[Planung] ZFH-Neubau Unicable Sat-Anlage

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS/dCSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2/dCSS2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen oder auch auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Dur-Line DCS-/DWB-/DPC-/UKS-Multischalter oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) bzw. Mini-Routern wie dem Dur-Line UCP 21 ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
stefze
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 21. Dezember 2020 22:50

[Planung] ZFH-Neubau Unicable Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von stefze »

Einen schönen guten Abend Herr Uhde,

zu ersteinmal möchte ich Sie für dieses tolle Forum loben. Ich habe die letzten Wochen wirklich intensiv die verschiedensten Beiträge gewälzt und habe mit den ganzen Informationen eine Planung für unser ZFH-Neubau erstellt. Wirklich beeindruckend was sich über die letzten Jahre hier an Wissen angesammelt hat und welcher Expertise Sie beim Kauf und der Planung von Sat-Anlagen aushelfen!
Ich hoffe ich habe alle Informationen richtig zusammengetragen und würde Sie bitten, einmal einen Blick auf meinen Warenkorb und die Gesamtplanung zu werfen, ob das ganze so stimmig ist.

Grundsätzlich soll das ganze System auf Unicable aufgesetzt sein. Wir benötigen keine Legacy-Anschlüsse.
Die Sat-Antenne wird auf dem Dach positioniert, direkt am Mast wird ein Mastnaher-Potentialausgleich durchgeführt.
Die Kabel 4mm2 und 16mm2 werden nachträglich bestellt, sobald die genaue Position der Antenne feststeht.

Um den Aufbau zu verdeutlichen habe ich versucht eine hoffentlich noch übersichtliche PDF zu erstellen:

JultecJRS0504-8M_Unicable-Satanlage-Planung_Potentialausgleich_Pegelanpassung_Antennendosen_Verteiler
JultecJRS0504-8M_Unicable-Satanlage-Planung_Potentialausgleich_Pegelanpassung_Antennendosen_Verteiler
Bei den zweiten Dosen in einem Raum handelt es sich immer nur um eine Reservedose. Dämpfungen habe ich mir alle durchgerechnet und sollten mit den 90 dBµV, die der Multiswitch ausgibt und den geplanten Dosen/Dämpungsgliedern alle im Bereich 50-70 dBµV liegen.
Die zwei Receiver im OG & EG Wohnzimmer sind jeweils die Hauptreceiver und erhalten je 8 UB's. Von hier wird auf die NAS im Keller aufgenommen bzw. Sender auf andere Receiver gestreamt.
Alle anderen Receiver erhalten nur 1-2 UB's, das ist für uns dann ausreichend.

Antenne und Mast
1x Gibertini SE 85 Premium Sat-Antenne
1x Polytron OSP-AP 95 Quattro Universal LNB
1x Dachsparrenhalterung HERKULES S60-90
1x Gummi Mastmanschette
1x Klebemanschette
1x Mastkappe mit Kabeldurchführung (Version 2)
1x Potentialausgleichschiene für 4 Anschlüsse mit F-Anschluss-Technik (mit 4x Überspannungsschutz)
2x Erdungslasche Obo-Bettermann Typ 950 Z 2

Aufbau auf Lochblech
1x Vormontage - Aufbau Multischalter
1x Jultec JRS0504-8M
1x Erdungsblock für 17 Anschlüsse
3x Verteiler 4-fach KATHREIN EBC114 ohne Diodenentkopplung --> Hier würde für meinen Aufbau auch 2x 4-Fach und 1x 3-Fach ausreichen, habe jedoch keinen passenden 3-Fach im Shop gefunden
2x DUR-line DG 10dB - Dämpfungsglied
20x F-F Quick Patchkabel --> Längen bitte nach Aufbau wählen
6x F-Endwiderstand (DC-entkoppelt)

End- und Durchgangsdosen
9x Jultec JAD307TRS
9x JAD310TRS Durchgangs Antennendose
3x Endwiderstand BK (DC-entkoppelt) --> um 3x Durchgangsdose zu terminieren

Kabel und Stecker
1x 4x 5m Koaxkabel Hirschmann KOKA 799 B
4x Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 4.9 W (mit Dichtring) --> Kürzung des Hirschmann KOKA 799 und aufbringen dieser Stecker an Potentialausgleichschiene direkt am Dach
200m DUR-line DUR 95KN Vollkupfer Koaxialkabel
30x Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 5.1

