Fernsehfee 2.0: Neuer Android Receiver mit Werbeblocker

Neuigkeiten zu Technik und Geräten rund um das digitale Fernsehen
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Fernsehfee 2.0: Neuer Android Receiver mit Werbeblocker

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. März 2013 07:39

Fernsehfee 2.0: Neuer Android Receiver mit Werbeblocker im März

Mit der Fernsehfee 2.0 bringt die TC Unterhaltungselektronik AG einen Android-bassierten Satelliten-Receiver mit Werbeblocker auf den Markt. Gegen ein Vorgängermodell hatte sich RTL vor einigen Jahren noch gerichtlich gewehrt.

Die TC Unterhaltungselektronik AG will im März 2013 einen neuen Fernsehfee-Satelliten-Receiver mit Android-Betriebsystem auf den Markt bringen. Dies kündigte das Unternehmen auf seiner Internetseite an. Für die neue Set-Top-Box, die ab April auch als Kabel- und DVB-T-Receiver angeboten werden soll, habe man sich speziell für das Betriebssystem Android 4.0.4 entschieden, da dies die Entwicklung einer weitgehend offenen Plattform ermöglichen würde.

Die Fernsehfee 2.0 kommt in einem kleinen Gehäuse von 13 x 13 x 3 cm daher und verfügt über eine 1 GHz A9 Cortex CPU, wie sie auch in den Samsung Galaxy Smartphones Verwendung findet. Die Anschlüsse an den Fernseher sind laut Hersteller betont einfach gehalten. Mit einem HDMI-Anschluss für den Fernseher und einem Anschluss für das Antennenkabel dürfte die Installation des DVB-S-Receivers problemlos von statten gehen. Zusätzlich stehen drei USB-Ports für Bluetooth-Maus, externe Festplatte und USB-Stick sowie ein Mini-USB-Anschluss für Kameras und Handys zur Verfügung.

Für den Anschluss an das Internet stehen sowohl WLAN als auch eine Ethernet-Schnittstelle zur Verfügung. Ein AV-Ausgang ist ebenfalls vorhanden (ein Chinch-Kabel soll dem Gerät beiliegen), wodurch sogar der Anschluss an Fernsehgeräte mit SCART-Anschluss möglich ist. Auch ein Koaxial-Ausgang und ein Ausgang für den Anschluss weiterer Sat-Receiver sind am Gerät vorhanden.

Die Fernsehfee 2.0 unterstützt die Video-Codecs Mpeg1/2/4, H.264, VC-1, Divx, Xvid, RM8/9/10 und VP6. Auch alle wichtigen Audio- und Bildformate werden laut Hersteller unterstützt. Integriert ins Gerät ist zudem ein Internet-Browser mit Adobe Flash Player. Zahlreiche fernsehtaugliche Apps sind laut Herstellerangaben bereits vorinstalliert sein. Dank des offenen Betriebssystems soll es zudem möglich sein viel mehr Apps zu installieren als auf anderen Smart-TV-Plattformen.

Als wichtigstes Feature hebt die TC Unterhaltungselektronik AG jedoch die Werbeblocker-Funktion hervor. Kanäle, die gerade Werbung zeigen, sollen beim Zappen einfach übersprungen werden. Bei einer Werbeunterbrechung auf dem Kanal, der gerade geschaut wird, kann das Programm wahlweise stumm geschaltet werden oder die Fernsehfee 2.0 wechselt für die Dauer der Werbung zu einem personalisierten Top-Programm. Die Personal-TV-Funktion soll dabei automatisch Wunschprogramme aus den bevorzugten Sendern oder auf der angeschlossenen Festplatte gespeicherten Inhalten für den Zuschauer suchen.

Die Fernsehfee 2.0 für DVB-S soll ab März 2013 erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung gibt der Hersteller mit 99,- Euro an. Versionen für Kabel (DVB-C) und Terrestrik (DVB-T) sollen dann im April auf den Markt kommen.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 14.01.2013, 14:27 Uhr, ps
Dateianhänge
Fernsehfee_Receiver.jpg
Der Android-Receiver mt Werbeblocker soll ab März 2013 erhältlich sein
Bild: TC Unterhaltungselektronik


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Fernsehfee 2.0: Digitalreceiver verspricht werbefreies Ferns

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. März 2013 07:40

Fernsehfee 2.0: Digitalreceiver verspricht werbefreies Fernsehen

Mit dem Digitalreceiver Fernsehfee 2.0 verspricht der Hersteller TC Unterhaltungselektronik werbefreies Fernsehen. Ein Vorgängermodell von 1999 musste jedoch Aufgrund des Drucks der Privatsender aus dem Handel genommen werden. Mit DIGITAL FERNSEHEN sprach Geschäftsführerin Petra Bauersachs darüber, warum die Zuschauer so lange auf das neue Gerät warten mussten und warum sie diesmal kein Verbot befürchtet.

Der Digitalreceiver Fernsehfee 2.0 des Herstellers TC Unterhaltungselektronik verspricht gänzlich werbefreies Fernsehen dank einer integrierten Werbeblocker-Funktion. Ab April soll das Android-basierte Gerät für Satellit, Kabel, DVB-T sowie ab Sommer auch ganz ohne Tuner (zum Durchschleifen von Signalen anderer Receiver) erhältlich sein. Gegen das Vorgängermodell war der private Programmveranstalter RTL 1999 noch erfolgreich vor Gericht gezogen und hatte einen Verkaufsstop erwirkt. Petra Bauersachs, die Geschäftsführerin von TC Unterhaltungselektronik gab sich gegenüber DIGITAL FERNSEHEN jedoch selbstbewusst, dass man mit der Fernsehfee 2.0 nicht vor derartigen Problemen stehen werde.

"Ein erneutes Einschreiten kann man nie ausschließen, wir halten es aber für unwahrscheinlich", verriet Bauersachs gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. "Ich denke eher, dass nach einer Weile auch andere Receiverhersteller unser kostenloses Werbesignal nutzen werden, um Werbung auszublenden." Auf die Frage, warum es so lange gedauert habe, bis man bei TC Unterhaltungselektronik mit einer zweiten Version der Fernsehfee an den Start gehen konnte, verweist die Unternehmenschefin auf die Suche nach einer geeigneten Technologie, mit der die Bedienung besonders leicht von der Hand gehen soll.

Fündig wurde man letztlich beim Google-Betriebssystem Android, das bereits auf Smartphones und Tablets eine breite Anhängerschaft für sich verbuchen kann: "Bei Linux-Boxen scheitern viele User schon bei der Eingabe Ihrer WLAN-Zugangsdaten. Nicht so bei Android, es ist so robust wie Linux, aber kinderleicht zu bedienen, viele kennen es von ihrem Smartphone." Zum Blocken der Werbung soll das Gerät dabei lediglich eine Internetverbindung benötigen, über welche die Box den Werbe-Status eines Programms empfangen soll.

Durch diese Funktion sollen beispielsweise Kanäle, auf denen gerade Werbung gezeigt wird, beim Zappen einfach übersprungen werden. Bei einer Werbeunterbrechung auf dem Kanal, der gerade geschaut wird, kann das Programm wahlweise stumm geschaltet werden oder die Fernsehfee 2.0 wechselt für die Dauer der Werbung zu einem personalisierten Top-Programm.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 05.03.2013, 15:44 Uhr, ps
Dateianhänge
Fernsehfee.jpg
Fernsehfee
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „Technik- News“