Analoge Kathrein-Kopfstation UND Extra-Reciever

Haben sie Fragen zu Kopfstationen / Kanalaufbereitung für DVB-S2 HDTV (Satellit) / DVB-T (Terrestisch) oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
PAL/QAM/COFDM Aufbereitung einzelner Programme oder ganzer Transponder in DVB-S2, DVB-C und auch in DVB-T.
neneneja
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 19. September 2017 19:51

Analoge Kathrein-Kopfstation UND Extra-Reciever

Ungelesener Beitragvon neneneja » 20. September 2017 15:39

Hallo liebe Mitforisten,

das ist meine Ausgangsituation:
Ich wohne in einer Mietwohnung und habe nur analoges TV-Signal.
Dieses stammt von einer Satelitenschüssel. Von dort wird das Signal über ein Quttro-LNB (HH/HL/VH/VL) zu einer Kathrein-Kopfstation geleitet.
Dort wird es von digitalem auf analoges Signal umgewandelt.
Alles in allem sind das 13 Sender in miserabler Auflösung.

Das Haus stammt aus der Nachkriegszeit. Die Vermieterin weigert sich neue Leitungen zu verlegen (zu teuer).
Die Leitungen sind alte (wohl) analoge Kabelleitungen ohne Sternsystem.
Die Ausgänge bei den Mietern sind Kabel-Steck-Dosen.

Mein Ziel ist:
Volles Satelitensignal.

Mein bisheriger Lösungsweg:
1. Ich habe von meiner Wohnung ein Kabel zum LNB über die Aussenwand gelegt (mit Zustimmg des Vermieters)
2. Ich habe dieses an das LNB in Horizontal High angeschlossen.
3. Bis auf das HH-Kabel gehen die restlichen 3 Kabel vom LNB weiter zur Kopfstation.

Ergebnis:
Ich habe TV-Empfang.

Problem:
Es gibt EINEN Mieter (von 20 ! ) im Haus der das analoge Signal weiter nutzt.
Ich kappe also durch mein Unternehmen die komplette Funktion der Kopfstation.

Nun mein Frage an euch:

Gibt es eine Möglichkeit die Kopfstation UND einen extra Reciever parallel zu betreiben?


Vielen Dank im Voraus,

Johannes



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18624
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Analoge Kathrein-Kopfstation UND Extra-Reciever

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. September 2017 16:17

neneneja hat geschrieben:Hallo liebe Mitforisten,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

neneneja hat geschrieben:Dort wird es von digitalem auf analoges Signal umgewandelt.
Alles in allem sind das 13 Sender in miserabler Auflösung.

Klar, das ist eine alte PAL-Kopfstation (oben fest angepinnter Beitrag in dieser Rubrik => Was ist der Unterschied von QAM-/COF- zu PAL-Aufbereitung ? ).

neneneja hat geschrieben:Das Haus stammt aus der Nachkriegszeit. Die Vermieterin weigert sich neue Leitungen zu verlegen (zu teuer).
Die Leitungen sind alte (wohl) analoge Kabelleitungen ohne Sternsystem.

Das hat absolut nichts mit den Leitungen zu tun, das liegt einfach daran das hier eine uralte PAL-Aufbereitungsanlage vorhanden ist ! Siehe Link zuvor oder einfach mal ein paar Beispiel-Anlagen hier in vielen Beiträgen dieser Rubrik anschauen die hundert und mehr Programme in voller digitalter Qualität auch mit ihren "alten Kabeln" empfangen können.

neneneja hat geschrieben:Mein bisheriger Lösungsweg:
1. Ich habe von meiner Wohnung ein Kabel zum LNB über die Aussenwand gelegt (mit Zustimmg des Vermieters)

Ein Kabel verlegen ist sicher vom Vermieter gestattet ...

neneneja hat geschrieben:2. Ich habe dieses an das LNB in Horizontal High angeschlossen.

... ich bezweifle das dies vom Vermieter allerdings gestattet wurde ....

neneneja hat geschrieben:3. Bis auf das HH-Kabel gehen die restlichen 3 Kabel vom LNB weiter zur Kopfstation.

... den damit nehmen sie das bei einer PAL-Kopfstation wohl zu 90% vorhandene Signal aus der Kopfstation die vorhanden ist.

neneneja hat geschrieben:Ergebnis:
Ich habe TV-Empfang.

Das gefällt sicher ihnen, aber nicht den anderen .... :1110

neneneja hat geschrieben:Problem:
Es gibt EINEN Mieter (von 20 ! ) im Haus der das analoge Signal weiter nutzt.
Ich kappe also durch mein Unternehmen die komplette Funktion der Kopfstation.

Klar .... der freut sich !

neneneja hat geschrieben:Nun mein Frage an euch:

Gibt es eine Möglichkeit die Kopfstation UND einen extra Reciever parallel zu betreiben?

Ja, ganz einfach sogar !
Einfach einen Kaskaden-Multischalter (z.B. Jultec JRM0508A) zwischen das LNB und die Kopfstation schalten ... 4x LNB-Eingänge (vom Quattro-LNB kommend) oben rein, damit den Multischalter versorgen. Die Kaskadenausgänge vom Multischalter dann weiter an die alte Kopfstation und dieser wird wie zuvor mit seinem vollen Signal weiter versorgt (4 Ebenen einzeln).
Im Bild gezeigt mit ein paar Worten für die Erklärung dazu auch z.B. unter Polytron QAM12 Kopfstation+ Multischalter Installation Hotel (dort ist es eben nur ein Multischalter für 2 Satelliten, wobei unten dann nur die 4 LNB-Ebenen für einen Satelliten an der Kaskade vom unteren Multischalter raus kommen für die Kopfstation-Versorgung.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

neneneja
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 19. September 2017 19:51

Re: Analoge Kathrein-Kopfstation UND Extra-Reciever

Ungelesener Beitragvon neneneja » 21. September 2017 16:40

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ich denke ich werde mir so einen Kaskaden-Mulitschalter besorgen.

