Bitte um fachliche Hilfestellung bei Anlagen-Installation

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
dede_korkut
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 4. April 2014 18:13

Bitte um fachliche Hilfestellung bei Anlagen-Installation

Ungelesener Beitragvon dede_korkut » 4. April 2014 18:28

Hallo zusammen,

ich bitte um fachliche Hilfe. Habe folgenden Fall:

2 Schüsseln (Astra, Türksat) mit je einem Twin-LNB

Ziel: 2 Receiver, je Receiver die Möglichkeit haben, Astra und Türksat zu sehen.

Ich habe eine Skizze erstellt (Anhang).

Meine Frage:

Kann ich diesen Multischalter verwenden, funktioniert das? Wenn das der falsche Ansatz ist: welches Bauteil benötige ich?

Ich bedanke mich im Voraus,

Gruß dede korkut
Dateianhänge
aufbau.jpg



dede_korkut
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 4. April 2014 18:13

Re: Bitte um fachliche Hilfestellung bei Anlagen-Installatio

Ungelesener Beitragvon dede_korkut » 4. April 2014 18:31

Ich sehe gerade, dass man die Textpassagen in der Skizze nicht klar lesen kann.

Daher hier noch einmal:

LNBs:

Twin LNB Opticum Brand LTP 04H, Rauschmaß 0,1 db
Zum Anschließen von zwei Receivern
Feed - Durchmesser 40 mm
Lieferumfang: 1x Twin LNB Opticum Brand LTP 04H
Technische Daten - Noise figure: 0,1 dB - Polarization: linear H/V - Input freq. from: 10,7 GHz - Input freq. to: 12,75 GHz - Feed diameter: 40 mm - Water protection - With receivers - For up to: 2


Multischalter:

Schwaiger Modell SEW 4052 Sat-Multischalter 5 auf 2 DiSEqC Highlights mit diesem Multischalter können Sie z.B. zwei Twin LNBs von 2 Satellitenpositionen auf zwei Teilnehmer einspeisen. Einspeisemöglichkeit für terristrische Signale Fernspeisung der LNbs durch die angeschlossenen Receiver Analog/Digitaltauglich DiSEqC V.20 Auswahl der Sat-ZF Ebene durch Diseqc oder Ton Burst Signal Artikelbeschreibung Frequenzbereich 950 - 2150 MHz (Sat) Anschlüsse 5 Eingänge 2 Ausgänge

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um fachliche Hilfestellung bei Anlagen-Installatio

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. April 2014 07:41

Hallo und Willkommen im Forum :1117

dede_korkut hat geschrieben:Ich sehe gerade, dass man die Textpassagen in der Skizze nicht klar lesen kann.

Ja, das war mir gestern Abend beim ersten Lesen auch schon aufgefallen.... gut das sie es handschriftlich übertragen haben noch.

dede_korkut hat geschrieben:LNBs:
Twin LNB Opticum Brand LTP 04H, Rauschmaß 0,1 db
Zum Anschließen von zwei Receivern
Feed - Durchmesser 40 mm
Lieferumfang: 1x Twin LNB Opticum Brand LTP 04H
Technische Daten - Noise figure: 0,1 dB - Polarization: linear H/V - Input freq. from: 10,7 GHz - Input freq. to: 12,75 GHz - Feed diameter: 40 mm - Water protection - With receivers - For up to: 2

Ein "Werbungs-LNB" mit 0.1db Rauschmass, mehr aber auch nicht ........
Die altbekannte "LNB Rauschmass Lüge" (gemessener Wert von -30 Grad am Nordpolar-Meer der hier bei unseren Umgebungstemperaturen auf 0.8db Rauschmass steigen wird was ein normaler Wert wäre wie es alle anderen LNBs ggf. auch haben).

Auf unserer Shopseite für LNBs weißen wir extra darauf hin was andere als "Werbung" verwenden .....
ACHTUNG !
Es gibt in den Beschreibungen von LNB´s Teile die für Werbezwecke herangezogen werden.
So z.B. sagte ein "Rauschmass" ABSOLUT nichts über die LNB-Qualität aus, Angaben wie 0.1db dafür sind technisch bei unseren Umgebungstemperaturen gar nicht möglich und wenn diese so von einem Hersteller angegeben werden ggf. nur möglich weil die Messung dafür in einer künstlichen Laborumgebung bei -20 Grad durchgeführt wurde (leider gibt es keine einheitliche Regelung wie diese Messung durchgeführt werden muss).
"HDTV kompatibel", "3D kompatibel" oder auch "Sky tauglich" (hier haben schon viele Kunden gefragt ob das LNB die Sky-Sender frei schaltet !) sind die lustigsten Bewerbungen in Artikelbeschreibungen, das können ganz einfach ALLE LNBs und ist daher keine "Besonderheit" !
Ein "vergoldeter" Anschluss an den LNB-Ausgängen ist auch unnötig, alleine die Schicht der Vergoldung hier ist schon so dünn das sie überhaupt nichts bringt.
Bei einem LNB ist es vielmehr nur wichtig das es qualitativ hochwertig ist, so z.B. wie wetterfest es ist und z.B. technische Werte wie der Stromverbrauch oder wie die Kreuzentkopplung. Fragen sie uns wenn sie sich unsicher sind !
.... und geben sie nichts auf "Tests", diese sind oft das Papier nicht wert worauf die gedruckt sind !