Zubehör
1x Cabelcon Cable Stripper RG6/59

Bitte geben Sie mir doch eine kurze Rückmeldung zu meiner Zusammenstellung. Wenn soweit keine groben Schnitzer in meiner Planung enthalten sind würde ich gerne noch dieses Jahr bestellen :1131

Vielen Dank!
Dateianhänge
Sat-Schema.pdf
(774.08 KiB) 23-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von techno-com am 28. Dezember 2020 13:22, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: .pdf in Bild umgewandelt und zusätzlich mit eingestellt + TAGs eingefügt



Tags:
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20785
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Planung] ZFH-Neubau Unicable Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

stefze hat geschrieben: 21. Dezember 2020 23:53Einen schönen guten Abend Herr Uhde,
Hallo und herlich-willkommen
stefze hat geschrieben: 21. Dezember 2020 23:53zu ersteinmal möchte ich Sie für dieses tolle Forum loben. Ich habe die letzten Wochen wirklich intensiv die verschiedensten Beiträge gewälzt und habe mit den ganzen Informationen eine Planung für unser ZFH-Neubau erstellt. Wirklich beeindruckend was sich über die letzten Jahre hier an Wissen angesammelt hat und welcher Expertise Sie beim Kauf und der Planung von Sat-Anlagen aushelfen!
:thx leider denkt nicht jeder so .... sie können nicht glauben wie viele Leute hier täglich anrufen und das alles per Telefon erklärt haben möchten ! Es gibt aber dann auch Leute die parallel zum Aufbau per Telefon "betreut" werden möchten über Stunden wohl und Hilfe haben möchten bei der Montage von jedem einzelnen Stecker + bei der Ausrichtung der Antenne etc. etc. etc. ... ich frag mich oft: "wie soll das gehen ?". Aber wofür sie oft dann Zeit haben ist eine schlechte Bewertung, dafür nehmen sie sich jede Zeit der Welt dann (gerade wieder vor 3 Tagen so passiert via Google-Places).
Bewertung Google-Places
Bewertung Google-Places
Für 3 Anrufe war Zeit, jeder Anruf mehrmals mit der 3-maligen Frage ob das nicht doch geht das er per Telefon alles erkärt bekommt ... und immer "ich wollte jetzt 1000€ bei ihnen liegen lassen, gehe ich eben zu einem anderen ..." (obwohl der Warenwert keine 500€ sicherlich hatte ...). Die Bewertung das er nur "EINE FRAGE zu einem Artikel" hatte ist noch dazu grob falsch, das war gewünscht das komplett alles per Telefon geplant wird :1162 ).
stefze hat geschrieben: 21. Dezember 2020 23:53Ich hoffe ich habe alle Informationen richtig zusammengetragen und würde Sie bitten, einmal einen Blick auf meinen Warenkorb und die Gesamtplanung zu werfen, ob das ganze so stimmig ist.
Was soll ich sagen, fast perfekt und alles was jetzt noch fehlt bzw. zu besprechen/erklären ist fällt nicht schwer :respekt: .... man sieht bei ihnrem Beitrag/ihrer Planung wieder das es doch nicht sooo schwer sein kann mit etwas Lesen vorab gleich einen Startbeitrag zu erstellen der schon fundamentiert eine Grundlage schafft die weiter zu besprechen/bearbeiten ist.
Und selbst hier spare ich mir jetzt keine Worte, nicht das es noch heißt das hier jemand faul ist :1118
stefze hat geschrieben: 21. Dezember 2020 23:53Um den Aufbau zu verdeutlichen habe ich versucht eine hoffentlich noch übersichtliche PDF zu erstellen:

JultecJRS0504-8M_Unicable-Satanlage-Planung_Potentialausgleich_Pegelanpassung_Antennendosen_Verteiler.JPG
Habe ihre .pdf mal zusätzlich umgewandelt in eine Bilddatei, das dann zusätzlich noch mit dazu eingestellt ... ist einfacher und direkter zu ersehen dann alles.
stefze hat geschrieben: 21. Dezember 2020 23:53Bei den zweiten Dosen in einem Raum handelt es sich immer nur um eine Reservedose. Dämpfungen habe ich mir alle durchgerechnet und sollten mit den 90 dBµV, die der Multiswitch ausgibt und den geplanten Dosen/Dämpungsgliedern alle im Bereich 50-70 dBµV liegen.
Dachte ich mir schon, gut geplant (Stichwort: wenn einmal umgestellt wird ...) :1147

