Welches format? HD8+

Das Forum für die Geräte von Technisat.
Pidder54
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 6. Januar 2010 20:03

Welches format? HD8+

Ungelesener Beitragvon Pidder54 » 8. Januar 2010 12:39

Hallo Leutz,
bin gerade erst dabei, mich mit der ganzen Sat Technik auseinanderzusetzen....
Habe mir den Technisat Digit HD8+ gekauft. Soweit alles klar, tolles Gerät.
Jetzt mein Problem, habe eine Festplatte angeschlossen, und vorher Filme aufgespielt, soweit so gut, AVI geht schon mal nich, klar, steht auch in Anleitung, das MPEG soll. Na gut, also habe ich angefangen, mit zig Programmen zu konvertieren. MPG4 geht auch nicht. Jetzt habe ich das Programm "Super" das macht auch in mpeg 2, also damit versucht. Und der erste Film klappte, das ich was sehen konnte. Beim nächsten Film konnte ich auch nach dem kopieren auf die Festplatte für den Receiver am PC was sehen. Also umgestöpselt, und nu? Film verschwunden...wieder an PC angeschlossen, Film immer noch wech...
nochmal kopiert, jetzt ist er auch am TV da, aber spielt nicht ab.
Nu meine Frage, worauf muss ich beim konvertiern achten, das alles klappt? Bin da leider nicht so bewandert mit dem ganzen codec kram:-(
Grüße Pidder



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18480
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Januar 2010 14:34

Ganz ehrlich, ich bin mit diesen Codecs auch nicht so bewandert !

Was nimmt der Receiver den für ein Format auf (also wenn sie eine Sendung über den Receiver auf die Festplatte aufzeichnen) ? Sollte ein .ts Format (Transport Stream) sein denke ich mal !

Können sie in dieses Format umwandeln ? Da gibt es dann aber auch wieder ganz viele verschiedene Containerformate !

Am besten mal über div. Programme schauen was genau der Film hat der läuft und dann auch genau auf dieses Format umwandeln !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Pidder54
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 6. Januar 2010 20:03

Ungelesener Beitragvon Pidder54 » 9. Januar 2010 09:39

Hallo,
ne, darum gehts nicht, was der Receiver für ein Format aufnimmt. Ich habe noch auf dem Pc Filme im AVI Format, die will ich mit dem Receiver abspielen. Und zum abspielen nimmt der Receiver nur MPEG an. Aber mittlerweile bekomme ich es in den Griff. Ich weiss zwar nicht was ich da eigentlich tue, dazu fehlt mir gewisses Hintergrund Wissen, aber nachdem ich einige verschiedene Einstellungen getestet habe, klappts.
Würde aber gerne mal wissen, worauf man achten muss, beim umwandeln. Vieleicht weiss ja jemand, wo was für Anfänger erklärt steht.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Technisat“