hat geschrieben:Da bereits vom Dach bis zum Wohnzimmer ein Kabelkanal verlegt ist (für ein LAN Kabel), wo noch 1 SAT Kabel hineinpassen würde, würde ich gerne die SAT Kabel von den LNB’s auf dem Dach, durch das ca 1 m entfernte Dachfenster (Sat Kabel mit Fensterdurchführung) legen, .....
Keine Ahnung was sie damit aussagen möchten :1145
Was bringt das Leerrohr ("Kabelkanal") vom Dach bis ins Wohnzimmer wenn doch erst zwischendrin dort irgendwo ein Multischalter installiert werden muss ?
Es ist immer sehr sinnvoll etwas aufzuzeichen, dann ist das alles viel verständlicher. Auch wenn aufwendiger für den Anfragenden der diese Zeichnung anfertigen und einstellen müsste.
Und was soll 1 Kabel von den LNBs bis zum Multischalter bringen ??? Versteh ich absolut nicht ... den wie ich das im ganzen Rest ihrer Anfrage verstehe sind die weißen, alten, nicht UV-beständigen Koaxkabel ( tag/UV-bestaendige-Koaxkabel ) die da akt. auf dem Dach von den LNBs weg verwendet wurden alle kaputt.....
Dieser Teil sagt das doch aus:
Dirki hat geschrieben:... weil es so aussieht, als ob die vom Dach außen am Haus ins Wohnzimmer gezogenen SAT Kabel nicht mehr funktionieren bzw. unter Wackelkontakten leiden ....
Dirki hat geschrieben:... und dann von dem vermutlich notwendigen Multischalter ein Kabel durch den Kabelkanal ins Wohnzimmer verlegen. .... Ich müsste dann nicht außen neue Kabel verlegen, ....
Und das widerspricht doch vielen Aussagen von oben jetzt noch einmal :1122
Erst sind die Kabel kaputt oder haben Wackelkontakte, und dann sollen sie erst getauscht werden und dann wieder irgendwann oder sogar sofort verwendet werden ?
Ich versteh das einfach nicht wirklich :1145
Dirki hat geschrieben:... hätte den Vorteil, dass bei Bedarf später auch Räume in der oberen Etage mit einem der 4 SAT Anschlüsse versehen werden könnten (ist im Moment aber nicht geplant und hat keine prio) und der Multischalter befände sich im Haus.
Mit Kabeln die vorher als Defekt beschrieben wurden plant man aber wirklich nicht :1126
Dirki hat geschrieben:Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand beschreiben könnte, wie ein SAT System mit folgenden Rahmenbedingungen aufgebaut sein könnte:
- mindestens 2 (am liebsten 3) Satelliten empfangen
- 4 Tunern versorgen (2 davon im blue ray disc recorder nur unicable 1 fähig)
- Einkabelsystem
Da hilft erst einmal nur eine anständige Planung für den Anfang, und erst einmal klar hier schildern (bzw. sich selbst klar werden) welche Kabel weiter verwendet werden können ..... Zeichnung, sonst versteht das hier mit dieser Beschreibung wirklch nicht jeder.

Und dann lesen, viel lesen !!! TAGs dazu die helfen und solche Aufbauten genau beschreiben:
tag/2-Satelliten
tag/2-Satelliten-Einkabel
tag/2-Satelliten-Empfang
tag/2-Satelliten-Unicable
oder auch ganz anders angesetzt:
tag/Breitband-LNB-Versorgung

Erdung/Blitzschutz, davon hier schon was gelesem im Forum ? Soltel eigentlich in JEDEM Beitrag Gegenstand sein den sie hier gelesen hätten vorab .. aber dazu keine Frage mehr ?
Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
tag/Mast-naher-Potentialausgleich
Dirki hat geschrieben:und welche Komponenten ihr mir dazu empfehlen könnt.
Von nur einer Anfangsplanung sind wir sehr sehr weit entfernt ....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“