Unsichtbarer Receiver

Haben sie allgemeine Anfragen zu Sat- Receivern oder benötigen sie eine Kaufberatung ?
Benutzeravatar
SchauTV
Powerposter
Beiträge: 83
Registriert: 17. März 2013 15:35
Wohnort: Bei Hannover, Niedersachsen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Unsichtbarer Receiver

Ungelesener Beitragvon SchauTV » 21. März 2013 19:04

Ich weiß, die Frage klingt in unseren Ohren verrückt. Aber kurz nach dem Telefonat mit einem Beirat der Eigentümergemeinschaft, in der ich die Umstellung von Kabel auf Unicable-SAT erreichen möchte, klingelt erneut das Telefon.

Es sei ihm noch etwas eingefallen und es wird die Frage gestellt, ob denn dann jeder Haushalt einen Receiver haben müsse. Auf die bejahende Antwort und den Einwand, dass das doch ein erhebliches Hindernis sei, war gleichzeitig im Hintergrund die Ehefrau zu hören, die das spontan kategorisch abzulehnen schien (ohne überhaupt am Gespräch beteiligt gewesen zu sein). :1162

Deshalb hier meine "dumme" Frage mit dem Hintergrund, vor einem Besuch ein paar Produktseiten auszudrucken, um sie beruhigend und erklärend zum richtigen Zeitpunkt vorzeigen zu können: Welche "unsichtbaren" Receiver sind derzeit am Markt empfehlenswert, die EN50494-fähig sind? Anders gefragt: Welche Mini-Receiver können das und sind hinter dem Fernsehgehäuse aufhängbar, so dass nur das IR-Auge sichtbar sein muss? :?:


Alle unverschlüsselten digitalen TV- und Radiosender bei Vodafone Kabel Deutschland als übersichtliche Tabelle.
Möchtest du reduzierte Qualität, mäßige Programmauswahl und verzögerte Einspeisungen, dann werde Kabel-Kunde.
Möchtest du alles in voller Qualität, möglichst viel HDTV und neue Sender sofort sehen, dann installiere eine SAT-Anlage (wenn du kannst)!

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18145
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unsichtbarer Receiver

Ungelesener Beitragvon techno-com » 22. März 2013 09:36

Mal abgesehen davon das es heute sehr viele TV-Geräte gibt die einen Triple-Tuner (incl. DVB-S2 also) haben der auch noch dazu EN50494- / Unicable-tauglich ist gibt es hier Mini-Receiver wie z.B. den Smart MX Flat HD HDMI Stick DVB-S2 Satelliten Receiver
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
SchauTV
Powerposter
Beiträge: 83
Registriert: 17. März 2013 15:35
Wohnort: Bei Hannover, Niedersachsen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unsichtbarer Receiver

Ungelesener Beitragvon SchauTV » 11. Juli 2013 15:50

Im Rahmen meiner Recherchen für eine Einkabellösung im Mehrfamilienhaus wollte ich auch gerne wissen, wie weit denn die TV-Geräte-Hersteller bei diesem Thema sind. Gerade älteren Leuten scheint es oft sehr wichtig zu sein, dass der Fernseher wie gewohnt und mit der vorhandenen Fernbedienung bedient werden kann. Da das bei Umstellung auf eine Einkabelanlage selbst dann noch nicht gewährleistet ist, wenn der Fernseher zwar u.a. schon einen DVB-S(2) Tuner an Bord hat, dieser aber auf Grund der Firmware des Gerätes nicht auf Unicable-Betrieb programmiert werden kann, machte ich mich auf die Suche nach entsprechenden Informationen.

Auf den einzelnen Websites der Hersteller wurde ich kaum fündig. Also habe ich den wichtigsten Anbietern gleichlautende Anfragen geschickt, in wie weit ihre Geräte bereits Unicable / SCR / EN50494 tauglich sind. Nachfolgend die Antworten, die ich erhalten habe. Vorab noch der Hinweis, dass ich trotz dieser Statements empfehle, vor einem evtl. Gerätekauf unbedingt die ausführlichen Daten des gewünschten Gerätes direkt beim Hersteller zu studieren und sich nicht auf Aussagen eines Verkäufers oder Angaben in einem Onlineshop zu verlassen.