Fangen wir mal an:
Passt ALLES, ... aber:
1. würde ein Herkules S48/900 ausreichen, da benötigen sie keinen 60mm Mast
2. wenn der Herkules S48/900 dann auch eine andere Mastkappe mit Kabeldurchführung, das wäre dann die Dur-Line MaKa50 (nicht mehr aus Plastik auch)
3. Abdichtung über Luftdichtungsmanschette noch prüfen => tag/Luftabdichtungsmanschette
stefze hat geschrieben: 21. Dezember 2020 23:53Aufbau auf Lochblech
1x Vormontage - Aufbau Multischalter
1x Jultec JRS0504-8M
1x Erdungsblock für 17 Anschlüsse
3x Verteiler 4-fach KATHREIN EBC114 ohne Diodenentkopplung --> Hier würde für meinen Aufbau auch 2x 4-Fach und 1x 3-Fach ausreichen, habe jedoch keinen passenden 3-Fach im Shop gefunden
2x DUR-line DG 10dB - Dämpfungsglied
20x F-F Quick Patchkabel --> Längen bitte nach Aufbau wählen
6x F-Endwiderstand (DC-entkoppelt)
Hier fehlt die Lochblechplatte !!! Was sie hier mit "Vormontage/Aufbau Multischalter im Schaltschrank ....." verlinkt haben ist nur der erklärende Beitrag dazu, das ist aber kein faktisch vorhandener Artikel !
Bei diesem Aufbau passt das aber NICHT auf ein Lochblech mit 40x40cm, mit den Verteilern und so vielen abgehenden Koaxkabeln (wofür ja für jedes Kabel ein Abgang über einen Erdungsblock erfolgen muss) wird das nur auf eine 60x40cm Lochblechplatte gehen.
Lochblechplatte 60x40cm
Schaltschrank mit Lochblechplatte 60x40cm
stefze hat geschrieben: 21. Dezember 2020 23:53End- und Durchgangsdosen
9x Jultec JAD307TRS
9x JAD310TRS Durchgangs Antennendose
3x Endwiderstand BK (DC-entkoppelt) --> um 3x Durchgangsdose zu terminieren
Machen sie hier alle "letzten" Dosen zu Jultec JAD307TRS Enddosen ...
Eine der 3 relevanten Dosen hier (DG Kind, OG Küche oder EG Schlafen) könnten sie auch nach dem 2. EBC114 Verteiler aufsetzen, so haben wir den Pegel dort noch etwas weiter unten als wenn sie das über den ersten EBC114 dort davor schon abnehmen würden (dann einfach den ersten EBC114 mit dem F-Endwiderstand versehen um den offenen Ausgang abzuschließen).
stefze hat geschrieben: 21. Dezember 2020 23:53Hier würde für meinen Aufbau auch 2x 4-Fach und 1x 3-Fach ausreichen, habe jedoch keinen passenden 3-Fach im Shop gefunden
Absolut richtig ! Die hier passenden Verteiler ohne Diodenentkopplung gibt es nur als EBC110 (2-fach) und EBC114 (4-fach).
stefze hat geschrieben: 21. Dezember 2020 23:53Kabel und Stecker
1x 4x 5m Koaxkabel Hirschmann KOKA 799 B
4x Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 4.9 W (mit Dichtring) --> Kürzung des Hirschmann KOKA 799 und aufbringen dieser Stecker an Potentialausgleichschiene direkt am Dach
200m DUR-line DUR 95KN Vollkupfer Koaxialkabel
30x Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 5.1
Hier mal genau prüfen ... wofür sind die Cabelcon 4.9er Stecker angedacht ?
Sowohl das Hirschmann Koka799B Kabel als auch das Dur-Line DUR95 haben folgende Angaben:
Passende Stecker-Typen:
PPC EX651WSNTPLUS Aqua-Tight
Cabelcon F-56-CX3 7.0 QM Quick Mount Stecker
Cabelcon Self-Install Stecker der 5.1er Serie:
Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 5.1
Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 5.1 W (mit Dichtring)
Wären also bei beiden Kabel die 5.1er Cabelcon Self-Install Stecker.
stefze hat geschrieben: 21. Dezember 2020 23:53Bitte geben Sie mir doch eine kurze Rückmeldung zu meiner Zusammenstellung. Wenn soweit keine groben Schnitzer in meiner Planung enthalten sind würde ich gerne noch dieses Jahr bestellen
Etwas Kopfschmerzen habe ich mit den 2x EBC114 Verteiler hintereinander, da bekommen wir doch recht große Pegelunterschiede an den verschiedenen Anschlüssen am Ende raus ... gehen wird das, sollte ja alles im Pegelbereich sein. Versuchen sollte man aber immer diese Pegel recht gleich hin zu bekommen, wichtig wäre das vor allem dann wenn man Docsis noch irgendwann mal mit einspeisen möchten (Internet über Kabelanbieter). Hier aber in ihrer Planung nicht möglich mit einem Schalter der 4 Ausgänge hat (JRS0504-8M).
Jultec JRS0504-8T/M => 433 Euro
Gehen würde das mit einem größeren Schalter:
Jultec JRS0508-8T/M => 799 Euro
Hier wäre es dann auch möglich auch einzelne Anschlüsse die wichtig wären von Anfang an direkt über einen Ausgang zu betreiben, dann würde auch die Legacy-/CSS-Kombifunktion (Technische Infos -> Legacy/CSS-Kombifunktion) hier in ihrem Aufbau möglich sein (also Anschluss von Receiver/TV-Geräten mit eingebautem DVB-S/S2 Tuner) die nicht unbedingt unicable-tauglich sein müssten.
tag/Legacy-CSS-Kombifunktion
"Sparen" dabei würde man sich dann den zweiten 4-fach Verteiler "hinter" dem anderen 4-fach Verteiler ... und damit wären die Pegel mehr angeglichen.