Dazu aber noch eine Nachfrage:

Braucht die Kopfstation denn das Signal nicht geviertelt auf HH/HL/VH/VL ?

Wenn das nicht der Fall sein sollte:

Was spricht gegen ein Octo-LNB,
bei dem mein Reciever die 5.Belegung nutzt
und die Kopfstation die anderen 4 ?

Vielen Dank im voraus!

neneneja
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 19. September 2017 19:51

Re: Analoge Kathrein-Kopfstation UND Extra-Reciever

Ungelesener Beitragvon neneneja » 21. September 2017 17:08

2.Frage:

Würde es auch dieser Kaskaden-Multischalter hier tun?
Multischalter DUR-LINE 5/8

Ich bin schließlich der einzige Nutzer im Haus und brauche nicht so viele Ausgänge..

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18624
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Analoge Kathrein-Kopfstation UND Extra-Reciever

Ungelesener Beitragvon techno-com » 22. September 2017 08:57

neneneja hat geschrieben:Vielen Dank für die schnelle Antwort!

:1147

neneneja hat geschrieben:Ich denke ich werde mir so einen Kaskaden-Mulitschalter besorgen.
neneneja hat geschrieben:2.Frage:

Würde es auch dieser Kaskaden-Multischalter hier tun?
Multischalter DUR-LINE 5/8

Das ist alles andere als ein Kaskaden-Multischalter, das ist ein ganz normaler Multischalter für 1 Satelliten (5 Eingänge) auf 8 Teilnehmer (8 Teilnehmer-Ausgänge) ....

neneneja hat geschrieben:Ich bin schließlich der einzige Nutzer im Haus und brauche nicht so viele Ausgänge..

Ob 4 Ausgänge oder 8 Ausgänge ist so ein kleiner Preisunterschied das ein Qualitäts-Hersteller kaum noch 5/4er Multischalter anbietet ....
Und der von ihnen genannt günstige Dur-Line Schalter oben hat nunmal schon gar keine Kaskadenausgänge.

neneneja hat geschrieben:Dazu aber noch eine Nachfrage:

Braucht die Kopfstation denn das Signal nicht geviertelt auf HH/HL/VH/VL ?

Ja, richtig ... was anderes hatte ich zuvor nicht erklärt :1122
techno-com hat geschrieben:Ja, ganz einfach sogar !
Einfach einen Kaskaden-Multischalter (z.B. Jultec JRM0508A) zwischen das LNB und die Kopfstation schalten ... 4x LNB-Eingänge (vom Quattro-LNB kommend) oben rein, damit den Multischalter versorgen. Die Kaskadenausgänge vom Multischalter dann weiter an die alte Kopfstation und dieser wird wie zuvor mit seinem vollen Signal weiter versorgt (4 Ebenen einzeln).
Im Bild gezeigt mit ein paar Worten für die Erklärung dazu auch z.B. unter Polytron QAM12 Kopfstation+ Multischalter Installation Hotel (dort ist es eben nur ein Multischalter für 2 Satelliten, wobei unten dann nur die 4 LNB-Ebenen für einen Satelliten an der Kaskade vom unteren Multischalter raus kommen für die Kopfstation-Versorgung.


neneneja hat geschrieben:Wenn das nicht der Fall sein sollte:

Was spricht gegen ein Octo-LNB,
bei dem mein Reciever die 5.Belegung nutzt
und die Kopfstation die anderen 4 ?

Ein Octo-LNB geht nicht, die Kopfstation wird damit nicht zurecht kommen. Wenn das so einfach möglich wäre hätte ich diese Variante auch schon in meiner ersten Antwort aufgezählt.
Ein Octo-LNB steht auf nicht für Betriebssicherheit, die Nutzer der Kopfstation würden sich nicht freuen wenn das, wie oft, ausfällt.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

neneneja
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 19. September 2017 19:51

Re: Analoge Kathrein-Kopfstation UND Extra-Reciever

Ungelesener Beitragvon neneneja » 22. September 2017 15:11

Okay alles verstanden, vielen Dank!

Zusammengefasst:
Ein normaler Multischalter stellt jedem Ausgang 100% des Sat-Signals zu Verfügung.
Ein Kaskadierbarer Multischalter leitet HL/HV/VH/VL einfach über die 4 KASKADEN-Ausgänge weiter an einen anderen Multischalter, z.b. an meine Kopfstation.

Die Stromversorgung erfolgt dann entweder über die Kopfstation oder über den Reciever.

Frage:
Hat es dann negative Auswirkung auf die Lebensdauer wenn sich mehrere Mieter mit ihren Reciever am kaskadierbaren Multischalter anschließen?

Wenn nein, dann frag ich einfach den kompletten letzten Stock ob sie sich nicht ebenfalls anschließen wollen.
Wenn sie sich dann an den Kosten beteiligen, kann sogar ich als Student mir den Kasakdierbaren Multischalter leisten ;)

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18624
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Analoge Kathrein-Kopfstation UND Extra-Reciever

Ungelesener Beitragvon techno-com » 23. September 2017 06:29

Wenn das Nachteile hätte würde es keine Schalter für mehrere User wohl geben, versteh eh nicht wo da überhaupt ein Problem sein sollte ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu Kopfstationen / Kanalaufbereitung“