Digital Umbau von aktuell Kathrein UFO Micro EXU 544

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Digital Umbau von aktuell Kathrein UFO Micro EXU 544

Ungelesener Beitragvon techno-com » 16. November 2011 18:14

Kundenanfrage per Email ins Forum aufgenomnen
----------------------------------------------------------

Sehr geehrter Herr Uhde,

ich habe eine analoge Einkabel-Anlage mit Kathrein-Komponenten:
1 UFO Micro EXU 544 wird aufgeteilt mit EBC 30 auf 3 Kabelstränge, mit jeweils 2-3 (?) Einzeldosen ESU 31, die letzte jeweils mit Widerstand abgeschlossen. Analoge Receiver

Grundsätzlich ist das UFO Micro ja digitaltauglich, jedoch scheint es kaum noch vernünftige / preiswerte Digital-Receiver zu geben, die es ansteuern können. Kennen Sie welche??

Deswegen überlege ich Neuaufbau.

Ich habe einige Fragen:
1. Wollte man nur 1 Empfangsgerät anschließen, wäre dazu überhaupt eine Einkabelanlage nötig?
2. Wenn ich doch mehrere Empfänger anschließen will (max 3) gemischt an 2 Strängen, was würden Sie mir empfehlen?
3. Bräuchte ich neue Dosen oder gehen die alten Kathrein ESU 31.
4. Welche Receiver würden Sie emfehlen? 1x Duo mit USB Aufnahme / 1x ganz simpel 1 Kanal
5. Kann ein Sony KDL 24EX325 Fernseher ein Einkabelsystem ansteuern?

Bitte gleich mit Ihren Bestell-Nrn und Preisen.

DANKE

Mit besten Grüßen


P.S. Beiliegend 3 Folien mit Status quo (1), Minimallösung (2) mit einem Sat TV ohne allen SchnickSchnack, komfortablere Lösung (3) mit 2 Receivern.
Dateianhänge
KathreinUFOMicroEXU544_Bestand.PNG
Kathrein UFO Micro EXU544 bestehende Anlage
KathreinUFOMicroEXU544_Umbau1.PNG
Umbau-Variante 1
KathreinUFOMicroEXU544_Umbau2.PNG
Umbau-Variante 2


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Digital Umbau von aktuell Kathrein UFO Micro EXU 544

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. November 2011 16:30

Kundenanfrage hat geschrieben:1 UFO Micro EXU 544 wird aufgeteilt mit EBC 30 auf 3 Kabelstränge, mit jeweils 2-3 (?) Einzeldosen ESU 31, die letzte jeweils mit Widerstand abgeschlossen. Analoge Receiver

Kundenanfrage hat geschrieben:Grundsätzlich ist das UFO Micro ja digitaltauglich, jedoch scheint es kaum noch vernünftige / preiswerte Digital-Receiver zu geben, die es ansteuern können. Kennen Sie welche??

Ja, das Problem ist das "Ufo-Micro" von keinem neuen Receiver mehr unterstützt wird, vielmehr von "Unicable" (EN50494 / SCR / Einkabel / CSS) vielmehr abgelöst wurde ! Leider besteht auch keine Kompatibilität zwischen den beiden ! Es gibt auch keine alten Receiver mehr auf dem Markt die das können (alles abverkauft !). Und wer möchte auch "alte" Receiver haben, die sind ja heute nicht mehr "up to date" (z.B. Internetanschluss, HbbTV, USB-PVR-ready für Aufnahmen, Twin-Receiver, usw.).

Kundenanfrage hat geschrieben:Deswegen überlege ich Neuaufbau.

Der sinnvollste Weg leider !

Kundenanfrage hat geschrieben:1. Wollte man nur 1 Empfangsgerät anschließen, wäre dazu überhaupt eine Einkabelanlage nötig?

Kundenanfrage hat geschrieben:2. Wenn ich doch mehrere Empfänger anschließen will (max 3) gemischt an 2 Strängen, was würden Sie mir empfehlen?