Der JRS0504-8M und auch der JRS0508-8M wären aber Bestell-Ware ! Heute noch bestellt (leider nur sicher das es auch noch raus geht dann direkt wenn ich das vor 14 Uhr mache) wäre das morgen alles da und ich könnte das auch alles morgen noch aufbauen + versenden (der Rest ist alles da). Ansonsten wird das aber erst was nach den Weihnachts-Feiertagen. Auch wenn Jultec hier Betriebsferien hat habe ich Zugriff auf Versand von dort aus (macht mir Klaus Müller, Inhaber, selbst da noch wenn ihn darum bitte :1112 ). Aber das dann nicht tagesgenau, da kann es dann mal 1-2 Tage länger dauern.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
stefze
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 21. Dezember 2020 22:50

Re: [Planung] ZFH-Neubau Unicable Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von stefze »

Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort,

mit dem ganzen Weihnachtsrummel komme ich leider jetzt erst dazu eine ausführliche Antwort zu schreiben.
techno-com hat geschrieben: 22. Dezember 2020 10:18Was soll ich sagen, fast perfekt und alles was jetzt noch fehlt bzw. zu besprechen/erklären ist fällt nicht schwer :respekt: .... man sieht bei ihnrem Beitrag/ihrer Planung wieder das es doch nicht sooo schwer sein kann mit etwas Lesen vorab gleich einen Startbeitrag zu erstellen der schon fundamentiert eine Grundlage schafft die weiter zu besprechen/bearbeiten ist.
Vielen Dank. Das freut mich sehr, das meine Planung und Vorüberlegungen schon in die richtige Richtung gegangen sind :superman:
techno-com hat geschrieben: 22. Dezember 2020 10:18Passt ALLES, ... aber:
1. würde ein Herkules S48/900 ausreichen, da benötigen sie keinen 60mm Mast
2. wenn der Herkules S48/900 dann auch eine andere Mastkappe mit Kabeldurchführung, das wäre dann die Dur-Line MaKa50 (nicht mehr aus Plastik auch)
3. Abdichtung über Luftdichtungsmanschette noch prüfen => tag/Luftabdichtungsmanschette
Alles klar, war mir wegen dem Mastdurchmesser nicht ganz sicher. Dann werde ich auf die 48mm-Variante gehen und dazu dann die andere Mastkappe einplanen. Die Luftdichtungsmanschette sieht auch gut aus. Darüber hatte ich bisher noch nichts gelesen. Klingt aber sinnvoll zur Dachdurchfürhung und werde ich auf alle Fälle noch in erwägung ziehen.
techno-com hat geschrieben: 22. Dezember 2020 10:18Hier fehlt die Lochblechplatte !!! Was sie hier mit "Vormontage/Aufbau Multischalter im Schaltschrank ....." verlinkt haben ist nur der erklärende Beitrag dazu, das ist aber kein faktisch vorhandener Artikel !
Bei diesem Aufbau passt das aber NICHT auf ein Lochblech mit 40x40cm, mit den Verteilern und so vielen abgehenden Koaxkabeln (wofür ja für jedes Kabel ein Abgang über einen Erdungsblock erfolgen muss) wird das nur auf eine 60x40cm Lochblechplatte gehen.
Ah stimmt, die Lochblechplatte habe ich übersehen. Werde die 60x40cm Variante noch mit in meinen Warenkorb nehmen :1147
