hjbucher

Hier können sich neue und auch alte Mitglieder vorstellen
hjbucher
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 28. Januar 2018 11:05

hjbucher

Ungelesener Beitragvon hjbucher » 28. Januar 2018 11:27

Hallo
Ich habe mir einen neuen TV mit 65" OLED Display gegönnt und will nun auch die restliche Technik auf den neuesten Stand bringen. Das sollte mit relativ wenig Aufwand erfolgen.
Bevor ich hier auf dieses Forum gestossen bin habe ich ein paar Sachen probiert die nicht wirklich zufriedenstellen funktionierten.

Mein alter TV hatte gar keinen interne Sat Receiver und hing als Monitor hinter einem Topfield SRC2100. Als der anfing zu zicken und ich mir eh einen größeren TV wünschte kaufte ich den Grundig 65" OLED aus der Mediamarkt - Aktion für 1799 € incl 250€ Gutschein. Der Grundig hat ein paar Schwächen, besonders bin ich mit der Software nicht wirklich zufrieden. Deshalb soll nun noch eine VU+ her die meine Ansprüche in Sachen Aufnahmen und Bedienung (EPG usw) befriedigen soll.

Da ich hierfür aber mehr Leitungen benötige als vorhanden fing das Problem an.

Der TV soll allein funktionieren und die Grundbedürfnisse am fernsehen sicherstellen incl. programierten Aufnahmen (für meine Frau) und Timeshift.
Der VU+ ist für meinen Bedarf mit evtl. mehreren Aufnahmen gleichzeitig, im EPG schnüffeln, selbst wenn Aufnahmen laufen (verweigert der Grundig) usw.

Da beide Geräte einen Twin Receiver haben und ich nur zwei Leitungen ins Wohnzimmer habe versuchte ich erst Satverteiler mit Masterfunktion. Das hat aber irgendwie nicht hingehauen, manchmal blieb der Empfang an einem Gerät ganz weg, auch auf gleichen Ebenen.

Deswegen bin ich jetzt auf Unicable gestossen und habe auch schon den DUR-line DPC-32 K besorgt und erfolgreich zwischen LNB und bestehenden PMSE 5/12 Multischalter integriert.

Aber viel weiter bin ich nicht wirklich gekommen und hoffe nun hier die Lösung meiner Fragen zu bekommen. Schade, das ich nicht vorher hier gelandet bin.

Viele Grüße, jetzt lese ich mich erst mal ein, vieleicht sind die Antworten auf meine Fragen schon hier im Forum



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19294
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 394 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

hjbucher

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Januar 2018 11:34

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum vom Sat-Shop Heilbronn.

Lesen gerne, Support erhalten hier aber unsere Kunden und wir machen keinen Fremd-Support für Kistenschieber Verkäufer !

Was vom DPC (dCSS Schalter) zu halten ist und warum der nur recht selten zuverlässig arbeitet finden Sie sich hier im Forum alles genau erklärt, ebenso wie eine vernünftige Anlage aussehen würde.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „Neuzugänge“