Wenn sie nur einen Receiver anschliesen möchten (Single-Receiver) würde ein Single-LNB an der Antenne reichen, das dann direkt zu dem Anschlussplatz durchverbunden (die Dose im Weg z.B. durch "3-Loch Durchgangsdosen" ersetzt oder einfach durchverbunden mit einem F-Verbinder).
Wenn sie auf UKW- / DVB-T mehr oder weniger "verzichten" würden bzw. genau sagen könnten wo das angeschlossen werden soll könnt man über eine Einspeiseweiche das in diese/n Strang bzw. Stränge extra mit einspeisen.
Dann wäre das auch mit einem Unicable-LNB möglich, in ihrem Fall würde ich das "Inverto Unicable Quad LNB mit 2x Legacy" empfehlen... mit diesem LNB haben wir gerade eine super Beratung hier im Forum abgeschlossen, lesen sie das bitte mal sehr aufmerksam durch, dort wird eigentlich alles dazu erklärt (dort im Beitrag wird zwar über das "Unicable Quad LNB mit 1x Legacy" gesprochen, das von mir oben empfohlene hat dann eben einen Legacy-Anschluss mehr, bei ihnen ggf. sehr hilfreich da sie 3 Stränge haben bzw. man da eine Erweiterung mehr frei hätte damit).
In diesem Beitrag wird auch eine sehr wichtige Sache erklärt/beschrieben: die Erdung (Blitzschutz + Potentialausgleich)! Das ist ein MUSS wenn die Antenne in dem Bereich installiert ist der im Blitzschutzbereich liegt, wo der ist können sie unter dem vorab gesetzten Link erlesen.

Kundenanfrage hat geschrieben:3. Bräuchte ich neue Dosen oder gehen die alten Kathrein ESU 31.

Diese Dosen müssen egal wie der Umbau stattfinden soll raus ! Das sind Dosen für das UFO-micro-System, bei "Unicable" z.B. müssen da Dosen mit einer diodenentkopplung rein.

Kundenanfrage hat geschrieben:4. Welche Receiver würden Sie emfehlen? 1x Duo mit USB Aufnahme / 1x ganz simpel 1 Kanal


Kundenanfrage hat geschrieben:5. Kann ein Sony KDL 24EX325 Fernseher ein Einkabelsystem ansteuern?

Nein, der kann kein "Unicable" (EN50494). Dem müsste man bei Verwendung von einem Einkabelsystem einen Receiver vorschalten... aber auch die gibt es schon "versteckt", also für hinter den Fernseher das man sie gar nicht sehen muss.

Kundenanfrage hat geschrieben:P.S. Beiliegend 3 Folien mit Status quo (1), Minimallösung (2) mit einem Sat TV ohne allen SchnickSchnack, komfortablere Lösung (3) mit 2 Receivern.

Bitte zeichnen sie in diesen Plan noch GENAU ein wo im ENDAUSBAU (nicht nur das was aktuell gehen soll, oder möchten sie jetzt umbauen für z.B. nur einen Receiver und dann später weitermachen mit dem Umbau wenn sie erweitern ?) was für ein Gerät stehen soll (Single- / Twin- Receiver).


So... ich habe ihnen jetzt sehr viele Links gesetzt.... so "einfach" kann man aber auch hier jetzt auf die erste Frage auch keine Stückliste zusammenstellen, das bedarf einer genaueren Absprache/Durchsprache vor allem da ich auch noch ein paar Rückfragen habe..... bitte lesen sie die Links aufmerksam durch, vor allem den Link auf den parallel gerade abgeschlossenen Beitrag mit dem Unicable-Quad-LNB und natürlich auch den Beitrag zur Erdung (Blitzschutz + Potentialausgleich). Weitere Fragen bitte ausschließlich über das Forum einstellen, dafür bitte kurz hier anmelden (dauert 1 Minute !). Die Antworten die ich hier gebe sind immer sehr zeitaufwendig, die sollen auch der Nachwelt erhalten bleiben.


