Humax iCord HD -Fehlermeldung-

Das Forum für die Geräte von Humax.
achtfloh
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 26. Januar 2014 12:06

Humax iCord HD -Fehlermeldung-

Ungelesener Beitragvon achtfloh » 26. Januar 2014 13:05

Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe für mein Problem.

Habe die LOOP Lösung an meinem Humax iCord HD 500 MB durch eine Uni Cable Lösung ersetzt. Hier die verwendeten Bauteile: Quat-LNB (direkte Verbindung zu drei Receivern, ein Kabel frei). An einen Fuba Mini-Einkabel-Multischalter (MCR 212 mit entsprechendem Netzteil) habe ich das ursprüngliche Kabel und das freie Kabel (von LNB) angeschlossen. Von der Antennendose mit einem Kabel auf einen Fuba Verteiler, 2-fach (OVV 201) und mit je einem Kabel zum Eingang Tuner 1 u. 2. Es funktionierte alles ohne Probleme und ich konnte auch Sender aufnehmen und anschauen, die sich bei der LOOP Lösung ausgeschlossen haben. Leider funktionierte am nächsten Morgen erst mal nichts mehr. Nach dem Einschalten zeigte der Fernsehbildschirm "Kein Signal oder schlechtes Signal". Ich habe dann die Kabelverbindungen (SAT) geprüft, das Netzteil vom Strom getrennt und wieder angeschlossen, siehe da es funktionierte wieder alles! Bis zum nächsten Morgen. Diesmal zeigte der Bildschirm "Keine LNB". Ich habe die Einstellungen im Menü überprüft, aber keine Veränderung festgestellt. Die Kabelverbindungen (SAT) habe ich erneut geprüft, habe einen Stecker am Antennenkabel neu angeschlossen und es funktionierte wieder alles. Leider war auch bei diesem Versuch die Ursache nicht wirklich festzustellen. Am dritten Morgen ging es mit der Fehlermeldung "Kein Signal oder schlechtes Signal" weiter. Diesmal half alles probieren nichts, die Fehlermeldung blieb. Nun habe ich die Installation mit dem Multischalter wieder zurückgebaut und das eine Antennenkabel an Tuner 1 angeschlossen und mit dem Loop-Kabel die Verbindung zu Tuner 2 hergestellt. Aber auch diese Variante, die ja immer funktioniert hatte brachte keinen Erfolg. Die Einstellungen im Menü hatte ich entsprechend geändert. Das SAT Signal liegt aber am Antennenkabel an, ich habe es direkt an meinen FS angeschlossen (hat einen eingebauten Tuner) und der FS läuft. Habe den iCord HD nun an anderer Stelle angeschlossen, er brachte aber die gleiche Fehlermeldung "Kein Signal oder schlechtes Signal". Nun befürchte ich das mein iCord HD eventuell defekt ist. Habe im Humaxforum nachgelesen. Hier wurde von der Möglichkeit eines Kurzschlusses beim Anschließen der Antennenkabel gesprochen. Dadurch könnte ein Tuner beschädigt worden sein. Hoffe auf eventuell positivere Antwort. Vorab schon mal vielen Dank. M.f.G. achtfloh



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: Humax iCord HD -Fehlermeldung-

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. Januar 2014 07:46

Viel Text, wenig Inhalt der genau ist !

1. wo haben sie ihr LNB gekauft / was ist es genau für ein LNB (Hersteller + Typ) ?
2. wo haben sie die Fuba-Einkabellösung gekauft und was sagt ihr Verkäufer zu dem Problem (wir haben kein Fuba im Programm) ?
3. was sind genau für Antennendosen verbaut (Hersteller + Typ) ?
4. wie lange sind die Kabelwege und was sind genau für Kabel verlegt (Hersteller + Typ) ?
5. wie sind genau die Einstellungen für Unicable im Antennenmenu vom Icord HD ? Welche IDs und welche Frequenzen wurden für Tuner1 und für Tuner2 eintragen/vergeben ?
6. war bei der Unicable-Versorgung vor dem ICord HD ein 2-fach Verteiler gesetzt um beide Tuner mit einem extra Kabel zu versorgen oder wurde nur Tuner1 mit dem Kabel von der Dose kommend versorgt und Tuner2 über das Loop-Kabel angeschlossen/versorgt ?

Ob ein Tuner beschädigt wurde kann ich von hier aus nicht sagen, das muss man vor Ort austesten ..... diverse Tests dafür finden sie im ICord-Forum !

Grundsätzlich gehe ich aber bei diesem Fehlerbild vom Standard-Fehler vom ICord-HD aus, schlechte LNB-Versorgung mit Betriebsspannung. Eingabe von "Meldung kein LNB" in der Boardsuche vom ICord-Forum bringt dazu sehr viele Antworten (externe Suche ohne Forum => KLICK). Das es nur mit Quad-LNB funktioniert und mit dem dann noch dazwischen geschaltenen Einkabelsystem nicht mehr hängt dann wohl davon ab das dieses noch zusätzlich Strom aufnimmt (wobei hier die Frage 7. noch folgt: ist das Einkabelsystem mit einem extra Netzteil angeschlossen für die Stromversorgung ?).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: Humax iCord HD -Fehlermeldung-

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Januar 2014 15:21

achtfloh hat geschrieben:Habe im Humaxforum nachgelesen. Hier wurde von der Möglichkeit eines Kurzschlusses beim Anschließen der Antennenkabel gesprochen. Dadurch könnte ein Tuner beschädigt worden sein. Hoffe auf eventuell positivere Antwort.

