Erneuerung Kopfstation / Kanalaufbereitungsanlage PAL

Haben sie Fragen zu Kopfstationen / Kanalaufbereitung für DVB-S2 HDTV (Satellit) / DVB-T (Terrestisch) oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
PAL/QAM/COFDM Aufbereitung einzelner Programme oder ganzer Transponder in DVB-S2, DVB-C und auch in DVB-T.
Friedrich Weygand
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 4. August 2014 13:34

Erneuerung Kopfstation / Kanalaufbereitungsanlage PAL

Ungelesener Beitragvon Friedrich Weygand » 4. August 2014 14:32

In meinem Haus muss eine Kopfstation ersetzt werden. Eingebaut ist: 2 x Astro X8 mit 16 Twin-Karten DVBS nach PAL. Bei der Suche nach Ersatz bin ich auf die Produkte der Fa. Polytron gestoßen und auf dieses Forum.
Die Hausverkabelung ist ein Einkabelsystem mit Stern und Baumverzweigung. Die Antennendosen sind End- und Durchschleifdosen und jede Dose hat einen Anschlß für TV und für Radio. Ich plane bei die alte Umsetzung entweder durch eine Polytron QAM EM 12 oder durch eine Polytron TSM 1000 HD-CF zu ersetzen. Hier stellt sich für mich die Frage, welches ist die bessere Lösung. Die Antennendosen können nur mit großem Aufwand (Ausbau von Schrankwänden etc.) getauscht werden. An den Antennendosen sollen teilweise Twin-Receiver angeschlossen werden und es sollte möglich sein, gleichzeitig unterschiedliche Sendungen zu sehen bzw. aufzunehmen.

Für mich erscheint die Umsetzung mit QAM EM 12 einfacher aber leider auch teurer zu realisieren. Oder ist die Umsetzung TSM 1000 auch mit den alten Antennendosen möglich? Welche Receiver haben sich mit den oben genannten Umsetzungen bewährt?

Danke für die Hilfestellung

Friedrich Weygand



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erneuerung Kopfstation

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. August 2014 14:50

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :1117
Als erstes mal der Hinweis das ich diese Anfrage aus der Rubrik Foren-News heraus verschoben habe in die Rubrik für Kopfstationen/Kanalaufbereitungsanlagen und weiterhin auch einen Link unter Sat-Einkabelsysteme gesetzt habe da es ja eine Anfrage für beides ist.

Friedrich Weygand hat geschrieben:In meinem Haus muss eine Kopfstation ersetzt werden. Eingebaut ist: 2 x Astro X8 mit 16 Twin-Karten DVBS nach PAL. Bei der Suche nach Ersatz bin ich auf die Produkte der Fa. Polytron gestoßen
und auf dieses Forum.

Sie hatten also bisher eine PAL-Aufbereitung ( Was ist der Unterschied von QAM-/COF- zu PAL-Aufbereitung ? ) mit 32 Transpondern, dies aber alles Transponder ohne HDTV .... bei einer PAL-Aufbereitung ja aber eh nicht sinnvoll da diese Auflösung per PAL nicht weiter gegeben wird.
Bitte schreiben sie eine Liste der Transponder (am besten mit den Programmen die darüber übertragen werden) und auch zusätzlich noch welche Programme sie nach dem Umbau von dieser Liste nicht mehr benötigen und auch dazu welche Programme/Transponder weiterhin jetzt neu hinzu kommen sollen. Ohne eine solche Liste ist es absolut schwer etwas zur Sache genau zu sagen.

Friedrich Weygand hat geschrieben:Die Hausverkabelung ist ein Einkabelsystem mit Stern und Baumv

Friedrich Weygand hat geschrieben:An den Antennendosen sollen teilweise Twin-Receiver angeschlossen werden und es sollte möglich sein, gleichzeitig unterschiedliche Sendungen zu sehen bzw. aufzunehmen.erzweigung. Die Antennendosen sind End- und Durchschleifdosen und jede Dose hat einen Anschlß für TV und für Radio.