P.S. die VHF-Antenne (alte terrestrische Antenne) kann vom Dach runter, über die wird nichts mehr empfangen !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Gue1
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 28. November 2011 18:12
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Digital Umbau von aktuell Kathrein UFO Micro EXU 544

Ungelesener Beitragvon Gue1 » 6. Januar 2012 17:03

Hallo Herr Uhde,
erst einmal herzlichen Dank für Ihre umfangreiche und fundierte Antwort.

Nach reiflicher Überlegung möchte ich folgende Kofiguration realisieren.
1/ es sollen alle drei Stränge mit dem Uni-Cable Sat Signal versorgt werden.
2/ Anschlußmöglichkeit für max 4 Reciever (1x duo & 1x single & 1 x PC-Karte)
3/ alle drei Stränge sollen auch mit UKW und DVB-T versorgt werden

4/ Hinsichtlich der UniCable-Station bin ich noch unsicher. Sie schlugen den "Inverto Unicable Quad LNB mit 2x Legacy" vor. Dazu müsste ich aufs Dach klettern. Als Alternative kämen mE auch Jultech (JPS0501-8 // ..504-3?) oder Inverto (IDLP-UST101 ?) in Frage. Was empfehlen Sie? Ein Sat sollte reichen.

5/ Receiver: bevorzuge VU+ Duo, erst mal ohne HDD (HDD Preise werden sich sicher wieder beruhigen).
6/ Dosen 10 davon 3 Enddosen
7/ Erdungsblock mit 11 Anschlüssen (2x4 von den beiden Quad-LNB (1 unbenutzt)) , 2 terr. Antennen
8/ weiteres Material (Verteiler etc.) ??

Erdungsmäßig ist glaub ich alles OK. Altanlage hat Fachmann errichtet.

Viele Grüße & Danke für Beratung

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Digital Umbau von aktuell Kathrein UFO Micro EXU 544

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Januar 2012 09:00

Gue1 hat geschrieben:erst einmal herzlichen Dank für Ihre umfangreiche und fundierte Antwort.

Kein Problem :1111
Ich verlinke sie aber auch mal zwischendurch auf parallel laufende Beiträge bzw. auf Beiträge wo ich weiß das vieles/alles schon ausführlich gut erklärt ist.

Gue1 hat geschrieben:4/ Hinsichtlich der UniCable-Station bin ich noch unsicher. Sie schlugen den "Inverto Unicable Quad LNB mit 2x Legacy" vor. Dazu müsste ich aufs Dach klettern.

Würde aber auch gehen ! Man müsste beide LNBs an der Antenne abmachen und durch diesen LNB ersetzen. Da wahrscheinlich die Antennenausrichtung auf Mittelposition der beiden jetzt angepeilten Satelliten ausgelegt war müsste man dazu auch noch diese neu ausrichten/einstellen.
Eine Einspeisung von DVB-T/UKW wäre hier aber auch "schwerer" als über einen Unicable-Multischalter die ja dafür sogar einen extra Eingang haben (terrestrischer Eingang bzw. bei Jultec CATV-Eingang genannt). Ihr Mehrbereichtsverstärker "Axing TVS1" muss erhalten bleiben !

Gue1 hat geschrieben:Als Alternative kämen mE auch Jultech (JPS0501-8 // ..504-3?) oder Inverto (IDLP-UST101 ?) in Frage. Was empfehlen Sie? Ein Sat sollte reichen.

Das sind genau die 3 die in Frage kommen würden:
1. für den Inverto IDLP-UST101 spricht der Preis ! Sehr günstiger Schalter aber eben auch sehr begrenzt nutzbar (max. 4 Unicable-Umsetzungen am Unicable-Ausgang = 4 Single-Receiver oder 2x Twin-Receiver oder 1x Twin-Receiver mit 2x Single-Receiver). Zu diesem Schalter läuft gerade eine SEHR SCHÖNE Anfrage parallel die ich hier gleich mal verlinkte, diese zeigt ALLES über die Nutzung von diesem Schalter + wie eine Erdung (Blitzschutz + Potentialausgleich) richtig durchgeführt wird + was für Antennendosen verwendet werden müssen !).
2. der Jultec JPS0501-8TN ist qualitativ sehr sehr gut. Er versorgt über 8 Unicable-ZF-Frequenzen, hat somit mehr "Spiel" für Geräte zum anschließen.
3. der Jultec JPS0504-3TN ist dann der High-End-Schalter ! Er würde jedem ihrer 3 Stränge jeweils 3 Unicable-ZF-Frequenzen zur Verfügung stellen, wäre also somit für lange Zukunft ausreichend.

