Unicable auf LG TV einrichten

Änderungsvorschläge / Diskussionen / einfach alles was keine technische Anfrage ist.
Haben sie Wünsche für Änderungen oder Neuerungen ?
Benutzer 12362 gelöscht

Unicable auf LG TV einrichten

Ungelesener Beitragvon Benutzer 12362 gelöscht » 6. Januar 2020 13:57

Hallo liebe Foristen!

Ich schicke der Fairness halber voraus, dass ich mich nur wegen des aktuellen Problems hier angemeldet habe - hoffe aber trotzdem auf eure Unterstützung.
Vor wenigen Tagen habe ich auf SAT gewechselt, da IP TV nie richtig funktionierte. Im Wohnhaus (12 Parteien) ist eine SAT Leitung gelegt.
CI Modul besorgt, Verbindung zwischen Buchse und TV (Twin Tuner - Main Anschluss), Senderdurchlauf - alles funktioniert.

Nun hat mein TV einen Twin Tuner verbaut, den ich gerne zum gleichzeitigen Aufnehmen und Sehen eines anderen Programmes nutzen würde. In meiner kindlichen Naivität dachte ich mir, es würde reichen einen SAT Splitter zu kaufen (Vivanco 44185), das zweite Kabel am freien Tuneranschluss anzuschließen und auf Dualmodus am TV umzustellen.

Leider funktionierte dies nicht, da, wie ich jetzt weiß, Frequenzen etc. manuell eingetragen werden müssen. Mit dem angeschlossenen Splitter verhält es sich so, dass das TV Signal über den 2. Tuner Anschluss läuft und nicht mehr über den Main - Anschluss wie mit nur einem angeschlossenen Kabel.

Da ich zu Frequenz und Steckplatz auf der SAT Dose in der Wohnung nichts finden konnte, habe ich im Verteilerschrank nachgesehen. Dort aber auch keine entsprechenden Informationen gefunden. Kann es sein, dass die Anlage nicht unicablefähig ist und ich mich mit einem Signal begnügen muss?

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Beste Grüße,
Thomas

IMG_3009.JPG

IMG_3010.JPG

IMG_3015.JPG

IMG_3016.JPG

IMG_3029.JPG



Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 160
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Unicable auf LG TV einrichten

Ungelesener Beitragvon Wirus » 6. Januar 2020 16:51

Die gezeigte Anlage kann kein Unicable.

Gruß
Werner

Benutzer 12362 gelöscht

Re: Unicable auf LG TV einrichten

Ungelesener Beitragvon Benutzer 12362 gelöscht » 6. Januar 2020 16:55

Hallo Werner.
Danke für die Antwort, ich habe schon so etwas befürchtet. Gibt es vielleicht eine andere Möglichkeit, den TwinTuner zu nutzen?

guba
Foren-As
Beiträge: 481
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Unicable auf LG TV einrichten

Ungelesener Beitragvon guba » 6. Januar 2020 17:03

Hallo und herlich-willkommen

Diese Anlage ist nicht unicablefähig, sondern eine ganz normale «Legacy»-Anlage mit Sternverteilung. So wie ich aus den Beschriftungen entnehmen kann, hat jede Wohnung drei Antennendosen.
Da geht der 2. Tuner unabhängig nur, wenn er per eigenes Kabel direkt mit einer anderen Dose (falls noch nicht belegt) verbunden wird ...
Oder man hängt noch z.B. einen JPS05xxM (Unicable) in die Kaskade und steckt das/die entsprechende(n) Kabel ihrer Wohnung um.

Gruss
Guido

Benutzer 12362 gelöscht

Re: Unicable auf LG TV einrichten

Ungelesener Beitragvon Benutzer 12362 gelöscht » 6. Januar 2020 17:35

Hallo Guido!