techno-com hat geschrieben: 22. Dezember 2020 10:18Machen sie hier alle "letzten" Dosen zu Jultec JAD307TRS Enddosen ...
Eine der 3 relevanten Dosen hier (DG Kind, OG Küche oder EG Schlafen) könnten sie auch nach dem 2. EBC114 Verteiler aufsetzen, so haben wir den Pegel dort noch etwas weiter unten als wenn sie das über den ersten EBC114 dort davor schon abnehmen würden (dann einfach den ersten EBC114 mit dem F-Endwiderstand versehen um den offenen Ausgang abzuschließen).
Okay, ich hatte die Durchgangsdosen mit Widerstand angedacht, da diese ja dann mehr Dämpfung als die JAD307TRS Enddosen haben.
Habe mir aber jetzt auch nochmal die die Dämpfung durchgerechnet und komme an diesen Dosen für die niedrigen Frequenzen auf einen Endpegel von 71 dBµV. Das sollte ja auch noch gut im Rahmen liegen :)
techno-com hat geschrieben: 22. Dezember 2020 10:18Etwas Kopfschmerzen habe ich mit den 2x EBC114 Verteiler hintereinander, da bekommen wir doch recht große Pegelunterschiede an den verschiedenen Anschlüssen am Ende raus ... gehen wird das, sollte ja alles im Pegelbereich sein. Versuchen sollte man aber immer diese Pegel recht gleich hin zu bekommen, wichtig wäre das vor allem dann wenn man Docsis noch irgendwann mal mit einspeisen möchten (Internet über Kabelanbieter). Hier aber in ihrer Planung nicht möglich mit einem Schalter der 4 Ausgänge hat (JRS0504-8M).
Jultec JRS0504-8T/M => 433 Euro
Gehen würde das mit einem größeren Schalter:
Jultec JRS0508-8T/M => 799 Euro
Das habe ich mir bei meiner Planung auch schon gedacht, dass es bestimmt nicht ideal ist zwei mal den 4-fach Verteiler hintereinander zu schalten.
Aber wenn Sie sagen das es grundsätzlich gehen wird, dann würde ich diesen Weg einschlagen.
Habe auch kurzzeitig überleigt einen größeren Multiswitch wie den Jultec JRS0508-8T/M zu verwenden, aber die Mehrkosten von ca. 350€ schrecken dann doch etwas ab und der Multiswitch wäre für unseren Anwendungsfall dann doch etwas überdimensioniert.
Ich denke, wenn ich in meiner Excelliste die verschiedenen Pegel gut dokumentiere und die Dämpfung der verschiedenen Bauteile / Kabellängen mit einbeziehe, es recht gut möglich sein sollte an den Receivern ins richtige Pegelfenster zu kommen.
techno-com hat geschrieben: 22. Dezember 2020 10:18Der JRS0504-8M und auch der JRS0508-8M wären aber Bestell-Ware ! Heute noch bestellt (leider nur sicher das es auch noch raus geht dann direkt wenn ich das vor 14 Uhr mache) wäre das morgen alles da und ich könnte das auch alles morgen noch aufbauen + versenden (der Rest ist alles da). Ansonsten wird das aber erst was nach den Weihnachts-Feiertagen. Auch wenn Jultec hier Betriebsferien hat habe ich Zugriff auf Versand von dort aus (macht mir Klaus Müller, Inhaber, selbst da noch wenn ihn darum bitte :1112 ). Aber das dann nicht tagesgenau, da kann es dann mal 1-2 Tage länger dauern.
Kein Problem, so sehr eilt es dann auch wieder nicht. Die Weihnachtsfeiertage hatten nun erstmal vorrang :)

