Nach Sat.1 Gold startet Pro7 Maxx für "etwas ältere Männer"

Aktuelle Meldungen im Bereich Digitalfernsehen / Sat-TV / Kabel-TV / DVB-T und vieles mehr
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Nach Sat.1 Gold startet Pro7 Maxx für "etwas ältere Männer"

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. Januar 2013 10:17

Nach Sat.1 Gold startet ProSieben Maxx für "etwas ältere Männer"

Der Geschäftsführer der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH, Jürgen Hörner, will seine "starken Marken noch schlagkräftiger machen", neue Sender starten und schimpft auf die "Wettbewerbsverzerrung" durch die Rundfunkgebühr.

Im Interview mit dem Nachrichtenmagazin Focus kündigte Hörner "Line Extensions, also weitere Ableger" an. Nachdem am Donnerstag SAT.1 Gold gestartet wurde, solle im vierten Quartal der neue Free-TV-Sender ProSieben Maxx auf Sendung gehen. Das Angebot werde sich an "etwas ältere Männer" richten.

"Wir erleben eine neue Gründerzeit im deutschen Fernsehen", sagte Hörner Focus. Mit zusätzlichen Abspielstationen stelle sich das Unternehmen "für die digitale Wirklichkeit auf". Er halte "die klassische Verwertungskette der 90er-Jahre – Kino, DVD, Erstausstrahlung in einem großen Sender, Wiederholung, dann kleinere Sender – für antiquiert", sagte Hörner.

Er wolle "Fernsehen im Gangnam-Style machen". Das Phänomen, dass ein Musikvideo des südkoreanischen Rappers Psy in kurzer Zeit auf allen möglichen Kanälen weltweit präsent war, "übertragen wir auf den nationalen Fernsehmarkt". Große TV-Events würden künftig über alle Sender und Online-Plattformen einer Sender-Gruppe "maximale Reichweite erzielen". Jeder Zuschauer bekomme "die Chance, den Film und zusätzliches Material wie Dokumentationen und Making-Offs zu schauen, wie es für ihn am komfortabelsten ist".

Im deutschen Fernsehmarkt sei "das Angebot groß, die Qualität hoch und der Wettbewerb leider extrem verzerrt", so Hörner zu Focus. "Wir haben einen großen Konkurrenten, der mit dem Rundfunkbeitrag von 17,98 Euro im Monat eigentlich ein Zwangs-Pay-TV bietet." Das vom Gesetzgeber voll finanzierte Fernsehen untergrabe den Wettbewerb.

Zum Verlust der Übertragungsrechte für die Champions League an das ZDF sagte Hörner: "Die Mainzer haben unser letztes Angebot um mindestens 30 Prozent überboten." Die öffentlich-rechtlichen Konkurrenten legten "ohne größere Mühe noch einen Batzen Geld drauf und treiben so künstlich die Preise für die Free-TV-Rechte in die Höhe". Das sei "Wettbewerbsverzerrung im doppelten Sinn, denn ARD und ZDF sind zwar frei empfangbar, aber eigentlich Bezahlfernsehen".


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 20.01.2013, 12:09 Uhr, fp
Dateianhänge
ProSiebenMaxx2_Logo.jpg
ProSiebenMaxx2_Logo


Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

ProSieben Maxx: Start vorgezogen - Angriff auf Disney-Channe

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Juni 2013 21:38

ProSieben Maxx: Start vorgezogen - Angriff auf Disney-Channel

ProSiebenSat.1 wirft die Pläne für seinen neuen Free-TV-Senders ProSieben Maxx über den Haufen. Statt wie geplant einen reinen Männersender zu starten, will der Konzern die Zielgruppe nun offenbar auch auf Kinder ausweiten. Damit will der Konzern den ebenfalls für das Free-TV geplanten Disney-Channel schon frühzeitig attackieren.

Der neue Free-TV-Sender ProSieben Maxx wird sich auch an Kinder richten. Das geht aus einem aktuellen Bericht des "Kontakers" hervor. Bisher hatte ProSiebenSat.1 kommuniziert, beim neuen Sender ausschließlich die Zielgruppe der Männer ansprechen zu wollen. Das scheint jetzt hinfällig, denn dem Bericht zufolge soll ProSiebenSat.1 mit den Machern des ursprünglich für den Sommer geplanten Kindersender Yep! kooperieren.