PANASONIC (per Mail) hat geschrieben:Sehr geehrter Herr [...],
vielen Dank für Ihre e-mail.
Bezug nehmend auf Ihre Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass alle unsere aktuellen TV-Geräte mit integriertem Sat-Tuner die Einkabelfunktion nach EN50494 unterstützen.
Des Weiteren unterstützen die Bluray-Recorder DMR-BST820, DMR-BST720 und DMR-BST721 sowie der DVD-Recorder DMR-XS400 die Einkabelfunktion nach o.g. Standard.
Eine gesonderte Kennzeichnung dieser Funktion an den Geräte ist nicht vorhanden.

Die vorstehenden Auskünfte werden von uns nach bestem Wissen gegeben. Sie sind nicht rechtlich bindend. Insbesondere stellen sie keine Eigenschaftszusicherung dar, die Ansprüche gegen uns oder Ihren Fachhändler begründen.
[...]

PHILIPS (per Mail) hat geschrieben:Sehr geehrter Herr [...],
vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrer Anfrage an unseren Kundenservice gewandt haben.
Gern informiere ich Sie.
Hierzu kann ich Ihnen mitteilen, dass alle unsere neuen Modell aus der 2013er Serie, die einen DVB-S Tuner verbaut haben auch Unicable zertifiziert sind.
Erkennen können Sie diese Geräte daran, dass Sie mit einer "8" enden und außerdem ein "K" dahinter steht.
Hier ein Beispiel: 40PFL4308K/12
[...]

SAMSUNG (per Mail) hat geschrieben:Guten Tag Herr [...],
vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Produkten.
Sie möchten wissen, welche Geräte aus unserem Sortiment Unicable Anlagen unterstützen - gern informieren wir Sie.
Bei unseren TV-Geräten ist es so, dass nur deutsche Modelle Unicable fähig sind. Ein deutsches Modell erkennen Sie an der Endung des Modell-Codes, welcher auf XZG enden muss, beispielsweise UE40F7090SLXZG.
Bei den Blu-ray Playern mit integrierten DVB-S Tuner, muss der Model-Code auf ZG oder EN enden, beispielsweise BD-F8909S/ZG.
[...]

SONY (per Mail) hat geschrieben:Sehr geehrter Herr [...],
vielen Dank für Ihre Anfrage und dem damit verbundenen Interesse an unseren Produkten.
Sie möchten wissen, welche BRAVIA Fernseher einen Satellitentuner besitzen, und die Einkabelsysteme nach Unicable/SCR Norm EN50494 unterstützen?
Alle unsere noch aktuellen 2012er LED-Fernseher mit Triple Tuner unterstützen Unicable /SCR Satellitensysteme (nach Norm EN50494). Das sind die Geräte aus den BRAVIA Serien EX555, EX655, HX755 (auch HX75x), HX855 und HX955. [...]

Ab Mai 2013 sind die neuen BRAVIA Fernsehmodelle der 2013er Generation auf den Markt gekommen. Auch die neue BRAVIA Fernsehmodelle bieten Unicableunterstützung für Unicable / europäisches Einkabel-System / EN50494 / SCR bzw. SatCR / CSS. Das sind die Geräte aus den BRAVIA Serien W605, W805 und W905.
[...]

Wer also ohnehin mit einem neuen TV-Gerät liebäugelt und eine Umstellung im Haus vielleicht zum Anlass nehmen möchte, die alte Röhre endlich auszumustern, der hat bei den großen Marken der Branche und den aktuellen Modellen ganz gute Chancen, etwas Geeignetes zu finden, muss aber noch immer die Bezeichnungen bzw. Modellserien genau beachten. Die Chance, dass ein vor ein, zwei Jahren bereits gekauftes Modell auch schon Unicable-fähig sein könnte, scheint dagegen recht gering zu sein.

