Einkabel-Receiver verliert nach Ausschalten Signal von Triax TSC 001

Fragen zu Unicable EN50494-/JESS EN50607-Einkabel LNB´s (z.B. Inverto/Dur-Line/Kathrein/GT-Sat) oder zum Technisat DisiCon System.
Akt. können mit Unicable-LNBs max. 1 Satelliten + max. 5-7 Tuner versorgt werden. Für größere Anlagen muss daher auf Unicable-/JESS-Multischalter zurückgegriffen werden, diese werden hier im Forum in einer extra Rubrik "Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsytstemen" weiter oben besprochen.
JESS-LNBs (dhello / dCSS) können mittlerweile bis 32 Tuner versorgen.
wolframp
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 27. November 2016 17:43

Einkabel-Receiver verliert nach Ausschalten Signal von Triax TSC 001

Ungelesener Beitragvon wolframp » 27. November 2016 20:19

An alle Einkabel-Freunde!

1. Vor 2 Wochen habe ich den alten DUAL-LNB, der über ein Koax-Kabel an unseren TX-55CXW754 im Wohnzimmer angeschlossen ist, durch den einkabelfähigen Quad-LNB TRIAX TSC 001 ausgetauscht, um den Dual Tuner bei einem Kabel voll nutzen zu können.
2. Nach Austausch des LNB durch den Elektriker und Änderung der Konfiguration des TX-55CXW754 auf Einkabelbetrieb funktionierte alles einwandfrei und ich war begeistert. Auch die Aufnahme bei ausgeschaltetem Fernseher (mit DVB-S Tuner) klappte.
3. Nach dem der Fernsehr abgeschaltet war und nach einiger wieder eingeschaltet wurde, war das Signal weg. Auch nach mehrfachem Neustart, Wechseln in DVB-T ausschalten etc. kam wieder ein Signal und alle Programme liefen.
5. Dann blieb das Signal für einige Zeit auch bei Ausschalten erhalten, jedoch bei längerem Ausschalten wieder "Kein Signal".
6. Um auszuschließen, dass eine Einstellung nicht passte, habe ich den Fernsehr auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Danach fand der automatische Suchlauf keinen Sateliten. Auch bei manueller Konfiguration wurde kein Sender gefunden. Ich habe alle Einstellungen durchprobiert, Netzstecker gezogen, gewartet etc. - kein Signal.
7. Um die Funktionsfähigkeit des LNB zu prüfen, habe ich den Fernseher an den Legacy-Ausgang angeschlossen: alle Sender wurden gefunden ...
8. Nachdem ich den Fernseher wieder an den SCR Ausgang (Einkabel) hatte, war das Signal wieder vorhanden, aber nach längerem Ausschalten wieder weg. Nach Herumspielen am Eingang (DVB-T, aus/ein etc.) ist das Signal wieder da. Aufnahmen bei ausgeschaltenem Fernseher funktionieren manchmal und manchmal nicht, im letzteren Falle nur, wenn der Fernseher wieder eingeschaltet und das Signal nach Herumspielen wieder auftaucht.
9. Inzwischen habe ich alle Optionen durchprobiert, einen DC Blocker montiert, das SAT-Kabel über eine Weiche an den zweiten Anschluss des TVs angeschlossen, keine Veränderung: Das Signal wird verloren, wenn der Fernsehr ausgeschaltet wird oder der Tuner nicht genutzt wird, z.B. beim Abspielen einer via USB augenommenen Sendung oder auch einer DVD über AV sowie HDMI ...
10. Nach Wechsel von DVB-S in DVB-S oder -T, anschließendem aus- und einschalten wird das Signal wieder gefunden manchmal erst nach mehrfachem Versuch.

Nach vielen Stunden herumprobiererei fällte mir nichts mehr ein was ich nicht schon ausprobiert habe. Der Elektriker der den LNB montiert hat ist auch ratlos. Vielleicht habe ich auch nur an der falschen Stelle gesucht. Kann mir jemand weiterhelfen?

Herzliche Grüße
Wolfram



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einkabel-Receiver verliert nach Ausschalten Signal von Triax TSC 001

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. November 2016 10:02

Wenn der Elektriker da vor Ort keine Lösung dafür findet würde ich mich einfach mal an Panasonic wenden ......

Nach diesem Rat hier wurde die Anfrage 1:1 noch in einem anderen Forum eingestellt und auch dort der Rat mit Kontakt zur Hotline genannt und dann dort auch vom TS gemacht .... Antwort von dort:

Danke für den Rat, den ich befolgt habe, allerdings war das Ergebnis ernüchternd:
Beim ersten Anruf behauptete der Supporter, dass ich das Geräte NICHT auf die Werkseinstellungen gesetzt haben kann. Er liess sich nicht davon abbringen. Dann habe ich weitergefragt: Was hätte ich dann tun sollen. Wir sind den gesamten Setup durchgegangen und ich hatte alle Schritte durchgeführt bis auf ein Detail. Ich hatte wie voreingestellt neben DVB-S auch DVB-T und DVB-C als Sinalquelle stehen gelassen. Er sagte, es wäre wichtig, dass NUR DVB-S eingestellt wäre. Da ich beim letzten Zürücksetzen alle Sendereinstellungen verloren hatte und der Suchlauf über DVB-S nicht funktioniert, habe ich gezögert, aber dann doch das getan was mir empfohlen wurde. Die gute Nachrichricht ist, dass der Setup funktionierte, die Sender wurden gefunden und alles funktionierte wie gewünscht. Nach Veränderung der User-Bänder habe ich es auch geschafft, dass im Standby aufgenommen wurde. Das war vormittags - am Abend habe ich das Geräte wieder eingeschaltet und es funktionierte gar nichts mehr. Ich habe alle Empfangseinstellungen durchprobiert - keine Veränderung. Erst als ich DVB-T als Siqnalquelle hinzugefügt hatte, wechselte der Tuner nach erfolglosem Suchlauf (keine Antenne) auf DVB-T und alles funktionierte wie gewünscht (solange der Fernseher nicht ausgeschaltet wurde.
Dann habe ich die Hotline wieder angerufen und man empfiehl mir, dass dann wohl eine Reparatur erforderlich sein. Da sie keine Ahnung zu haben schienen, worum es geht habe ich mich entschieden noch eine weitere Option durchzuspielen. Ich habe unicabel-fähigen Receiver von Triax bestellt - diesen wollte ich sowieso für ein anderes Zimmer beschaffen und werde dann sehen, ob es mit diesem Receiver klappt.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unicable- / Einkabel- LNB´s“