Wenn Ihnen bzw. mir in den nächsten Tagen nichts mehr auffällt, was doch noch an der Planung geändert werden muss, dann würde ich mitte der Woche bestellen :1131
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20785
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Planung] ZFH-Neubau Unicable Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

So ....

das passt dann so, eben nicht das "non-plus-ultra" :1117

Ihre Zeichnung habe ich mal geändert (Antennendosen + einen Strang auf den 2. EBC114 gelegt das mehr Dämpfung an diesem Anschluss dann anliegt).
JultecJRS0504-8M_Unicable-Satanlage-Planung_Potentialausgleich_Pegelanpassung_Antennendosen_Verteiler_Edit
JultecJRS0504-8M_Unicable-Satanlage-Planung_Potentialausgleich_Pegelanpassung_Antennendosen_Verteiler_Edit
(welche Antennendose sie da jetzt an den "neuen" Anschluss ran machen unterliegt ihrer Entscheidung, das muss nicht unbedingt natürlich der Anschluss sein den ich da jetzt genommen habe)
stefze hat geschrieben: 21. Dezember 2020 23:539x Jultec JAD307TRS
9x JAD310TRS Durchgangs Antennendose
3x Endwiderstand BK (DC-entkoppelt) --> um 3x Durchgangsdose zu terminieren
Jetzt sind wir hier bei:
12x JAD307TRS
6x JAD310TRS
0x BK-Endwiderstand (da alles terminierte Enddosen ja jetzt sind)
Und das wäre jetzt (auch die Erdungslasche hat ja jetzt einen anderen Durchmesser):
1x Dachsparrenhalterung HERKULES S48/900
1x Mastkappe mit Kabeldurchführung Dur-Line MaKa 50 (Aluminium-Druckguss)
2x Erdungslasche Obo-Bettermann Typ 950 Z 1 1/2 (46.5 - 49.5mm / Erdung-Potentialausgleich)

Optional:
1x DUR-line D01 / D02 - Schraubensatz für Dachsparrenhalter oder Wandhalterungen
1x DUR-line Luftabdichtungsmanschette LU 4-11-6

ACHTUNG !
Oben in meiner ersten Antwort habe ich ein Edit rein gemacht bei den Cabelcon Self-Install Steckern ! Da hatten sie 4x den 4.9er mit drin, der passt aber auf kein Kabel das sie hier mit bestellen möchten (weder auf das Hirschmann Koka799B noch auf das Dur-Line DUR95). Auf beide kommen die Self-Install 5.1er Stecker drauf.


Sieht dann so aus im Voraufbau/der Vorbereitung, fehlt nur noch der JRS0504-8M und dessen Integration in den Aufbau (auch das PA-Kabel für dessen Anschluss ist schon mit drauf und vorbereitet).
JultecJRS0504-8M_Unicable-Satanlage-Planung_Potentialausgleich_Pegelanpassung_Antennendosen_Verteiler_Voraufbau_Vorbereitung
JultecJRS0504-8M_Unicable-Satanlage-Planung_Potentialausgleich_Pegelanpassung_Antennendosen_Verteiler_Voraufbau_Vorbereitung

Der JRS-Schalter ist bestellt, morgen sicher da (Versandbestätigung liegt schon vor, kommt per UPS-Express) ...


Den Dachsparrenhalter habe ich vorab versendet, das ist eh immer ein Paket ... wenn sie mir jetzt noch die gewünschte Farbe der Antenne mitteilen werde ich auch diese vorab versenden ! Diese beiden Sachen sind Sperrgut, das dauert i.d.R. mal 1-3 Tage länger ... sie haben zwar alles in "rot" hinterlegt was den restlichen Aufbau angeht (Klebemanschette, Dichtungsmanschette), aber da möchte ich lieber ganz sicher gehen das dann auch die Antenne in dieser Farbe sein soll oder nicht doch ggf. anthrazit oder gar hellgrau ....
Edit: habe gerade versucht sie per Handy zu erreichen ... erfolglos leider (kam 2x automatisch die Ruf-Ablehnung mit einer SMS "kann leider akt. nicht ran gehen" (oder so ähnlich) ! Hätte das sonst auf die Reise geben können (Edit: nach ihrem Rückruf gekärt, Farbe "anthrazit" ist auch auf dem Weg ...).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20785
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Planung] ZFH-Neubau Unicable Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Habe ihnen das mal fertig gemacht als Angebot, also alles was wir hier jetzt hatten (incl. den Änderungen und incl. der Luftdichtungsmanschette + Stecker korrgiert ..)

