Hausbau - Welche Geräte und welches System?

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
305er
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 28. Oktober 2017 16:41

Hausbau - Welche Geräte und welches System?

Ungelesener Beitragvon 305er » 28. Oktober 2017 17:00

Hi, wir befinden uns gerade im Hausbau und sehen uns dem Ende zu.

Nun stellt sich die Frage, wie wir die Satelittenschüssel am besten installieren und ob über Multischalter oder Unicable.

Insgesamt haben wir 5 Dosen im Haus, von welchen überall ein eigenes Kabel in den Hausanschlussraum vom Elektriker gelegt wurde.

Im Wohnzimmer, wahrscheinlich sonst auch, wollen wir gleichzeitig gucken und Aufnehmen können.
Momentan in der Wohnung haben wir ne Flachantenne auf dem Balkon, von der geht ein Kabel ins Wohnzimmer und eins ins Schlafzimmer. Trotzdem kann ich im Wohnzimmer, dank Twin Tuner im TV, gleichzeitig gucken und aufnehmen.

Und natürlich sollte jeder Raum unabhängig voneinander etwas anderes gucken können.

Nehme ich am besten ein Quattro LNB, von da dann 4 mal 20m Kabel in den HAR, dort auf nen Multischalter und mit den Räumen verbinden?
Oder nehme ich ein Unicable LNB wie zB. das MegaSat Unicable II LNB Diavolo, dann natürlich nur 1 Kabel mit 20m runter in den HAR, auf einen 6-fach Verteiler (wie Bild) und mit den Räumen verbinden?

Und welche Geräte könnt ihr mir empfehlen?

Angedacht war mal die Fuba DAA 850 als Schüssel.
LNB und Multischalter noch ungewiss. Empfohlen wurde mal Jultec JRS0502-4+4T ... ist halt nicht ganz so günstig und der Hausbau mit EInrichtung kostet schon genug :1128 :1112

Oder lieber die Gibertini OP85SE als Schüssel?

Also was würdet ihr mir empfehlen? Und vor allem, welches System? Also Unicable LNB oder Quattro ?

Vom Dachboden bis zum HAR habe ich schon 2x25er Leerrohre verlegt. Also 4 Koax Kabel würden durchgehen, ob aber noch dieses 16mm² Kupfer Erdungskabel durchpasst, weiß ich nicht :1132

Die Schüssel soll natürlich aufs Dach, hier suche ich noch nach ein passendes Angebot. Da ich selbst nicht aufs Dach steige und auch nicht die Ziegel entfernen kann für den Dachsparrenhalter.

Sat verteiler.jpg



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18543
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hausbau - Welche Geräte und welches System?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. Oktober 2017 05:42

Hallo...

Beitrag verschoben in richtige Rubrik für die Anfrage, in dieser neuen Rubrik geht es nur um solche Fragen wie ihre in diesem Thread. Hatten sie wirklich kein einziges Thema bisher gelesen und nur gleich gefragt ?

Z.B. Unicable-Anlage Dur-Line UK 124 Aufbau verbessern passt zu 100%, der befasst sich sie duzende andere Beiträge mit dem JRS0504-2+4T und erklärt alles dazu von A-Z.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“