ACHTUNG 2 !
"High-Gain LNBs" werden angepriesen als Wunderwaffen, oft wird sogar gesagt wie würden helfen wenn "etwas im Weg vor der Antenne stehen würden" ! Finger weg.... Diese LNBs sind NUR dafür da um lange Kabelwege zu versorgen, und das sind Wege >60m (sogar dann besteht oft keine Notwendigkeit). Werden solche LNB´s bei normalen Anlagen eingesetzt kann die Anlage "übersteuern", d.h. das Signal kann zu stark sein das angeschlossene Multischalter/Receiver/etc. damit nichts mehr anfangen können.


Mit ALPS wird sich jetzt einer der letzten LNB-Hersteller verabschieden der noch wahre Angaben beim Rauschmass gemacht hatte:
LNB_Rauschmass_Luege1.JPG
LNB_Rauschmass_Luege1

Grundsätzlich zählt beim LNB => eines kaufen vom Qualitäts-Hersteller und nichts auf die technischen Daten schauen, die sind nicht das wert worauf sie geschrieben sind.

dede_korkut hat geschrieben:Multischalter:
Schwaiger Modell SEW 4052 Sat-Multischalter 5 auf 2 DiSEqC Highlights mit diesem Multischalter können Sie z.B. zwei Twin LNBs von 2 Satellitenpositionen auf zwei Teilnehmer einspeisen. Einspeisemöglichkeit für terristrische Signale Fernspeisung der LNbs durch die angeschlossenen Receiver Analog/Digitaltauglich DiSEqC V.20 Auswahl der Sat-ZF Ebene durch Diseqc oder Ton Burst Signal Artikelbeschreibung Frequenzbereich 950 - 2150 MHz (Sat) Anschlüsse 5 Eingänge 2 Ausgänge

Das was hier als "Multischalter" bezeichnet wird ist ein "DiSEqC-Schalter" und würde funktionieren, aber ich würde so einen auf keinen Fall einsetzen !
Dann lieber 2x einzelne DiSEqC-Schalter 2in1, für jeden Receiver also einen eigenen .....
So wird es auch auf der Satlex-Technikseite dargestellt (Link dorthin).
Satlex_2xSat_2xTeilnehmer.JPG
Satlex_2xSat_2xTeilnehmer
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

dede_korkut
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 4. April 2014 18:13

Re: Bitte um fachliche Hilfestellung bei Anlagen-Installatio

Ungelesener Beitragvon dede_korkut » 5. April 2014 15:37

Hallo,

zu den gekauften LNBs:

ist jetzt natürlich schade, weil ich sie schon gekauft habe. Leider haben mich die durchweg positiven Bewertungen auf Amazon überzeugt gehabt. Nachdem ich den Input von dir erhalten habe, finde ich es natürlich etwas ärgerlich.

Zum Multischalter:

vielen Dank, dann werde ich 2 DiSEqC-Schalter 2in1 kaufen, die du verlinkt hast.

Aber zumindest hatte ich das richtige Kabel gekauft, wie ich auf den Infoseiten gesehen habe. Das ist doch schonmal was.

Ich bedanke mich für die schnelle und sehr ausführliche, hilfreiche Unterstützung. Gerne melde ich mich zurück, wenn die Anlage aufgebaut ist, und berichte, ob alles geklappt hat.

Gruß dede korkut

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um fachliche Hilfestellung bei Anlagen-Installatio

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. April 2014 08:49

dede_korkut hat geschrieben:zu den gekauften LNBs:

ist jetzt natürlich schade, weil ich sie schon gekauft habe. Leider haben mich die durchweg positiven Bewertungen auf Amazon überzeugt gehabt. Nachdem ich den Input von dir erhalten habe, finde ich es natürlich etwas ärgerlich.

Ist ja klar das bei Amazon solche "Bewertungen" drin stehen, es glaubt ja wirklich jeder das 0.1db und solche anderen "Angaben" wichtig sind und sonst nichts.....
"Messen" kann ja auch keiner ein LNB, dafür würde man ein spezielles Messgerät benötigen was bei 2000-25000 Euro liegt.....
Dann ist eben ein Bild da, die Bewertung damit "gut" ..... die wirklich relevanten Daten von einem LNB kann man nicht "ersehen" mit dem Auge.

dede_korkut hat geschrieben:Zum Multischalter:

vielen Dank, dann werde ich 2 DiSEqC-Schalter 2in1 kaufen, die du verlinkt hast.

Achtung ! Auch bei einem DiSEqC-Schalter (das ist KEIN "Multischalter" !) gibt es riesen Unterschiede die sich schnell bemerkbar machen (Übersprechen, Entkopplung, Schaltschwellen.......), auch so ein Teil ist nicht "gut" nur weil es vergoldete Anschlüsse bekommen hat :1118
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“