Wavefrontier T90 Delle im Hauptreflektor

Haben sie Fragen zu Wavefrontier T55 oder T90 Antennen oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau/ der Montage oder der Zusammenstellung ?
marcolino75
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 11. September 2016 19:27
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 1 Mal

Wavefrontier T90 Delle im Hauptreflektor

Ungelesener Beitragvon marcolino75 » 8. Oktober 2016 08:35

Habe kürzlich einen gebrauchten T90 gekauft.
Im Inserat stand, dass der Hauptreflektor eine kleine Biegung oben hat, dass aber keinen Einfluss auf den Empfang habe.
Inzwischen weiss ich aber, hat die Biegung doch einen sehr grossen Einfluss auf den Empfang.
Sobald ich oben ein wenig am Spiegel ziehe, steigt der Empfang massiv an.
Momentan habe ich eine Bastell Lösung konstruiert und stelle fest, dass der Spiegel eine tolle Sache ist. Empfange von 8°W bis 28,2° alle Satelliten mit Werten von 75 – 100%.
Warum ich hier schreibe ist, dass ich so bald wie möglich eine andere Lösung möchte und wollte mal Fragen, ob man diese Delle irgendwie behandeln kann? Habe zum veranschaulichen Fotos hinzugefügt.
Dateianhänge
Wavefrontier_T90_Reflektor_Delle_Beule_Frontansicht.jpg
Wavefrontier_T90_Reflektor_Delle_Beule_Frontansicht
Wavefrontier_Reflektor_Delle_1.jpg
Wavefrontier_Reflektor_Delle_1
Wavefrontier_T90_Reflektor_Delle_Zug_Oberseite_1.jpg
Wavefrontier_T90_Reflektor_Delle_Zug_Oberseite_1
Wavefrontier_T90_Reflektor_Delle_Zug_Oberseite_2.jpg
Wavefrontier_T90_Reflektor_Delle_Zug_Oberseite_2



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18548
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wavefrontier T90 Delle im Hauptreflektor

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Oktober 2016 10:13

Hallo ....

Was ich da sehe ist:
1. keine "Delle" im nicht wirksamen Empfangsbereich, sondern eine riesen "Verformung" inmitten der wirksamen Empfangsfläche der Antenne ... und damit ist diese Antenne nur noch 20-30% weniger wert im Empfang (zeigen ja auch die Rückverformungs-Bewegungen die den Empfang verbessern).
2. verrostete Schrauben am kleinen Frontrefletor ... dort wo die Verformung der Antenne ist wird auch bald Rost jetzt entstehen da dort die Versiegelung verletzt wurde !
3. einen Balkonständer mit nur einer Gehwegplatte .... bei einem Mini-Windstoß wird es so eine Antenne mit diesem Gewicht und diesem cw-Wert da einfach umwerfen (und es werden noch mehr Dellen entstehen)

Das wird man nie mehr richten können .... versteh auch nicht warum ! Da wäre die Arbeitszeit dafür teurer als die Neuanschaffung so einer Antenne.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor techno-com für den Beitrag:
marcolino75 (9. Oktober 2016 15:48)
Bewertung: 33%
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

marcolino75
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 11. September 2016 19:27
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Wavefrontier T90 Delle im Hauptreflektor

Ungelesener Beitragvon marcolino75 » 9. Oktober 2016 17:35

Hallo...

Danke für die schnelle Antwort. Das mit der Befestigung war nur am Anfang so während der Arbeit so, 2 Platte war auch vorhanden. Habe aber trotzdem schon bald einen Fussständer (siehe Fotos) gekauft und mit Boden verschraubt.

Die Anlage kommt sowieso weg und mir ging es vor allem auch um den lern Effekt und weil ich schon immer eine Faszination für dieses "Monster" hatte.
Schade war diese T90 angeschlagen und ich konnte nicht ihre ganze Leistungsstärke erleben.

Nochmals Danke und schade ist das Bestellen in Deutschland so blöd und mühsam wenn man Schweizer ist :1113


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zur Wavefrontier Satantenne“