Benötige etwas Hilfe bei meiner Satanlage

Alles was einfach sinnlos war bzw. gegen Forenregeln verstoßen hat
(Noch einmal ! Hier ist absolut NICHTS zugelassen zu z.B. "Cardsharing/CS" (egal ob Home- oder Internet-Sharing) bzw. "Keys" etc.)
Bavilo
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 22. Februar 2018 09:47

Benötige etwas Hilfe bei meiner Satanlage

Ungelesener Beitragvon Bavilo » 22. Februar 2018 10:29

Hallo an alle!

Wir haben vor ein paar Monaten einen Altbau von 1963 gekauft. Da wir im Moment eh alles modernisieren, sprich Wasserleitungen und Elektroleitungen komplett neu, liegen die Wände bald alle offen.

In diesem Zuge möchte ich die Satanlage erneuern. Ich habe mich schon mal in die Materie reingelesen und würde gerne wissen ob mein Vorhaben so passen würde.
Es soll eine relativ kleine Anlage sein, insgesamt werden 8 Zimmer mit jeweils nur einem Satkabel gespeist (Doppelt einspeisen benötigen wir nicht)

Bestellt habe ich:
Fuba DAA 850
Inverto Black Premium Quattro
JULTEC JRM0508T
Lochblech 300x400
Patchkabel
4er Erdungsblock mit Überspannungsschutz (Für Mastnahe Montage)
17er Erdungswinkel (Für Lochblech)
Erdungsschelle (Für Mast)
Kathrein LCD 111 A+ (Für innen)
Kathrein LCD 115 A+ (Für Außen)
Self-Install F-Stecker
NYY 1x6mm² (Für den Potentialausgleich)

Jetzt stelle ich mir allerdings die Frage ob ich überhaupt eine Erdung benötige.

IMG-20180222-WA0001.jpg

Auf dem Bild sieht man die alte Sat Schüssel welche durch die Fuba ersetzt wird. Die Fuba soll auch wieder an dieser Stelle (eventuell etwas weiter an den Rand) montiert werden. Fällt diese Stelle in den Blitz-gefährdeten Bereich? Wenn Ja dann werde ich es natürlich erden.

Nun trotzdem nochmal eine Frage zur Erdung. (Das Haus besitzt keinen Blitzschutz auf dem Dach!)

Wenn ich das 1x16mm² durch das Haus verlegen kann, werde ich Trennabstände nicht einhalten können. Auch sind keine überwiegend Senkrechten Wege möglich. Viel Einfach wäre es nun das 1x16mm² unter die Dachpfannen zu führen und ein wenig nach links zu gehen sodass ich beim Fallrohr der Dachrinne runter komme. Hier könnte ich dann ein recht unauffälliges Rohr montieren und bis nach unten führen. Könnte ich hier nun einen Kreuzerder in die Erde schlagen und meine Satanlage hierdrüber erden?

Wie sieht es nun mit dem Potentialausgleich aus?

Den ersten mastnahen Erdungsblock könne ich direkt auf der Außenwand montieren wo die Fuba hängt. Würde dann also mit 1x16mm² vom Kreuzerder zum Mast und dann vom Mast mit 1x6mm² an diesen Erdungsblock. Der Erdungswinkel auf dem Lochblech welcher sich dann auf dem Dachboden befinden wird würde dann mit einem 1x6mm² an den ersten Erdundsblock gehen. Jetzt stellt sich aber die Frage.... Da mein Zählerschrank im Keller ist und da die Hauptpotentialausgleichschiene installatiert wird (Noch nicht vorhanden) und quasi alle Geräte inkl Sat Receiver da drüber laufen und dann aber plötzlich die Abschirmung der F-Stecker am Kreuzerder hängen, könnte sich hier ein Unterschiedliches Potential ergeben? Oder muss ich jetzt das Lochblech zusätzlich zur Hauptpotentialausgleichsschiene führen?

