Brasilianisches / Portugiesisches / Spanisches TV über Sat

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18167
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Brasilianisches / Portugiesisches / Spanisches TV über Sat

Ungelesener Beitragvon techno-com » 26. August 2011 13:37

Da immer mehr solche Anfragen kommen habe ich mal eine Antwort an einen Kunden von heute morgen hier online gestellt
-------------------------------------------------------------

So….. das ist schwerer/umständlicher als erwartet !

Ich habe jetzt sehr viel gelesen, vor allem wegen brasilianischem TV:

Programme die empfangen werden können unter: http://de.kingofsat.net/find2.php?pos=& ... ordre=freq

Dort bitte gleich drauf achten das viele Sender „verschlüsselt“ sind ! dann steht in der Spalte mittig nicht „frei“ drin, sondern die angewendete Verschlüsselung.

Hier können wir jetzt auch vorne auf den Sendernamen klicken und die Seite verlinkt automatisch auf die Homepage von dem Sender !

Fazit: Sender, vor allem Sender mit Filmen/Unterhaltung (also nicht nur Nachrichten), sind Mangelware… außer auf dem Satelliten NSS 806 (40.5°W) ….. der ist sehr sehr sehr weit westlich und versorgt eigentlich mehr Südamerika selbst (siehe unter http://www.lyngsat-maps.com/maps/nss806_hemi.html ) und kann in Deutschland auch empfangen werden … aber nur mit einer 150-200cm Antenne und mit einem ganz speziellen LNB (was ich noch nie verbaut habe, so selten gibt es die in Europa !!!!)….

Auf Deutsch… der und auch alles andere das noch mehr im Westen steht ist unerreichbar für ihr Vorhaben !

Sind wir wieder bei portugiesischem TV und/oder auch spanischem TV (da kann man dann ggf. sogar 2 oder mehr Satelliten auf einmal anpeilen um diese alle mit einer Antenne zu empfangen – dann dürften die aber, wenn man wieder keine riesen Antenne verwenden möchte, nicht zu weit auseinander stehen) !
Siehe http://www.lyngsat.com/freetv/Portugal.html für alle freien Programme in Portugiesisch und http://www.lyngsat.com/freetv/Spain.html für diese Programme in Spanisch !
Auch hier wieder…. Alles über 30 Grad West (=Hispasat) ist unerreichbar und nicht für den europäischen Empfang ausgelegt (bzw. nur mit riesen Antenne).

Das jetzt alles mal vorab… den ich muss jetzt erst einmal wissen was überhaupt empfangen werden soll… also mal die Programme anschauen lassen und dann ggf. kurz mal anrufen bzw. mir schreiben…..

Wenn es z.B. nur 28 Grad Ost (englisches TV = freie Programme http://www.lyngsat.com/freetv/United-Kingdom.html ) + Astra 19.2 Grad (alle deutschen Programme) + Hotbird 13 Grad (spanisches TV + italienisches TV) sein soll und ggf. noch ein 4. Satellit der nicht sehr weit davon weg steht , dann wäre das auch mit einer normalen Antenne noch möglich, also eine Antenne für alle 3-4 Satelliten… muss man dann aber nach der Endauswahl nochmal GENAU anschauen (da die Satelliten die dann am Rand stehen würden = der westlichste + östlichste Satellit aus der Auswahl – sehr schwach von der Antenne nur verstärkt würden.


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

DieterP.
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 29. Juli 2014 15:05

Re: Brasilianisches / Portugiesisches / Spanisches TV über S

Ungelesener Beitragvon DieterP. » 29. Juli 2014 15:08

Falls es mit der Satellitenschüssel mal Probleme geben sollte, dann kann man das auch übers Internet http://vmaz.de/2014/03/portugiesisches- ... hen-gehts/ ist wirklich ne tolle Alternative.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“