Entscheidungshilfe Vu+ Receiver-Kauf: Frage wg. Tunerausstattung

Das Forum für die Geräte von Satco-Europe (VU+).
Zero, Zero 4K, Solo, Solo SE, Solo², Duo, Duo², Duo 4K, Uno, Uno 4K SE, Ultimo oder Ultimo 4K. Hier auch Fragen rein für den USB- bzw. BT-WLAN-Stick oder alles andere zu den Geräten.
chug2
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 9. Januar 2016 16:46
Hat sich bedankt: 3 Mal

Entscheidungshilfe Vu+ Receiver-Kauf: Frage wg. Tunerausstattung

Ungelesener Beitragvon chug2 » 5. März 2020 21:26

Hallo Forum,

seit 2017 haben wir eine Solo 4K vom Satshop als Hauptreceiver und sind sehr zufrieden. Die Stellitenschüssel ist per zwei Satelliten Kabel an die zwei LNB Eingänge der Solo angeschlossen - kein extra Tuner in der Solo. Das ist im Moment unsere Ausstattung, dass in jeden der drei mit Fernsehern und Receivern ausgestatteten Räume je zwei Kabel von der Schüssel ankommen, sodass minimal zwei Programme gleichzeitig empfangen werden können.

Jetzt wollen wir eine zweite VU+ Box anschaffen. Auf der Shortlist sind die Uno 4K, die Duo 4K und die Ultimo 4K. Ich kann die Unterschiede der drei Receiver ziemlich gut einschätzen, aber was ich nicht verstehe sind die Unterschiede im Eingangsbereich, bzw bei der Tunerausstattung. Meine Fragen sind:

1.) Kann ich alle drei genannten Receiver in unserem zwei-Kabel Betrieb betreiben?

2.) Muss ich dafür ggfls zusätzliche Tuner kaufen, wenn ja bei welchem der Geräte?

In der Zukunft ist eine Aufrüstung auf ein Unicable/Jess Einkabel System denkbar, um mehr Programme parallel zu empfangen ohne Restriktionen.

3.) Ist die Umstellung auf Uncable/Jess mit allen drei genannten Receivern möglich?

Vielen Dank,
Chug2.



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19893
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 485 Mal
Kontaktdaten:

Re: Entscheidungshilfe Vu+ Receiver-Kauf: Frage wg. Tunerausstattung

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. März 2020 08:37

chug2 hat geschrieben:Hallo Forum,

Hallo zurück :1119

chug2 hat geschrieben:Jetzt wollen wir eine zweite VU+ Box anschaffen. Auf der Shortlist sind die Uno 4K, die Duo 4K und die Ultimo 4K. Ich kann die Unterschiede der drei Receiver ziemlich gut einschätzen, aber was ich nicht verstehe sind die Unterschiede im Eingangsbereich, bzw bei der Tunerausstattung.

Uno 4K - gibt es nicht mehr, bzw. nur noch sehr selten alte Lagerbestände ! Wurde ersetzt durch die VU+ Uno 4K SE !
Duo 4k - gibt es nur noch ganz ganz wenige .... 90% der Shopping-Anzeigen zeigen jetzt schon bei Google auf "nicht lieferbar" oder besser sogar "nicht mehr lieferbar" (da wurden Bauteile abgekündigt wohl das sie nicht mehr gebaut werden kann - nach akt. Aussage werden hiervon keine mehr nach kommen -- akt. noch ca. 35 Geräte aber auf Lager)
Ultimo 4k - in meinen Augen akt. nicht sehr "sinnvoll" ! Die Duo 4k kann schon mehr als diese ältere Ultimo 4K. Vorteil dieser Box ist nur das man noch mehr Tuner einbauen kann (für was ?), aber vor allem das es die einzige ist in welche noch 3.5" Festplatten rein passen und so ein Umstieg von alten Boxen (z.B: Duo, Duo² ...) mit damals schon 3.5" HDDs incl. Übernahme der alten Festplatte und Erhalt der Aufnahmen darauf möglich ist.