Einspeisung von DVB-T/UKW wie zuvor beschrieben !

Gue1 hat geschrieben:5/ Receiver: bevorzuge VU+ Duo, erst mal ohne HDD (HDD Preise werden sich sicher wieder beruhigen).

Es ist nicht mehr soooo schlimm wie es bereits war ! Eine 1000GB (1TB) Platte ist akt. mit 110€ zu früher 70€ nur noch 40€ teurer ! Ohne HDD empfehle ich das Gerät nicht da z.B. die Zwischenspeicherung der EPG-Daten und vieles mehr auf der HDD erfolgt wenn diese eingebaut ist und nicht im internen RAM (das nicht allzu groß ist !).
Der Receiver ansich ist aber für den Unicable-Betrieb sehr gut geeignet, kann man hier im Forum schon oft erlesen. Es gibt jetzt sogar schon die "VU+ Ultimo" mit 3 auswechselbaren Tunern (für DVB-S/DVB-C und/oder DVB-T), neuem Prozessor der viel schneller ist, super großem Frontdisplay und einer neuen FB (beidseitig verwendbar da eine alphanummerische Tastatur eingebaut ist). Preislich aber in einer ganz anderen Liga !

Gue1 hat geschrieben:6/ Dosen 10 davon 3 Enddosen

10x Durchgangsdose
3x DC-entkoppelter BK-Endwiderstand
Mehr dazu in dem oben verlinkten Beitrag zum Inverto-Unicable-Multischalter.

Gue1 hat geschrieben:7/ Erdungsblock mit 11 Anschlüssen (2x4 von den beiden Quad-LNB (1 unbenutzt)) , 2 terr. Antennen

Der reicht nicht aus !
Ich komme auf 15 Kabel, siehe Skizze hier in der Anlage.
Dafür einfach 2 Erdungsblöcke verwenden und diese mit dem Potentialausgleichskabel untereinander verbinden + an den Punkt anschließen wo akt. das Blitzschutzkabel am Antennenmast angeschlossen ist (siehe oben verlinkter Beitrag + Erdungsbeitrag hier im Forum - dafür sollte eigentlich eine Banderdungsschelle verwendet worden sein).

Gue1 hat geschrieben:8/ weiteres Material (Verteiler etc.) ??

Fällt mir akt. auch nichts weiteres ein.

Gue1 hat geschrieben:Erdungsmäßig ist glaub ich alles OK. Altanlage hat Fachmann errichtet.

"Glaub ich" bringt da nix ! Schauen sie ob am Antennenmast oben ein Erdungskabel angebracht ist und wie dieses dann aussieht ! Es muss ca. so dick sein wie ein normaler "kleiner Finger" und muss innen massiv sein, es darf kein Einzellitzen-Kabel sein bestehend aus mehreren Einzellitzen in einer Ummantelung.
Auf dieser Verkabelung beruht der gesammte Blitzschutz und daran ist auch der Potentialausgleich angeschlossen. Wenn da kein Kabel ist bzw. ein Kabel das unten im Keller nicht an die HES (Haupterdungsschiene) angeschlossen ist (oft wurden diese Verkabelungen über Wasser-/Gasrohre vorgenommen - in der heutigen Zeit werden diese Rohre aber bei einem Defekt gegen Plastikrohre ausgetauscht welche dann die Leitfähigkeit natürlich unterbrechen !) bringt das alles nichts.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Gue1
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 28. November 2011 18:12
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Digital Umbau von aktuell Kathrein UFO Micro EXU 544

Ungelesener Beitragvon Gue1 » 11. Januar 2012 13:16

Hallo Herr Uhde,
dank Ihrer Hinweise wird die Anlage immer konkreter. Ich habe das in einem Bildchen zusammengefasst.