Vielen Dank für Ihre Antwort und die nette Begrüßung!
Ich habe in der Wohnung einen “Verteilerschrank”, in den die Antennenkabel rauskommen und in die einzelnen Zimmer aufgeteilt werden. Könnte ich hier einen Router dazwischen hängen? Z.B.:
1C59F6CE-FA21-4460-996A-D7DBC65AE111.jpeg


Beste Grüße,
Thomas

guba
Foren-As
Beiträge: 481
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Unicable auf LG TV einrichten

Ungelesener Beitragvon guba » 6. Januar 2020 18:03

Technisat-Produkte führt der Shop nicht.
Das wäre z.B. mit der gleichen Funktion:
https://www.satshop-heilbronn.de/Dur-Line-UCP-20-Version2-Unicable-EN50494-2-fach-MiniRouter
dur-line-ucp-20-version2-unicable-en50494-2-fach-minirouter.jpg
dur-line-ucp-20-anschlussschema_2.jpg

Kann man machen, bedingt aber 2 Anschlüsse am Multischalter, also wird dementsprechend 1 vorhandene Dose «stillgelegt»
Mir selber wäre ein JPS lieber, dann funktionieren die anderen Dosen normal weiter (Aufpreis zum Minirouter (54.90 €) zum Jultec JPS0501-8 (1 Abgang mit 8 IDs) (149 €) = 94.10 €)
Für 20 € mehr könnte man entsprechend 2 Dosen mit Unicable versehen (je 4 IDs)

Wie sind die Kabel im Wohnungsverteiler? Gehen die direkt weiter zu den einzelnen Dosen oder sind sie mit Verbindern gekoppelt?
Foto hier direkt reinstellen, nicht über einen Hoster ...
Vollständigen Editor benutzen und dann unten via Dateianhänge einfügen

Benutzer 12362 gelöscht

Re: Unicable auf LG TV einrichten

Ungelesener Beitragvon Benutzer 12362 gelöscht » 6. Januar 2020 18:42

Es wird nur der Anschluss im Wohnzimmer benötigt. In den anderen Zimmern gibt es keine TV’s.

Nachfolgend die Bilder des Verteilers. 1 Kabel ist durchgeschliffen, 2 weitere aus dem selben Rohr, gesteckt/verschraubt.
Dateianhänge
0A7DC7EC-948F-457C-AE94-3B8CDC1522E9.jpeg
7FC26A1D-31DB-414E-BEAB-5D34F3BF00A9.jpeg
EB7C003B-7853-406C-95EC-D933F5024933.jpeg

guba
Foren-As
Beiträge: 481
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Unicable auf LG TV einrichten

Ungelesener Beitragvon guba » 6. Januar 2020 23:14

Ich nehme an, dass die 3 Kabel im gleichen Rohr von der Anlage herkommen.
bei den beiden Kabeln mit den Verbindern diese jeweils auftrennen und schauen, ob bei einem der Kabel der TV kein Signal mehr empfängt. Wenn ja, Glück gehabt, dann ist es nicht das durchgeschliffene ...
Den DurLine UPC20 kann man hier einschleifen, braucht aber einen Stromanschluss für das Netzteil
Aber z.Zt. ist das Ding ausverkauft. Herr Uhde kann sicher Bescheid geben, wann es wieder lieferbar ist.

Eine weitere Möglichkeit wäre sonst noch der Johansson Einkabellösung Multi Band Converter Typ 9645KIT (Stacker - Destacker)

johansson-stacker-destacker.jpg

Den Stacker (rechts) ohne Wettergehäuse in den Verteilerschrank, den Destacker (links) z.B. mittels Klettband an der Rückseite des LG «unsichtbar» befestigen ...

Benutzer 12362 gelöscht

Re: Unicable auf LG TV einrichten

Ungelesener Beitragvon Benutzer 12362 gelöscht » 6. Januar 2020 23:22

Danke für die Informationen!
Selbst wenn es das durchgeschliffene Kabel ist, wäre das auch kein großes Problem. So ein Kabel ist ja rasch durchtrennt und mit Steckern/Kupplung versehen. Oder übersehe ich hier etwas?
Ich habe mich auch gefragt, warum das durchgeschliffene Kabel so lange gelassen wurde? Gibt es hier einen Grund?