Der Hersteller LG hat auf meine Anfrage übrigens gar nicht erst geantwortet! Und auf den Webseiten der Hersteller habe ich noch diese FAQ-Antworten gefunden:

SAMSUNG (auf der Website) hat geschrieben:Plasma Fernseher : Ich habe eine Unicable-Anlage und möchte meinen Samsung Fernseher anschließen. Wie muss ich vorgehen?

Nur die Fernseher der D-Serie (ab 2011) können an eine Unicable- bzw. Einkabel-Anlage angeschlossen werden. Bei Anlagen bis 8 Ports wählen Sie als Empfangstechnik "Satellit".

Einrichtung der Unicable-Lösung bei Satellit:
1. Wählen Sie "Sender - Satellitensysteme - SatCR/Unicable". Sie werden nach Ihrer PIN gefragt. Falls Sie Ihre PIN nicht geändert haben, wählen Sie die 0000.
2. Schalten Sie SatCR/Unicable auf "EIN".
3. Geben Sie Ihre Steckplatznummer an. Diese entnehmen Sie bitte der Beschriftung des Umsetzers, bzw. Ihren Unterlagen.
4. Stellen Sie die Steckplatzfrequenz ein. Diese können Sie entweder automatisch suchen oder manuell eingeben. Bei der manuellen Eingabe werden Ihnen vier Frequenzen angeboten. Diese lassen sich jedoch durch direkte Eingabe der korrekten Frequenz ändern. Anschließend können Sie einen Sendersuchlauf durchführen.

TOSHIBA (auf der Website) hat geschrieben:Ist mein Toshiba TV kompatibel zu Unicable- bzw. Einkabelsystemen für den Sateliten-Empfang?

Derzeit (Stand Mai 2012) ist keines der TV-Geräte kompatibel zu Unicable- oder Einkabelsystemen für Sateliten-Empfang.

Letzterem habe ich nichts hinzu zu fügen! :1162
Fazit: Die großen Labels scheinen allmählig ihre Hausaufgaben zu machen. Selbstverständlich ist das leider immer noch nicht.
Ach ja, und Hände weg von Toshiba und LG - wenn's kein Receiver sein soll... :1138
Alle unverschlüsselten digitalen TV- und Radiosender bei Vodafone Kabel Deutschland als übersichtliche Tabelle.
Möchtest du reduzierte Qualität, mäßige Programmauswahl und verzögerte Einspeisungen, dann werde Kabel-Kunde.
Möchtest du alles in voller Qualität, möglichst viel HDTV und neue Sender sofort sehen, dann installiere eine SAT-Anlage (wenn du kannst)!

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18145
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unsichtbarer Receiver

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Juli 2013 16:14

Danke für die klasse Zusammenfassung :thx

Dazu kann aber ich noch ein paar Sachen ergänzen :1128

1. Samsung Geräte die nicht aus D kommen kann man "passend machen" - dafür gibt es ein verstecktes Menu => Unicable mit Stern- und Strangverteilung, 8 Teilnehmer (und viel weiter unten dann die Bestätigung das es geklappt hat)

2. Samsung wird in Kürze sicherlich schon so weit sein nicht nur die EN50494 (Unicable) zu unterstützen, die arbeiten schon sehr lange an der Implementierung der EN50607 (JESS). Das weiß ich da Samsung Polen (Forschungsabteilung) viele ihrer Test-Multischalter bei mir bestellt (wie auch das Sony-Forschungscenter in Stuttgart) und ich zu einem der Entwickler dort Kontakt habe (zwar nicht viel "technisches" dabei, aber hin und wieder mal eine Kleinigkeit zu besprechen bzw. mal Anregungen weiter reichen).


P.S. ich habe hier einen Samsung im Büro stehen, der ist sicherlich schon 2 alt und wurde damals als Auslaufmodell gekauft.... der hat schon Unicable-Tauglichkeit.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „Fragen allgemein/ andere Marke“