Global Invacom OTx-Kit 1310/1550 - Ersatz für optische LNBs (mit Breitband-LNB inclusive)

Neuigkeiten zu Technik und Geräten rund um das digitale Fernsehen
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21656
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 484 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal
Kontaktdaten:

Global Invacom OTx-Kit 1310/1550 - Ersatz für optische LNBs (mit Breitband-LNB inclusive)

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Global Invacom OTx-Kit 1310 / 1550 - Ersatz für optische LNBs (mit Breitband-LNB inclusive)
Shoplink

Das Global Invacom OTX KIT 1310 ersetzt das Fibre LNB / Fibre Flange LNB, das ODU 32 KIT und ist voll kompatibel mit den bekannten FC/PC Quattro- und Quad Einheiten MK II und MK III und dem optischen Multischalter SwitchBlade, sowie den kompatiblen Geräten vieler namhafter Hersteller.

ERSATZ für nicht mehr lieferbare optische LNBs

Im Set enthalten ist ein Wideband LNB und die OTx-Kit Einheit mit einer optischen Wellenlänge von 1310nm. Vom Breitband-LNB bis hin zur OTx-Kit Einheit werden 2 Koaxkabel-benötigt (wir empfehlen UV-beständiges Kabel). Auf diesem Weg wird KEINE Stromversorgung extra benötigt, die LNB-Spannungsversorgung erfolgt über das Koaxkabel/über das OTx-Grundgerät.

Bei diesem OTx-Kit werden die von einem 290 MHz Wideband LNB kommenden vier SAT-Ebenen / Frequenzbereiche hintereinander gelegt und im Frequenzbereich von 950 MHz bis 5,45 GHz auf den optischen Ausgang gelegt.

Das OTx-Kit ist kompatibel zu den Abschlusseinheiten diverser anderer Hersteller als nur Global-Invacom (z. B. Triax, Polytron, WISI ...) und den Jultec JOL0102-90A Optik-nach-Koax-Wandlern (Gen1 + Gen2) bzw. Jultec JOS-Einkabelusetzern.
Nicht kompatibel ist das "CLICK"-System von Kathrein oder auch Fracarro, welches eine andere Frequenzumsetzung nutzt und auch zu Systemen mit CWDM-Umsetzung/-System.
Das OTx Kit 1550 ist als Erweiterung für das OTx Kit 1310 für den 2-Satelliten-Empfang angedacht (2. LNB dafür) und/oder ersetzt das "2." LNB bei einem Fibre IRS 2SAT ODU 16 Kit (bei Verwendung in Eingang 1 dieses Systems geht auch das OTx Kit 1310 / Achtung ! Falls eine Terrestrik mit eingespeist wird in das System muss diese über das OTx Kit nach dem Umbau erfolgen).

Im Gegensatz zu den Anwendungen mit den bisherigen optischen LNB ist beim OTx die Einspeisung eines terrestrischen Signals kein Problem.

Achtung: Bei kurzen Übertragungsstrecken (weniger als 5 Kilometer - das ist kaum zu definieren da die Optik kaum Dämpfung auf den Glasfaser-Kabeln hat) und ohne weitere optische Signalverteilung über z.B. nachgeschaltete optische Verteiler muss ein optisches Dämpfungsglied von 10dB vor dem Umsetzer (Quattro- oder Quad-Abschlusseinheit) geschaltet werden, da sonst das optische Empfangselement Schaden nehmen kann bzw. auch eine Übersteuerung vom Signal die Signalqualität in den Boden zieht ! WICHTIG !

Technische Daten:
OTx-Kit mit optischem FC/PC-Ausgang
Ausgangsfrequenzen:
Vertikal Low: 0,95 - 1,95 GHz
Vertikal High: 1,95 - 3,00 GHz
Horizontal Low: 3,40 - 4,40 GHz
Horizontal High: 4,40 - 5,45 GHz
•optische Wellenlänge (OTx1310/1550): 1310nm (+/- 20) / 1550nm (+/- 15)
Optische Ausgangsleistung: +7dBm
Laserklasse 1M
Verstärkung: 70-85dB
Spannungsversorgung: über externes Netzteil
Feedaufnahme (Breitband-LNB): 40mm
Umgebungstemperatur: -20 °C bis + 60 °C
Anschlüsse:
optischer Ausgang: FC/PC
Spannungsversorgung: F-Buchse 20 V, 350 mA + LNB (max. 500 mA) über externes Netzteil (im Lieferumfang)
Eingänge: 3x F-Buchse; 2x für 290 MHz Wideband-LNB (290 - 2340 MHz), 1x terrestrisch (88 - 694 MHz)
Lieferumfang: GI OTx-Kit Grundeinheit (je nach Bestellung der Version), Wideband-LNB, Netzteil, Stecker-Schutzkappe