Leider versendet der angegebene Händler nicht nach Österreich.

guba
Foren-As
Beiträge: 481
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Unicable auf LG TV einrichten

Ungelesener Beitragvon guba » 6. Januar 2020 23:48

Das Forum gehört zum erwähnten Händler

Das ist leider EU-like:
Versand in das EU-Ausland: auf Grund der neuen EU-Verordnung ("Richtlinie 2012/19/EU") ist es uns unmöglich gemacht worden, weiterhin an Endkunden ins EU-Ausland zu versenden !

Aber wenn du in der Nähe der Grenze wohnst, kannst du ja auch an Freunde/Bekannte in Deutschland senden lassen und dann dort abholen.

Kabel: Vermutlich aus Bequemlichkeit ... sind sicher ungefähr 10 m.
Man kann übrigens den Anschluss auch herausfinden, wenn man die Dose im Wohnzimmer löst und dann am Kabel zieht.
Die Uralt-«Aufdreh»-Stecker sollte man auf jeden Fall ersetzen.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19740
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable auf LG TV einrichten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. Januar 2020 05:17

Moderation: Beitrag verschoben in passende Rubrik, hat mit unicable nichts zu tun (auch wenn der Wunsch da war den TV darauf einzustellen)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19740
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable auf LG TV einrichten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. Januar 2020 05:23

Warum da Kabel so verlegt sind ?
Sollte erstmal egal sein, den es gibt wichtigeres ...
Die Punkte Liste wäre ewig lang, aber wichtig zu nennen wäre:
- an dieser Anlage fehlt der vorgeschriebene Potenzialausgleich (PA) - Erdung/Blitzschutz ist auch für Monteure in Österreich eine Vorschrift ! Und nein, nur das Grün/Gelb Babel vom Multischslter auf die Grundplatte reicht nicht aus da jedes Kabel einzeln dem
PA unterzogen werden muss ...
Wie das geht steht im dafür auf der Startseite relevanten Beitrag erklärt. Auf dieser Start-Seite ganz oben, extra in rot geschrieben, auch die Regeln vom Board und erklärt zu wem dieses Forum gehört und wer hier Support erhält.
- China Patchkabel wurden hier verwendet für diverse Verbindungen ?
- uralte F-Stecker die noch dazu falsch aufgesetzt wurden zeigen den Rest vom Pfusch Aufbau

Der Vermieter muss hier nach Vorschrift nachbessern, dabei kann auch der Monteur der das macht (richtig macht alles) schauen wie man diese verplante Kuh vom Eis zieht ...
Den die DIN18015, sicherlich gibt es dazu ein Gegenstück in AT, sagt schon vor das zumindest im Wohnzimmer eine Twin-Versorgumg anliegen muss (2 Kabel im
Wohnzimmer). Aber auch das ist hier im Forum erklärt ...:
DIN 18015-2:2010-11: neue Anforderungen Mindestausstattung

———————

Bild

Quelle: Boardregeln / Datenschutz

techno-com hat geschrieben:Regeln des Forums
Die folgenden Regeln bilden die Grundlage unseres miteinanders.
Sollten diese Regeln nicht eingehalten werden kommt es zur Sperrung oder Löschung des Zugangs.
Es gibt keinen Anspruch auf eine vorherige Verwarnung.

1. Dies ist das Forum für Sat-Shop Heilbronn Kunden bei Fragen zum After-Sales Support oder bei Projekt-/Planungsanfragen von Neuanlagen bzw. Anlagen-Erweiterungen).
Fremdkäufe und Problem-Anfragen dazu (bzw. ähnliches) werden hier nicht von uns supportet. Wenden Sie sich dazu bitte direkt an ihren Verkäufer der für die Produkte die dort erworben wurden zuständig ist). Oder auch Beiträge hier lesen (Boardsuche verwenden), auch Ihr Problem findet hier sicherlich eine Lösung.


2. Diese Website versteht sich als reine Hilfeseite zum Thema Satanlagen, Sat-Technik und Unterhaltungselektronik. Hier ist kein kommerzieller Verkauf, nur Verweise auf Shopseiten.
Web-Links sind nur auf Seiten des Seitensponsors erlaubt der dieses Forum betreibt/supportet.