Danke!
Zuletzt geändert von techno-com am 22. Februar 2018 11:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: verschoben in Rubrik "Mülleimer" - kein Fremd-Kauf-Support



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: Benötige etwas Hilfe bei meiner Satanlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 22. Februar 2018 11:25

Hallo und Willkommen im Forum vom Sat-Shop Heilbronn :freunde

Bitte um Angabe der Auftrags- bzw. Rechnungsnummer für den Kauf der Komponenten bei uns wo sie jetzt hier einen After-Sales-Support anfordern, bis dahin wurde der Beitrag verschoben in die Rubrik "Mülleimer" wo Fremd-Support-Anfragen hier rein kommen.

Auszug aus der Startseite vom Forum:
Bild

Wenn sie die Komponenten wo anders bezogen haben (was der Anschein ist da wir vieles vom dem was sie da gekauft haben gar nicht führen, z.B. die Fuba-Antenne und auch ihre Emailadresse hier vom Forum im Shop-System nicht geführt ist mit einem Kunden-Account) dann wenden sie sich mit ihren After-Sales-Fragen bitte an ihren Verkäufer oder lesen sie einfach hier, den was sie anfragen ist hier täglich in Beiträgen genau erklärt und hat sogar spezielle Extra-Beiträge die auf der Startseite direkt verlinkt sind. Ein Support für Fremd-Käufe wird hier im Forum aber nicht erfolgen, dafür ist ihr Verkäufer zuständig.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Bavilo
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 22. Februar 2018 09:47

Re: Benötige etwas Hilfe bei meiner Satanlage

Ungelesener Beitragvon Bavilo » 22. Februar 2018 14:58

Hallo,

tatsächlich habe ich die Komponenten nicht in Ihrem Shop erworben. Aber eigentlich wollte ich ja auch kein Support bezüglich meiner gekauften Artikel. Lediglich ging es bei meiner Anfrage um die Erdung und den Potentialausgleich...

Ich habe nur eine Sache nicht verstanden...

So wie ich es gelesen habe kann ein Kreuzerder eingeschlagen werden. An diesem wird dann ein 1x16mm² zum Mast geführt. Vom Mast geht dann ein 1x6mm² zum Lochblech bzw Schirm der F-Stecker etc...

Hier soll ich nun eine Schleifenbildung vermeiden und vom Lochblech NICHT zur PES gehen. Aber der Kreuzerder geht zur PES? Wo liegt hier der Sinn?
Kann ich nicht einfach die Verbindung vom Kreuzerder zur PES weglassen und stattdessen mit dem 6mm² vom Lochblech zur PES gehen?
Zuletzt geändert von Bavilo am 22. Februar 2018 15:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: Benötige etwas Hilfe bei meiner Satanlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 22. Februar 2018 15:00

Was ist den daran keine Support-Anfrage bei uns (wo sie absolut nichts vom Material bezogen haben) das sie jetzt hier uns fragen wie das geht mit den Teilen die sie wo anders gekauft haben :1122 helpmesmilie Das wäre interessant zu wissen :1145

Bitte wenden sie sich an ihren Verkäufer, der wird ihnen sicher fachlich erklären können wie das alles genau geht.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Bavilo
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 22. Februar 2018 09:47

Re: Benötige etwas Hilfe bei meiner Satanlage

Ungelesener Beitragvon Bavilo » 22. Februar 2018 15:29

Gut dann entschuldige ich mich für meinen Post. Dann sollten Sie aber auch ihren Text auf der Startseite dementsprechend anpassen wenn sie schon keinerlei User (Außer Kunden) auf Ihrem Forum wollen.

(für Sat-Shop Heilbronn Kunden bei Fragen zum After-Sales Support ODER bei Projekt-/Planungsanfragen)

Meine Frage war ganz eindeutig eine Projekt-/Planungsanfrage aber ok...

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: Benötige etwas Hilfe bei meiner Satanlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 22. Februar 2018 15:35

Richtig, das war eine Planung für ihren Kauf .... somit, bitte an ihren Verkäufer wenden der für ihren After-Sales Support zuständig ist und ihre Fragen sicherlich beantworten kann !

:closed
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mülleimer“