Wie das Magazin berichtet, werden die hinter den Plänen zu Yep! stehenden TV-Unternehmen Mainstream Media und M4E das Morgen- und Vormittagsprogramm von ProSiebenMaxx mit einem Kinderprogramm füllen. Zur Hauptsendezeit soll dann das ursprünglich geplante Programm für Männer zwischen 30 und 59 Jahren bei ProSieben Maxx ausgestrahlt werden. Was aus den Plänen für den Sender Yep! wird, ist indes noch unklar.

ProSiebenSat.1 hatte erst Anfang Mai angekündigt, unter anderem auch einen eigenen Kinder-Sender starten zu wollen. Dank der Zusammenarbeit mit den Yep!-Machern lässt sich dieser Plan nun zeitnah realisieren - was auch im Hinblick auf die Konkurrenz-Situation am hiesigen Markt Vorteile mit sich bringt. Denn Disney wird ab Anfang 2014 aus dem jetzigen Sender Das Vierte einen frei zu empfangenden Disney-Channel machen.

Um genügend Vorlauf zu haben, verschiebt ProSiebenSat.1 den Senderstart nun sogar noch einen Monat nach vorn. Statt wie angekündigt im Oktober, soll ProSieben Maxx mit seiner neuen Zielgruppe bereits Anfang September auf Sendung gehen. Senderchef soll dem Bericht zufolge der stellvertretende ProSieben-Geschäftsführer René Carl werden.

Update (12. Juni, 18.53 Uhr):
Auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN wollte man die Berichte des "Kontakter" bei ProSiebenSat.1 bislang nicht kommentieren. Ein Sprecher des Medienhauses teilte mit, dass man sich an Spekulationen um den neuen Sender ProSieben Maxx nicht beteiligen wolle. Ein klares Dementi sieht anders aus aber wenn an den Informationen etwas dran ist, so möchte man in Unterföhring zumindest zum jetzigen Zeitpunkt die Katze offenbar noch nicht aus dem Sack lassen.


Quelle: DF vom 12.06.2013, 16:17 Uhr, hjv
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Neuer Free-TV-Sender ProSieben Maxx startet heute - alle Det

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. September 2013 06:45

Neuer Free-TV-Sender ProSieben Maxx startet heute - alle Details

Mit ProSieben Maxx nimmt heute Abend ein neuer Free-TV-Sender von ProSiebenSat.1 Media den Betrieb auf - und das gleich auf sechs Kanälen. Ein entsprechender HD-Ableger ist auch bereits in Vorbereitung. Alle Detail zum neuen Sender.

Der Countdown läuft. In weniger als zwölf Stunden ist das deutsche Free-TV um einen neuen Sender reicher, denn pünktlich zur Primetime schickt ProSiebenSat.1 ihren neuesten Spross ProSieben Maxx auf Sendung. Für den eigentlichen Start hat sich die Sendergruppe dabei ein besonderes Manöver ausgedacht: Um zum Auftakt ein möglichst breites Publikum zu erreichen, wird der Startschuss gleich auf sechs Sendern fallen. Um 20.12 Uhr entert ProSieben Maxx seine Schwestersender und wird damit auf allen sechs Kanälen von ProSiebenSat.1 für jeweils drei Minuten zu sehen sein.

Das Programm

ProSieben Maxx soll sich als eine Art ProSieben für Erwachsene präsentieren und richtet sich daher an all die Zuschauer, für die das Programm des alteingesessenen Free-TV-Senders mittlerweile zu jung geworden ist. ProSieben Maxx richtet sich daher an die Kernzielgruppe der Männer zwischen 30 und 59 Jahren und will diese über ein Entertainment-Programm aus diversen Spielfilmen und Serien für sich gewinnen.

Zum Auftakt schickt der Kanal dabei am Dienstagabend (3. September) einen waschechten Superhelden ins Rennen. ProSieben Maxx wird heute Abend um 20.15 Uhr seinen Betrieb mit der Free-TV-Premiere von "Captain America: The First Avenger" aufnehmen. Damit weiht der Hollywood-Streifen auch gleich den Blockbuster-Slot am Dienstagabend ein, an dem auch künftig stets große Spielfilme aus Hollywood laufen sollen. Angekündigt wurden dafür bereits Titel wie "True Grit", "World Trade Center" oder "No Country for Old Men".