3. Jeder User erkennt mit dem Verfassen eines Beitrags die Board-Regeln (Nutzungsbedingungen) in vollem Umfang an.

4. Thema erstellen
4.1 Wähle das passende Forum
Die Forenbeschreibung gibt das Thema vor. Bei Unsicherheit ist das auf den ersten Blick am besten zum Thema passende Forum zu wählen in welchem man Beiträge über passende/ähnliche Themen schon finden kann (z.B. Fragen zu "Einkabel-LNBs" gehören nicht in die Rubrik für "Fragen zu digitalen Sat-Systeme" da es für diese LNB-Typen eine extra Rubrik gibt). Die Moderatoren sind berechtigt, Themen in das passende Forum zu verschieben (Moderation).

4.2 Informiere dich und frage nicht nur
Über jedes Thema gibt es hier sehr viel geschrieben. Lese ein paar Beiträge in der passenden Rubrik um einen ersten Eindruck zu erhalten. Über die Board-Suche und über Tags bei den erstellten Themen sind Beiträge die deinem sicher ähneln können sehr gut zu finden.

4.3 Erkläre dein Problem genau
Es bringt nicht viel zu schreiben "glaube ich/ habe ich gehört/ sollte so sein". Definiere deine Anfrage genau, nur so kann auch eine Antwort dann genau erstellt werden.

4.4 Wähle einen aussagekräftigen Titel für Dein Thema
Es ist ein Titel zu wählen, der den Inhalt des Themas wiedergibt. Allgemein gehaltene Hilferufe, übertriebene Benutzung von Satzzeichen!!!, ###Sonderzeichen### oder nur GROSSSCHREIBUNG ist unerwünscht. Titel, die nicht zum Inhalt passen und nur dazu dienen, Aufmerksamkeit zu erwecken, erschweren das Auffinden von Inhalten um Hilfestellung zu geben oder Hilfesuchenden das Finden eines passenden Ansatzes zur Problemlösung.
....
....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzer 12362 gelöscht

Re: Unicable auf LG TV einrichten

Ungelesener Beitragvon Benutzer 12362 gelöscht » 7. Januar 2020 10:13

Guten Tag!

Ja, hier habe ich leider nicht genau genug gelesen. Da mein Beitrag und die damit verbundene Bitte nach Unterstützung nicht gewünscht ist, möchte ich Sie höflich um Löschung des Beitrages, sowie Entfernung meines Accounts bitten. Die URL: satanlagenforum.de verleitet leider zu der Annahme, es handle sich um ein Forum für jedermann/-frau.

Freundliche Grüße,
Thomas

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19740
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable auf LG TV einrichten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. Januar 2020 11:10

Thomba hat geschrieben:Guten Tag!

Hallo zurück :1119

Thomba hat geschrieben:Ja, hier habe ich leider nicht genau genug gelesen.
Thomba hat geschrieben:Die URL: satanlagenforum.de verleitet leider zu der Annahme, es handle sich um ein Forum für jedermann/-frau.

Daher ist das in den Board-Regeln alles erkärt und auf der Startseite vom Forum ganz oben rot markiert sogar noch einmal geschrieben. Die Board-Regeln haben sie mit Anmeldung hier als "gelesen" markiert und sollten das daher auch gelesen haben.
Wobei ich eh nicht verstehe was eine URL aussagen woll für wen ein Forum ist, vor allem weil man sich anmelden muss und einem dort alles mitgeteilt wird was es direkt erklären würde :1122

Thomba hat geschrieben:Da mein Beitrag und die damit verbundene Bitte nach Unterstützung nicht gewünscht ist, möchte ich Sie höflich um Löschung des Beitrages, .....

Beiträge werden nicht gelöscht, es soll ja für jeden auffindbar sein was ihnen bisher alles erklärt wurde (und das war ja jetzt einiges) .....

Thomba hat geschrieben:... sowie Entfernung meines Accounts bitten.

Und selbst das können sie selbst machen in ihrem Kunden-Backend. Auch das ist in den Board-Regeln erklärt.
User-Account ("Foren-Konto" / "Foren-Anmeldung") löschen
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Forum Talk“