Cubsat 50 Signal.-u. Sendequalität verbessern

Haben sie Fragen zu den Cubsat Antennen 50, 70 oder V6 bzw. benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
Eine versteckte Sat-Antenne ....
Kleenex
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 29. Juli 2009 12:45

Cubsat 50 Signal.-u. Sendequalität verbessern

Ungelesener Beitragvon Kleenex » 29. Juli 2009 13:15

Guten Tag @ll,

hiermit mein erster Beitrag / Anfrage !

habe einen Cubsat 50 mit Hama Lypsi LNB, Sat:Astra 19,2, 9m (85db) Koaxkabel => Kathrein 922 Receiver => noch 82cm Röhrenfernseher

möchte gerne anfragen, mit was für ein Wert über Signalstärke und Signalqualität zu rechnen ist ?
- Derzeit 56% und 92% (Wohnort: Waiblingen)


Gruss Kleenex
Zuletzt geändert von Kleenex am 30. Juli 2009 07:26, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. Juli 2009 16:07

Dafür gibt es keinen Wert den man "nennen kann". Jeder Receiver zeigt da andere Werte an, auch wenn er genau am gleichen Anschluss angeschlossen wird.

Es gibt einfach keinen DIN- Wert der für eine solche Messung z.B. zugrunde gelegt wird.

Die Faustregel lautet: "Einfach das beste rausholen was machbar ist". Also Antenne / LNB einfach im Betrieb mit angeschlossenem Receiver (Anzeige der Empfangsmessung eingeschaltet !) nach links/rechts/oben/unten bewegen und schauen ob es in eine der Richtungen besser wird und dann so entsprechend einstellen.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Kleenex
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 29. Juli 2009 12:45

Astraeinstellung vornehmen und lassen

Ungelesener Beitragvon Kleenex » 30. Juli 2009 07:26

Thx für die schnelle Rückinfo !

habe gestern noch herumgespielt (wollte den Hot.. anpeilen, ob der besser ist), mit dem Ergebnis, das nun nix mehr geht :-(

ARD Astra 11836MHz Horz. 27500MS/s
Signalstärke 55% wie früher
Signalqualität 0% früher ca. 95% Fazit: KEIN BILD

nach etlichen Versuchen habe ich aufgegeben

Sat-Position nicht verstellt (auf Astra 19.2), LNB nicht verändert, Koaxkabel war nicht beansprucht.

Receivermenü:
Programmsuche Astra ab welche Frequenz ?
Einstellung Antenne&Sat => Sateinstellung: Astra Frequenz (Transp.) ?
Transpondereinstellung: Frequenz ?

könnte es an der falschen Frequenzeingabe oder einen Hardwaredefekt liegen, komme ich über Rec.-Reset weiter ? habe keinen Plan mehr !


Würde mich über Rückinfo freuen !

mfg Kleenex

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Astraeinstellung vornehmen und lassen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. Juli 2009 07:32

Kleenex hat geschrieben:habe gestern noch herumgespielt (wollte den Hot.. anpeilen, ob der besser ist), mit dem Ergebnis, das nun nix mehr geht :-(

Kleenex hat geschrieben:Sat-Position nicht verstellt (auf Astra 19.2), LNB nicht verändert, Koaxkabel war nicht beansprucht.


Widersprechen sie sich hier nicht innerhalb von 2 Sätzen ?

Erst haben sie "rumgespielt um Hotbird zu probieren" und dann "Sat-Position nicht verstellt" ????

Sie haben die eingestellte Position für Astra ganz einfach weggedreht um Hotbird anzupeilen und dann nicht mehr die richtige Einstellung für Astra gefunden.

Kleenex hat geschrieben:könnte es an der falschen Frequenzeingabe oder einen Hardwaredefekt liegen, komme ich über Rec.-Reset weiter ? habe keinen Plan mehr !


Nein, wenn sie am Receiver nichts verstellt haben ist dieser noch genau so eingestellt wie vor ihrer Drehaktion und es muss hier nichts anders eingestellt werden. Auch ein Defekt schliese ich hier mit 99.9% aus, wäre echt ein riesen Zufall !

Fazit: analogen Receiver oder Satfinder anschliesen und die richtige Position der Antenne für Astra 19.2 Grad wieder suchen + 100%ig genau einstellen. Mit einem digitalen Receiver wird das schwer zu machen sein, bis der ein Bild anzeigt wenn sie die richtige Position mal eingestellt haben sollten haben sie schon längst die Antenne weitergedreht. Die digitalen Geräte brauchen lange für die "Umsetzung" von Empfang auf Bildausgabe !
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Kleenex
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 29. Juli 2009 12:45

Ungelesener Beitragvon Kleenex » 30. Juli 2009 16:15

habe den Grund gefunden !