Anmerkung: zur Ausrichtung der Antenne kann das Breitband-LNB verwendet werden wenn das Messgerät entsprechend eingestellt ist. Einfach ist aber die Ausrichtung der Antenne über z.B. ein Single-LNB und dann Tausch gegen das Breitband-LNB (100%ige Nachjustierung vom z.B. dem Tilt bzw. de "rein/raus" vom LNB für den Abstand zum Reflektor ist trotzdem immer vorgeschlagen für den 100%igen Empfang).


Hersteller: Global-Invacom
Typ: OTx-Kit 1310
SKU: D000452
EAN: 5029283012062


Ersatz für Global-Invacom optisches LNB 32-/64-fach (EAN 4260110720557 / 4260110722155) + Global-Invacom optisches Flange-LNB (EAN 4260110720847) + Global Invacom ODU 32 Kit (EAN 425023851084) + Triax-Hirschmann TOL 32 optisches LNB (EAN 5702663076105) + Polytron optisches LNB OPM-LNB32 / OPM-LNB64 (EAN 4250238510123 / 4250238511496) + Polytron OPM-LNB 100 Kit/Set (EAN 4250238510840) und alle baugleichen Systeme !
Dateianhänge
Global-Invacom_OTx_Kit1.jpg
Global-Invacom_OTx_Kit_alles.jpg
Global-Invacom_OTx_Kit2.jpg
Global-Invacom_OTx_Kit3.jpg
Global-Invacom_OTx_Kit5.png
Global-Invacom_OTx_Kit7.png
Global-Invacom_OTx_Kit6.png
Global-Invacom_OTx_Kit4.jpg
Global-Invacom_OTx_Kit_Anschlussbeispiel.jpg
Global-Invacom_OTx_Kit_Abmessungen.jpg
logoinvacom.jpg
Anleitung_Global-Invacom_OTx-Kit-eng.pdf
(1.92 MiB) 20-mal heruntergeladen
Datenblatt1_Global-Invacom_OTx-Kit.pdf
(497.16 KiB) 22-mal heruntergeladen
Datenblatt2_Global-Invacom_OTx-Kit-eng.pdf
(415.71 KiB) 24-mal heruntergeladen
Global-Invacom_OTx_Kit_Anschlussschema_Anschluesse_LEDs.JPG
Technische Daten OTx 1310nm + OTx 1550nm
Technische Daten OTx 1310nm + OTx 1550nm


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Tags:
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21656
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 484 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal
Kontaktdaten:

Re: Global Invacom OTx-Kit 1310 - Ersatz für optische LNBs (mit Breitband-LNB inclusive)

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hier mal 2 kurz gezeichnete Beispiele für den Einsatz von 2x Global-Invacom OTx-Kits für den 2-Satelliten Empfang.
Achtung !!! Es müssen 2 verschiedene OTx-Systeme eingesetzt werden, eines mit 1310nm und eines mit 1550nm (letzteres wird erst ab ca. April 2022 verfügbar sein)

Global-Invacom_OTx-Kit_2-Satelliten-Beispiel.png

Aus aktuellem Anlass ... Bei den 2-Sat optischen Systemen mit N-Anschluss (z.B. Global Invacom ODU 32 Kit bzw. baugleiche wie Polytron OPM-LNB 100 Kit/Set) ... geht hier ein LNB kaputt gibt es keinen Ersatz mehr, auch das kann man mit dem OTx-Kit erst einmal "fixen" ohne gleich das komplette System auszutauschen zu müssen).

Global-Invacom_OTx-Kit_Ersatz-N-Anschluss-optisches-LNB-Beispiel.png
Alternativ kann hier statt dem "FibreIRS 2SATODU" auch wie im Bild zuvor ein 2. WDM-Splitt eingesetzt werden ... dann wären das auch wie zuvor möglich über 2x optsiche Quattro-Umsetzeinheit.


Global Invacom WDM-Splitter (F174) zur Zusammenführung oder Trennung von 2 Wellenlängen Optik (1310-1490 + 1550nm)
Shoplink

Global-Invacom_FibreWDM-Splitter_F174.jpg
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Technik- News“