DVB-T2 Flüchtling - SD Qualität ohne Mehrkosten

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
Rallinger
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 14. Februar 2017 14:19

DVB-T2 Flüchtling - SD Qualität ohne Mehrkosten

Ungelesener Beitragvon Rallinger » 14. Februar 2017 14:31

Hallo, ich habe leider so wenig Ahnung das ich noch nicht einmal die Suche richtig betätigen kann.

Ich bin DVB-T2 Flüchtling. Ich will kein Geld fürs Fernsehen ausgeben. Es ist doch möglich in SD-Qualität über Satellit ohne monatliche Kosten TV zu schauen, oder?
Wann wird das (SD) abgeschaltet?

Welche Architektur brauch ich da für das einfachste vom Einfachen. Kann mein Fernseher dann Sendungen aufnehmen (wenn wir nicht TV sehen)?

LG Rallinger
Zuletzt geändert von techno-com am 14. Februar 2017 15:01, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben in passende Rubrik (von "alles andere zum Digitalfernsehen" in "technische Fragen zu Satanlagen") + Beitrags-Titel mit Leerzeichen versehen



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: DVBT2Flüchtling - SD Qualität ohne Mehrkosten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Februar 2017 14:46

Rallinger hat geschrieben:Hallo,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Rallinger hat geschrieben:ich habe leider so wenig Ahnung das ich noch nicht einmal die Suche richtig betätigen kann.

Auf der Startseite schon sind die aktuellsten Theman angepinnt, der Beitrag Kabel für SAT Anschluss legen.. Was beachten? (Rubrik "aktuelle Themen" auf der Startseite) passt vom Namen her wohl akt. am besten auf ihre Anfrage.
Unter "beliebte Themen" findet sich das => Planung/Kauf einer neuen Sat Anlage (erklärt die Unterschiede von Standard-Multischalter-Satanlage zu einer Einkabel-Anlage, diese Anlage wurde gemischt aufgebaut).

Rallinger hat geschrieben:Ich bin DVB-T2 Flüchtling. Ich will kein Geld fürs Fernsehen ausgeben. Es ist doch möglich in SD-Qualität über Satellit ohne monatliche Kosten TV zu schauen, oder?

Sat-TV in SD ist voll kostenlos (abgesehen von Sky / Pay-TV) und der HDTV-Empfang der "Privaten" (RTL/Sat1/Pro7 etc.) kostet auch extra, das läuft über HD+ (aber die SD-Varianten dieser Sender sind kostenlos).

Rallinger hat geschrieben:Wann wird das (SD) abgeschaltet?

KLICK

Rallinger hat geschrieben:Welche Architektur brauch ich da für das einfachste vom Einfachen. Kann mein Fernseher dann Sendungen aufnehmen (wenn wir nicht TV sehen)?

Da kommt es erst einmal darauf an was sie haben an Verkabelung (Kabelwege, Kabelhersteller, -typ).
Dann ihre Wünsche wie viele Zimmer versorgt werden müssen.
Rubriken für ihre Anfrage, dort finden sie hunderte Beiträge die das erklären:
technische Fragen zu Satanlagen (Standard-Multischalter-Versorgung, pro Anschluss/Tuner ein EXTRA Kabel notwendig)
Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen (Sat-Empfang über "Ein-Kabel", auch in einer Reihenverkabelung - also Antennendose hinter Antennendose - möglich)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Rallinger
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 14. Februar 2017 14:19

Re: DVB-T2 Flüchtling - SD Qualität ohne Mehrkosten

Ungelesener Beitragvon Rallinger » 15. Februar 2017 08:57

Vielen Dank ich werde mich mal einlesen müssen.

LG


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“