Ich habe ihren Beitrag im Icord-Forum auch gerade mal gelesen (ist ja schon älter, Datum 18.12.13 !).

Was kam den jetzt für eine Antwort vom Humax-Support auf ihre Anfrage dorthin am 8.1.14 ?

Mail an Humax:
Ihnen und dem Humax Service-Team ein gutes und erfolgreiches Jahr 2014. Leider hat das Jahr, was mein Problem angeht nicht erfolgreich begonnen. Nach dem Anschluss des Netzteiles sah alles erst mal gut aus. Der Kanalsuchlauf funktionierte ohne Probleme und ich konnte auch Sender aufnehmen und anschauen, die sich vorher ausgeschlossen haben. Leider funktionierte am nächsten Morgen erst mal nichts mehr. Nach dem Einschalten zeigte der Fernsehbildschirm "Kein Signal oder schlechtes Signal". Ich habe dann die Kabelverbindungen (SAT) geprüft, das Netzteil vom Strom getrennt und wieder angeschlossen, siehe da es funktionierte wieder alles! Bis zum nächsten Morgen. Diesmal zeigte der Bildschirm "Keine LNB". Ich habe die Einstellungen im Menü überprüft, aber keine Veränderung festgestellt. Die Kabelverbindungen (SAT) habe ich erneut geprüft, habe einen Stecker am Antennenkabel neu angeschlossen und es funktionierte wieder alles.
Leider war auch bei diesem Versuch die Ursache nicht wirklich festzustellen. Am dritten Morgen ging es mit der Fehlermeldung "Kein Signal oder schlechtes Signal" weiter. Diesmal half alles probieren nichts, die Fehlermeldung blieb.
Nun habe ich die Installation mit dem Multischalter wieder zurückgebaut und das eine Antennenkabel an Tuner 1 angeschlossen und mit dem Loop-Kabel die Verbindung zu Tuner 2 hergestellt. Aber auch diese Variante, die ja immer funktioniert hatte brachte keinen Erfolg. Die Einstellungen im Menü hatte ich entsprechend geändert. Das SAT Signal liegt aber am Antennenkabel an, ich habe es direkt an meinen FS angeschlossen (hat einen eingebauten Tuner) und der FS läuft. Habe den iCord HD nun an anderer Stelle angeschlossen, er brachte aber die gleiche Fehlermeldung "Kein Signal oder schlechtes Signal". Nun befürchte ich das mein iCord HD eventuell defekt ist. Ich hoffe, Sie haben noch eine andere Lösung!

Humax antwortet aber nicht und das Service Team erreiche ich nicht mehr, da durch den Jahreswechsel jetzt die Garantiezeit abgelaufen scheint (Kaufdatum 15.11.2011). Hat von Ihnen/ Euch einer eine Idee was da passiert ist. Mit Spannung warte ich auf nun auf Antwort.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

achtfloh
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 26. Januar 2014 12:06

Re: Humax iCord HD -Fehlermeldung-

Ungelesener Beitragvon achtfloh » 28. Januar 2014 18:02

Hallo Tristan Uhde, Humax hatte sich bis vor einer Stunde noch nicht gemeldet. Habe nochmal versucht telefonisch Kontakt aufzunehmen, hat auch geklappt. So wie es aussieht wird mein Humax noch als Garantiefall behandelt. Bekomme darüber morgen verbindlichen Bescheid. Nach eventueller Reparatur werde ich die "Uni Cable Lösung" neu angehen. Hier aber erst mal vielen Dank für die prompte Unterstützung.
M.f.G. achtfloh

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: Humax iCord HD -Fehlermeldung-

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Januar 2014 18:11

Da wird aber nichts zu "reparieren" sein denke ich, das ist doch ein generelles Problem von dem Gerät das er LNB-Spannunsversorgungs-Probleme hat ! Das ICord-Forum ist voll mit Meldungen darüber, es gibt sogar einen Wiki-Eintrag der aufzeigt welche Quad-LNBs mit dem Receiver funktionieren und welche zu viel Strom aufnehmen ........

Von daher wird das mit diesem einem Quad-LNB nach geschaltenen Unicable 2-fach System nichts werden, da würde nur ein Unicable-LNB direkt bzw. ein Unicable-Multischalter (versorgt per Quattro-LNB) etwas bringen....

Aber lesen sie einfach mal das => VUPlusDuo_2 oder Humax Evolution?? (zeigt schön die Standard-Fehler der Geräteserien von ihrem Hersteller auf .... und das sind nur sehr kleine Ausschnitte !)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Humax“