Jetzt habe ich noch 2 letzte Fragen:
  • Twin Reciever "belegen" 2 Uni-Cable Kanäle. Ist in dem VU+ Duo Twin bereits ein 2 fach Verteiler drin, dh er kann mit einem Kabel an einer Dose angeschlossen werden, oder muss man mit einem 2fach Verteiler aufsplitten?
  • Das Uni Cable Signal des Inverto IDLP-UST101 muss mit einem 3fach Verteiler auf die drei Stränge aufgeteilt werden, oder hat der Inverto >= 3 Ausgänge?
Ansonsten "steht" meine Stückliste:

1 VU+ Duo mit 1000GB HDD & WLAN-Stick
1 Smart CX 01
1 Inverto IDPL UST 101
10 Durchgangsdosen
3 Abschlusswiderst.
1 3fach Verteiler Kathrein EBC 13
? 2 fach Verteiler Kathrein EBC 10 ?
1 Erdungsblock 11 fach
1 Erdungsblock 7 fach
1 Erdungsbandschelle
20 F Stecker
1 Sat Finder (für alle Fälle :-)

Ist das so OK ??
Dateianhänge
Sat Anlage-final.png
Sat Anlage-final.png (67.07 KiB) 3980 mal betrachtet

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Digital Umbau von aktuell Kathrein UFO Micro EXU 544

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Januar 2012 14:57

Gue1 hat geschrieben:dank Ihrer Hinweise wird die Anlage immer konkreter. Ich habe das in einem Bildchen zusammengefasst.

Ich habe das Bild ja per Email erhalten und habe es für sie hier hochgeladen !
Weiterhin habe ich noch 2 Änderungen bezüglich der Kabel für den Potentialausgleicheingefügt (rot umrahmt) + den 2-fach Verteiler vor der VU+ Duo rausgenommen (mehr dazu folgt).

Gue1 hat geschrieben:
  • Twin Reciever "belegen" 2 Uni-Cable Kanäle. Ist in dem VU+ Duo Twin bereits ein 2 fach Verteiler drin, dh er kann mit einem Kabel an einer Dose angeschlossen werden, oder muss man mit einem 2fach Verteiler aufsplitten?

Die ist so "intelligent" das man ihr im Antennenmenu sagen kann das ihr Signal bereits am TunerEingang1 für beide Tuner (im Unicable-Betrieb) genutzt werden kann ! Das machen nicht alle Receiver, bei vielen wird echt ein 2-fach Verteiler vor den beiden Tunern benötigt.

Gue1 hat geschrieben:
  • Das Uni Cable Signal des Inverto IDLP-UST101 muss mit einem 3fach Verteiler auf die drei Stränge aufgeteilt werden, oder hat der Inverto >= 3 Ausgänge?

Nein, der Verteiler wird genau so benötigt wie sie ihn eingezeichnet haben.

Gue1 hat geschrieben:1 Inverto IDPL UST 101

Alternativ wäre hier ggf. der "IDLP-UST111-CUO10-8PP" ggf. die bessere Wahl wenn es für die Zukunft sein soll ! Mit dem "kleinen" (IDLP UST 101) kann man max. 4 Tuner im Unicable-Zweig betreiben, davon haben sie mit der akt. Bestückung (1x Twin-Receiver + 1x Single-Receiver) ja dann schon bereits 3 in Verwendung und es wäre z.B. keine weitere Erweiterung für einen Twin-Receiver möglich ! Der "große" (IDLP UST 111) hätte hier 8 Unicable-Umsetzungen zur Verfügung.

Gue1 hat geschrieben:? 2 fach Verteiler Kathrein EBC 10 ?

Wird nicht benötigt, wurde oben geklärt.