Serien auch im Originalton

Doch auch im Bereich der Serien will der neue Free-TV-Sender groß aufwarten. Denn ProSieben Maxx hat es sich zur Aufgabe gemacht, verschiedene Produktionen auch im englischen Originalton mit deutschen Untertiteln anzubieten. "Viele unserer Zuschauer, gerade eingefleischte Serienfans, warten seit Jahren darauf. Bislang hat sich kein Sender getraut", erklärte Senderchef René Carl, der diesen Umstand mit seinem Kanal nun ändern will. Dabei stehen mit "Homeland" und "House of Cards" zwei Erfolgs-Serien auf dem Programm, die mittwochs im Originalton ausgestrahlt werden.

Donnerstags sollen dann die Sitcoms zum Zug kommen. Neben der britischen Serie "Spy" soll auch die Comedy-Produktion "Episodes" gezeigt werden, in der "Friends"-Star Matt Le Blanc zu sehen sein wird. Zudem wird auch der Mystery Montag auf ProSieben Maxx wieder zum Leben erweckt werden. Auf ProSieben hätte die Sendestrecke wegen der Sitcom-Welle zurück stecken müssen, so Carl. Auf ProSieben Maxx passe diese Programmfarbe mit Mystery-Formaten allerdings perfekt.

Auch Eigenproduktionen sollen einen festen Programmplatz bei ProSieben Maxx finden. So werden unter anderem die beiden "Galileo"-Ableger "Galileo 360" und "Galileo Genial" zu sehen sein. Aber auch zahlreiche Doku-Formate sollen das Programm bereichern. Dafür hat sich der Sender unter anderem zahlreiche Sendungen von BBC Earth gesichert.

Während sich das Abendprogramm voll an die Kernzielgruppe richtet, sollen in der Daytime eher die jüngsten Zuschauer angesprochen werden. Über die Kooperation mit dem ehemals als eigenständigen Sender geplanten Kanal Yep! strahlt ProSieben Maxx tagsüber Animes und Zeichentrickfilme aus. Zu diesen gehören unter anderem die neuen Staffeln von "Pokémon" oder "One Piece".

Empfang über Satellit, IPTV und Kabel

Bereits zum Start ist ProSieben Maxx auf zahlreichen Plattformen vertreten. Satellitenzuschauer empfangen den Free-TV-Kanal über Astra 19,2 Grad Ost auf der Frequenz 12 545 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur 5/6). Ein Programm-Trailer weist bereits seit zwei Wochen auf den bevorstehenden Sendestart hin.

Auch zahlreiche Kabel-Kunden können die Free-TV-Premiere von "Captain America" heute Abend live mitverfolgen. Neben Kabel Deutschland wird der Kanal auch bei den Anbietern Tele Columbus, Primacom, NetCologne und Unitymedia Kabel BW eingespeist. Letzterer nimmt ProSieben Maxx auch analog in sein Portolio auf und ersetzt damit einige der dritten Programme der ARD, die vom Netzbetreiber abgeschaltet werden. Im Bereich IPTV soll der Sender auch bei Telekoms Entertain starten.

Im Raum München kommt der Sender zudem über DVB-T. Der neue Free-TV-Spross von ProSiebenSat.1 wird sein Programm dabei auf dem Kanal K34 verbreiten und nutzt somit eine Position, die bis Ende Juli noch vom Konkurrenten RTL besetzt wurde.

HD-Ableger in den Startlöchern

Zum Start wird ProSieben Maxx zwar erst einmal nur in Standard Qualität senden, doch für all diejenigen, die lieber in hochauflösender Bildqualität fernsehen, wird in Unterföhring auch schon der Start eines HD-Ablegers vorbereitet. Im vierten Quartal soll auch dieser seinen Betrieb aufnehmen - allerdings zunächst nur exklusiv bei Unitymedia Kabel BW. Wie lang dieser Exklusiv-Vertrag greift und wann damit abzusehen wäre, wann ProSieben Maxx HD auch bei anderen Anbietern verfügbar wird, ist bisher nicht bekannt.


Quelle: DF vom 03.09.2013, 09:29 Uhr, fm
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „News“