Weiterhin wird hier ein Kabelplan, ein genauer Kabelplan, benötigt um ihnen alles 100%ig sagen zu können was sinnvoll bzw. überhaupt machbar ist.
Zeichen sie dort bitte alles ein, also auch Kabelwege + Kabelstrecken + Montageorte von Antennendosen und auch Markierungen wo Twin-Geräte zum Einsatz kommen sollen.

Friedrich Weygand hat geschrieben:Ich plane bei die alte Umsetzung entweder durch eine Polytron QAM EM 12 oder durch eine Polytron TSM 1000 HD-CF zu ersetzen. Hier stellt sich für mich die Frage, welches ist die bessere Lösung.

Das ist ganz abhängig von sehr vielen Sachen die ich zuvor schon erfragt habe !

Friedrich Weygand hat geschrieben:Die Antennendosen können nur mit großem Aufwand (Ausbau von Schrankwänden etc.) getauscht werden.

Friedrich Weygand hat geschrieben:Oder ist die Umsetzung TSM 1000 auch mit den alten Antennendosen möglich?

Was sind es den genau für Antennendosen (Hersteller + Typ) ? Einfach mal einen Deckel runter machen und ablesen .....
Bei einem statischen Einkabelsystem (TSM1000) werden Antennendosen ohne DC-Durchlass (DC-gesperrte Dosen / Richtkopplerdosen) benötigt die weiterhin noch im Frequenzbereich der SAT-ZF arbeiten, wenn ihre das jetzt nicht sind dann müssen die auf jeden Fall alle getauscht werden.

Friedrich Weygand hat geschrieben:Für mich erscheint die Umsetzung mit QAM EM 12 einfacher aber leider auch teurer zu realisieren.

Sind dann aber eben "nur" 12 Transponder, bisher hatten sie nach ihrer Beschreibung oben 32 Transponder ! Das ist schon ein riesen Unterschied und mit nur 12 Transpondern werden es viel weniger Programme als zuvor werden.

Friedrich Weygand hat geschrieben:Welche Receiver haben sich mit den oben genannten Umsetzungen bewährt?

Kopfstation/Kanalaufbereitung => benötigt DVB-C Kabelreceiver
Polytron TSM-1000 => benötigen DVB-S/S2 Satreceiver

Auf was ich hier grundsätzlich raus möchte ist ggf. ein Umbau auf "Unicable" ---- lesen sie dazu mal unter POLYTRON Poly Select TSM 1000 SAT- Einkabelsystem ... weiterhin natürlich auch viel mehr Beiträge z.B. unter HILFEEEE!24 Teilnehmer Unicable Anlage
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Friedrich Weygand
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 4. August 2014 13:34

Re: Erneuerung Kopfstation

Ungelesener Beitragvon Friedrich Weygand » 4. August 2014 15:35

Hallo Herr Uhde,
sie haben natürlich Recht und ich habe viel zu wenige Informationen geliefert. Per sofort kann ich folgende Erklärung geben.
Bei der Astro Umsetzung setzt eine Twin Karte nicht jeweils einen ganzen Transponder um sondern man stellt den Transponder ein und aus dem Transponder kann man dann jeweils 1 Programm nach PAL umgesetzen d.h. bei den Twin Karten eben sind 2 Programme pro Karte möglich. Das bedeutet es wurden aus 6 Transpondern insgesamt 32 Fernsehprogramme umgesetzt. Deshalb bedeutet egal für welche Umsetzung ich mich entscheide, es wird immer ein mehr an Programmen geben. Für mich erscheint der Wechsel zu Polytron als sinnvoll, da diese Umsetzungen schon vorkonfiguriert sein sollen und somit es eine einfachere Installation gibt.
Mfg Friedrich Weygand

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erneuerung Kopfstation

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. August 2014 15:41

Da stand ich eben aber mal ganz extrem auf dem Schlauch :thx

Sie haben ja eine PAL-Aufbereitung aktuell :1162 ... und ich habe daraus mal locker eine QAM-Aufbereitung geamacht die vorhanden sein soll :1138 obwohl ich es vorher noch explizit erwähnt hatte mit "PAL" ! :1118

