Hilfe, Kupferseelendieb am LNB meiner Sat -Anlage

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
martin
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 6. März 2009 13:56

Hilfe, Kupferseelendieb am LNB meiner Sat -Anlage

Ungelesener Beitragvon martin » 6. März 2009 14:10

@ all,

ich habe folgendes Problem an meiner Sat Anlage:

Alle 2-3 Monate ist der Innenleiter an der Steck/schraubverbindung zu meinem LNB "weggefressen" und hierdurch wird die Verbindung unterbrochen.
Nach abisolieren und Erneuerung der Verbuindung ist der Empfang völlig ok, bis dann nach 2-3 Monaten der Innenleiter am Austrittpunkt Kunstoffummantelung F-Stecker/= Einsteckübergabepunkt LNB wieder "weg" ist.
Eine leichte Schwarzfärbung wie "angelaufen" ist zu erkennen, jedoch keine Brand oder "Schmauchspuren".
Übrigens ein Quad LNB und tritt bei 3 von 4 Steckern auf.

Wer kann helfen oder hat eine Idee? (irgendwann habe ich kein Material mehr zum flicken und meine Lust alle paar Wochen zur Schüssel zu "klettern" hat auch stark gelitten.

:lol: :lol: :lol:

Martin



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Anschluss Koaxkabel an LNB / Wetterschutz

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. März 2009 08:07

Das können meiner Meinung nach 2 Gründe sein:

1. das Kabel wurde bei der Installation irgendwo mal extrem gedehnt/gezogen und zieht sich jetzt nach und nach wieder zusammen

2. durch ihre Angaben des Aussehens kann man hier auch auf Korrosion (also Rost) tippen. Das wäre in ihrem Fall dann aber auf einen Defekt am LNB zurückzuführen da in diesem dann Wasser stehen müsste da der Innenleiter des Kabels ja in das LNB hineinschaut. Rückwärts gesehen kann es natürlich auch sein das Kriechwasser von aussen nach innen in das LNB über das Kabel selbst eindringt, um dem vorzubeugen mit Klebeband mal die F-Stecker am LNB richtig abkleben/isolieren.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“