VU+ Solo 4K - benötigte Anzahl HD+ Cards

Das Forum für die Geräte von Satco-Europe (VU+).
Zero, Solo, Soloe SE, Solo², Duo, Duo², Uno oder Ultimo. Hier auch Fragen rein für den USB WLAN-Stick oder alles andere zu den Geräten.
plangx49
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 9. September 2016 16:18

VU+ Solo 4K - benötigte Anzahl HD+ Cards

Ungelesener Beitragvon plangx49 » 9. September 2016 17:07

Guten Tag,
ich bin neu im Forum und bitte schon mal vorab um Nachsicht, falls ich die Frage zum x-ten mal oder im falschen Forum stelle. - Trotz tagelangem Suchen wurde ich nicht fündig, was eventuell auch an den falschen Suchbegriffen lag.
Nun zum Thema:
Im EFH soll eine bestehende und ungenutzte KD-Verkabelung durch eine Unicable-SAT-Anlage genutzt werden. Als Receiver ist eine VU+ Solo 4 K vorgesehen (Wohnzimmer). Ein weiterer Raum wird ebenfalls versorgt werden, soll jedoch hier nicht Gegenstand der Fragestellung sein. Durch die VU+ sollen ein TV sowie eine interne HDD "versorgt" werden. Soweit ich das bisher herausgefunden habe, können beide Geräte, unabhängig voneinander, auf allen Sat-Ebenen mit Programmen versorgt werden. Festplatte und TV sollen HD+ aufzeichnen bzw. eingespeist bekommen. Wieviele HD+ Cards braucht man dafür bzw. muss man in die VU+ einstecken? - Die einzige Information die ich erhielt: es darf sich nur um eine HD01 oder HD02 handeln (was immer das auch ist).
Vielen Dank im Voraus für Informationen oder ggf. weiterführende Links.
Beste Grüße Peter



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18142
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

VU+ Solo 4K - benötigte Anzahl HD+ Cards

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. September 2016 18:35

Wie bereits heute Mittag in 2-3 Gesprächen am Telefon gesagt... Das ist kein Thema für ein Forum das aus Deutschland kommt da es nicht AGB konform ist gegenüber dem Pay-TV Anbieter.
Alles was notwendig und möglich ist wurde ihnen am Telefon bereits erklärt.

Man braucht eine Karte... Was für eine Karte ? Erklärung im Netz => LINK => VU+ Solo 4k mit HD+ Karte betreiben
Unterschied HD+ Karten HD01, HD02, HD03, HD04 => Erklärung im Netz => LINK
Wie viele Aufnahmen ? Erklärung im Netz => Antworten aus nicht .de Foren

Aber warum dieses Thema bevor die ganze Versorgungs-Anlage steht bzw überhaupt erts einmal nur geplant ist?
Wenn das Thema "wie viele Karten für HD+" diese Fragen hier schon aufwirft dann wird die Unicable Anlage unmöglich in der eigenen Planung. Das bedarf vieles Lesens bevor man so eine Anlage dann richtig planen kann und noch mehr um das auch alles 100% richtig umzusetzen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

plangx49
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 9. September 2016 16:18

Re: VU+ Solo 4K - benötigte Anzahl HD+ Cards

Ungelesener Beitragvon plangx49 » 9. September 2016 18:49

Die Anlage musste in Eigenregie geplant werden. Dazu gibt es genügend gute Anleitungen im Netz. Auch will ich aus bestimmten Gründen auf gar keinen Fall etwas Illegales tun - Homesharing fällt also auch aus. Deshalb die Frage, wieviele Karten braucht das Gerät, um die ihm zugedachte Aufgabe zu erfüllen. Was ist daran illegal? Ich verstehe dies nicht.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18142
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: VU+ Solo 4K - benötigte Anzahl HD+ Cards

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. September 2016 19:00

Die erneuten Fragen sind alle in meiner Antwort zuvor schon beantwortet bzw. verlinkt da dies kein Gegenstand einer Beratung in einem deutschen .de Forum ist (siehe Erklärung/Verlinkung auch dazu vorab) ....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „VU+“