Gue1 hat geschrieben:20 F Stecker

Werden nicht ganz reichen..... Alleine der Potentialausgleich benötigt für alle die von mir eingezeichneten Kabel schon 32 Stecker und dazu kommen dann noch die für die Multischalter Ein- und Ausgänge + den Verteiler !
Dateianhänge
Sat Anlage-final_geändert.png
Änderung Unicable-Anlage
Sat Anlage-final_geändert.png (87.57 KiB) 3980 mal betrachtet
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Gue1
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 28. November 2011 18:12
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Digital Umbau von aktuell Kathrein UFO Micro EXU 544

Ungelesener Beitragvon Gue1 » 11. Januar 2012 16:18

OK.
Noch'ne Frage: müssen die nicht benötigten Kaskaden-Ausgänge des Inverto mit 75 Ohm Steckern abgeschlossen werden?
Gibt es für den VU+ einen abgesetzten, zusätzlichen Empfänger ("IR-Auge") für die Fernbedienung? Oder ist die IR Empfindlichkeit so hoch, dass die Fernb. "um die Ecke" funktioniert? Wenn nein, gibt es Twin-Receiver, die "Remote IR-Empf." haben?

Jetzt sieht die "Stückliste" also so aus:

1 VU+ Duo mit 1000GB HDD & WLAN-Stick
1 Smart CX 01
1 Inverto IDPL UST 111 für 8 Tuner
10 Durchgangsdosen
3 Abschlusswiderst.
1 3fach Verteiler Kathrein EBC 13
1 Erdungsblock 11 fach
1 Erdungsblock 7 fach
1 Erdungsbandschelle
40 F-Stecker
1 Sat Finder (für alle Fälle :-)

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Digital Umbau von aktuell Kathrein UFO Micro EXU 544

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Januar 2012 16:53

1. ALLE offenen Ein- und Ausgänge (also z.B. auch wenn der terrestrische Eingang mal offen bleiben sollte was ja bei ihnen nicht der Fall ist) müssen abgeschlossen werden um Stehwellen zu vermeiden.
F-Endwiderstand (DC-entkoppelt)

2. "Um die Ecke" kann keine Infrarot-Fernbedienung ! Dafür gibt es aber spezielle Bauteile, z.B. dieses hier:
Drahtloser Fernbedienungs Funk-Übertrager (Übertrager in Batterie / Wireless IR Remote Extender)
oder
Infrarot Übertragungssystem von Raum zu Raum
oder
Infrarot Verlängerung für bis zu 3 Geräte
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Gue1
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 28. November 2011 18:12
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Digital Umbau von aktuell Kathrein UFO Micro EXU 544

Ungelesener Beitragvon Gue1 » 11. Januar 2012 21:45

zu 1: OK
zu 2: Bei Kathrein gibt es für manche Reciever den IR-Sensor URS 100, der an RS232 / RJ11 Schnittstelle angeschlossen wird. Passt der auch an VU+ ? Oder hat VU+ was vergleichbares? Welche andere Twin-Receiver mit HDD und IR-Sensor können Sie empfehlen?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Digital Umbau von aktuell Kathrein UFO Micro EXU 544

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Januar 2012 09:01

Das nennt sich dann "IR-Auge" (Infrarot-Auge) !

Haben nur ganz wenige und ganz spezielle Receiver überhaupt, vor allem im Camping-Bereich für z.B. Wohnwagen/-mobile !

Das haben diese hochwertigen Receiver nicht, da geht das nur über solche externen Geräte ! Aber vor allem das zuerst verlinkte sollte genau das sein was für sie in Frage kommt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor techno-com für den Beitrag:
Gue1 (26. Februar 2012 19:31)
Bewertung: 33%
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Digital Umbau von aktuell Kathrein UFO Micro EXU 544

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Mai 2015 07:35

Weiteres Thema zu "Kathrein UFOmicro Umbau" => Umbau Kathrein UFOmicro auf Einkabel-System Unicable
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Gue1
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 28. November 2011 18:12
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Digital Umbau von aktuell Kathrein UFO Micro EXU 544

Ungelesener Beitragvon Gue1 » 12. Mai 2015 12:48

Übrigens, der IR-Empfänger der VU+ Duo bzw. die dazugehörende Fernbedienung sind so empfindlich, dass das "Sehen um die Ecke" sehr gut funktioniert. Die Reflexionen im Raum sind stark genug.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“