Angebot User stefze
Angebot User stefze
(ging ihnen auch per Email direkt zu)

Bitte prüfen sie das mal ... Anzahl Stecker uvm., auch die Farbeangaben mal genau anschauen und prüfen.

Muss das fertig machen, alles was ab dem 1.1.21 in Auslieferung geht wird mit den dann wieder gültigen Steuersatz berechnet, es gilt hier immer das Auslieferungsdatum. Habe ja aber den Sparrenhalter + die Antenne schon versendet... muss also ggf. das noch einmal dann splitten wenn die Auslieferungen abweichend wären mit den Steuersätzen.
Alles recht schwer mal wieder aktuell :1131
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
stefze
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 21. Dezember 2020 22:50

Re: [Planung] ZFH-Neubau Unicable Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von stefze »

Vielen Dank für das Angebot.
Bin nochmal alles durchgegangen und habe die Bestellung entsprechend angepasst.

Der 4.9-er Stecker hat sich wohl noch fälschlicherweise eingeschlichen, hier habe ich jetzt die 5.1-er Variante mit Dichtring geordert. Diese 4-Stück sollen auf das Hirschmann-Kabel unter den Dachziegeln.

Der Voraufbau sieht auch schon super aus, bin gespannt wenn dann alles hier ist. :1128

Bestellung ist auch schon an Sie rausgegangen und gleich mit Paypal gezahlt worden :1147
Dann hoffe ich, dass dann alles mit Versand dieses Jahr noch klappt. Auch wenn es nur ein bisschen was ausmacht wollte ich noch dieses Jahr bestellen, um die 3%-Mehrwertsteuer zu sparen.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20785
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Planung] ZFH-Neubau Unicable Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo zurück schleimer
stefze hat geschrieben: 28. Dezember 2020 22:36Vielen Dank für das Angebot.
Bin nochmal alles durchgegangen und habe die Bestellung entsprechend angepasst.
stefze hat geschrieben: 28. Dezember 2020 22:36Bestellung ist auch schon an Sie rausgegangen und gleich mit Paypal gezahlt worden
Bestellung ist da, :thx dafür !

Für die Vollständigkeit vom Beitrag bis hierher davon ein Screenshot:
Bestellung User stefze
Bestellung User stefze
stefze hat geschrieben: 28. Dezember 2020 22:36Der Voraufbau sieht auch schon super aus, bin gespannt wenn dann alles hier ist.
Dachsparrenhalter + Antenne sind ja gestern schon raus, den kompletten Rest habe ich zu 100% vorbereitet und warte nur noch auf UPS-Express das ich noch den JRS0504-8M montieren kann auf das vorbereitete Lochblech ... das dann in den gerichteten Karton und raus damit :superman:

Die DHL-Trackingnummern liegen ihnen parallel alle schon vor, so sehen sie immer wo die Pakete gerade sind.


Wünsche dann mal gutenempfang

Schön wäre ein Abschlussbericht mit Bildern (so viel wie nur möglich, gerne auch gesehen immer das unter den Ziegeln mit dem Mast-nahen PA etc. etc. et.. Vergeben sie den Bildern bitte passende Namen das auch Google diese bei einer Bilder-Suche findet. Nicht total übertrieben groß machen die Bildern, sonst dreht die Foren-Software die nur um 90 Grad rum das sie kleiner im Platzverbraucht sind (warum auch immer das jetzt nach einem Update der Foren-Software so ist).

Und wenn sie dann am Ende zufrieden waren wäre eine Bewertung bei Google sehr nett :1111
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20785
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Planung] ZFH-Neubau Unicable Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hier auch noch ein Bild vom fertigen Aufbau, so geht das jetzt auf die Reise :1117
Dateianhänge
Jultec JRS0504-8M Lochblechplatten_Vormontage_Potentialausgleich_Pegelanpassung_Ueberspannungsschutz_Verteiler
Jultec JRS0504-8M Lochblechplatten_Vormontage_Potentialausgleich_Pegelanpassung_Ueberspannungsschutz_Verteiler
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“