Lesen sie aber bitte mal den Rest, das mit dem Kabelplan etc. ist sehr von Vorteil da wir ggf. auch auf eine Unicable-Umsetzung raus kommen könnten die:
1. viel günstiger wäre
2. die immer und immer ALLE Programme liefern würde

In den verlinkten Beitrag wird das erklärt auf was ich hinaus möchte !
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Friedrich Weygand
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 4. August 2014 13:34

Re: Erneuerung Kopfstation

Ungelesener Beitragvon Friedrich Weygand » 5. August 2014 10:52

Hallo Herr Uhde,
anbei die Skizze der bestehenden Satanlage/Umsetzung nach PAL. Die Antennendosen sind Astro GUT 852 also nicht SAT geeignet. Aber ein Austauch ist teilweise leider nicht möglich.
Mit freundlichen Grüßen
Friedrich Weygand
Dateianhänge
Skizze Satanlage.jpg
Skizze Satanlage Verkabelung/Dosen/Verteiler

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erneuerung Kopfstation

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. August 2014 11:03

Friedrich Weygand hat geschrieben:Hallo Herr Uhde,

Hallo zurück :1117
Ihr Bild im letzten Beitrag habe ich mal zurecht geschnitten und vergrößert, der "Inhalt" (die Zeichnung) war vorher nur 10% vom Bild ... habe einfach den nicht relevanten weißen Teil raus gemacht und das Bild mal vergrößert !

Friedrich Weygand hat geschrieben:anbei die Skizze der bestehenden Satanlage/Umsetzung nach PAL.

Wo sollen dort Twin-Receiver eingesetzt werden können ?
Wie lang ist der Kabelweg von der Einschleuseweiche (dort wo PAL-Umsetzungen und UKW zusammen geschleust werden) bis hin zu dem 8-fach Verteiler ?
Ist ein Austausch der Kabel / einen neue Verlegung von Kabeln von der Sat-Antenne (bzw. von "nach" der PAL-Aufbereitung) bis hin zu dem 8-fach Verteiler möglich ?
Was sind es für Kabel (Hersteller + Typ) ?
Was ist das für ein 8-fach Verteiler (Hersteller + Typ) ?

Friedrich Weygand hat geschrieben:Die Antennendosen sind Astro GUT 852 also nicht SAT geeignet. Aber ein Austauch ist teilweise leider nicht möglich.

Wenn tlw. keine Dosen getauscht werden können (warum ?) dann ist alles (alles = TSM1000- , Unicable- bzw. JESS-Umsetzungen) außer einer PAL-/QAM-/COFDM-Umsetzung weiterhin unmöglich da diese alle in Frequenzbereichen arbeiten welche für die akt. verbauten Dosen unmöglich wären.


Eine Lösung für das wäre ggf. noch ein Polytron TST 1200 mit dem TST-B Umsetzer da dieser nach der Dose montiert wird (muss dann aber nach jeder Dose montiert werden die nicht getauscht werden kann - also anders aufgebaut als in dem Bild aus der Anlage !!! Dort wo die Dosen getauscht werden können kann man natürlich auch die anderen Varianten - TST-C/TST-D - verwenden).
Dateianhänge
PolytronTST1200_POLYTRON-TST-1200-Grundeinheit_b4.jpg
Polytron TST 1200 mit TST-B Rück-Umsetzer
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Friedrich Weygand
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 4. August 2014 13:34

Re: Erneuerung Kopfstation

Ungelesener Beitragvon Friedrich Weygand » 5. August 2014 11:10

Damit ist für mich die Sache geklärt. Ich werde eine Umsetzung auf QAM einbauen. Wahrscheinlich Polytron EM 8 oder EM 12. Hier sollte es keine Probleme geben.

Vielen Dank
Friedrich Weygand

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erneuerung Kopfstation / Kanalaufbereitungsanlage PAL

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. August 2014 11:22

Habe eben noch die TST-1200 nachgereicht, hat sich ggf. mit ihrer Antwort überschnitten !

Einfach auch das mal anschauen :1147
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu Kopfstationen / Kanalaufbereitung“