Cubsat50, 70 oder selfsat?

Haben sie Fragen zu den Cubsat Antennen 50, 70 oder V6 bzw. benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
Eine versteckte Sat-Antenne ....
speedy2
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 2. Juni 2010 21:49

Cubsat50, 70 oder selfsat?

Ungelesener Beitragvon speedy2 » 2. Juni 2010 21:53

Hallo,

ich interessiere mich für die Cubsat oder Selfsat und habe aber noch ein paar Fragen.

1. hat die Antenne 2 Ausgänge? Ich möchte gerne im Wohnzimmer und Büro einen Fernseher anschließen.
2. ist sie HDTV tauglich?
3. kann ich als Receiver einen Humax PDR iCord HD anschließen?
4. ich muss die Antenne auf meine Terasse machen und habe über der Terasse einen sehr großen Balkon.Gibt es die Möglichkeit einer dieser Antennen an einem Abflussrohr zu befestigen?
5. Welche würden sie uns empfehlen?

Vielen Dank und Gruss

Michael

PS:wäre es mit einer Digiglobe leichter?



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18624
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cubsat50, 70 oder selfsat?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. Juni 2010 11:08

speedy2 hat geschrieben:1. hat die Antenne 2 Ausgänge? Ich möchte gerne im Wohnzimmer und Büro einen Fernseher anschließen.

Die Cubsat-Antenne hat kein LNB integriert, da muss man extra hinzubestellen.
Wäre dann ein Twin-LNB (bei der Cubsat empfehlen wir die LNBs die "Inverto Black Premium Baureihe") was für 2 Anschlüsse extra hinzu benötigt würde.
Die Selfsat-Antennen haben ihr LNB eingebaut, wäre dann mit Twin-LNB jeweils die Bezeichnung H10D2, H21D2 oder H30D2 ("Hxx" steht für die Antennenausführung und das "D2" steht für 2 Anschlüsse, also Twin-LNB eingebaut).

speedy2 hat geschrieben:2. ist sie HDTV tauglich?

HDTV-tauglich hat nichts mit der Antenne zu tun, das hängt vom LNB ab. Alle heutigen LNBs sind aber für den Empfang vom unteren und oberen Frequenzband ausgelegt, also "Universal LNBs". Daher kann man mit allen diesen Antennen auch HDTV empfangen.

speedy2 hat geschrieben:3. kann ich als Receiver einen Humax PDR iCord HD anschließen?

Hier kommen wir jetzt zu einem Punkt der etwas genauer erklärt werden muss !
Der hier genannte Receiver ist ein Twin-Receiver mit 2 Empfangsteilen (2 Tunern). Um einen solchen Receiver voll mit Signal zu versorgen benötigt man zu einem solchen Gerät 2 Kabel. Dann haben wir aber insgesamt 3 Anschlüsse (2x der Humax Twin-Receiver + 1x im Büro ein extra Receiver).
Dann würde man in der Cubsat schon ein Quad-LNB (nicht Quattro-LNB !) benötigen und die Selfsat-Antennen in der Ausführung "D4" (also z.B. H30D4) da diese dann ein Quad-LNB eingebaut haben an welches man bis zu 4 Receiver/ Tuner anschliesen kann.
Lesen sie mehr dazu auch unter Umrüstung Satanlage von analog auf digital-was wird benötigt (Erklärung "Twin-Receiver").

speedy2 hat geschrieben:4. ich muss die Antenne auf meine Terasse machen und habe über der Terasse einen sehr großen Balkon.Gibt es die Möglichkeit einer dieser Antennen an einem Abflussrohr zu befestigen?

Das würde ja nur auf die Selfsat-Antenne zutreffen da die Cubsat-Antennen eh auf dem Boden bzw. auf einem Tisch z.B. aufgestellt werden müsste.
Geht aber auch bei der Selfsat nicht ! Abflussrohre sind zu dick und vor allem nicht stabil genug !
Für Montage auf dem Balkon gibt es aber div. Halterungen. Viele davon sind bei der Selfsat sogar schon dabei, lesen sie dazu mal die Erklärung der Antenne hier im Forum unter Selfsat H21D mit austauschbarem LNB+Anleitung zum LNB-Tausch oder schauen sie mal in unserem Shop HIER (für Bodenhalterungen) oder HIER (für Balkonhalterungen).

speedy2 hat geschrieben:5. Welche würden sie uns empfehlen?

Auf jeden Fall die Selfsat H30D4 in ihrem Fall. Klein, einfach zu montieren und trotzdem einen sehr guten Empfang.
Siehe HIER .
Noch etwas besser, da noch etwas (nur sehr wenig) größer wäre die Selfsat H21D4.
speedy2 hat geschrieben:PS:wäre es mit einer Digiglobe leichter?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „Fragen zur Cubsat- Antenne“