LNB war verstellt (Schüsselpos war ok) !

um eine genau LNB-Position (Höhe am Halter derzeit 13.5cm / Neigung) genau
einzustellen, benötig man mit Sicherheit ein Satfinder ?
Falls ja, den habe ich, aber nur einen mit schrillen Ton
Gibt es sowas auch leise ? Hat ja einen Grund ;-)


Gruss Kleenex

buntspecht44
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 14. November 2009 16:07

Probleme mit Cubsat 50 Signalqualität

Ungelesener Beitragvon buntspecht44 » 14. November 2009 16:17

Hallo!
Ich habe jetzt einige Stunden mit der Cubsateinstellung verbracht. Leider bekomme ich 100 % Signalstärke aber 0% Signalqualität. Egal welche Schüsselposition, an der Qualität tut sich nichts. Liegt es nun an der Position des LNB zur Schüssel? Wie kann ich diese sicher finden? Benötige ich eine andere LNB-Halterung um die Position reproduzierbar zu machen? Liegt es am Elevationswinkel? LNB habe ich auch schon getauscht. Sat-Finder analog zeigt optimale Position an!

Viele Grüße aus Essen
buntspecht44

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. November 2009 09:24

Es kann an allem liegen, sicherlich zeigt ihr Satfinder aber bei "Signalqualität = 0" nicht an das sie alles richtig ausgerichtet haben ! Ganz im Gegenteil sagt dies aus das sie überhaupt keinen Satelliten angepeilt haben, die Signalqualität muss sich bei einem Wert von 50-100% einpendeln um ein Bild zu bekommen !

Also... ALLES (Elevation, LNB usw.) richtig auf den gewünschten Satelliten ausrichten und sie werden auch ein Signal bekommen !

Hilfreiche Seite für die Ausrichtung ist http://www.dishpointer.com , das Programm zeigt ihnen ca. an in welche Richtung sie ausrichten müssen und welchen Elevationswinkel sie für ihren Ort verwenden müssen.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

buntspecht44
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 14. November 2009 16:07

Ungelesener Beitragvon buntspecht44 » 15. November 2009 22:10

Vielen Dank für die prompte Antwort.
Leider zeigt der Satfinder an, dass der Satellit gefunden ist. An der Qualität ändert sich nicht ein Hauch. Grundsätzlich wird immer 0 angezeigt. Auch keine Minischwankungen in der Grafikanzeige. Wohingegen die Signalstärke schwankt zwischen 93 und 100%.

Gruß buntspecht44

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 16. November 2009 07:09

Dann stehen sie einfach auf dem falschen Satelliten ! Dann kann auch keine Qualität angezeigt werden da ja nichts da ist was empfangen werden kann vom am Receiver eingestellten Satelliten !

Machen sie doch einfach mal blind einen Sendersuchlauf und schauen dann ob und welche Programme dort gefunden werden, dann kann man ihnen auch sagen auf welchem Satelliten sie stehen.
Zuletzt geändert von techno-com am 16. November 2009 17:42, insgesamt 1-mal geändert.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

buntspecht44
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 14. November 2009 16:07

Ungelesener Beitragvon buntspecht44 » 16. November 2009 17:23

Sendersuchlauf: Richtiger Satellit (Astra). Programme werden dem Namen nach angezeigt. Signalstärke fast 100 %, Qualität 70%. Aber kein Bild!

Gruß
buntspecht44

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 16. November 2009 17:41

buntspecht44 hat geschrieben:Sendersuchlauf: Richtiger Satellit (Astra). Programme werden dem Namen nach angezeigt. Signalstärke fast 100 %, Qualität 70%. Aber kein Bild!


Sorry, aber DAS hat nichts mit dem zu tun was ich angeraten habe !

techno-com hat geschrieben:Machen sie doch einfach mal blind einen Sendersuchlauf und schauen dann ob und welche Programme dort gefunden werden, dann kann man ihnen auch sagen auf welchem Satelliten sie stehen.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

buntspecht44
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 14. November 2009 16:07

Ungelesener Beitragvon buntspecht44 » 16. November 2009 19:10

Also noch einmal. Ich habe den Sendersuchlauf durchgeführt und dann geschaut, welcher Satellit angesteuert wurde: Es ist der gewünschte Astra! Dann wird eine Programmliste angezeigt, aber keine Bilder.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. November 2009 07:04

Nein, Nein, Nein und nochmal Nein !

Die Programmliste ist JETZT SCHON auf ihrem Receiver drauf, die wurde ja nicht durch ihren durchgeführten Programmsuchlauf neu gefunden ! Und wenn sie vorher so nicht ging dann kann sie natürlich jetzt auch nicht gehen.

Sie müssen beim Programmsuchlauf mal nebendran sitzen bleiben und SCHAUEN WELCHE PROGRAMME während des Suchlaufs gefunden werden. Die werden so wie sie gefunden werden immer auf dem Bildschirm angezeigt.

Und ich bin mir sicher das sie da entweder gar keine Programme finden oder Programme die mit Astra 19.2 Grad Ost nichts zu tun haben da sie einfach gar keinen Satelliten angepeilt haben oder einfach den falschen.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zur Cubsat- Antenne“