Ist es möglich auf einer externen Festplatte aufzunehmen?

Das Forum für die Geräte von Inverto und Lemon.
blaunordisch
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 17. Oktober 2006 19:03

Ist es möglich auf einer externen Festplatte aufzunehmen?

Ungelesener Beitragvon blaunordisch » 16. Januar 2007 14:50

Wenn ich an der USB-Schnittstelle eine externe Festplatte anschließe, wird diese auch erkannt, jedoch ist es mir nicht möglich diese Festplatte als Aufnahmeverzeichnis zu wählen.
Mache ich da irgendetwas falsch, ist die Festplatte nicht kompatibel oder ist mein Vorhaben nicht möglich...?
Ich bin dankbar über jede Antwort!



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 16. Januar 2007 15:56

Dieses Vorhaben ist nicht möglich... eine externe Festplatte ist nur nutzbar um Daten von der internen Festplatte (also bereits aufgenommene Filme) extern zu sichern bzw. sie dorthin zu kopieren um sie dann weiter zu bearbeiten.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

blaunordisch
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 17. Oktober 2006 19:03

Ungelesener Beitragvon blaunordisch » 16. Januar 2007 19:29

Wie kopiere ich die Daten der eingebauten Festplatte auf eine externe Festplatte?

Schon einmal vielen Dank für die sehr schnelle Antwort!!

Benutzeravatar
joeben
Foren-As
Beiträge: 244
Registriert: 2. Januar 2006 15:07
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon joeben » 17. Januar 2007 08:58

- Library aufrufen
- Datei markieren durch anwählen
- Menu drücken
- gelbe Taste drücken
- externes Speichermedium auswählen
- rote Taste drücken

nun beginnt der Kopiervorgang.

Tipps und Tricks zur Weitervearbeitung und zur Übertragung findest du auf http://www.invertoforum.de

Gruß Jörg
http://www.invertoforum.de
Forum für Geräte von FTA/Inverto

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. Januar 2007 10:56

Danke "joeben", schneller gehts nicht.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

blaunordisch
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 17. Oktober 2006 19:03

Ungelesener Beitragvon blaunordisch » 17. Januar 2007 12:22

Habe Deine Instruktionen befolgt, jedoch erscheint die Fehlermeldung, dass ein Umschalten nicht möglich sei.
Manchmal kommt die Fehlermeldung sofort und manchmal startet der Kopiervorgang und bricht bei der Hälfte ab, mit der anschließenden, oben beschriebenden Fehlermeldung.

Benutzeravatar
joeben
Foren-As
Beiträge: 244
Registriert: 2. Januar 2006 15:07
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon joeben » 18. Januar 2007 08:20

auf dem Speichermedium ist mit Sicherheit genügend Platz vorhanden?
http://www.invertoforum.de
Forum für Geräte von FTA/Inverto

blaunordisch
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 17. Oktober 2006 19:03

Ungelesener Beitragvon blaunordisch » 18. Januar 2007 10:42

Jetzt funktioniert es!
Vielen Dank an Euch alle!!!!!!!!!!!

torsten
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 3. Februar 2007 17:03

daten ( filme) von interener platte auf externe platte?

Ungelesener Beitragvon torsten » 5. Februar 2007 08:57

Hallo!!


Library aufrufen
"- Datei markieren durch anwählen
- Menu drücken
- gelbe Taste drücken
- externes Speichermedium auswählen
- rote Taste drücken
"

kann ich jetzt so einen aufgenommenen film auswählen und auf eine externe festplatte , die ich über usb angeschlossen habe, kopieren??
oder geht das nur für " daten" bzw wo läge dann der unterschied zu "daten " und " aufgenommenen Filmen"??

p.s. zum Usb-anschluß sei angemerkt;

- meine ext. festplatte wirde erkannt- als auswahlmöglichkeiten bleibt nur formatieren!?
- einen cardreader mit compactkarte : usb-fehler!?

was mache ich falsch bzw kann ich nun einen film auf eine ext. platte über usb-anschluß kopieren.

Benutzeravatar
joeben
Foren-As
Beiträge: 244
Registriert: 2. Januar 2006 15:07
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon joeben » 5. Februar 2007 10:23

Hallo,

der PVR kann nur auf Platten zugreifen die als FAT32 formatiert sind, das kann der PVR gerne für dich übernehmen, leider kann er aber vorher nichts drauf schreiben.

Alternativ kannst Du die Platte auch im PC partitionieren und nur einen kleinen Teil als FAT32 erstellen.

Gruß jörg
http://www.invertoforum.de
Forum für Geräte von FTA/Inverto

torsten
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 3. Februar 2007 17:03

Ungelesener Beitragvon torsten » 5. Februar 2007 10:38

danke ,

werde ich dann malausprobieren...

grus torsten


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Inverto / Lemon“