Bundesliga: ARD behält Hörfunkrechte - 90elf geht leer aus

Aktuelle Meldungen im Bereich Digitalfernsehen / Sat-TV / Kabel-TV / DVB-T und vieles mehr
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Bundesliga: ARD behält Hörfunkrechte - 90elf geht leer aus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. März 2013 07:26

Bundesliga: ARD behält Hörfunkrechte - 90elf geht leer aus

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Hörfunkrechte für die Spiele der 1. und 2. Bundesliga im zweiten Anlauf erfolgreich vergeben. Großer Gewinner war dabei die ARD, während das Fußballradio 90elf ab der kommenden Saison ohne Live-Rechte auskommen muss.

Nachdem sich in der ersten Runde kein Bieter bei der Ausschreibung um die Audio-Verwertungsrechte der Bundesliga durchsetzen konnte, hat die DFL das Verfahren im zweiten Anlauf nun erfolgreich abschließen können, wie diese am Dienstag bekannt gab. Großer Gewinner war dabei die ARD, die den Zuschlag für die nationalen Audio-Verwertungsrechte für UKW (Paket "Audio Broadcast") und das Zusatzpaket ("Audio Erweiterungspaket") mit erweiterten Stadion-Zutrittsrechten erhielt. Damit können die ARD-Hörfunkwellen auch in den kommenden vier Spielzeiten von allen Partien der Bundesliga berichten.

Die nationalen Audio-Verwertungsrechte für Web und Mobile (Paket "Audio Netcast"), die die 90-minütige Berichterstattung über jedes Einzelspiel und die entsprechenden Konferenzen in voller Länge enthalten, gingen derweil an Sport1. Damit setzte sich der Spartensender gegen das Fußballradio 90elf durch, das sich ebenfalls um das Netcast-Paket beworben hatte und demzufolge leer ausgegangen ist.

Für 90elf ist der Verlust der Live-Rechte ein herber Schlag, immerhin hat sich der Sender auf Fußball spezialisiert. Geschäftsführer Florian Fritsche zeigte sich angesichts der Entscheidung enttäuscht. Man habe in den zurückliegenden Wochen wie ein Löwe gekämpft, eine überzeugende Bewerbung abgegeben und mit dem Gebot an die Grenzen des wirtschaftlich machbaren gegangen. "Wir können mit erhobenem Haupt vom Platz gehen auch wenn wir dieses 'Spiel' verloren haben. 90elf ist eine starke Marke mit einem großen Wert, auch ohne die Bundesliga-Live-Rechte", erklärte Fritsche.

Ob 90elf den Verlust der Live-Rechte wirklich verkraften kann, bleibt abzuwarten. Bis zum Ende der aktuellen Saison wird der Radiosender wie gewohnt alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live und in voller Länge sowie die Spiele des DFB Pokals und ausgewählte Spiele der Europa und Champions League live übertragen. "Diese Zeit werden wir nutzen, um uns über die Zukunft von 90elf Gedanken zu machen", hieß es weiter.

Nicht Gegenstand der Ausschreibung waren die nicht-exklusiven Rechte für eine kurze Audio-Berichterstattung über ausgewählte Spiele. Diese werden im Nachgang mit interessierten Marktteilnehmern verhandelt.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 19.03.2013, 14:14 Uhr, fm


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „News“