DUR PRO 1/DUR EL-1 - HDTV

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Richi88
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 12. Oktober 2020 15:21

DUR PRO 1/DUR EL-1 - HDTV

Ungelesener Beitrag von Richi88 »

Guten Tag,

meine Satellitenanlage ist wie auf dem folgenden Bild dargestellt angeschlossen.
Dur-Line EK-1 + Erweiterungsmodul Pro-1 (Bildername hinzugefügt)
Dur-Line EK-1 + Erweiterungsmodul Pro-1 (Bildername hinzugefügt)
Da diese Geräte nicht HDTV-fähig sind, möchte ich die Geräte am besten 1:1 gegen HDTV-fähige Geräte ersetzen. Welche Ersatzgeräte können hierfür eingesetzt werden?

Ich habe leider noch kein Foto von dem LNB gemacht, aber dieser stammt vermutlich auch aus derselben Zeit. Muss dieser auch getauscht werden und welcher LNB wird für die HDTV-fähige Anlage empfohlen?

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Viele Grüße
Richard



Tags:
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20512
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal
Kontaktdaten:

Re: DUR PRO 1/DUR EL-1 - HDTV

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo und herlich-willkommen

Einen Dur-Line EK-1 haben sie, kein EL-1 wie in ihrem Betreff genannt ...

Das ist ein altes, statisches Einkabelsystem.

Wie man das umrüstet finden sie in vielen Beiträgen hier erklärt, Such-TAG -> tag/statisches-Einkabelsystem

Aber ... wichtig wäre was hinter ihrem 4-fach Verteiler alles GENAU noch kommt. Wie viele Dosen, was für Kabel, Kabelwege etc etc.

Was für Receiver werden eingesetzt ? Sind diese Unicable-tauglich (EN40494, SatCR, SCR) ?

Gleiche Anfrage hier im Forum, aber uralt (2009 !!) und bei den genannten Geräten nicht annäherungsweise up to date (da müssen sie einfach mal neue Beiträge in dieser Rubrik hier lesen)
DUR EK1 und HDTV????
Dur-EK-1 Auslaufmodel ?

Richi88 hat geschrieben: 12. Oktober 2020 15:31Ich habe leider noch kein Foto von dem LNB gemacht, aber dieser stammt vermutlich auch aus derselben Zeit. Muss dieser auch getauscht werden .......
Nachdem was man hier sieht in ihrem Bild (habe das mal vergrößert) sollte das schon ein Quattro-LNB sein ... kommen da 4 Kabel von diesem LNB rein bzw. können sie erkennen ob dieses LNB 4 Ausgänge hat überhaupt ?
Dur EK 1 / Pro 1 Bildausschnitt (statisches-Einkabelsystem)
Dur EK 1 / Pro 1 Bildausschnitt (statisches-Einkabelsystem)
Aktuell werden nur 2 Ebenen (in ihrem Fall die "HighHorizontal/HH" und "HighVertikal/VH" von 4 Ebenen - HL/HH/VH/VL-) benötigt, für jeden Umbau dann aber alle diese 4 Ebenen von einem Quattro-LNB. Dann also auch 4 Kabel vom LNB bis zum Multischalter-Aufbau.
Richi88 hat geschrieben: 12. Oktober 2020 15:31... und welcher LNB wird für die HDTV-fähige Anlage empfohlen?
Wäre aktuell ein Polytron OSP-AP 95 Quattro Universal LNB (geringe Stromaufnahme / hellgrau / 40mm) , kommt aber immer auf die genauen Wünsche beim Umbau an (z.B. ob 1 oder 2 Satelliten, siehe auch unter tag/Breitband-LNB-Versorgung ).


Was mir an ihrem Aufbau gleich noch auffällt, da fehlt komplett der Potentialausgleich importantnotice

Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“