Und ja, ich finde die "Benennung" der verschiedenen Geräte auch sehr komisch ....
VU+ Solo - war ein Single-Receiver (Solo = 1 - passt also)
VU+ Solo 4k - ist ein Twin-Legacy-Receiver, hat aber schon FBC-Frontends ("Tuner") ... hat also mit "Solo" nix mehr am Hut

VU+ Duo - war ein Twin-Receiver (Duo = 2 - passt also)
VU+ Duo² - war ein Gerät mit der Möglichkeit 2 Tuner einzubauen, sogar 2x Twin-Tuner. War also damit schon ein Quad-Tuner Receiver.
VU+ Duo 4k - ist ein Twin-Legacy-Receiver bzw. sogar ausbaubar auf 4 Legacy-Tuner (wäre dann ein "Quad-Tuner Receiver"), hat aber schon 2x FBC-Frontends ("Tuner") ... hat also mit "Duo" nix mehr am Hut

Besser noch dann:
VU+ Zero / Zero 4K (Zero = 0) .. hat die dann 0 Tuner :1131

chug2 hat geschrieben:1.) Kann ich alle drei genannten Receiver in unserem zwei-Kabel Betrieb betreiben?

:1147 haben alle in der Grundausstattung schon 2x Legacy-Tuner ("Twin-Tuner").
1x FBC-Frontend ist IMMER 2x Legacy-Tuner.

chug2 hat geschrieben:2.) Muss ich dafür ggfls zusätzliche Tuner kaufen, wenn ja bei welchem der Geräte?

Nein, bei KEINEM !

chug2 hat geschrieben:In der Zukunft ist eine Aufrüstung auf ein Unicable/Jess Einkabel System denkbar, um mehr Programme parallel zu empfangen ohne Restriktionen.
chug2 hat geschrieben:3.) Ist die Umstellung auf Uncable/Jess mit allen drei genannten Receivern möglich?

Alle Geräte verfügen bereits über FBC-Frontends, also EIN Tuner + ein Kabel (per Einkabelversorgung) versorgen bis zu 8 Tuner.
Boardsuche für FBC-Frontend
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

chug2
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 9. Januar 2016 16:46
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Entscheidungshilfe Vu+ Receiver-Kauf: Frage wg. Tunerausstattung

Ungelesener Beitragvon chug2 » 6. März 2020 15:34

Hallo Herr Uhde,

vielen Dank für die schnelle Antwort und die Korrektur bei den Bezeichnungen der Geräte. Tatsächlich meinte ich für unsere Shortlist diese drei Geräte aus Ihrem Shop, die aktuell von Ihnen angeboten werden - allerdings war ich etwas liederlich beim Abschreiben der Bezeichnungen. Unsere Shortlist ist also:

1.) VU+ Uno 4K SE
2.) VU+ Duo 4K
3.) VU+ Ultimo 4K

In ihrer ausführlichen Antwort haben Sie klargestellt, dass alle drei Geräte ohne Zusatztuner in der Grundausstattung sowohl meine jetzige Installation, als auch ein geplanten Umstieg auf ein Einkabel-System unterstützen. Nummer 3.) ist nach Ihrer eigenen Aussage nicht sinnvoll. Also wird die Entscheidung dann zwischen 1.) und 2.) fallen.

Aber nochmal nachgefragt - wenn die Vu+ Duo 4K nicht mehr lieferbar ist, können Sie sagen, ob schon ein ähnliches Nachfolgegerät avisiert ist, auf das man ggfls warten sollte?

Nochmals vielen Dank,
Chug2.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19893
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 485 Mal
Kontaktdaten:

Re: Entscheidungshilfe Vu+ Receiver-Kauf: Frage wg. Tunerausstattung

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. März 2020 08:33

chug2 hat geschrieben:Hallo Herr Uhde,

:1117

chug2 hat geschrieben:Aber nochmal nachgefragt - wenn die Vu+ Duo 4K nicht mehr lieferbar ist, können Sie sagen, ob schon ein ähnliches Nachfolgegerät avisiert ist, auf das man ggfls warten sollte? .

Nein. NIchts bekannt .....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19893
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 485 Mal
Kontaktdaten:

Re: Entscheidungshilfe Vu+ Receiver-Kauf: Frage wg. Tunerausstattung

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. März 2020 12:24

Kam grad durch Zufall auf ihren Beitrag zurück ...

Dabei ist mir was aufgefallen, hier fehlt der Abschluss :1131

:thx für ihre Bestellung vom 10.3.2020

Für die Vollständigkeit vom Beitrag hier noch ein Screenshot davon:

Bestellung_User_chug2.JPG
Bestellung User chug2


Wünsche dann mal gutenempfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „VU+“