Multifocus T85 kombiniert mit Inverto Black Multiconnect

Haben sie Fragen zur Maximum Multifocus T85/E85 oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
Eine Antenne für den Empfang von mehrere Satelliten (Multifeed) mit nur einem Spiegel.
alekss
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 23. Januar 2012 23:56

Multifocus T85 kombiniert mit Inverto Black Multiconnect

Ungelesener Beitragvon alekss » 24. Januar 2012 00:04

Hallo!
Habe eine Multifocus T85 Antenne seit ungefähr einem Jahr im Einsatz. Nach riesiegen anfänglichen Schwierigkeiten hat es ein Techniker damals geschaft die Antenne funktionstüchtig zu machen. Mehr schlecht als recht wie es sich heraustellte.
Empfange Astra19, Eutel16, Hotbird 13 und Thor/Intelsat1°W.
Von allem ein bißchen, nur nichts so richtig gut.
Auf Astra19 funktionierten einige SKY Sender wir TNT Film, Cabel Clasic etc. nicht, aber sonst ok. Laut Sky Techniker lag es am LNB, das nicht richtig eingestellt war.
Vor ein paar Wochen besorgte mein Vater aus Serbien TotalTV für Eutelsat.
Hat erst gar nicht funktioniert, dann nach gutem Wetter einige Tage doch 80% der Kanäle empfangen und dann wieder gar nicht.
Deswegen neuen Techniker bestellt, der alles verschlimmbessert hat.
Nach dem Sturm letztes Wochenende geht gar nichts. Nichts. Ausser Tele5.
Das Problem war und ist diese 3° Abstand. Nur Fummelei und keine richtige Lösung.
Habe jetzt vor für Astra19, Eutel16, Hotbird 13 das Inverto Black Multiconnect Dielectric Quattro 23mm LNB IDLB-QUTL20-MULTI-OPP mit dem Inverto Black Multiconnect Starter Kit zu kombinieren.
Die LNB waren schon bisher im Einsatz, von daher bietet sich dieser Versuch an. Hier der Black Multiconnect Starter Kit:

http://www.inverto.tv/products/product. ... 111&cat=88

Sieht nach einer eleganten und technischen Lösung mit Kopf und Fuß aus.
Alles was ich bisher recherchiert habe im Netz ist halt Bastelei.
Die LNB ganz dicht aneinanderprügeln oder so stark anschreien dass sie vor Angst ganz stark aneinanderrücken funktioniert irgendwie nicht.
Wenn jemand Erfahrung oder Anregungen hierfür hat, am besten in Kombination mit einer T85 wäre ich sehr dankbar!
Gruß!



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Multifocus T85 kombiniert mit Inverto Black Multiconnect

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. Januar 2012 05:44

Das haben wir doch gestern als sie die Multifeed-Halterung geholt haben und die Woche zuvor schon alles ganz genau durchgesprochen ........

LNB für 16 Grad GENAU in die Mitte der T85-Multifeed-Halterung und die Antenne danach ausrichten..... und dann die beiden LNBs für 13 und 19 Grad links/rechts nebendran und diese über die Inverto-Multifeed-Schiene ausrichten (da kann man ja dann links/rechts verschieben und auch hoch/runter bzw. im Tilt ausgleichen.

Für den Intelsat muss die Antenne ggf. etwas in sich verdreht werden, generell wird das aber in dem ersten Beitrag der Rubrik hier erklärt (oben fest angepinnt hier). Die Feedhalter-Position die dort errechnet wird würde ich ignorieren und auf jeden Fall den 16 Grad als Zentrum-Satelliten montieren da dieser ja für sie auch erste Priorität hat. Ggf. aufkommende Höhenunterschiede durch die Achsverlagerung der Antenne (durch das verlinkte Rechenprogramm zur T90-Antenne wird diese festgelegt !) kann man über die MultiConnect-Multifeed-Halterung über die LNB hoch/runter Ausrichtung wieder ausgleichen.

Kurz gesagt => jede Verschiebe- bzw. Drehmöglichkeit der LNBs ausnutzen um das MAXIMUM rauszuholen !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zur Maximum Multifocus T85 Antenne“